Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » WAS kocht ihr HEUTE?????
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606834 ist eine Antwort auf Beitrag #606824] Mo, 01 April 2024 17:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Bei uns heute die schon erwähnten Heringe.

Jogurt-Besansoße hat übrigens gut geklappt. Kichererbsenmehl hat die Gerinnung des Jogurts sicher verhindert, allerdings auch schon sehr angedickt. Hat wohl den positiven Effekt, dass es sehr satt macht. Allerdings ist, durch die notwendige Verdünnung mit Wasser, der Jogurtgeschmack eher subtil, Werde das nächste mal mit der Menge von Kichererbsenmehl vorsichtig runtergehen.
Und extra Gewürze sind braucht die Soße, sonst ist das zu langweilig. Ich hatte noch Zimt, Kreuzkümmel und Kardamom dazugenommen
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606837 ist eine Antwort auf Beitrag #606834] Di, 02 April 2024 17:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Kürbiscurry mit Kokosreis und Okaraklößchen
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606839 ist eine Antwort auf Beitrag #606837] Mi, 03 April 2024 16:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Grünkernfrikadellen, Porree und Kartoffeln
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606846 ist eine Antwort auf Beitrag #606839] Do, 04 April 2024 14:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6100
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
An Ostern gab es ja 2x Roastbeef mit Remoulade mit Bamberger Hörnlä, sehr lecker die Kartoffeln und der Rest natürlich auch.

Gestern gab es Minuten-Hähnchensteaks mit grüner Sauce und Kartoffeln.

Heute Kabeljau mit dem Rest der grünen Sauce

Morgen Spargel mit Hähnchenbrust vom Grill und meiner selbstgemachten Hollandaise, sooo lecker.

Samstag wird es ja warm, da hätte mein Mann gern Flammkuchen und Pizza draussen aus dem Pizzaofen - und dann ist die Woche ja auch schon wieder rum.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Do, 04 April 2024 14:31]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606851 ist eine Antwort auf Beitrag #606846] Do, 04 April 2024 21:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Heute mal wieder Okaraklösschen in Cashewsoße. Als Gemüse mal grüne Paprika. Heute mal den Anteil Mohnsaat mit Melonensaat ersetzt. Ein Unterschied ist mir nicht aufgefallen. Müsste man möglicherweise direkt nebeneinander probieren.
Aber egal mit was. Diese Soße auf Nuss/Staatenbasis wird bei uns auf jeden Fall ein neues Standardmuster. Ist zusammen mit VK Reis auch recht Gewichts-freundlich.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606861 ist eine Antwort auf Beitrag #606851] Sa, 06 April 2024 07:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Walnuss ist gerade offline  Walnuss
Beiträge: 112
Registriert: Februar 2020
Senior Member
osso schrieb am Do, 04 April 2024 21:30
Heute mal wieder Okaraklösschen in Cashewsoße...Diese Soße auf Nuss/Staatenbasis wird bei uns auf jeden Fall ein neues Standardmuster. Ist zusammen mit VK Reis auch recht Gewichts-freundlich.


Könntest Du die Rezepte für Okraklösschen und die Soße vielleicht mal einstellen? Würde mich beides sehr interessieren.

Guten Start ins Wochenende Razz!
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606864 ist eine Antwort auf Beitrag #606861] Sa, 06 April 2024 10:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Mache ich gerne, ist aber bei den Okarabällchen kaum nachzumachen. Okara ist quasi ein Abfallprodukt, genauer der "Trester", der bei der Tofuproduktionm anfällt.
Die Grundidee kommt hier her:
https://www.messyvegancook.com/italian-okara-meatless-meatba lls/
Da ich aber mögliche viel Okara verwenden möchte (das Zeug muss weg Wink) sind die Verhältnisse andere. Außerdem hab ich Kichererbsenmehl statt des Hafers genommen, um noch ein bisschen mehr Protein hereinzubekommen. Ei könnte man alternativ zu Bindung nehmen, aber ich bräuchte mein unserer Menge ½ Ei.

