Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » WAS kocht ihr HEUTE?????
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604950 ist eine Antwort auf Beitrag #604949] Do, 27 Oktober 2022 15:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Das hast du es gut das du noch eigene Tomaten hast. Hier sind Tomaten schon seit gut 2 Wochen durch.
Heute wieder Tofu gemacht, Gibt es mit Spitzkohl und Champignons. reis.
Jetzt hab ich auch echt Routine beim Todumachen und es geht fast neben der normalen Küchenarbeit.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604953 ist eine Antwort auf Beitrag #604950] Fr, 28 Oktober 2022 11:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Die letzten 3 Tage vor dem Urlaub, es sollte ja heute ein total sonniger Tag sein, doch um 4:30 regnete es. Die Einkaufsstrecke von 2 Km kam ich aber trocken.
Habe heute noch ein paar Schen eingekauft.
Fuer meinen Mann gibt es als Vorsuppe die wirkich gut gelungene Tomatensuppe, die ich mit einem Spritzer Sojasauce noch einen kleinen Kick verpasst habe. Hatte ich irgendwo aufgeschnappt.

Es gab heute noch ital. Rucola, der immer etwas feiner im Blatt ist als der deutsche, haben wohl irgendwie eine andere Sorte. Hatte ja immer den verzehrbaren Beutelsalat bevorzugt, doch nun nehme ich lieber den Pfluecksalat usw. die ich noch waschen muss. Es ist ja nicht so, dass ich keine Salatschleuder haette.

Minutensteaeks mit Nudeln und Peso (der Basilikumtopf muss ja auch noch verarbeitet werden)

Fitnessalat mit Ei, Huhn, Mozzarella, Pinienkernen und Pfannenbrot (mit etwas in Olivenoel geroesteten Brotwuerfel)

Pilzrahmragout mit Reis dazu. So habe ich alles verarbeitet was nicht eine Woche ueberdauern kann.

Gestern habe ich einen Bericht gesehen, da haben welche einen Baumpilz auch bei uns entdeckt und zuechten ihn nun auch schon, der gegart nach Haehnchen schmeckt und auch solche Fasern hat. Bin gespannt wann er auf den Markt kommt. Auseinander genommen sieht er von der Form her aehnlich eines Austernpilze aus. Wuerde ihn mal probieren, im engl. heisst er Chicken on the Woods, den deutschen Namen habe ich mir leider nicht gemerkt.
Schnell mal gegogglet: Laetiporus Sulphureus, Chicken of the Woods, Gemeiner Schwefelporling, Eierporling





Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Fr, 28 Oktober 2022 11:42]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604964 ist eine Antwort auf Beitrag #604953] Di, 08 November 2022 17:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Heute habe ich die letzten gruenen Tomaten gepflueckt, sie werden schon rot werden. Die Pflanzen hatten nun auch etwas Braunfaeule angesetzt, da wurde es nun Zeit. Der Borretsch waechst noch nie bloed bei mir, die blauen Blueten werden bei warmen Wetter noch von Insekten angeflogen. Schoen zu beobachten.

Urlaubsprogramm
Schnecken provenzalische Art mit Baguette
wilde Shrimps mit Ratatouille + Reis
Loup de Mer
Salatteller
gegrilltes Steak mit Trueffel-Kartoffelpueree
sensationeller Rinderbraten mit lila Kartoffeln + Zucchini-Tomatengemuese
gegrillte Fischplatte mit Kartoffelgratin
und vieles andere mehr

Zurueck am heimischen Herd
Seit gestern wird auch wieder selbst gekocht - Kalbsgeschnetzeltes mit Pilzen + Reis am 2. Tag mit Nudeln

Im Spaetdienst wird es wohl wie immer entweder Tomate mit Mozzarella oder Haferflocken-Joghurt mit Obsttopping geben, bis jetzt habe ich noch keine andere Soloessen. Habe so gar keine Ideen an essen, die mir schmecken und kalorienmaessig auch noch passen. Vielleicht mal was warmes wie Kartoffeln mit Kraeuterquark?
Ein Abend demnaechst mit Vorspeisen steht noch auf dem Plan, der bei uns einfach kalter Abend genannt wird und die auslaendische Nachbarin sagt trockenes Essen dazu wenn es nur Brot und kalte Sachen gibt, die sind es gewohnt 2-3x am Tag warm zu essen.

