Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Motivationsschub! » Clubs » Ü50 "Best Ager"-Club (Wir starten noch einmal durch!)
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599097 ist eine Antwort auf Beitrag #599096] Di, 29 September 2020 18:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bayernmadl ist gerade offline  Bayernmadl
Beiträge: 324
Registriert: September 2020
Senior Member
Hallo Meisterin!
Viele Grüße von Bayern nach Bayern!!Ja ,mit Genuß abnehmen wollen wir doch alle irgendwie! Hungern und darben hört sich so ungut an....schön dass du dich zu uns gesellen möchtest.
Ich habe eben gespeist aber heute wäre mir direkt noch nach etwas Süßem! Ich werde mir wohl so eine Puddinghälfte von Dr. Oetker reinziehen müssen um nicht den ganzen Abend an Süßigkeiten denken zu müssen.

@osso ich schaffe es irgendwie nicht ein Avatarbild einzustellen.Immer heisst es die Größe wäre zuviel.Ich habe aber schon mehrfach verkleinert mit der Bildbearbeitung und es klappt trotzdem nicht.Kann mir jemand einen Tip geben? Bei einigen scheint es ja geklappt zu haben.
Schönen Abend euch Allen!


„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt.“ – Gotthold Ephraim Lessing

01.Oktober 82.3 kg
29.Oktober: 79.0 kg
05.November:78.3kg
12.November:78.5kg
19.November:78.2kg
26.November:77.8kg
03.Dezember:
10.Dezember:
17.Dezember:
24.Dezember:
31.Dezember:

Vorläufiges Zielgewicht Ende Dezember:77,0 kg

[Aktualisiert am: Di, 29 September 2020 18:29]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599098 ist eine Antwort auf Beitrag #599097] Di, 29 September 2020 19:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22097
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
weiss ich spontan nicht. Was hast du den für ein Bildformat genommen ?

Start: 115 kg
Heute: ~78kg, die Corona Pfunde sind erstmal weg
Mein Tagebuch
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599099 ist eine Antwort auf Beitrag #599098] Di, 29 September 2020 19:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22097
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Unwissenschaftliche Nachschrift 1 oder
die endlose und dabei doch beendbare
Ernährungsdebatte

Sind ja doch einige neu, die den Text noch nicht kennen. Kann man ein zu Spaß lesen, ist aber inhaltlich sehr stark finde ich


Start: 115 kg
Heute: ~78kg, die Corona Pfunde sind erstmal weg
Mein Tagebuch
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599102 ist eine Antwort auf Beitrag #599099] Di, 29 September 2020 22:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Glückspilz ist gerade offline  Glückspilz
Beiträge: 63
Registriert: September 2020
Ort: Ein altes Schnapsdorf
Member
Guten späten Abend,

Ein kurzer Gruß in die Runde und ein ganz herzliches Willkommen🍀 an die Meisterin... nun ist Bayern bereits 2x hier vertreten, toll👍

Hier gab es ja heute eine lebhafte Diskussion über Kh und Fette😳

Da muss mein Senf dazu- besteht schließlich aus eigenen Erfahrungen.
Also wenn ich „normal- Fett und eiweisslastig esse, KH möglichst sehr reduziere, nehme ich zu Beginn schneller ab und mein Hunger wird deutlich weniger. Leider sinkt auch der Genuss am Essen, das wollte ich lange nicht wahrhaben.... aber ich brauche ausreichend gute Kohlenhydrate
Und in kleinen Mengen Pasta, Risotto und mal ein Brötchen, Stück Kuchen oder Eis.
Letztendlich nehme ich bis 1700 kal ab, sättigen tue ich mich nachhaltiger mit Eiweiß - und ich runde immer alles mit guten Fetten ab- das wäre der Idealzustand.

Mein Alltag besteht aus vielen gesunden Lebensmitteln, kaum Fertiggerichten und so gut wie keinen Alkohol. Und langen essfreien Pausen ohne was zwischendurch, also zwei Mahlzeiten täglich. So nehme ich ab oder halte das Gewicht. Die Ausnahmen müssen überschaubar bleiben bzw. mit Sport ausgeglichen werden. Ist eigentlich sehr simpel- aber wie schnell hat man 2000 kal überschritten....auch mit gesunden Sachen....
Das ist ja wahrscheinlich unser aller Dilemma... das man mit dem Budget nicht täglich auskommt🙈😬🧀🍳🍗🥗🥘🥙🍰🍫🍷

Gut ist, das ich wirklich schneller satt bin. Früher konnte ich 2x nachnehmen wenn wir lecker kochten, heute „platze" ich eher und höre auf!

Ich bin mir sicher, das wir unsere Methode finden, uns eigene Spielräume lassen und uns bestmöglich motivieren.

Kurz vor dem Idealgewicht, wenn man eigentlich bereits akzeptabel schlank ist, geht die Abnahme häufig gar nicht mehr weiter- das ist such so ein merkwürdiges Phänomen😜

So, heute sind wir stundenlang am Mendelpass gewandert- ich brauche gleich ein Bett...
Gute Nacht





Lebe, liebe, lache
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599103 ist eine Antwort auf Beitrag #599102] Mi, 30 September 2020 07:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zicke2
Beiträge: 120
Registriert: September 2020
Senior Member
Guten Morgen.
Bayermadl, das ist ja jetzt überall im Gespräch, das Fett doch nicht so dick macht, wie vorher angenommen und gutes Fett nicht so schädlich für Herz-/Kreislauferkrankungen ist, wie immer angenommen.
Ich habe das Essen jetzt besser im Griff, was Süssigkeiten und Eis betrifft.


LG Christine
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599108 ist eine Antwort auf Beitrag #599103] Mi, 30 September 2020 10:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zicke2
Beiträge: 120
Registriert: September 2020
Senior Member
Glückspilz, so ähnlich mache ich es auch, nur mit 3 Mahlzeiten und viel weniger Kalorien, weil ich nur 1,57 cm groß bin und nicht mehr viel runter muss. Und Genuss sollte ja auch dabei sein.
Bayernmadl, mir reicht zum Glück die bittere Schokolade mit 85% und da nur ein kleines Stück von den Täfelchen. Wenn ich andere esse, überlebt die Tafel leider nicht lange.


