Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » WAS kocht ihr HEUTE?????
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596842 ist eine Antwort auf Beitrag #596840] Mi, 08 Januar 2020 17:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3723
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
War ja heute unterwegs und habe auch mal in ein Reformhaus reingeschaut. Richtigen griechischen Johgurt gab es da auch nicht, weil es den grundsätzlich nicht in Bio gibt, so die Aussage der Verkäuferin. Nur nach griechischer Art war da zu bekommen.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596843 ist eine Antwort auf Beitrag #596842] Mi, 08 Januar 2020 20:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
t. Richtigen griechischen Johgurt gab es da auch nicht, weil es den grundsätzlich nicht in Bio gibt, so die Aussage der Verkäuferin

Das natürlich Blödsinn:
https://www.aldi-sued.de/fileadmin/fm-dam/2019/Angebote/KW38/Freitag_20_09/det-freitag-2019-38-59.jpg
https://www.aldi-sued.de/de/angebote/wochenendaktion-ab-fr-2 09/detailseite-wochenendaktion-kw3819/ps/p/olympus-original- griechischer-bio-joghurt/


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mi, 08 Januar 2020 20:44]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596846 ist eine Antwort auf Beitrag #596843] Do, 09 Januar 2020 10:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 807
Registriert: März 2017
Senior Member
Schade,dass es den nur im kleinen Becher gibt. Ich kaufe immer den im 1 kg-Eimer bei Aldi oder Lidl, aber auch schon bei Rewe oder Edeka. Den 2%-igen hatte ich auch schon, aber die Kalorienersparnis war mir im Vergleich zur Geschmackseinbuße zu gering. Ich weiß, dass diese Joghurts nur nach "griechischer Art" hergestellt sind, aber sie schmecken mir und ich kann sie gut bei den genannten Geschäften kaufen, ohne dass ich Umwege fahren muss. Auf Kreta haben wir immer den von Mevgal gegessen, wenn ich mit meiner Schwester dort war. Ja, er schmeckt noch besser, aber das ist wahrscheinlich auch das Urlaubsfeeling.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png

[Aktualisiert am: Do, 09 Januar 2020 10:17]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596847 ist eine Antwort auf Beitrag #596846] Do, 09 Januar 2020 10:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Den 2%-igen hatte ich auch schon, aber die Kalorienersparnis war mir im Vergleich zur Geschmackseinbuße zu gering

Im Vergleich zu was ? Zum 10%ter ?

Zitat:
dass diese Joghurts nur nach "griechischer Art" hergestellt sind, aber sie schmecken mir

Ichj bin mir auch nciht so sicher ob das wirklich relevant ist das der aus Griechenland kommt. Klar hinter "griechischer Art" kann sich alles verbergen, aber kann ja guter Abtropfjoghurt sein und anderseits ist nicht jeder original griechische Joghurt abgetorft. Würde es eher an der Marke festmachen., Aber der 2% von Penny ist nix Wink

Aber mein selbst abgetropfter aus 1,5% Alnatura Joghurt ist super, man muss sich nur die Arbeit machen und man produziert auch recht viel Müll. Man hat ja netto nur ca 2/3 Joghurt am Ende. Dafür ist es natürlich auch Bio.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596848 ist eine Antwort auf Beitrag #596847] Do, 09 Januar 2020 12:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 807
Registriert: März 2017
Senior Member
Ich meine im Vergleich zum 10%-igen. Alternativ kann man den Joghurt aus dem Pfandglas kaufen, um Müll zu vermeiden. Allerdings weiß ich nicht, was umweltbelastender ist,denn die Pfandgläser müssen ja auch gereinigt werden. Es kommt wohl auch darauf an, ob Schaf- oder Kuhmilch verwendet wird zur Herstellung. Ich glaube, die nach griechischer Art sind aus Kuhmilch.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png

[Aktualisiert am: Do, 09 Januar 2020 12:21]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596849 ist eine Antwort auf Beitrag #596848] Do, 09 Januar 2020 12:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Allerdings weiß ich nicht, was umweltbelastender ist,denn die Pfandgläser müssen ja auch gereinigt werden.