Vitello Tonnato, gefuellte Weinblaetter, Gaenseleber, Tintenfisch und was mir sonst noch einfaellt. Mal sehen was sich mein Traummann noch so wuenscht. Ob ich jetzt selbst Baguette backe, weiss ich noch nicht. Gehe aber davon aus, dass ich selbst backe. Mein Mann ist ganz begeistert von dem Vorschlag des kalten Abends. Er ist auch ein Vorspeisenfan, so wie ich.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Mi, 09 November 2022 13:21]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604968 ist eine Antwort auf Beitrag #604964] Mi, 09 November 2022 13:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Heute und morgen wird es Koenigsberger Klopse geben. Hatte ich sowieso schon auf meiner eigenen Liste und mein Mann machte beim Einkauf heute den Vorschlag. Hatte erst gedacht er moechte Rinderfilet vom Grill mit Kartoffelgratin.

Ab Samstag ist wieder Spaetdienstserie, da habe ich genug Zeit einiges vorzubereiten. Gehaeutete und marinierte Paprika kommen auch noch mit auf die Liste.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Mi, 09 November 2022 13:33]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604970 ist eine Antwort auf Beitrag #604968] Mi, 09 November 2022 20:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Koenigsberger Klopse hatten wir auch schon langer nicht mehr. Hab aber auch kein gute Quelle für Hack. Immerhin wird bei meinem Bauern bald wieder geschlachtet, dann gibt es wieder mal Fleisch, Wild habs hier die letzten WOchen irgendwie nicht.
Wir hatten noch mal grüne Bohnen, Okraklöschen und Kartoffeln. Bohnen tatsächlich noch von lokalen Bauern und das mitte November, das schon schräg.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604974 ist eine Antwort auf Beitrag #604970] So, 13 November 2022 12:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Mein Mann hat mir einen Fleischwolf gekauft, somit koennen wir Hack selbst machen und somit auch super die Fleischqualitaet selbst bestimmen. Das gefaellt uns sehr gut, denn Koenigsberger Klopse werden im Original ja zu 2/3 aus Kalbshack (Fleisch vom Hals) gemacht und das kann man kaum kaufen.

Gestern gab es ja Vorspeisen mit Baguette, heute noch mal.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604976 ist eine Antwort auf Beitrag #604974] So, 13 November 2022 20:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich hatte mit auch mal eine Fleischwolf gekauft. Hack wird bei mit aber nicht so gut, bzw nur wenn ich das Fleisch sehr gut vorbereite. Sonst zerquetscht der das. Ich hatte dann schon Hack mal mit dem Messer so gemacht, wenn ich die Reinigung von Fleischwolf mitrechne auch nicht mehr Arbeit. Von daher war meiner eher ein Fehlkauf. Was mich auf die Idee bringt das ich das auch mal wieder machen könnte.
Hier nix beonders. Heute Pasta, gestern Kürbiscurry auch mit Okraklößchen.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604979 ist eine Antwort auf Beitrag #604976] Mo, 14 November 2022 14:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Heute gibt es Gruenkohl-Spinat-rote-Beete-Salat und mal wieder meine Haferflocken-Joghurt-Speise. Fuer morgen ist Sushi geplant. Die anderen Spaet-Tage sind noch offen.

Es sind noch ein paar kleine Vorspeisen-Portionen uebrig, die moechte vielleicht mein Mann als Nachtmahl haben.