LG Christine
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599109 ist eine Antwort auf Beitrag #599103] Mi, 30 September 2020 10:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bayernmadl ist gerade offline  Bayernmadl
Beiträge: 324
Registriert: September 2020
Senior Member
Zicke2 schrieb am Mi, 30 September 2020 07:02
Guten Morgen.
Bayermadl, das ist ja jetzt überall im Gespräch, das Fett doch nicht so dick macht, wie vorher angenommen und gutes Fett nicht so schädlich für Herz-/Kreislauferkrankungen ist, wie immer angenommen.
Ich habe das Essen jetzt besser im Griff, was Süssigkeiten und Eis betrifft.


Guten Morgen!
Richtig Christine! Gute Fette (Omega3) sind sogar lebenswichtig für unsere Pumpe.Schädlich sind vor allem die Transfette die leider (weil billig) überall in den Fertigprodukten und Backwaren eingearbeitet werden.Deshalb sollte man sowas besser mneiden.Ich bin nach wie vor der Meinung dass jeder selber seinen Körper kennt um zu wissen auf was er zunimmt und auf was nicht.Jeder Stoffwechsel funktioniert anders und schon Pape hat seinerzeit bei seinem "Schlank im Schlaf "Konzept von "Ackerbauern und Nomaden" gesprochen.Der Eine nimmt rasant auf KH zu ,der Andere braucht zum Abnehmen eher Fett und Eiweiß.Ich weiß von mir dass mir zuviel an KH auf den Bauch schlagen.Deshalb reduziere ich nicht nur meine Gesamtkalorien sondern vor allem auch die KH etwas.Trotzdem verzichte ich nicht auf Kartoffeln und Vollkornbrot.Und schon gar nicht auf Fette.Das sind und bleiben geschmacksträger.Aber schon auf Süßigkeiten und Weißmehlprodukte,Das sind nur leere Kalorien ohne Nährstoffwerte.
Und ein leckeres Stück Käsekuchen ist zwischendrin auch mal erlaubt.Man sollte doch nicht die Freude am Essen verlieren.Dazu ist das Leben viel zu kurz!

Wir haben heute wieder Nebel der sich aber langsam lichtet.Ab Mittag soll die Sonne scheinen und heute Nachmittag schwingen wir uns auf unsere Drahtesel und fahren etwa 20 km.Morgen fahren wir zu einem Walking-Pacour und gehen die Vital-Runde von gut 9km.Für´s Wochenende überlegen wir uns noch eine neue Seerunde.Mal sehen was der "Wetterfrosch" dazu meint.So ist unsere Bewegung diese Woche gesichert.

Viel Spaß heute,Glückspilz !

Kommt gut durch den Tag!


„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt.“ – Gotthold Ephraim Lessing

01.Oktober 82.3 kg
29.Oktober: 79.0 kg
05.November:78.3kg
12.November:78.5kg
19.November:78.2kg
26.November:77.8kg
03.Dezember:
10.Dezember:
17.Dezember:
24.Dezember:
31.Dezember:

Vorläufiges Zielgewicht Ende Dezember:77,0 kg

[Aktualisiert am: Mi, 30 September 2020 12:10]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599110 ist eine Antwort auf Beitrag #599109] Mi, 30 September 2020 10:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Meisterin ist gerade offline  Meisterin
Beiträge: 73
Registriert: September 2020
Member
Guten Morgen zusammen,
da haben wir das selbe vor, Zicke, ich bin ja auch nur 1,56 und es muss gar nicht sooo viel runter, das sollte zu schaffen sein.
Danke Glückspilz!Und ich gebe Dir recht, auch bei mir sind die letzten Kilos nun die schwierigsten. Mein Partner nimmt ab, ich bleibe lange auf dem Gewicht stehen - auch wenn wir das selbe essen.
Heute Mittag gibt es Nudeln mit Garnelen, dazu einen Salat und nachmittags als Bewegung einen schönen Ausritt.
Euch allen einen schönen und angenehmen Tag!
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599117 ist eine Antwort auf Beitrag #599110] Mi, 30 September 2020 17:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bayernmadl ist gerade offline  Bayernmadl
Beiträge: 324
Registriert: September 2020
Senior Member
Guten Abend!
Heute war ein herrlicher Tag und wir waren von 15 Uhr bis gerade eben mit dem Radl unterwegs.Unsere Tour wurde länger als geplant.Jetzt machen wir es uns auf dem Balkon noch gemütlich ,die Herbstsonne ist einfach herrlich!!!🌞

Wir essen heute Abend nur noch etwas Kürbiscremesuppe und mein Mann isst ein belegtes Brötchen dazu.Reicht vollkommen.Hinterher evtl. noch einen Apfel.Und meinen halben Becher Proteinpudding.
Ab morgen gehts dann richtig los mit der Abnehmerei.Ich zieh das jetzt gnadenlos durch bis Silvester.Dann müssen mind. 4 Kilo weg sein.
Ich wünsche allen einen gemütlichen Abend!


„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt.“ – Gotthold Ephraim Lessing

01.Oktober 82.3 kg
29.Oktober: 79.0 kg
05.November:78.3kg
12.November:78.5kg
19.November:78.2kg
26.November:77.8kg
03.Dezember:
10.Dezember:
17.Dezember:
24.Dezember:
31.Dezember:

Vorläufiges Zielgewicht Ende Dezember:77,0 kg
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599118 ist eine Antwort auf Beitrag #599117] Mi, 30 September 2020 18:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Meisterin ist gerade offline  Meisterin
Beiträge: 73
Registriert: September 2020
Member
Guten Abend zusammen,
das klingt energisch, Bayernmadl und ich bin sicher Du schaffst das! Mal sehen wie es mir gelingt.
Auch hier war ein herrlicher Tag und wir haben einen sehr langen Ausritt gehabt, tolle Sonne und gute Stimmung.
Einen entspannten Abend und später eine gute Nacht!
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599123 ist eine Antwort auf Beitrag #599118] Do, 01 Oktober 2020 06:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bayernmadl ist gerade offline  Bayernmadl
Beiträge: 324
Registriert: September 2020
Senior Member
Guten Morgen!