Die Grundmasse ist:

100g Okara
35g Kichererbsenmehl
15 Gluten.
2g Backpulver
Salz
Zwiebel
Knoblauch
Chili.

Bei indischen Gerichten kommt dann z.b. noch Garam Masala dazu, Zu Pasta dann eher Kräuter wie Rosmarin.
Ich backe/brate die dann in einer vorgeheizten Poffertjes Pfanne. Die kann man dann so dazu essen oder wie Hackbällchen in Soße tun.

Okara braucht man eigentlich nicht, das ganze geht mit jeder Hülsenfrucht
Einfach rohe Hülsenfrüchte einweichen und mit allen Zutaten Mixer zu einem Teig verarbeiten. Wenn man das mit Kichererbsen macht, ist das im Prinzip eine Falafel. Aber die indische Küche macht das z.b. auch mit Linsen. Kichererbsenmehl, Gluten oder Ei braucht es dann nicht nur Bindung. Das Protein der Hülsenfrüchte bindet dann während des Garprozesses. Mit gekochten Hülsenfrüchten geht das dann nicht, da brächte man wieder Bindemittel.

Soße guck ich mal man einem passenden Video
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606865 ist eine Antwort auf Beitrag #606864] Sa, 06 April 2024 10:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Walnuss ist gerade offline  Walnuss
Beiträge: 112
Registriert: Februar 2020
Senior Member
osso schrieb am Sa, 06 April 2024 10:18
Mache ich gerne, ist aber bei den Okarabällchen kaum nachzumachen. Okara ist quasi ein [url=[url= https://rezepte.utopia.de/okara-das-steckt-hinter-der-sojapu lpe-6463] https://rezepte.utopia.de/okara-das-steckt-hinter-der-sojapu lpe-6463[/url]]Abfallprodukt...


Very Happy Habe es fälschlich als "Okra" gelesen und mich schon gewundert, wieso Du Okras so viel verwendest (kenne ich nur von der afrikanischen Community). Danke für die Infos, sehr interessant für mich, da ich Hülsenfrüchte noch nie roh als Grundlage genommen habe. Fallafel mag ich nicht so gerne, ich vertrage sie nicht gut, sie liegen mir so schwer im Magen. Habe sie aber auch noch nie selbst gemacht, dann kann man sie sicherlich bekömmlicher zubereiten (vor allem nicht frittieren). Aber solche Rezepte mal mit anderen Hülsefrüchten zu probieren (weißen Bohnen z. B.) finde ich auch eine gute Idee.

[Aktualisiert am: Sa, 06 April 2024 10:49]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606866 ist eine Antwort auf Beitrag #606864] Sa, 06 April 2024 10:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Soße ist dieses Muster
Das ist im Prinzip die einfachste Methode, die ich auch mache, weil ich nicht den ganzen Tag in Küche stehen will Wink
Man kann eben nicht nur Cashews nehmen, sondern auch andere Saaten und Kerne. Mohn, Melonen oder Mandeln.
Mandelmilch lasse ich weg.
Wobei ich in einem Reddit Forum gelesen hab, Melonensaat nimmt man nur um Feld zu sparen. Ob das stimmt ? keine Ahnung !
Wichtig find ich, dass man vor dem Mixen die Saaten gut ausquellen lässt, damit sich hinterher zu einer homogenen Pasta verarbeiten lassen. Bei den Gewürzen ist man natürlich auch frei, da gibt es unendliche Variationen.

[Aktualisiert am: Sa, 06 April 2024 10:51]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606867 ist eine Antwort auf Beitrag #606866] Sa, 06 April 2024 10:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Walnuss ist gerade offline  Walnuss
Beiträge: 112
Registriert: Februar 2020
Senior Member
Danke! Tofu selbst herzustellen möchte ich irgendwann auch mal versuchen. Momentan komme ich dazu nicht.

[Aktualisiert am: Sa, 06 April 2024 10:51]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606868 ist eine Antwort auf Beitrag #606867] Sa, 06 April 2024 10:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Fallafel mag ich nicht so gerne, ich vertrage sie nicht gut, sie liegen mir so schwer im Magen.