Das hängt von Transportweg ab. Bei Mineralwasser meine ich ist 100km die Grenze. Der Joghurt aus dem Glas käme auf jeden Fall von zu weit weg. Das kommt die Einwegverpackung besser weg.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596850 ist eine Antwort auf Beitrag #596849] Do, 09 Januar 2020 15:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Bei uns heute Makrele, Steckrüben mit Datteln und Zwiebelreis

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596856 ist eine Antwort auf Beitrag #596850] Fr, 10 Januar 2020 13:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Indischen geschmorten Kohl, VK-Reis, Joghurt

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596858 ist eine Antwort auf Beitrag #596856] Fr, 10 Januar 2020 14:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3723
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Bei uns gestern mit einem Spontangast die 2. Runde Indisch, hat dicke gereicht und der Gast war begeistert. Heute Fisch auf einem Gemüsebett aus dem Backofen mit Reis aus dem Reiskocher. Mag ja Gerichte, die sich mit kleiner Vorbereitung sozusagen von allein machen.

Ab morgen dann 2x Soloessen. Weiss noch nicht was ich mir da mache. Habe dann ja einen Rest Reis übrig. Vielleicht Paprikaschoten damit füllen? Mal sehen was mir dazu noch einfällt. Im Sommer würde ich ja eher einen Reissalat daraus machen. Na mal schauen, ansonsten friere ich den Rest für den nächsten Hackauflauf ein.

Fand die Aussage der Verkäuferin auch etwas merkwürdig, vielleicht meinte sie auch nur die dort gelisteten Liefernanten, ist ja auch nur einer Kette angeschlossen ohne eigene Mitbestimmungsrechte. Komisch fand ich es trotzdem.

Habe mir auch gestern den 2%igen Joghurt und auch noch andere Sorten mitgenommen, mal sehen ob sie mir auch alle schmecken. Tendiere auch eher zu 10% wenn mir die anderen Prozente nicht gut schmecken. Mir ist der Geschmack auch wichtiger, dann esse ich lieber etwas wenigeer.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Fr, 10 Januar 2020 19:32]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596867 ist eine Antwort auf Beitrag #596858] Sa, 11 Januar 2020 10:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 807
Registriert: März 2017
Senior Member
Meine Wahl fiel gestern auf Navratan Korma mit Paneer. Es war sehr lecker und sehr gut gewürzt, fast schon ein bisschen zu scharf.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png

[Aktualisiert am: Sa, 11 Januar 2020 10:44]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596868 ist eine Antwort auf Beitrag #596867] Sa, 11 Januar 2020 11:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Musste gleich mal Navratan Korma googlen. Klingt sehr gut. Nussoßen find ich sowieso super lecker.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596869 ist eine Antwort auf Beitrag #596868] Sa, 11 Januar 2020 12:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Bei mir gibt es jetzt 2 mal am Tag warm, aber dazwischen nix mehr, es sein den nur ne Banane.
Heute mal zum Mittag Linsensuppe, Brot und Joghurt.
jetzt hegt es aus Rad und dann.
Wildschweingulasch, Rotkohl und Kartoffeln
An und zu Fleisch gibt es dann doch Smile



Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596870 ist eine Antwort auf Beitrag #596869] Sa, 11 Januar 2020 14:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3723
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Ich stehe ja auf Gado-Gado, einer indonesische Erdnußsauce von Asli, die es in Pulverform und verschiedenen Schärfegraden gibt. Essen wir wegen des Kaloriengehalts sehr selten und sehr gern zu gegrillten Hähnchenspiessen. Diese Sauce gibt es in gut sortierten Asiashops.

Bei mir gibt es heute einen großen Salat mit geröstetem Körnermix. Vielleicht noch mit einem gekochten Ei oder Joghurt mit etwas Obst. Mal sehen ob mir der Salat auch so Ei genügt. Morgen dann der Rest vom Blumenkohl.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Sa, 11 Januar 2020 15:02]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596872 ist eine Antwort auf Beitrag #596870] Sa, 11 Januar 2020 17:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Essen wir wegen des Kaloriengehalts sehr selten und sehr gern

Das ist die Crux mit den Nusssoßen. Mag aj gesund sein, aber es hat energiemaäßig voll rein


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596873 ist eine Antwort auf Beitrag #596872] Sa, 11 Januar 2020 20:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3723
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Ja, leider. Erdnüsse gehören ja zu den Hülsenfrüchten, macht es aber auch nicht viel besser wegen den Inhaltstoffen (Fett). Ab und zu kann man sie sich ja in kleinen Mengen gönnen.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596874 ist eine Antwort auf Beitrag #596873] So, 12 Januar 2020 14:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3723
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Erdnüsse hab ich gestern am späten Abend genascht, 50g = 309 Kcal. waren es, glaub' ich. Heute Blumenkohl aus dem Backofen mit indischen Gewürzen ohne viel dazu. Sollte genügen, gestern habe ich auch viel zu früh und nur Salat gegessen und war noch nach Mitternacht wach. Wenn es ein normaler Tag mit normaler Bettruhezeit gewesen wäre, wären die Erdnüsse sicher auch noch da. So geht es halt manchmal.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: So, 12 Januar 2020 14:28]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596876 ist eine Antwort auf Beitrag #596874] So, 12 Januar 2020 15:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Erdnüsse hab ich gestern am späten Abend genascht, 50g = 309 Kcal