"Der frühe Vogel fängt den Wurm" Very Happy

Ab heute heisst es für mich "FZD" (Friss zwei Drittel) und abends keine bzw. wenig Kohlenhydrate.Das müsste funktionieren und falls nicht weiß ich auch nicht mehr.Dann bleib ich eben wie ich bin.Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt..Aber jetzt erst einmal auf die Waage...die Stunde der Wahrheit naht.Seid ihr dabei?Gehen wir es an!

Heute gehen wir ja nachmittags unseren Walking-Pacour.Ich freu mich schon drauf!Noch ist es sehr nebelig draussen aber das Wetter wird ja wieder super! Ich wünsche euch einen wunderschönen Donnerstag!



„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt.“ – Gotthold Ephraim Lessing

01.Oktober 82.3 kg
29.Oktober: 79.0 kg
05.November:78.3kg
12.November:78.5kg
19.November:78.2kg
26.November:77.8kg
03.Dezember:
10.Dezember:
17.Dezember:
24.Dezember:
31.Dezember:

Vorläufiges Zielgewicht Ende Dezember:77,0 kg

[Aktualisiert am: Do, 01 Oktober 2020 07:52]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599125 ist eine Antwort auf Beitrag #599123] Do, 01 Oktober 2020 09:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Glückspilz ist gerade offline  Glückspilz
Beiträge: 63
Registriert: September 2020
Ort: Ein altes Schnapsdorf
Member
Guten Morgen und herzlich willkommen Monat Oktober,

heute genießen wir den letzten Tag - ab dem Abend gibt es wohl Regen...

Morgen gehts Richtung Heimat mit einer Zwischenübernachtung bei Ulm. Wir wollen es gemütlich angehen, ich brauche erst Mittwoch wieder arbeiten.
Ja- und dann kommt die dunkle Jahreszeit.

Bis jetzt hab ich trotz wunderbarer Essensversorgung nix zugenommen. In unserem (Tageslicht-) Bad steht ja sogar eine Waage😇😊
Es gab bisher als „zwischendurch" lediglich 1x Apfelstrudel, 1x kleines Eis Und ein mal Aperol (ja, ausnahmsweise Alkohol🤣)
Beim Frühstücksbuffet bin ich nicht gierig sondern eher sparsam und durch das Wandern hab ich manchmal über 50 Stockwerke auf dem IPhone 🙈
Das ist hier ein ganz anderes Wandern wie zu Hause...

Dana- und ab heute erstreben wir gemeinsam ein Minus auf der Waage- da bin ich dabei!
1. Oktober und Vollmond🌕- ein guter Zeitpunkt.

Gesundes, genussvolles Essen und regelmäßige Bewegung, kein Alkohol, keine Süßigkeiten -jedoch sollte ich an einer Kaffeetafel sitzen, wird auch ein Stück 🍰🧁 gestattet‼️
Auf gehts, all Ihr motivierten Frauen hier im „best Ager"....


Lebe, liebe, lache

[Aktualisiert am: Do, 01 Oktober 2020 09:44]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599129 ist eine Antwort auf Beitrag #599125] Do, 01 Oktober 2020 12:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Meisterin ist gerade offline  Meisterin
Beiträge: 73
Registriert: September 2020
Member
Hallo Zusammen,
hier lichtet sich erst jetzt der Nebel und wir haben eine Walkingrunde absolviert. Mittags gab es Spinat mit Spiegelei und Kartoffel und als Nachspeise einen kleinen Kuchen. "Musste weg" ... auch in der Abnehmphase Wink Dafür gibt es abends auch keine KH.
Heute Nachmittag werde ich nochmal ausreiten, das schlechte Regenwetter hat sich ja schon angekümdigt.
Glückspilz, das freut mich, dass Du nichts zugenommen hast, trotz gutem Essen ... da sieht man was Bewegung ausmacht! Genieße Deinen letzten Urlaubsag und morgen eine gute Heimfahrt!
Bayernmadl, Du wirst auch bald walken, viel Spaß dabei!
Ich wünsche allen einen schönen und angenehmen Tag!
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599132 ist eine Antwort auf Beitrag #599129] Do, 01 Oktober 2020 13:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Waldläuferin ist gerade offline  Waldläuferin
Beiträge: 61
Registriert: September 2020
Ort: Hessen
Member
Moin,
jetzt habe ich ganz schön rumgeackert, den Gewichtsticker habe ich und der Avatar muss ich mal sehen ob der kommt.

Glückspilz, ich wünsche dir noch einen tollen Urlaubstag und dann eine langsame Heimreise.

Bayernmadl, wünsche dir einen guten Anfang.

Meisterin, dir noch einen schönen Ausritt.

Pfötchen, was liegt bei dir heute an?

Zicke 2 hast du dich an deine Arbeit wieder gut gewöhnt?

Osso, wie ist dein Plan heute?

Ich habe eingekauft, ja und dann mich mit dem Avatar rumgequält. Schaun mer mal


Es gibt gute und es gibt schlechte Zeiten, auch von den schlechten Zeiten kann man Lernen und etwas gutes daraus gewinnen.

LG Heidi


https://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/welK8NP/weight.png

Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599133 ist eine Antwort auf Beitrag #599132] Do, 01 Oktober 2020 13:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22097
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Osso, wie ist dein Plan heute?