Das Problem ist, das die ja aus rohen Hülsenfrüchten gemacht werde. Und wenn die relativ groß sind, ist die Frage, inwieweit antinutritive Substanzen abgebaut werden. Ich hab da z.b. Problem mit Bällchen aus Linsen.
Aber geht ja auch mit gekochten, man braucht dann nur irgendwas zu Bindung.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606869 ist eine Antwort auf Beitrag #606868] Sa, 06 April 2024 11:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
. Aber solche Rezepte mal mit anderen Hülsefrüchten zu probieren (weißen Bohnen z. B.)

In Ägypten werden Falafeln, bzw. Tamia wie sie da heißen, auch Ackerbohnen hergestellt. Schmecken nochmal ganz anders als aus Kichererbsen. Ich persönlich mische
Ackerbohnen und Kichererbsen 50/50. Wichtig ist das man geschälte Ackerbohnen nimmt. Z.b. solche hier findet man im türkischen Supermarkt.

Zitat:
Danke! Tofu selbst herzustellen möchte ich irgendwann auch mal versuchen. Momentan komme ich dazu nicht.

Wenn man den Dreh raus hat, geht das super. Ich brauche aber ne Zeit lang bis ich "meine" Methode gefunden hatte. Man braucht schon ein bisschen Zeit am Anfang.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606873 ist eine Antwort auf Beitrag #606869] Sa, 06 April 2024 16:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6100
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Heute Flammkuchen

Morgen Homemade Pizza

Montag dann Hühnerfrikassee (nehme schon lange kein Suppenhuhn mehr sondern Hühnerbrust für mein schnelles Frikassee) mit frischem Spargel mit Basmatireis - bestimmt für 2 Tage

Weiter bin ich noch nicht mit meinem Speiseplan. Würste vom Grill habe ich noch im Kopf von den Wünschen meines Mannes.



Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Sa, 06 April 2024 16:23]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606877 ist eine Antwort auf Beitrag #606873] So, 07 April 2024 08:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Waldgeist ist gerade online  Waldgeist
Beiträge: 132
Registriert: Februar 2024
Senior Member
Bei uns heute Beinscheibe in Petersiliesoße mit selbstgemachten Knödel. Hat sich eine Menge altes Brot angesammelt. Morgen Lauchsalat mit Hähnchen und en Rest der Woche wahrscheinlich irgendwas vegetarisches.

Du bist, was du isst.
Nie wieder über 80kg und schon gar nicht die 90kg.
Immer wieder ein kleiner Kampf mit sich selbst wäre Schokolade nicht so lecker

[Aktualisiert am: So, 07 April 2024 08:44]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606879 ist eine Antwort auf Beitrag #606877] So, 07 April 2024 09:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Gestern nur Pasta mit Tomatensoße und Thunfisch mit viel Petersilie.
Heute; Wildschweingulasch, Rotkohl und Kartoffeln
Morgen; Saure Bratheringe mit Bratkartoffeln und Roter Bete.
Zitat:

Hat sich eine Menge altes Brot angesammelt

Mein altes Brot würfel ich und mische das mit einem Teig aus Kichererbsenmehl und Gemüse und brate das als Pfannkuchen.
Basiert auf dieser Idee:
https://www.youtube.com/watch?v=7IrLLue2ehs

Nur das ich eben mein normales Vollkornmischbrot nehme und ich mehr Gemüse unterbringe.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606880 ist eine Antwort auf Beitrag #606879] So, 07 April 2024 11:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Waldgeist ist gerade online  Waldgeist
Beiträge: 132
Registriert: Februar 2024
Senior Member
Ich Würfel das Brot meist schon, wenn mein Mann es nicht mehr isst. Da er nicht gern älteres Brot ist und ich so gut wie kein Brot esse, wenn ich es nicht selbst gebacken oder es vom handwerksbäcker habe. Und als Paniermehl Ersatz deutlich besser schmeckt.