Mein Nachtmal lag ähnlich von Kcal her. Aber ich versuche die Jahreszeit zu nutzen und Muskelmasse aufzubauen. Da gilt es vorm Schlafen gehen dem Proteinstoffwechsel nochmal einen Kick zu geben. Vor allem schmeckt das auch ziemlich lecker.

Heute als Hauptessen: Pasta in Tomatensoße mit weißen Bohnen.
Mittags vorm Krafttraining Kichererbsen- "Eibrot" mit Jogurt

mein Nachtmahl

index.php/fa/31497/0/


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: So, 12 Januar 2020 15:04]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596878 ist eine Antwort auf Beitrag #596876] So, 12 Januar 2020 16:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3723
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo Osso,

Dein Nachtmahl war die bessere Wahl, obwohl Erdnüsse auch 26g EW auf 100g haben. Sind ja Hülsenfrüchte und keine Nüsse.

Muss auch mal wieder mehr Quark bei mir integrieren, habe es eine Zeit lang auf dem Schirm, als Soloessen zum "Spätstück" oder auch als Abendessen mit Obst wie Apfel oder Beeren, Leinöl, Weizenkeimöl und Haferflocken oder KLEIE (was ist da eigentlich der Unterschied?) und schwupp ist es wieder weg von meinem Schirm.

Heute mal 5 Stunden nach dem Frühstück einen griech. Mevgal (Vertrieb durch Emmi) Kuhmilchjoghurt 0% Fett zurecht gemacht, ist mir nur eine Idee zu sauer, so ganz pur probiert. Aber ist ja auch alles Gewohnheitssache, wenn ich überlege was ich nach der Ernährungsumstellung so gar nicht mehr mag und auch nicht mehr esse/kaufe. Mit Zimt und 2 ganz kleingeschnittenen Trockenobst-Pflaumen geht es also noch und ist doch erstaunlich cremig. Einen 2% in Ziege habe ich auch noch da. Werde berichten.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: So, 12 Januar 2020 16:19]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596880 ist eine Antwort auf Beitrag #596878] So, 12 Januar 2020 17:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Muss auch mal wieder mehr Quark bei mir integrieren

Quark ist natürlich die EW-Bombe schlechthin und dann auch mit wenig Kcal. Schmeckt halt solo nicht besonders, aber wenn man sich den irgendwie mit Frucht anmacht und was dazupakt das den cremig macht, schmeckt das wichtig gut.
Im Sommer wenn ich länger auf dem Rad sitze, dann nehme ich auch noch ein Haferflocken dazu, aber jetzt ist mein KH Bedarf etwas gedämpft und ich will zumdinst nicht zunehmen.

Zitat:
Haferflocken oder KLEIE (was ist da eigentlich der Unterschied?)

Das sagt Wikipedia:Zitat:

Da Haferkleie vorrangig aus den nährstoffreichen Bestandteilen des Haferkorns besteht, ist der Nährstoffgehalt höher als in anderen Hafervollkornprodukten. Daher eignet sich Haferkleie für eine ausgewogene Ernährung, in der auf die Nährstoffzufuhr geachtet wird. In Haferkleie ist mit 8,1 Gramm auf 100 Gramm fast doppelt so viel Beta-Glucan (löslicher Ballaststoff) enthalten wie in Haferflocken.


hab allerdings noch nicht probiert, keine Ahnung wie das so schnmeckt


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596883 ist eine Antwort auf Beitrag #596880] So, 12 Januar 2020 18:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3723
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Kalt im Quark sehr ähnlich, würde ich jetzt sagen. Warm als Porridge ist es vielleicht anders.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596886 ist eine Antwort auf Beitrag #596883] Mo, 13 Januar 2020 15:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3723
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Heute und morgen gibt es einen Kürbis-Reis-Käse-Auflauf, Mi ein Brathähnchen mit Ofengemüse, Brauche einfach mal wieder etwas Fleisch. Am Do vielleicht einen veg. Flammkuchen. So sieht der grobe Plan aus.