Wir haben grad entschieden ne Radtour zu "unserem" Bauernhof zu machen und Milch und Eier zu kaufen. WIr machen das immer so da ich mit mit meiner Frau da in der Nähe treffe (sie fährt mit dem Auto dahin) so das sie eine 20-30 km runde hat und ich noch die An- und Abfahrt dazu. heute vielleicht aber nur die Anfahrt, weis es doch sehr windig ist und die Rückfahrt wäre auf dem Deich mit Wund frontal von Vorne., Werde ich spontan entschieden
Zitat:

und dann mich mit dem Avatar rumgequält.

Wenns gar nicht klappt häng den Avatar mal hier an. Dann gucke ich mir das heute Abend an


Start: 115 kg
Heute: ~78kg, die Corona Pfunde sind erstmal weg
Mein Tagebuch
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599137 ist eine Antwort auf Beitrag #599133] Do, 01 Oktober 2020 17:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bayernmadl ist gerade offline  Bayernmadl
Beiträge: 324
Registriert: September 2020
Senior Member
Hallo miteinander!
Toller Ticker Waldläuferin*neidisch guck* Mein Avatar klappt auch nicht.Immer heisst es ist zu groß und liegt über der Grenze von 50000 Byte.Egal wie ich das Bild verkleinere.Versteh ich auch nicht so ganz.Aber ist mir nicht so wichtig jetzt.
Osso, hört sich gut an mit der Radtour! Wir fahren auch sehr gerne Rad.Vielleicht morgen wieder,je nach Wetterlage.Bei uns soll es ja noch schön bleiben.


„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt.“ – Gotthold Ephraim Lessing

01.Oktober 82.3 kg
29.Oktober: 79.0 kg
05.November:78.3kg
12.November:78.5kg
19.November:78.2kg
26.November:77.8kg
03.Dezember:
10.Dezember:
17.Dezember:
24.Dezember:
31.Dezember:

Vorläufiges Zielgewicht Ende Dezember:77,0 kg
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599138 ist eine Antwort auf Beitrag #599137] Do, 01 Oktober 2020 18:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Meisterin ist gerade offline  Meisterin
Beiträge: 73
Registriert: September 2020
Member
Guten Abend zusammen,
der Ausritt durch den Wald war ganz toll und nun muss ich mich zusammennehmen, denn ich habe ganz schön Hunger. Mal sehen ob ich es schaffe nur ein Joghurt zu essen .... auf gar keinem Fall mehr KH.
Mein Avatar klappt leider auch nicht, ich werde es morgen noch einmal versuchen.
Euch allen einen schönen und entspannten Abend und später eine gute Nacht!
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599141 ist eine Antwort auf Beitrag #599138] Do, 01 Oktober 2020 20:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22097
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
war auch ne schöne Radtour. Zwar sehr windig aber auch Sonne. Meine frau war auch gut in Form und hatte ihren Spaß, das macht auch gute Laune
Hier soll es ja möglicherweise ungemütlich werden, mal sehen. Hab mir aber auch vorgenommen zum Winter hin wieder etwas disziplinierter mit dem Krafttraining zu sein


Start: 115 kg
Heute: ~78kg, die Corona Pfunde sind erstmal weg
Mein Tagebuch
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599149 ist eine Antwort auf Beitrag #599137] Fr, 02 Oktober 2020 07:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Waldläuferin ist gerade offline  Waldläuferin
Beiträge: 61
Registriert: September 2020
Ort: Hessen
Member
Bayernmadl schrieb am Do, 01 Oktober 2020 17:25
Hallo miteinander!
Toller Ticker Waldläuferin*neidisch guck* Mein Avatar klappt auch nicht.Immer heisst es ist zu groß und liegt über der Grenze von 50000 Byte.Egal wie ich das Bild verkleinere.Versteh ich auch nicht so ganz.Aber ist mir nicht so wichtig jetzt.
Osso, hört sich gut an mit der Radtour! Wir fahren auch sehr gerne Rad.Vielleicht morgen wieder,je nach Wetterlage.Bei uns soll es ja noch schön bleiben.


Ich habe den Link von Osso benutzt.


Es gibt gute und es gibt schlechte Zeiten, auch von den schlechten Zeiten kann man Lernen und etwas gutes daraus gewinnen.

LG Heidi


https://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/welK8NP/weight.png

Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599152 ist eine Antwort auf Beitrag #599149] Fr, 02 Oktober 2020 08:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bayernmadl ist gerade offline  Bayernmadl
Beiträge: 324
Registriert: September 2020
Senior Member
Guten Morgen!
Soweit war ich auch schon Waldläuferin aber ich bin wohl zu doof dazu.Ich kommme so weit den Ticker und den Zeiger zu markieren und dann hänge ich fest. Confused
Aber ich kann das ja auch manuell festhalten,wichtig ist nicht der Ticker sondern das Ergebnis! Twisted Evil

Einen wunderschönen Tag euch Allen!🍁🍄


„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt.“ – Gotthold Ephraim Lessing

01.Oktober 82.3 kg
29.Oktober: 79.0 kg
05.November:78.3kg
12.November:78.5kg
19.November:78.2kg
26.November:77.8kg
03.Dezember:
10.Dezember:
17.Dezember:
24.Dezember:
31.Dezember:

Vorläufiges Zielgewicht Ende Dezember:77,0 kg
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599153 ist eine Antwort auf Beitrag #599141] Fr, 02 Oktober 2020 08:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bayernmadl ist gerade offline  Bayernmadl
Beiträge: 324
Registriert: September 2020
Senior Member
osso schrieb am Do, 01 Oktober 2020 20:04
war auch ne schöne Radtour. Zwar sehr windig aber auch Sonne. Meine frau war auch gut in Form und hatte ihren Spaß, das macht auch gute Laune
Hier soll es ja möglicherweise ungemütlich werden, mal sehen. Hab mir aber auch vorgenommen zum Winter hin wieder etwas disziplinierter mit dem Krafttraining zu sein

Osso ich habe immer das Gefühl das Bewegung die Laune hebt! Wenn ich mal ein,zwei Tage nix mache fühle ich mich irgendwie nicht so wohl in meiner Haut.Mäßig aber regelmässig lautet meine Devise.Aber am liebsten mag ich Freiluft-Aktionen.Mit dem Heimtrainer bin ich nicht so befreundet-der dient nur als Notnagel wenn mal gar nichts draussen geht.Was aber selten der Fall ist.Ein Stündchen am Tag ergibt sich ja immer,zur Not gesplittet.Wer rastet der rostet.Da ist was dran.