Es ist kalt und ungemuetlich draussen, da ist mir eher nach was warmen. Aber bis morgen ist ja schon alles geplant.
Kleines Kuerbissueppchen mit Kokosmilch mit viel Ingwer und Chili, beide heizen ja immer richtig ein
Eigene Kartoffeln mit Kraeuterquark
Gebratenen Rosenkohl einfach aber sehr lecker
Pollo Fino

Couple-Dinner
Hokkaido-Auflauf - damit kann ich meinem Mann immer kommen
Spitzkohl-Hack-Eintopf
Rinderfilet mit Kartoffelgratin
Kartoffelsuppe mit Rindfleisch - dafuer nehme ich immer 2 Kartoffelsorten - mehlig und vorwiegend festkochende Sorten - so wird sie entsprechen saemig ohne zu pampig zu werden
Linsensuppe





Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Mo, 14 November 2022 16:40]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604982 ist eine Antwort auf Beitrag #604979] Mo, 14 November 2022 17:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Kleines Kuerbissueppchen mit Kokosmilch mit viel Ingwer und Chili,

Heute bei uns als Vorspeise Smile

Und Rosenkohl mit Grünkernfrikadellen und Kartoffeln
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604985 ist eine Antwort auf Beitrag #604982] Di, 15 November 2022 16:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Kurz zum Fleischwolf, habe da drei verschiedene Scheibengroessen und wenn der Wolf nicht so viel Leistung hat, wuerde ich als erstes die grobe und danach dann die mittlere Scheibe nehmen und das Fleisch 2x durchlaufen lassen, je nachdem wie fein Du das Hack haben willst. Vielleicht klappt es dann ja besser.

Mir ist fuer morgen eher nach Fleisch, werde mir wohl Pollo Fino machen. Habe noch keinen Speiseplan fuer die naechsten Tage zu zweit gemacht. Mal sehen was mein Schatz so moechte. Genug Ideen habe ich ja schon gesammelt.

Rinderfilet vom Grill mit Kartoffelgratin macht wohl den Anfang


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Di, 15 November 2022 16:48]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604986 ist eine Antwort auf Beitrag #604985] Di, 15 November 2022 20:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ja hatte ich auch so gemacht. Aber ich denke das Problem bei meinen Fleischwolf ist das die Messser nicht scharf genug sind. wenn ich z.b. ne Lammschulter zu Hack verarbeiten will und da auch nur diese Silberhäute drin sind, dann werden die mich wirklich durchschnitten, sondern verstopfen den Fleischwolf.
Fleisch wollte ich auch mal wieder machen. Aus unerfindlichem Grund gibt es hier grad keine WIld. Das würde jetzt gut passen.
Heute Ostseeflunder mit Kartoffelsalat,
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604990 ist eine Antwort auf Beitrag #604986] Mi, 16 November 2022 13:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Schneide das Fleisch in etwas groessere Wuerfel als das gekaufte Goulasch. Kaufe nie Goulasch sondern schneide es schon immer selbst, eben wegen der Sehnen und Haeutchen, die da mit drin sind. Da bin ich schneller und such gleichmaessiger als wenn ich die gekauften Wuerfel durchgucken und beschneiden muss. Koennte aber auch an meinem damaligen nordischen Metzger gelegen haben. Da habe ich mir das angewoehnt alles selbst zu schneiden, ausser bei Rinderrouladen.

Bei mir gibt es heute Pollo Fino, diesmal mit Rucola und Tomate.



Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Mi, 16 November 2022 14:02]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604993 ist eine Antwort auf Beitrag #604990] Mi, 16 November 2022 17:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hab das früher auch so gemacht, Aber bei meinem Bauern ist das so geschnitten das ich damit leben kann und so halt auch billiger.
Ich hab mal wieder Tofu gemacht. Mit Spitzkohl und Champignons in Austersoße, Reis
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604996 ist eine Antwort auf Beitrag #604993] Do, 17 November 2022 15:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Habe gestern ja Pollo Fino gemacht, seit gestern habe ich aber einfach Lust auf Kartoffelpueree. Die Kartoffeln habe ich gestern schon gekauft, mehlige habe ich sonst nie im Haus. Die einzige Gerichte, die bei uns mit Pue gegessen werden sind Kalbsleber und saure Nierchen. Nierchen gibt es bei uns nur ca. 1x im Jahr, essen sie gern aber diese Putzerei haelt mich davon ab und fertig geschnittenen gibt es bei manchen Metzgern aber da geht es mir wieder wie beim Goulasch. Bei Kalbsleber hat mein Mann mir schon 2x einen Korb gegeben. Also werde ich mir heute zu dem Pollo Fino wohl mal eine kleine Portion Pue machen.
Ab morgen wird ja wieder fuer 2 gekocht, esse sowieso viel lieber in Gesellschaft.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #604999 ist eine Antwort auf Beitrag #604996] Fr, 18 November 2022 12:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Habe mir also gestern Pue gemacht, 300g mehligkochende Kartoffeln geschaelt usw.. Mit Muskatnuss, Milch 3,5% und 15g Butter verfeinert. War eine echt gute Portion und die hatte dann 484 Kcal.. Habe es mir mal ausgerechent weil man immer denkt Pue ohje. Ist also nicht immer so wenn man es selbst macht. Habe auch keinen Zuwachs auf der Waage zu vermelden. Bei Fremdzubereitetem weiss man ja nie ob da viel Butter oder auch noch Sahne eingearbeitet wurde. Da ist dann etwas Vorsicht geboten.