Aber das ganze wäre auch mal eine Idee 🤔


Du bist, was du isst.
Nie wieder über 80kg und schon gar nicht die 90kg.
Immer wieder ein kleiner Kampf mit sich selbst wäre Schokolade nicht so lecker
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606891 ist eine Antwort auf Beitrag #606880] Di, 09 April 2024 21:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich bin ein paar Tage alleine. Großartig kochen werde ich nicht, es sein es drängt sich noch ein Experiment auf.
hab mir heute einen Pott Linsensuppe gekocht, von dem noch die Hälfte übrig ist, und ein Fladenbrot gebacken, ansonsten gibt Hummus, Kicherserbsenpfannkuchen und Salat.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606893 ist eine Antwort auf Beitrag #606891] Mi, 10 April 2024 10:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ich mache heute noch Kidneybohnenbratlinge nach diesem Muster. Hast das zufällig schon so ähnlich gemacht. Hier werden die Bohnen in einen Mixer gegeben. Meine Befürchtung war dass, das zu schleimig wird?
Vielleicht nur einen Teil mixen und ein paar nur zerdrücken?
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606896 ist eine Antwort auf Beitrag #606893] Mi, 10 April 2024 16:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6100
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
2 Tage altes Brot isst mein Mann nur noch getoastet.

Dienstag auch noch mal Hühnerfriakssee mit frischem Spargel, ein Genuss.

Heute gibt es Tomate-Mozzarellla aus Rucolabett und für meinen Mann gibt es Kartoffeln und Würstchen vom Grill.

Morgen wird es nur ein kaltes Abendessen geben, wir haben Karten für die Alte Oper. Pizza steht noch an, ist wetterabhängig. Weil wir die Pizza immer direkt aus dem Pizzaofen sozusagen vor Ort essen wollen. Der Speiseplan will mir diese Woche auch irgendwie nicht von der Hand gehen.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Mi, 10 April 2024 16:55]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606908 ist eine Antwort auf Beitrag #606896] Do, 11 April 2024 20:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Waldgeist ist gerade online  Waldgeist
Beiträge: 132
Registriert: Februar 2024
Senior Member
Heute Abend gab es Ofen Gemüse mit vielen Kräuter und dazu Kräuterquark. Meinem Mann hat zwar das Fleisch gefehlt aber da muss er durch.

Du bist, was du isst.
Nie wieder über 80kg und schon gar nicht die 90kg.
Immer wieder ein kleiner Kampf mit sich selbst wäre Schokolade nicht so lecker
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606916 ist eine Antwort auf Beitrag #606908] Fr, 12 April 2024 13:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6100
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Wäre bei uns nicht anders, esse manchmal einfach was anderes wenn es Schweinefiletmedaillons gibt. Mag nicht ganz so gern Schweinefleisch, ausser Schinken wie Parma oder Serrano und auch mal sehr selten Salami auf der Pizza oder Spareribs vom Grill.

Heute noch mal Homemade-Pizza. Ab morgen wird dann mal wieder was aufgetaut, damit es wieder mal etwas Platz gibt.



Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Fr, 12 April 2024 13:41]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606919 ist eine Antwort auf Beitrag #606916] Fr, 12 April 2024 18:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Waldgeist ist gerade online  Waldgeist
Beiträge: 132
Registriert: Februar 2024
Senior Member
Schinken esse ich tatsächlich auch sehr gern. Unser Fleischer zieht seine Schweine ohne Soja und mit viel Auslauf und Stroh hoch, was man auch schmeckt. Deshalb nehme ich tatsächlich gern den mit extra Speck dran. Er hat auch einen Fleisch, sowie Schinkensomelier. Was man aus Leidenschaft nicht alles tut. Ansonsten esse ich zwar gern alles was Hausschlachte und Rinderzunge oder Pastrami. Mittlerweile ist das aber so selten geworden, das ich fast nur für mein Mann beim Fleischer bin.