„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt.“ – Gotthold Ephraim Lessing

01.Oktober 82.3 kg
29.Oktober: 79.0 kg
05.November:78.3kg
12.November:78.5kg
19.November:78.2kg
26.November:77.8kg
03.Dezember:
10.Dezember:
17.Dezember:
24.Dezember:
31.Dezember:

Vorläufiges Zielgewicht Ende Dezember:77,0 kg

[Aktualisiert am: Fr, 02 Oktober 2020 08:20]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599155 ist eine Antwort auf Beitrag #599153] Fr, 02 Oktober 2020 09:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22097
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
.Mit dem Heimtrainer bin ich nicht so befreundet-der dient nur als Notnagel wenn mal gar nichts draussen

Ich musst mal 3 Monate mach einen Unfall auf einen Ergometer trainieren. Das war hart. Ich hab nie mehr als ne halbe Stunde am Stück durchgehalten. Hab mir jetzt als eine echter Corona Lockdown, also wie in Frankreich, drohte noch einen ziemlich teuren Smarttrainer gekauft. Aber wir werden auch keine dicken Freunde. Mal sehen wie das im Winter wird.
Aber ich bin ja von meine Passion her Querfeldeinfahrer und fahre eigentlich, ausser bei Eis und Dauerregen immer. und dann kümmere ich meist lieber ums Krafttraining. Das zwar auch nicht meine Leidenschaft, aber das mache ich aus Vernunft.


Start: 115 kg
Heute: ~78kg, die Corona Pfunde sind erstmal weg
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Fr, 02 Oktober 2020 09:38]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599160 ist eine Antwort auf Beitrag #599155] Fr, 02 Oktober 2020 11:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bayernmadl ist gerade offline  Bayernmadl
Beiträge: 324
Registriert: September 2020
Senior Member
osso schrieb am Fr, 02 Oktober 2020 09:38
Zitat:
.Mit dem Heimtrainer bin ich nicht so befreundet-der dient nur als Notnagel wenn mal gar nichts draussen

Ich musst mal 3 Monate mach einen Unfall auf einen Ergometer trainieren. Das war hart. Ich hab nie mehr als ne halbe Stunde am Stück durchgehalten. .

Geht mir sonderbarerweise genauso... vielleicht weil es einfach langweilig ist? In der Natur sieht man so einiges ,auf dem Ergometer nicht.Ich war schon soweit ihn vor den Fernseher zu schieben aber trotzdem waren 30 Minuten endlos...und extrem anstrengend.Freuen wir uns über jede Tour in freier Natur solange das wettertechnisch noch möglich ist."Carpe diem " sag ich immer!
Wir hatten mal eine ganze Fitneßbude in der Wohnung.Da gab es einen Crosstrainer,ein Rudergerät,ein Liegefahrrad und einen Muckiturm.Nach und nach haben wir sämtliche Geräte verkauft oder verschenkt.Mein Mann hatte eine schwere Op und konnte nicht mehr an den Muckiturm.Und die anderen Geräte standen mehr oder weniger nutzlos herum.Ich habe das Zimmer dann geräumt und ein Übernachtungs und Spielzimmer für unsere Enkel eingerichtet,der Zweck war der bessere.Aber einen Heimtrainer habe ich mir trotzdem vor einigen Monaten nochmal zugelegt-eben auch wegen Corona.Man wusste ja nicht was noch so alles auf einen zukommt.


„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt.“ – Gotthold Ephraim Lessing

01.Oktober 82.3 kg
29.Oktober: 79.0 kg
05.November:78.3kg
12.November:78.5kg
19.November:78.2kg
26.November:77.8kg
03.Dezember:
10.Dezember:
17.Dezember:
24.Dezember:
31.Dezember:

Vorläufiges Zielgewicht Ende Dezember:77,0 kg

[Aktualisiert am: Fr, 02 Oktober 2020 12:03]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599163 ist eine Antwort auf Beitrag #599160] Fr, 02 Oktober 2020 12:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22097
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
vielleicht weil es einfach langweilig ist?

Es fehlt halt die Freude am fahren. Das kann man indoor nicht simulierten, Vor Naturerlebnis mal ganz abgesehen.

Zitat:
Man wusste ja nicht was noch so alles auf einen zukommt.

ja, aber war bisher zum Glück!! eine Fehlinvestition,. Hoffe mal das bleibt so


Start: 115 kg
Heute: ~78kg, die Corona Pfunde sind erstmal weg
Mein Tagebuch
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599164 ist eine Antwort auf Beitrag #599163] Fr, 02 Oktober 2020 12:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bayernmadl ist gerade offline  Bayernmadl
Beiträge: 324
Registriert: September 2020
Senior Member
osso schrieb am Fr, 02 Oktober 2020 12:20
Zitat:
vielleicht weil es einfach langweilig ist?

Es fehlt halt die Freude am fahren. Das kann man indoor nicht simulierten, Vor Naturerlebnis mal ganz abgesehen.

Zitat:
Man wusste ja nicht was noch so alles auf einen zukommt.

ja, aber war bisher zum Glück!! eine Fehlinvestition,. Hoffe mal das bleibt so

Ich sags mal so.. im Winter bei Eis und Schnee und 15 Grad minus benutze ich ihn wohl gelegentlich.Nur gut dass dies nicht Dauerzustand ist weil auch bei uns in Bayern der Schnee in den letzten Jahren nicht so üppig ausgefallen ist.Und so ein Winterspaziergang schön dick eingemümmelt kann ja auch Spaß machen auch wenn es an sportlicher Bewegung nicht so hohe Ansprüche stellt.Besser als gar nichts und fürs Immunsystem ist die Bewegung an der Luft allemal ein Gewinn!

