Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » WAS kocht ihr HEUTE?????
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596046 ist eine Antwort auf Beitrag #596045] Di, 10 September 2019 10:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3435
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Bei uns gibt es auch Bratkartoffeln mit Frikadellen. Mein Mann steht auf Frikadellen, nicht so auf Bauernfrühstück wie ich. Eier isst er ja im Frühdienst immer in der Kantine. Mir gehen die Oktoberfest-Angebote schon jetzt auf die Nerven.

Aber einen Leberkäse frisch aus dem Ofen steht bei uns auch schon länger auf dem Speiseplan, gab es im Sommer nur nicht.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Di, 10 September 2019 10:09]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596048 ist eine Antwort auf Beitrag #596046] Di, 10 September 2019 13:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 651
Registriert: März 2017
Senior Member
Sie sind rohgeröstet, also nicht aus Pellkartoffeln. Meine Mutter nannte die immer so.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596049 ist eine Antwort auf Beitrag #596048] Di, 10 September 2019 14:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ach so, wir machen tatsächliche beides. Auch Mutter hast das viel gemacht und die kam aus Ostpreußen.
Ich mache das hin und wieder. Allerdings brauche ich für rohe Kartoffeln auch mehr Fett. Dafür werden sie knuspriger


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596051 ist eine Antwort auf Beitrag #596049] Di, 10 September 2019 17:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Es wird langsam Herbst: Saibling, Wirsing und Kartoffeln

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596052 ist eine Antwort auf Beitrag #596051] Mi, 11 September 2019 10:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 651
Registriert: März 2017
Senior Member
Ich mache die mit wenig Fett. In einer beschichteten Pfanne etwas Rapsöl erhitzen und Zwiebelwürfel glasig dünsten. Dann die geschälten, in dünnen Scheiben ( je nach Größe der Kartoffeln halbiert oder geviertelt) geschnittenen Kartoffelstücke zugeben und mit eine Pfannenwender etwas umschichten, dass von allen Seiten etwas Fett an den Kartoffelstückchen haftet, Gewürze drüber, wieder wenden und eine kleine Menge Wasser dazu geben. Jetzt Deckel auflegen, Hitze reduzieren und die Kartoffeln garen. Deckel abnehmen, Hitze hochschalten, das restliche Wasser verdampfen lassen und knusprig braten. Gelegentlich wenden. So bekommen Sie eine schöne Kruste.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png

[Aktualisiert am: Mi, 11 September 2019 10:12]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596053 ist eine Antwort auf Beitrag #596052] Mi, 11 September 2019 17:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Naja, das mit dem Fett ist relativ. Für Bratkartoffeln aus Pellkartoffeln brauche ich hat weniger, die sind dann aber auch nciht so schön kross.

Heute Palbohnen in Tomatensoße und Salbei, Pasta


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596056 ist eine Antwort auf Beitrag #596053] Do, 12 September 2019 14:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
bei und gibt es mal Glattbutt mit Kartoffelsalat. Glattbutt wird hier leider sehr selten angeboten, ich kenne ihn eigentlich nur aus Dänemark

hab als Zwischengericht Burmesischer Kichererbsen-Tofu gemacht. Ist sehr einfach und geht sehr schnell. Ist aber leider nach dem Originalrezept recht langweilig. Aber nur mehr Gewürzen und Kräutern kann man vielleicht was draus machen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596060 ist eine Antwort auf Beitrag #596056] Fr, 13 September 2019 12:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3435
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Dachte bei den Pfälzer Bratkartoffeln ja eher an die Herkunft der Kartoffeln. Bratkartoffeln aus rohen Kartoffeln hatte sich mein Meister auch immer gemacht. Er kochte sich nicht sooo sehr viel als Single.
Sie dauerten wohl auch lange, ich koche dagegen einfach mal mehr Kartoffeln und verwende sie 1-2 Tage später. Aber die rohen schmecken bestimmt besser und sind auch krosser. Wer dagegen Fett nur sehr sparsam einsetzen will, der nimmt wohl doch lieber die festkochenden und vorgekochten Kartoffeln.

Bei uns gab es gestern Bolognese mit Nudeln. Heute weiss ich noch nicht, Soloessen oder nicht? Mein Mann hat eine Einladung zum Nachmittag hin und er weiss nicht wie es endet. Das Programm steht noch nicht fest. Morgen gibt es mal wieder seit langem Thailändische Kokosnuss-Hühnersüppchen mit Zitronengras und Ingwer. So ganz langsam wird die Herbstküche bei uns eingeläutet.

Am Sonntag folgt dann Sauerbraten für 2 Tage mit einer leckeren Sauce und Kartoffelklössen. Müsste eigentlich noch Rotkohl eingefroren haben, muss mal auf meine Eis-Liste schauen. Ansonsten mache ich ein anderes Gemüse dazu.

Burmesische Küche kenne ich gar nicht, habe aber früher auch schon öfter mal Paneer (Panir) gemacht. Nur de rmuss gut einen Tag beschwert ruhen, bevor man ihn schnittfest weiter verarbeiten kann. Den indischen Frischkäse aus Kuhmilch, der ebenfalls gewürfelt die Gemüsegerichte eiweissreicher macht, mag ihn sehr gern im Spinatcurry oder mit Okra. Sehr lecker. Okra könnte man auch mal wieder.