Heute sollte es Sommerrollen mit Rotkohlfülle geben, aber da morgen Kirchenputz ist und mir nicht so recht Fingerfood mit wenig aufwand einfallen wollte gibt es heute und für Morgen dann vorbereitete Wraps. Mit Gemüse und Feta. Zum Abend dann Grillen bei meiner Mutter. Dann gibt es endlich Fleisch für meinen Mann:)


Du bist, was du isst.
Nie wieder über 80kg und schon gar nicht die 90kg.
Immer wieder ein kleiner Kampf mit sich selbst wäre Schokolade nicht so lecker
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606931 ist eine Antwort auf Beitrag #606919] Sa, 13 April 2024 21:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Schinken ist tatsächlich auch ganz gerne. Ich kaufe den bei einem Schlachter, der tatsächlich noch selber schlachtet und die Schweine kommen von einem benachbarten Bauern. Der Schinken ist gut, aber ich habe auch schon besseren gegessen. Aber diese Quelle ist versiegt.
Da meine Frau jetzt wieder das ist, hab ich wieder Tofu gemacht. Mit Champignons,Pak Choi und Wurzeln. Nach dem Krankenhausessen kam das super an. Die Latte lag aber auch tief Wink
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606937 ist eine Antwort auf Beitrag #606931] Mo, 15 April 2024 15:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6100
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Das glaube ich, dass ihr Dein Essen geschmeckt hat, im KH ist das ja shcon Körperverletzung. Wie soll man damit denn gesund werden? Mein mAnn hatte mich damals versorgt, damit ich wenigstens das Brot austauschen konnte und den angetrockneten Aufschnitt durch Käse ersetzten konnte. das Mittagessen war unterirdisch und ging nach dem Probieren auch so gut wie komplett zurück, hatte mich damals gewundert, dass ich nicht gleich auf Diät gesetzt worden bin. Sie haben wohl mein Mittagstablett begutachtet. Hoffe sie kommen der Sache auf den Grund.

Sa - indisches Restaurant - es gab Hähnchen aus dem Tandoori und was vegetarisches mit Naan
So - gab es Schweinefilet-Geschnetzeltes mit Nudeln für meinen Mann
Mo - Fleischkäse aus dem Backofen mit Bratkartoffeln und Spiegelei
Di - Rindergoulasch mit Nudeln
Mi - Rindergoulasch mit Nudeln
Do - sind wir eingeladen
Fr - was mit Spargel???
Sa - was vom Grill???
So - ??? Vielleicht findet sich was auf dem Wochenmarkt






Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606942 ist eine Antwort auf Beitrag #606937] Mo, 15 April 2024 20:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
im KH ist das ja shcon Körperverletzung. Wie soll man damit denn gesund werden?

Vor allem eine so billige Maßnahme um die Heilungschancen zu verbessern.

Bei und Tofu nach diesem Muster Reshmi Kaju Paneer. Aber mich Paprika als Gemüse. Aber: keine Sahne und kein Zucker. Nicht im Schnellkochtopf. Und die extra Cashews geröstet, Dazu VK-Reis.
Bisschen Arbeit ist es aber hält sich noch im rahmen finde ich. Wir fanden es sehr lecker
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606964 ist eine Antwort auf Beitrag #606942] Mi, 17 April 2024 18:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Gestern Saibling, Fenchel Kartoffeln.
Heute Okara-Rosmarin Klößchen in Tomatensoße.
So langsam kommen meine Kräuter in die Gänge
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606969 ist eine Antwort auf Beitrag #606964] Mi, 17 April 2024 19:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Waldgeist ist gerade online  Waldgeist
Beiträge: 132
Registriert: Februar 2024
Senior Member
Heute gabs Rotkohl gedünstet mit Curry, habe eindeutig zu wenig genommen, und dazu Bratwurst und Brot. Mir ist auf die schnelle nichts eingefallen.
Für Morgen habe ich Kichererbsen gekocht, bin mir aber noch nicht sicher was ich daraus machen werde,


Du bist, was du isst.
Nie wieder über 80kg und schon gar nicht die 90kg.
Immer wieder ein kleiner Kampf mit sich selbst wäre Schokolade nicht so lecker
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606982 ist eine Antwort auf Beitrag #606969] Fr, 19 April 2024 09:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6100
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Aus Kichererbsen mache ich sehr gern einen indisches Lammtopf oder streue ihn einfach kalt mit auf den Salat. Oder du kochst eine Suppe und tust sie da mit rein, bei dem Wetter ist ja eher Eintopfzeit.