Stampf kann ich ueberhaupt nicht leiden, schmeckt immer als ob Milch und Butter in der Kueche ausgegangen sind, nur schlimm. Bei mir muss es wirklich schmackhaft und schoen weich sein. Aber da hat ja jeder so seine eigenen speziellen Vorlieben.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Fr, 18 November 2022 13:10]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605000 ist eine Antwort auf Beitrag #604999] Fr, 18 November 2022 13:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hier mal meine Kochliste fuer die naechsten Tage
Rinderfilet vom Grill mit Kartoffelgratin
Hokkaido-Auflauf mit Hack, Reis und Schafskaese und mit Gouda ueberbacken (die Kaesesorten sind nur fuer meinen Mann) - fuer 2 Tage
Kalbsgeschnetzeltes mit Steinpilzen und getrockenen Trueffel - dazu gibt es Basmatireis - fuer 2 Tage
Fuer den letzten Kochtag faellt uns schon noch was ein - gefuellte Teigtaschen, saure Nierchen???
Danach geht es bei mir wieder fleischlos zu.

Naechste Woche Sonntag ist der 1. Advent, da werde ich vorher meinen Gewuerzkuchen mit Schokoglasur nur auf eine Haefte des Kuchens in Kastenform machen. Backe immer gleich 2-3, spart Energie und er laesst sich auch wunderbar verschenken, dann natuerlich komplett glasiert. Er haelt sich auch in Alu gewickelt ein paar Tage laenger als andere.



Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Fr, 18 November 2022 13:19]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605004 ist eine Antwort auf Beitrag #605000] Fr, 18 November 2022 20:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich mag gar tatsächlich ein Kartoffelpüree. Milch hat in meinen Kartoffeln nix zu suchen. Einfach mit Butter zermusst esse ich gerne. Wobei ich mir das mit den ganz großen Mengen Butter aber abgewöhnt hat. Da hatte die Butter dann mehr Kcal als die Kartoffeln Surprised
Heute Blumenkohl mit Mandelbutter, Leng, Kartoffeln,
Morgen die zweiter Portion Tofu mit Wurzeln und Sellerie in Hoisinsoße, Reis
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605006 ist eine Antwort auf Beitrag #605004] So, 20 November 2022 14:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Nur mit Butter ist diese Konsisitenz bei Pü mit einem gewissen Defizit nicht zu schaffen. Ist nur mit Butter aber bestimmt unschlagbar lecker. Was hast Du denn gegen Milch zu Kartoffeln?

300g Kartoffeln und 250g Butter? Dabei muss ich an den Herrn Lafer denken.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605010 ist eine Antwort auf Beitrag #605006] So, 20 November 2022 20:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Irgendwie wird mir das zu breiig, ich mag es mehr es noch ein bisschen Struktur hab. Bin ich wohl als Kind so eingenordet worden.


Zitat:
300g Kartoffeln und 250g Butter?