So,gleich gibts Futter! Danach gehts auf´den Drahtesel.


„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt.“ – Gotthold Ephraim Lessing

01.Oktober 82.3 kg
29.Oktober: 79.0 kg
05.November:78.3kg
12.November:78.5kg
19.November:78.2kg
26.November:77.8kg
03.Dezember:
10.Dezember:
17.Dezember:
24.Dezember:
31.Dezember:

Vorläufiges Zielgewicht Ende Dezember:77,0 kg

[Aktualisiert am: Fr, 02 Oktober 2020 12:43]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599165 ist eine Antwort auf Beitrag #599164] Fr, 02 Oktober 2020 13:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22097
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Schnee fahre ich tatsächlich außerordentlich gerne. Bleibt hier aber selten länger liegen, dazu ist die Nordsee als Zentralheizung zu nah. Gefährlich wenn eine Wechsel aus tauen und Gefrieren gibt und das ist hier keine seltenen Wetterlage

Start: 115 kg
Heute: ~78kg, die Corona Pfunde sind erstmal weg
Mein Tagebuch
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599171 ist eine Antwort auf Beitrag #599165] Fr, 02 Oktober 2020 19:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pfoetchen
Beiträge: 81
Registriert: September 2020
Member
Mal ein kurzes hallo in die Runde,
ich hatte in den letzten Tagen wenig Zeit und deshalb nix gepostet.
Meine Bewegung besteht mehr oder minder aus Gassi- Gängen mit dem Hund. Ich mache ansonsten keinen Sport und will auch nicht damit anfangen.
Momentan ist meine Tochter wenig da und da bleibt für mich viel Zeit zum spazieren gehen mit dem Hund.

Mit den Kalorien liege ich derzeit etwas über dem Limit, bin noch nicht richtig im Gleis. Ich gehöre allerdings auch zu denen die Abwiegen und Kalorien zählen und wenn ich mich am Riemen reißen würde mit den süßen Naschereien, dann nehme ich damit auch ab. Wenn meine Tochter mit zu hause ist und ich für uns beide koche, da schätze ich schon mal das Essen nach meinem Wissensstand. Ich denke so voll daneben haue ich damit nicht.
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599175 ist eine Antwort auf Beitrag #599171] Fr, 02 Oktober 2020 20:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zicke2
Beiträge: 120
Registriert: September 2020
Senior Member
Hallo.
Wir wollen auch mehr Fahrradfahren und Nordic Walking. Mein Mann hatte 12 Fuß-Ops und ist jetzt wieder belastbar nach 4 Jahren.
HIer bleibt der Schnee leider auch nicht liegen. Wir haben noch Langlaufski, konnten sie aber seit Jahren nicht nutzen.


LG Christine
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599178 ist eine Antwort auf Beitrag #599175] Sa, 03 Oktober 2020 08:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bayernmadl ist gerade offline  Bayernmadl
Beiträge: 324
Registriert: September 2020
Senior Member
Guten Morgen! Smile

Wir haben eben gefrühstückt und der Tag kann kommen!
Hier ist es heute heiter,es wird nochmal ein schöner Herbsttag werden.

Zicke2: Nordic Walking ist sehr gesund ,seit ich das regelmässig mache(und das tu ich schon einige Jährchen) habe ich weder Probleme mit dem Blutdruck oder sonstigen Ungemach.Aber richtig muß man es machen.Viel gehen leider falsch damit und stelzen mit den Stöcken umher wie der Storch im Salat.Dann kann sich das rasch ins Gegenteil verkehren.Wir haben in unserer Nähe gespurte Loipen aber letztes Jahr war auch nicht viel Schnee.Langlauf ist ja im Prinzip auch nur Nordic Walking auf Skiern. Smile

Pfötchen: Hauptsache du gehst überhaupt regelmässig vor die Tür! Etwas Bewegung ist immer noch besser als gar keine Bewegung.Und ich stimme dir zu: Das mit den Kalorien ist oft schon so dass man im Laufe der Jahre das Gefühl dafür entwickelt.Alles Übungssache und wenn man x1000 mal abgewogen oder gemessen hat dann muß das ja zwangsweise so sein.

Einen schönen Feiertag euch allen!🌸


„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt.“ – Gotthold Ephraim Lessing

01.Oktober 82.3 kg
29.Oktober: 79.0 kg
05.November:78.3kg
12.November:78.5kg
19.November:78.2kg
26.November:77.8kg
03.Dezember:
10.Dezember:
17.Dezember:
24.Dezember:
31.Dezember:

Vorläufiges Zielgewicht Ende Dezember:77,0 kg
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599179 ist eine Antwort auf Beitrag #599178] Sa, 03 Oktober 2020 10:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22097
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Mpin,

Jede Bewegung zählt also ich noch richtig dick war, hab ich auch mit (schnellem) Spazierengehen angefangenen; Und das war erst sehr gut für meine Kondition und später auch fürs Gewicht

Ich hab mich jetzt nach Monaten auch mal wieder gewogen und hab festgestellt das ich dünner bin als ich mich fühle, da scheint sich was im Hirn doch neu kalibriert zu haben. Ich bin tatsächlich nur bei 80kg, was für ein Wintergewicht akzeptabel wäre. Zumal ich nur gut die Hälfte von dem Training des letzten Jahres gemacht hab, However, im Unterlenker auf dem Rad und bei Laufen mehrke ich das mein Gewicht suboptimal ist.