Hatte mich vertan, doch 3 Tage Rindergoulasch mit Nudeln und erst heute sind wir eingeladen. Meinem Mann machte das Gott sei dank nix aus, diese Goulasch-Serie. Morgen auf jeden Fall was mit Spargel und Hollandaise, mir würden da einfach schöne Kartoffeln dazu langen. Nur meinem Mann leider nichter braucht Fleisch dazu. Am Sonntag sind wir wieder beim Franzosen und die Woche ist auch schon wieder rum.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606997 ist eine Antwort auf Beitrag #606982] Sa, 20 April 2024 15:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6100
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Habe heute auf dem Markt eine alte franz. (lila von innen) Kartoffelsorte gekauft, die Bamberger Hörnlä waren leider schon ausverkauft. Habe mir auch noch ein paar Erdbeeren gegönnt.

Heute der Spargel mal als Versuch aus dem Backofen in Pergament (gestern in der Küchenschlacht gesehen - 220 Grad 20 Minuten) mit Hollandaise ganz ohne Fleisch, so meinte mein Mann heute, es geschehen noch Zeichen und Wunder.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #606998 ist eine Antwort auf Beitrag #606997] Sa, 20 April 2024 17:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Versuch aus dem Backofen in Pergament

Hab ich früher öfter gemacht. Fand das ganz gut das dann leichte Röstaromen hatte. Bin da aber meist zu faul zu und mache das jetzt zwar im Backofen, aber in einer Form.
Gibt es tatsächlich heute auch. Dazu weißer Heilbutt und Kartoffeln

MOrgen dann Abbaunahrung: Tofu als Thaicurry. Mit etwas Spargel, Süßkartoffel. Champignons und Erbsen
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607000 ist eine Antwort auf Beitrag #606998] Sa, 20 April 2024 20:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Waldgeist ist gerade online  Waldgeist
Beiträge: 132
Registriert: Februar 2024
Senior Member
Ich habe mich am Palakpaneer versucht. Ausbaufähig aber es hat geschmeckt. Ich hatte nicht ganz alle Gewürze

Du bist, was du isst.
Nie wieder über 80kg und schon gar nicht die 90kg.
Immer wieder ein kleiner Kampf mit sich selbst wäre Schokolade nicht so lecker
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607001 ist eine Antwort auf Beitrag #607000] Sa, 20 April 2024 21:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Fehlte denn was Wesentliches? Im Grundrezept sind doch die nur die üblichen Verdächtigen drin.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607002 ist eine Antwort auf Beitrag #607001] So, 21 April 2024 07:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Waldgeist ist gerade online  Waldgeist
Beiträge: 132
Registriert: Februar 2024
Senior Member
Koriandersaat, hab es mit einer korianderlastigen Gewürzmischung dann versucht auszugleichen. Gefühlt gibt es aber auch hunderte Rezepte. Aber ich fand, daß es zu Wiederholung auf den Plan kommt.