Das natürlich übertrieben, aber so ne 1/4- 1/3 Packung mögen es gewesen sein, bei mehr Kartoffeln
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605012 ist eine Antwort auf Beitrag #605010] Mo, 21 November 2022 14:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Na wenn du das als Kind so kanntest, dann mag man es oft auch nur so. Breiig-kleisterig wird er eigentlich nur wenn man es zu lange must/stampft, mixt oder schlaegt, so wie bei Spätzleteig. Heute noch mal Kalbsgeschnetzeltes mit Reis bei uns.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605013 ist eine Antwort auf Beitrag #605012] Mo, 21 November 2022 19:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zeit für Winterklassiker, Heute gabs mal wieder saureren Brathering mit Bratkatoffeln und roter Bete.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605016 ist eine Antwort auf Beitrag #605013] Di, 22 November 2022 16:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Bei uns heute saure Nierchen und morgen einen Shepherd´s Pie, sind auch eher eines unserer Wintergerichte.

Dann steht bei uns noch der Hokkaido-Auflauf und irgendein Eintopf auf der Liste, sicher muss es dann wohl auch mal wieder etwas mit Nudeln geben. Bolognese oder Lasagne?


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Di, 22 November 2022 16:30]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605017 ist eine Antwort auf Beitrag #605016] Di, 22 November 2022 17:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Aufwändig bei dir. Hier einfach Rotzunge mit Kartoffelsalat. Morgen mache ich wieder Tofu den es mit Chinakohl gibt. Meine Frau liebt Chinakohl, ist hier aber ein bisschen aus der Mode und gibt es nicht so oft
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605021 ist eine Antwort auf Beitrag #605017] Mi, 23 November 2022 13:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hat sich so ergeben, sonst koche ich ja sehr gern 2-Tages-Gerichte, hatte gestern aber nur 2 Nieren kaufen können und die Kartoffeln für den Pü hatte ich ja schon liegen. Mit dem Pie sind sie dann auch aufgebraucht, perfekt. Von den Nierchen blieb auch nichts übrig, das passiert eher selten.

Kann bis auf 2 Gerichte oder so eigentlich gar nicht für 2 Personen kochen, komme aus einem 7-Personenhaushalt und einem offenem Haus. Wer gerade da war konnte immer zum Essen bleiben, ist bei uns auch noch so. Dadurch kommt wohl das "grosse Kochen" auch bei mir. Auch meine Nachbarin nimmt mir gern was ab, z.B. die Kalbsbrühe vom Vitello Tonnato. Koche ich z.B. Bolognese, mache ich das für den einen Sohn gleich mit, er liebt dieses Gericht und seine Mutter mag kein Hack. Von ihr bekomme ich Kuchen, weil sie oft backt.

Aus Chinakohl hat meine Mutter immer einen Salat mit Curry gemacht, der durfte bei keinem Familienfest fehlen. Gekocht hat sie ihn nie. Ist mir noch gar nicht aufgrfallen, dass es den nicht immer gibt. Wie machst Du ihn denn?


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605026 ist eine Antwort auf Beitrag #605021] Mi, 23 November 2022 19:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich schneide beim Chinalohl die strunkigen teile in Steifen und die brate ich im Wok, gegenfalls mit andern Gemüsen scharf an, so das Röstaromen entstehen, Die feineren Blätter kommen dann dazu, Die lasse ich zusammenfallen,. Dann wird das mit reisweis und Sojasoße (und andern Würzsoßen) abgelöscht und gegenfalls mit Maisstärke etwas angedickt.
Habs heute mit so mit Rotem Paprika und noch AUsternsoße
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605028 ist eine Antwort auf Beitrag #605026] Do, 24 November 2022 15:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Unser Chinakohlsalat wird in feien Streifen geschnitten und mit feingewürfelter Schalotte, mit Chili, Curry und etwas Salz und Sahne angemacht. Der Salat ist schön knackig und sollte am selben Tag auch gegessen werden. Röstaromen sind ja immer wichtig.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Do, 24 November 2022 15:07]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605031 ist eine Antwort auf Beitrag #605028] Fr, 25 November 2022 17:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Meine Mutter hat Chinakohlsalat mit Orange gemacht, das gemacht eich damals aber nicht
Heute Knurrhahn mit Blumenkohl und kartoffeln.
Morgen Tofu mit Staudensellerie in Hoisinsoße
So Hasenkeule mit Rosenkohl und Kartoffeln
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605034 ist eine Antwort auf Beitrag #605031] Fr, 25 November 2022 19:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Spätdienstmodus, also nicht unbedingt was gekochtes. Mal sehen was ich mir mache, einfach nur Rosenkohl? Nächste Woche aber 7 Tagen kochen. Bestimmt nächste Woche was mit Nudeln, wie ich meinen Mann kenne.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605039 ist eine Antwort auf Beitrag #605034] Sa, 26 November 2022 15:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Ne, war dann heute doch nur beim Bäcker und nicht mehr auf dem Markt. Deshalb heute bei mir Kartoffeln mit Kräuter-Quark. Da ich sowieso für meinen Mann Kartoffeln haben wollte (falls er nach dem Spätdiesnt noch was essen möchte). Ansonsten wird für mich morgen ein Bauernfrüuhstück daraus.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605045 ist eine Antwort auf Beitrag #605039] So, 27 November 2022 14:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Heute gibt es mal wieder meinen Haferflocken-Joghurt mit Obst. Damit fahre ich an den Solotagen immer sehr gut und ich esse Haferflocken einfach immer sehr gern, im Winter auch gern mal warm. AB morgen wird wieder 7 Tage durchgekocht. W, as steht noch nicht fest, an einem Tag haben wir wohl auch Besuch. Der Termin ist noch nicht ganz fest, das kann ich nicht ganz so leiden weil meine ganze Planung dann nichts nützt. Einene Eintopf wird es aber sicher geben.