Quark mitzubringen habe ich bei heutigen Einkauf mal wieder vergessen, weil ich es doch nicht aufgeschrieben habe. Steht nun also auf der Liste.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Mo, 13 Januar 2020 15:25]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596887 ist eine Antwort auf Beitrag #596886] Mo, 13 Januar 2020 17:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
War heute im türkischen Supermarkt und hab mir das Joghurtangebot angeguckt, hab aber leider nix das in Frage kam.

Heute war meine Frau so früh aus dem Haus Das ich alleine Frühstücken musste. Hab mal was anderes gemacht und einen Kichererbsen-Hirse Pfannkuchen mit Joghurt gegessen. Ist nicht schlecht, ich mag salzig/scharf auch zum Frühstück und es hat recht lange vorgehalten. In Indien soll das ja auch ein recht normales Frühstück sein. Allerdings würde meine Frau ausrasten, wenn ich damit anfange. Naja, aber im Prinzip kann das auch ne sinnvolle Strategie sein.

heute: Bohnen-Kartoffelcurry in Cashewsoße und VK-Reis



Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596892 ist eine Antwort auf Beitrag #596887] Di, 14 Januar 2020 17:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich hab heute wieder mal Tofu gemacht. Gibt es in Chili-Schwarzerbohnen Soße. Als Gemüse Spitzkohl, Wurzeln und Champignons

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596893 ist eine Antwort auf Beitrag #596892] Di, 14 Januar 2020 18:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 807
Registriert: März 2017
Senior Member
Heute gab es Brot mit Wurst, Käse und Spiegelei. Gestern gebr. Glasnudeln mit Gemüse aus dem TK-Vorrat mit Cashewnüssen.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596900 ist eine Antwort auf Beitrag #596893] Mi, 15 Januar 2020 19:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Heute Makrele, Bratkartoffeln und Fenchel

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596904 ist eine Antwort auf Beitrag #596900] Do, 16 Januar 2020 11:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3723
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Ich liebe dieses indische Frühstück mit gebackenen Fladen mit ein paar scharfen Saucen und etwas Gemüse. Und in den ind. Hotels hat man ja immer die Auswahl ob indisch oder international, mir fällt die Wahl da nicht schwer.

Bei mir gab es heute zum Frühstück Rotkrautsalat mit einer Frühlingszwiebel und 2 Möhren drin. Auch ungewöhnlich. Aber da es heute Abend überraschender Weise Kalbsleber in Salbei mit Kartoffelpüree und Zwiebelringen gibt, muss ich für heute Abend etwas mehr einsparen. Das geht ja sehr gut mit Gemüse.
Morgen dann wohl den veg. Flammkuchen, geht ja schnell ohne große Wartezeit für den Teig. Der wird ja ganz dünn ausgerollt. Mache nur Zwiebelringe drauf, vielleicht noch etwas mehr Gemüse.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596908 ist eine Antwort auf Beitrag #596904] Do, 16 Januar 2020 14:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 807
Registriert: März 2017
Senior Member
Schafkäse, Tomate, Zwiebeln im Päckchen gegart mit Olivenöl und Gewürzen, dazu Brot und etwas Gurke.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596909 ist eine Antwort auf Beitrag #596908] Do, 16 Januar 2020 14:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Bein mir heute wieder ein indischer Tag. Kichererbsen-Hirse Pfannkuchen zum Mittag und heute Abend Kürbis-Kichererbsen Curry mit Kokosreis und Jogurt.
Die Kichererbse hat bei mir scheinbar die Banane als Grundnahrungsmittel abgelöst Wink


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596912 ist eine Antwort auf Beitrag #596909] Do, 16 Januar 2020 15:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3723
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Monika, das hört sich auch richtig lecker an. Im Backofen und wie eingepackt?

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596913 ist eine Antwort auf Beitrag #596912] Do, 16 Januar 2020 15:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3723
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Kichererbsenmehl und Mandelmehl habe ich auch schon gekauft, nur noch nichts damit gemacht. Bin scheinbar eine Mehlsammlerin.
Habe letztens ein Rezept für Pancakes mit Mandelmehl gesehen, die werde ich uns mal machen an einem Tag mit viel Zeit für Frühstück und Vorbereitungen. Sahen sehr lecker aus. 10 Stück pro Rezept kamen da raus.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Do, 16 Januar 2020 15:09]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596915 ist eine Antwort auf Beitrag #596913] Do, 16 Januar 2020 15:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Mandelmehl esse ich in meinem Quark, Man braucht da nur zusätzliche Flüssigkeit. Orangensaft passt super. Ich hab das aber auch schon in einer Nusssoße mitverwendet oder bei meinen Okaralekesen. Nur als Ersatz für Weizenmehl, was ja angeblich gehen soll, funktioniert bei mir nicht, Zumindest dann nciht wenn wir über ausgeknetete Teige reden,