Euch allen ein schönes Wochenende


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Fr, 13 September 2019 12:59]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596066 ist eine Antwort auf Beitrag #596060] Fr, 13 September 2019 13:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Burmesische Küche kannte eich auch überhaupt nicht, bin da nur drauf gestoßen als ich mir mit der Tofuherrstellung beschäftigt hab. Und weil ich alles da hab und es auch in eine paar Minuten gemacht ist musste ich das mal probieren. Angebraten schmeckt er dann auch nach ein bisschen. Aber man muss das wohl eher als Träger für andere Aromen nehmen.

heute hatte ich erstmal graved Saibing aufs Brot. War ein Nebenprodukt, weil der Saibling vom Di. zu groß fürs Abendessen war.

Heute Abend wird es einfach Kürbiscürry mit Kokosreis geben. Dazu den rest vom burmesischen tofu und gewürzjogurt


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596067 ist eine Antwort auf Beitrag #596066] Sa, 14 September 2019 14:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3435
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Paneer konnte man früher nicht fertig kaufen, also musste ich ihn selbst machen. Mittlerweile gibt es ihn auch gekühlt und abgepackt von
mehreren Herstellern.

Lasst es Euch schmecken.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596070 ist eine Antwort auf Beitrag #596067] Sa, 14 September 2019 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
heute hatte ich eine EInzelzeitfahren. Danach mehrere Stücke Kuchen und eben Gulasch mit Nudeln aus der TK. War die Letzte Portion, glücklicherweise wird gerade geschlachet

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596073 ist eine Antwort auf Beitrag #596070] So, 15 September 2019 13:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3435
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Unser Speiseplan hat sich wegen Besuchern geändert. Also ist die Kokosnusshühnersuppe auf heute und der Sauerbraten auf Mo + Di gerutscht. Macht also nichts.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596077 ist eine Antwort auf Beitrag #596073] So, 15 September 2019 17:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Nochmal Grünkernfrikadellen, Erbsen und Wurzeln, Pellkartoffel,
Noch gibt es zum Glück frische Erbsen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596081 ist eine Antwort auf Beitrag #596077] Mo, 16 September 2019 09:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3435
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Der Sauerbraten rutscht nun auf Di + Mi. da ich diese Suppe schon lange nicht mehr gekocht habe, habe ich mich in den Mengen verschätzt und habe nun für 2 Tage die Kokosmilchsuppe. Ist ja eigentlich unsere Wintersuppe und sehr lecker.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596085 ist eine Antwort auf Beitrag #596081] Mo, 16 September 2019 19:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zum Sauerbraten muss ich meine Frau auch mal wieder überreden. Das ist eines der Sachen wo ich nciht zuständig bin. Nur für die Klöße die es dazu gibt.
Bei uns heute VK Reis, Auberginen in Tmatensoße, Kichererbsen-Kartoffel-Zucchini Bratlinge-

Frischer Tofu war wieder mal nicht da. Es wird Zeit das ich den lebst herstellen kann.,


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596087 ist eine Antwort auf Beitrag #596085] Di, 17 September 2019 12:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Heute nochmal einen großen Saibling bekommen. Eine Teil es mit grünen Bohnen und Kartoffeln, Der Rest wird "vergraben"

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Di, 17 September 2019 12:46]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596089 ist eine Antwort auf Beitrag #596087] Di, 17 September 2019 17:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3435
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Der Vergrabene ist bestimmt auch sehr lecker. Bin in dieser Woche irgendwie durcheinander gekommen, zu viel Besuch, der teilweise auch zu lange blieb, zu viel Suppe gekocht usw. usw.. War diese Woche irgenwie etwas genervt, immer alles in der Schwebe, erst hieß es ich kommen am Nachmittag, später hieß es auf einmal wir kommen um 17:00 und dann waren sie erst um 21:00 da. Na ja, das war das erste und letzte Mal das es so abgelaufen ist. War echt verärgert.

Heute und morgen also nun der lange geplante Sauerbraten mit Kartoffeln und Rotkohl (mein Mann wartet schon jetzt auf Rosenkohl).
Am Do vielleicht mal wieder zum Italiener, da rechne ich mit etwas Zuwachs. Urlaubsmodus halt.
Freitag Zwiebelkuchen oder Flammkuchen, ist noch nicht so ganz raus.
Samstag Nudeln mit Garnelen? (je nachdem was es beim Italiener so gab). Gehe jetzt mal davon aus dass es beim Italiener bleibt.
Für Sonntag warte ich noch auf eine echte Eingebung.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596092 ist eine Antwort auf Beitrag #596089] Di, 17 September 2019 18:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Der Vergrabene ist bestimmt auch sehr lecker

ist auch relativ schnell gemacht, abgesehen davon das man 2 Tahe mit dem Essen warten muss. Und schön kalorienarm eben auch.

Meine Frau hat einen Bratenstück für Sauerbraten bestellt. Freie ich mich schon drauf


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596097 ist eine Antwort auf Beitrag #596092] Mi, 18 September 2019 19:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Obwohl ich heute statt mit der RG Mit meiner Frau unterwegs war, typisches Mi, Essen;: Palbohnen mit Tomatensoße und viel Petersilie, Pasta

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596099 ist eine Antwort auf Beitrag #596097] Do, 19 September 2019 19:00 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20741
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Pollack, Blumenkohl, Kartoffeln

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: (vegetarische) Brotaufstriche
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Sep 20 02:59:38 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.37902 Sekunden