Der erste Gewürzkuchen ist bis auf ein Stück schon weg. Esee nachher auch eines nach dem Ergo, ohne Bewegung gibt es einfach kein Extra.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605047 ist eine Antwort auf Beitrag #605045] Mo, 28 November 2022 12:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Heute Minutensteaks mit allem (paniert und mit Käse überbacken), für mich natürlich nackig, dazu Nudeln mit Pesto für meinen Traummann. Dafür heute eine Teestunde mit Kuchen endlich mit meinem Mann zusammen. Irgendwo muss ich ja einsparen. Heute wartet noch Saunaabend.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605052 ist eine Antwort auf Beitrag #605047] Di, 29 November 2022 19:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Durch das Einsparen am Abendessen gestern hat geklappt, heute -600g. Heute und morgen Bolognese mit Spaghetti. Die Nudeln natürlich abgewogen, bei diesen Sachen gehe ich lieber auf Nummer sicher. Kann ja nicht schaden. heute war Kuchenpause, morgen gibt es wieder ein Stück.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605053 ist eine Antwort auf Beitrag #605052] Di, 29 November 2022 21:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich schrieb ja Schwankungen, ich hab heute Zander, kartoffeln und Fenchel gegessen. Würde ich mich morgen wiegen wäre ein Pfund weg. Statt Salat habs heute ne Kürbissuooe vorwerg
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605056 ist eine Antwort auf Beitrag #605053] Mi, 30 November 2022 12:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Jaja, ich weiss. Man weiss ja nie, ist es nun eine Zunahme oder nur eine Schwankung wegen zu salzigem Essen oder gar stockender Verdauung. Bleibe einfach am Ball und entspannt undd asht sich bei mir sehr bewährt. Nach einer kleinen Kuchenpause heute mal wieder Kuchen, war ja auch auf dem Ergo.

Glaube ich muss noch mal backen. Der Gewürzkuchen ist sehr beliebt und nicht nur bei uns beiden, habe ja auch schon einiges verschenkt.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Mi, 30 November 2022 12:35]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605057 ist eine Antwort auf Beitrag #605056] Mi, 30 November 2022 16:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Heute nach dem Rad den Rest von Kürbissuppe, das war wärmend.
Gleich Grünkernfrikallen mit Porree und Kartoffeln
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605061 ist eine Antwort auf Beitrag #605057] Do, 01 Dezember 2022 18:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich hab heute das erste Mal aus versehen "europäischen" Tofu produziert. Hab versehentlich den Tofu mit Sojamilch nich mal volle Pulle erhitzt als ich das Gerinnungsmittel eingerührt hab. So ist die Gerinnung nicht bei ~80° sondern fast kochend passiert. Erste Erkenntnis: Die Gerinnung passiert rasend schnell. Zweitens; Tofuausbeute fiel von 720 auf 560g. Drittens: Es ist viel festerer Tofu geworden, eher so wie wenn man den von Alnatura kauft.
Scheinbar wird so viel weniger Wasser eingebunden.