Werde den Oktober mal versuchen 1kg abzunehmen, Muss da jetzt nicht do viel ändern. aber doch wieder täglich trainieren. Etwas auch die Ernährung achten, wobei da wenig zu hohen ist, zumal zum auch kaum noch Alkohol mehr trinke seit ich den schlecht vertrage.
Ich werde zu diesem Zweck dann temporär wieder loggen, wobei ich meine ganzen Standartgerichte im Nährwertrechner hinterlegt hab und ich das auch nur einmal gewogen ab. Hab jetzt mal 2 Tage auch aufgezeichnet und das läuft von der Makronährstoffzusammensetzung auf ca. 60g Fett, 1,5-2g EW und Rest KH's raus.
Parktisch eine Frühstück mit Quark/Jogurt und Früchten (vornehmlich uch Bananen und wenn es weder Nüsse gibt auch mit Nüssen. Mittags oft eine Kicherererbsenpfannkuchen mit in verschiedensten Varianten aber meist mit Jogurt oder halt einfach Brot,. Das meist mit Käse und Fisch.
Früher Abend nach dem Sport entweder Pfannkuchen oder Salat mit Fladenbrot
Abends dann mein Hauptessen. Läüft im Prinzip auf ca. auch 2 mal Fisch, einmal Tofu , eiaml Fleisch und sonst Jogurt oder Eier + viel Gemüse + (vollkorn)Reis/Pasta oder Kartoffeln

Wenn ich mehr trainiere esse ich nochmal was im den Proteinstoffwechsel von schlafen zu triggern, darauf verzichte ich jetzt aber mal generell . Mach ich vielleicht mal gezieht am Krafttag. Aber so trigger ich den Proteinstoffwechsel auch mindestens 3 mal am Tag, das muss für ne Erhaltungsphase reichen

Werde man gucken das ich wieder ein Verschiebung in Richtung Kartoffel und VK reis.

Sollte kappen, einzig ich arbeite im Moment recht viel und es fällt mir schwer es zu unterbrechen um raus zu gehen. So ist dann so manches Training ausgefallen. Dadurch ist mir richtig aufgefallen da die Wettkämpfe doch ne gewisse Motivation darstellen, vor allen die harten Einheiten durchzuziehen. Jetzt ist es doch eher "Genussradeln".


Start: 115 kg
Heute: ~78kg, die Corona Pfunde sind erstmal weg
Mein Tagebuch
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599181 ist eine Antwort auf Beitrag #599179] Sa, 03 Oktober 2020 12:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Meisterin ist gerade offline  Meisterin
Beiträge: 73
Registriert: September 2020
Member
Auch von mir ein Hallo,
melde bedeckt, aber noch warm. Wir machen einen Ausflug und ich wünsche Euch einen schönen Feiertag.
Leider hat meine Waage wieder etwas mehr gezeigt, ein guter Grund nun wirklich was zu tun.
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599183 ist eine Antwort auf Beitrag #599181] Sa, 03 Oktober 2020 16:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bayernmadl ist gerade offline  Bayernmadl
Beiträge: 324
Registriert: September 2020
Senior Member
Hallo "Cluberer"!
Mal einen kurzen Gruß von mir. Smile

@Osso dein Konzept klingt doch richtig gut! Ich achte auch auf weniger Fett und genügend Eiweiß! Ich spare das Fett z.b. bei Wurstwaren und Fleisch,dafür gönne ich mir gelegentlich fetten Käse und griechischen Johurt.Man muß halt immer jonglieren und ausgleichen.Eiweiß berechne ich sogar gelegentlich mal wenn ich unsicher bin.Aber ich möchte mind. 80-100g davon am Tag essen.Ich behelfe mich manchmal mit Eiweißriegeln(natürlich lowcarb) und esse dazu oft Hüttenkäse,Harzer Käse usw.
Klar,jeder muß sein geeignetes Kozept zum Abnehmen finden.Es sollte aber funktionieren-tut es das nicht ist es das falsche!Aber es gibt viele Variationen,unterm Strich zählt nur das Ergebnis."Viele Wege führen nach Rom" Und dieses eine Kilo im Oktober ist doch ein Klacks für dich👍

@Meisterin,morgen ist ein neuer Tag! Man kann ja zum Glück jeden Tag auf´s Neue durchstarten.Das wird schon👍

Ich wünsch euch einen schönen Abend!


„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt.“ – Gotthold Ephraim Lessing

01.Oktober 82.3 kg
29.Oktober: 79.0 kg
05.November:78.3kg
12.November:78.5kg
19.November:78.2kg
26.November:77.8kg
03.Dezember:
10.Dezember:
17.Dezember:
24.Dezember:
31.Dezember:

Vorläufiges Zielgewicht Ende Dezember:77,0 kg
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599186 ist eine Antwort auf Beitrag #599183] Sa, 03 Oktober 2020 17:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 1053
Registriert: März 2017
Senior Member
Heute machen wir einen kleinen Urlaubstag. Wir waren frühstücken, dann im Fitnessstudio in der Sauna, die wir aber nicht ausgiebig nutzen konnten, da das Studio an Feiertagen um 14.00 Uhr schließt. Zuhause haben wir ein bisschen gechillt, ich habe Brownies gebacken und später gehen wir noch zu unserem Lieblingsrestaurant. Bis vor kurzem hat es hier geregnet, jetzt klart es auf. Vielleicht gehe ich noch eine kleine Runde zu Fuß, wenn mich mein Ischias nicht plagt.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png

[Aktualisiert am: Sa, 03 Oktober 2020 17:25]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599190 ist eine Antwort auf Beitrag #599186] Sa, 03 Oktober 2020 18:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22097
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Aber ich möchte mind. 80-100g davon am Tag essen.

Man sollte das aber eigentlich auch ohne Riegel hinbekommen. Man muss es halt schaffen Hülsenfrüchte einzubauen. Da muss man finden das zu man mag.


Start: 115 kg
Heute: ~78kg, die Corona Pfunde sind erstmal weg
Mein Tagebuch
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599191 ist eine Antwort auf Beitrag #599190] Sa, 03 Oktober 2020 18:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bayernmadl ist gerade offline  Bayernmadl
Beiträge: 324
Registriert: September 2020
Senior Member
osso schrieb am Sa, 03 Oktober 2020 18:49
Zitat:
Aber ich möchte mind. 80-100g davon am Tag essen.