Bein gestriges Nachtmal war mit Mandelmehl: Saft einer Orange, 15g Mandelmehl, 200g Magerquark, 2 Walnüsse und ein kleiner TL Honig. Ist jetzt von der Menge her für Krafttraining ausgelegt und bringt 33g EW. Schmekt vor allem richtig gut


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596916 ist eine Antwort auf Beitrag #596915] Do, 16 Januar 2020 16:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 807
Registriert: März 2017
Senior Member
@Agnes: Ich packe das in doppelt gelegte Alufolie ein und lege es in eine Pfanne mit Deckel. Aufheizen, Hitze reduzieren und in ca. 10 Minuten garen. Geht schnell und spart Energie im Vergleich zum Backofen.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596923 ist eine Antwort auf Beitrag #596916] Fr, 17 Januar 2020 06:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3723
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Danke Dir. Das mache ich Mal.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596925 ist eine Antwort auf Beitrag #596923] Fr, 17 Januar 2020 11:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 807
Registriert: März 2017
Senior Member
Ich lege erst Tomaten und Zwiebelstückchen sowie ein bisschen Knoblauch auf die Alufolie, gebe einen TL Olivenöl dazu, dann lege ich den Schafkäse im ganzen drauf, streue Thymian und Oregano drüber, nochmal ein TL Olivenöl dazu und packe das Ganze ein,sodass noch ein bisschen Luft im Päckchen bleibt. Dann in die Pfanne, Deckel drauf, aufheizen Hitze runterdrehen und ca. 10 Minuten garen. Beim Aufmachen aufpassen, weil sehr heiß. Dann kippe ich den Inhalt voesichtig auf einen Teller, denn es entsteht etwas Flüssigkeit, die dann gut aufgetunkt werden kann mit Brot oder Brötchen.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png

[Aktualisiert am: Fr, 17 Januar 2020 11:13]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596927 ist eine Antwort auf Beitrag #596925] Fr, 17 Januar 2020 16:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3723
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Das hört sich sehr lecker an und in der Pfanne finde ich das sehr gut.
So ähnlich mache ich das auf dem Gas-Grill in der Aufheizphase in emaillierten Pfännchen, nur Paprikaschote nicht zu groß gewürfelt, Knobi halbiert, etwas Olivenöl und Gewürze drauf, meist Oregano und Chili (hatte jetzt im Asiashop frische Chilis gekauft und eingefroren). Der Schafskäse hat ja auch schon Fett.
Flüssigkeit fällt bei der Grillvariante nicht so an. Gegessen wird der Käse direkt aus dem Pfännchen, der auf einem Holzbrett serviert wird. Sehr lecker und ausnahmsweise mal nicht mit VKB sondern mit Ciabatta. Herrlich diese Grillzeit.

Heute veg. Flammkuchen und Sauna. Am Wochenende wird wieder gekocht. Kalbsgeschnetzeltes oder Gemüse-Lasagne oder ganz was anderes? Mal sehen was mein Mann sich so wünscht.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Fr, 17 Januar 2020 16:37]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596928 ist eine Antwort auf Beitrag #596927] Fr, 17 Januar 2020 17:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 807
Registriert: März 2017
Senior Member
Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl, belegt wie eine Pizza und mit Mozzarella überbacken.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596929 ist eine Antwort auf Beitrag #596928] Fr, 17 Januar 2020 18:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Auch ne Idee, könnte ich direkt in den Ofen packen, da man bei meiner Pfanne denn Griff abmachen kann. Mal sehn...

Bei uns heute einfache Pasta mit Tomcatensoße un Erbsen, Habe den schöne Tag im genutzt und den Gang zum Markt gespart


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596931 ist eine Antwort auf Beitrag #596929] Fr, 17 Januar 2020 19:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 807
Registriert: März 2017
Senior Member
Ich habe es auf einem Teller nochmal kurz in der MW überbacken mit dem Mozzarella

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596932 ist eine Antwort auf Beitrag #596931] Fr, 17 Januar 2020 20:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
MW besitze ich nicht Wink Aber mein Ofen ist schnell heiss und meine Gusseisenpfanne hat auch immer viel Restwärme, Die Idee war dann umdrehen, belegen und ab in den Ofen

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596938 ist eine Antwort auf Beitrag #596932] Sa, 18 Januar 2020 16:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 21167
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Kartoffelsalat und Makrele.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Küchenmaschine mit Kochfunktion
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Feb 28 17:05:57 CET 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.23920 Sekunden