[Aktualisiert am: Do, 01 Dezember 2022 18:21]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605063 ist eine Antwort auf Beitrag #605061] Fr, 02 Dezember 2022 20:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Mal wieder einen bsondern Fisch bekommen. Weißen Heilbutt. Mit Fenchel und Karoffeln
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605066 ist eine Antwort auf Beitrag #605063] So, 04 Dezember 2022 13:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Oh wie lecker, Heilbutt. Wir hatte diese Woche mal wieder Kabeljau. Bei uns gab es 2 Tage Thai-Hühner-Kokosnussmilch-Suppe. Mein Mann isst Suppen oder auch die dicksten Eintöpfe immer mit Brot, er wollte Naan dazu, egal lässt sich auf unserem Küchenofen sehr gut machen. Was es bei uns nur zu indischem Essen gibt. Ein bisschen vom Naan habe ich dann auch dazu gegessen, ansonsten bei mir immer ganz ohne Brot. Ist ja auch genug Gemüse drin, nur dass Frosta - Asiatisches Gemüse kaufe ich nicht mehr, Wasserkastanie fehlen und dafür mit vielen Möhre überladen.

Heute Kalbsgeschnetzeltes mit Pilzen und Reis und davor einen Adventskuchen mit Schlagsahne, muss einfach sein. Saunanachmittag ebenfalls, das Wetter ist einfach zu schaurig.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: So, 04 Dezember 2022 13:41]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605067 ist eine Antwort auf Beitrag #605066] So, 04 Dezember 2022 19:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 23605
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Wenn das asiatische Gemüse nicht mehr wirklich asiatisch ist, kann man Möhren billiger bekommen. Wir hatten Tofu-Thai Curry. Mal die Bio-Kokosnussmilch von DM probiert, was leider ein Reinfall war. Steht zwar 60% Kokos auf der Dose, aber war ne dünne Brühe. Selbst mit einkochen war die nicht cremig zu bekommen. Gemmacklich immerhin ok
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #605071 ist eine Antwort auf Beitrag #605067] Mo, 05 Dezember 2022 14:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 5466
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Ja, nur wollen wir eben keine überfrachtenes Möhrengemüse essen, ist für mich auch nicht wirklich asiatisch in diesem Mengenmix. Mein Mann sortiert die Möhren raus, die auch nocht sehr oft sehr grosse Stücke sind und auch ein Haufen ist. Einfach billig aufgefüllt. Kundenverarsche hat bei mir dann strikte Folgen nach dem 3x und konstant sehr grosser Möhrenmenge. Stelle dann das Gemüse frisch selbst zusammen, das wird sicher teurer aber dann haben wir genau das drin was wir wollen. Wegen der Wasserkastanien muss ich mal im Asialaden oder in der Metro nach TK-Ware gucken. Hatte ich bis jetzt noch nicht gemacht.

Koche die Kokosmilch auch immer mit gut geklopftem Zitronengras etwas ein, so bekomme ich auch genug Geschmack von dem Gras da rein dass ich dann wieder rausfische. Nehme immer die gleiche Marke, habe auch schon andere und auch richtig teure getestet und die waren oft ohne Kokosgeschmack oder doch nur noch dünne Plörre.

Heute gibt es bei mir Sushi und danach Tomate mit Mozzarella, da mir die 200g Sushi nicht langen für einen langen Abend. Habe ich ja schon ein paar Male getestet und am sehr späten Abend noch mit meienm Mann etwas rumgenascht, das möchte ich ja gern vermeiden. Morgen dann wieder meinen Haferflocken-Joghurt wohl mit Beerenmix oder Apfel. Bin saisonal bedingt nun auf TK-Ware umgestiegen. Wenn mir kalt ist, mache ich mir einfach einen Porridge mit viel Zimt.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Mo, 05 Dezember 2022 14:21]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Tofu Herstellung
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: So Jan 29 01:02:17 CET 2023

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.13210 Sekunden