Man sollte das aber eigentlich auch ohne Riegel hinbekommen. Man muss es halt schaffen Hülsenfrüchte einzubauen. Da muss man finden das zu man mag.

Stimmt!Aber ich liebe diese Riegel(zumindest eine bestimmte Sorte) und esse ja nicht jeden Tag einen.Für mich ist das auch Ersatz für Süßigkeiten ,so schlage ich zwei Fliegen mit einer Klappe!(Man gönnt sich ja sonst nichts Twisted Evil) Hülsenfrüchte esse ich ja auch-aber bitte nicht täglich!Ich genehmige mir auch gelegentlich einen Eiweißshake wenn mir danach ist.Manchmal ist mir einfach nicht nach Fleisch,Eiern,Käse oder sonstigen eiweißhaltigen Nahrungsmitteln.

@Keglerin dann wünsche ich dir noch viel Spaß heute!


„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt.“ – Gotthold Ephraim Lessing

01.Oktober 82.3 kg
29.Oktober: 79.0 kg
05.November:78.3kg
12.November:78.5kg
19.November:78.2kg
26.November:77.8kg
03.Dezember:
10.Dezember:
17.Dezember:
24.Dezember:
31.Dezember:

Vorläufiges Zielgewicht Ende Dezember:77,0 kg

[Aktualisiert am: Sa, 03 Oktober 2020 19:01]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599192 ist eine Antwort auf Beitrag #599191] Sa, 03 Oktober 2020 19:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22097
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich esse die tatsächlich jeden Tag, machmal 2 mal. Mit so Kunstprodukten hab ich das nicht so, Ich will jetzt nicht das Vorteil auspacken das es ungesund ist, aber mir ist das einfach nicht so sympathisch. Muss halt jeder für sich selbst entscheiden
Nu hab ich auch gut reden, mit meinen deutlich größeren Energieumsatz,
Was man versuchen könnte ist sich was mit reinem Whey Protein was selbst zu basteln. Da ist man dann auch sicher das man hochwertige Proteine bekommt,.


Start: 115 kg
Heute: ~78kg, die Corona Pfunde sind erstmal weg
Mein Tagebuch
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599193 ist eine Antwort auf Beitrag #599192] Sa, 03 Oktober 2020 20:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bayernmadl ist gerade offline  Bayernmadl
Beiträge: 324
Registriert: September 2020
Senior Member
osso schrieb am Sa, 03 Oktober 2020 19:12
Ich esse die tatsächlich jeden Tag, machmal 2 mal. Mit so Kunstprodukten hab ich das nicht so, Ich will jetzt nicht das Vorteil auspacken das es ungesund ist, aber mir ist das einfach nicht so sympathisch. Muss halt jeder für sich selbst entscheiden
,.

Ja Mei....gesund hin oder her... so Fertigkekse oder anderweitige Schokoriegel sind bestimmt auch nicht gesünder.Überall schlechte Transfette und minderwertiges Palmöl drin...aber wenn die Süßlust kommt..ist zwar bei mir zum Glück eher selten der Fall aber wenn dann lieber einen Proteinriegel als Snickers;mars,Twix und co. Cool
Mit Proteinpulver hantiere ich übrigens schon und mache mir ab und zu Proteinpfannkuchen o.ä. davon.Not macht erfinderisch.


„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt.“ – Gotthold Ephraim Lessing

01.Oktober 82.3 kg
29.Oktober: 79.0 kg
05.November:78.3kg
12.November:78.5kg
19.November:78.2kg
26.November:77.8kg
03.Dezember:
10.Dezember:
17.Dezember:
24.Dezember:
31.Dezember:

Vorläufiges Zielgewicht Ende Dezember:77,0 kg
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599194 ist eine Antwort auf Beitrag #599193] Sa, 03 Oktober 2020 20:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22097
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
o Fertigkekse oder anderweitige Schokoriegel sind bestimmt auch nicht gesünder.Überall schlechte Transfette und minderwertiges Palmöl drin...aber wenn die Süßlust kommt.

Sowas esse ich auch alles nicht Wink Aber das kann man auch alles sauber produzieren. Süßlust kenne ich jetzt persönlich nicht, das meiste mag ich deswegen auch nicht weil es oberhalb meiner Süsstoleranz ist. Einzig Eis, wenn es den nciht zu süss ist mag ich.
Aber ich bin auch nciht päpstlicher als der Pappst, ich verwenden auch fertige Würzpasten und -soßen auch China,


Start: 115 kg
Heute: ~78kg, die Corona Pfunde sind erstmal weg
Mein Tagebuch
Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599199 ist eine Antwort auf Beitrag #599194] So, 04 Oktober 2020 10:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Waldläuferin ist gerade offline  Waldläuferin
Beiträge: 61
Registriert: September 2020
Ort: Hessen
Member
Guten Morgen @ all

Shakes trinke ich ab und an auch, Hülsenfrüchte Esse ich auch öfter mal.
Seit ich vorm Schlafen eine Entspannungs CD höre schlafe ich tatsächlich länger aber nicht unbedingt besser.
Abgenommen habe ich noch nicht's vielleicht sind meine Portionen noch zu groß, jeden Tag müssen geht auch nicht.

Wir haben seit gestern Regenwetter und auch ziemlich Wind.


Es gibt gute und es gibt schlechte Zeiten, auch von den schlechten Zeiten kann man Lernen und etwas gutes daraus gewinnen.

LG Heidi


https://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/welK8NP/weight.png

Aw: Ü50 "Best Ager"-Club [Beitrag #599200 ist eine Antwort auf Beitrag #599199] So, 04 Oktober 2020 10:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22097
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ja wind ist hier auch und vor allem auch. Aber ich ich fahre heute mit einer Frau wieder in den Wald. Da gibt es Deckung.

Start: 115 kg
Heute: ~78kg, die Corona Pfunde sind erstmal weg
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: 2020!! gemeinsame Motivation und Selbstkontrolle
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Di Dez 01 06:34:50 CET 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02061 Sekunden