Du bist, was du isst.
Nie wieder über 80kg und schon gar nicht die 90kg.
Immer wieder ein kleiner Kampf mit sich selbst wäre Schokolade nicht so lecker
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607003 ist eine Antwort auf Beitrag #607002] So, 21 April 2024 11:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24455
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Koriandersaat ist schon ein wichtiges Basisgewürz. Klar gibt es immer hunderte Varianten von den Rezepten, aber wenn man ein paar querliest, dann kristallisiert sich meist ein Grundmuster raus.
Grundsätzlich kommt man aber mit ~10 Basisgewürzen hin, war man dann im Laufe der Zeit ausbauen kann.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607018 ist eine Antwort auf Beitrag #607003] Di, 23 April 2024 12:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6100
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
So mache ich es auch, viele Rezepte querlesen und dann einfach frei würzen oder genau nach einem Rezept und beim freien Würzen im besten Fall auch notieren, falls man es mal wieder genauso nachmachen will. Habe gemahlenen Koriander und auch ganze Koriandersamen im Regal und hatte den auch schon im Garten und habe die Samen dann auch geerntet.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Di, 30 April 2024 15:23]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607019 ist eine Antwort auf Beitrag #607018] Di, 23 April 2024 12:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6100
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Habe leider keine passende Form mit Deckel, geht aber ganz gut im Pergamentpäckchen. Machst Du dne Spargel mit Deckel in einer geschlossenen Form?

Gestern gab es Rinderfilet vom Grill mit Kartoffelgratin.

Heute Cevapcici mit Tzaziki vom Grill mit dem Rest vom Gratin für meinen Mann, für mich einfach ohne Gratin

Mi - Boeuf Stroganoff mit Spätzle

Do - Reste vom Mi oder Frikadellen mit Möhen-Kohlrabi-Gemüse

Fr - kaltes Abendessen mit dem Rest der Frikadellen auf Brot

Sa - Wochenmarkttag - da gucken wir mal

So - irgendwas wird es schon geben - vielleicht doch was inisches mit Hähnchen oder Lamm und Naan



Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Di, 23 April 2024 13:01]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607056 ist eine Antwort auf Beitrag #607019] So, 28 April 2024 15:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6100
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Freitag doch Frikadellen mit Gemüse

Sa - beim neuen Inder, war topp

So - Spargel mit Kartoffeln und Hollandaise


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: So, 28 April 2024 15:48]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607060 ist eine Antwort auf Beitrag #607056] Mo, 29 April 2024 15:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6100
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Mo - heute ein kaltes Abendessen

Di - mein Mann wünscht sich Nudelauflauf mit Schinken - ein echtes 2-Tagegericht bei uns

Mi - Nudelauflauf die 2.

Do - weiss noch nicht - vielleicht doch mal was indisches, da nehme ich immer viel weniger Geeh oder Öle als in den Rezepten angegeben. Muss auch mal wieder durch meinen Gewürzvorrat gehen, es geht ja auch mal was zur Neige. Abgelaufenes Gewürz gibt es eher selten. Frische grüne Chillis muss ich auch noch kaufen, ist neuerdings ein Muss wenn es was Indisches geben soll. Wenn wir dazu Gäste haben werde ich mal ein Kardamom-Zimteis als Dessert planen.

Am Samstag mal wieder auf den Wochenmarkt und in meinen Gewürzladen an der Kleinmarkthalle, da der Flohmarkt an dem Samstag nicht am Schaumainkai stattfindet, der andere Flohmarkt an den anderen Samstagen taugt nichts, nur Entrümpeler, gewerbliche und kaum private Verkäufer. Vielleicht noch einen Kaffee oder Imbiss, wir ziehen ja immer ohne Frühstück los, da lockt meinen Mann schon der eine oder andere Stand an. Trinken nur ein Glas Wasser und dann los.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Mi, 01 Mai 2024 15:27]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607076 ist eine Antwort auf Beitrag #607060] Mi, 01 Mai 2024 18:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Waldgeist ist gerade online  Waldgeist
Beiträge: 132
Registriert: Februar 2024
Senior Member
Heute gabs zum Mittag mediterranen Nudelsalat mit gebackenen Camembert. Der Salat war aus den Resten der gestrigen Pasta mit Zucchini entstanden, war mit Oliven und Co doch sehr gut geworden.

Du bist, was du isst.
Nie wieder über 80kg und schon gar nicht die 90kg.
Immer wieder ein kleiner Kampf mit sich selbst wäre Schokolade nicht so lecker
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607087 ist eine Antwort auf Beitrag #607076] Do, 02 Mai 2024 16:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6100
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Bin auch ein Fan davon Reste umzuarbeiten und zu neuen Gerichten werden zu lassen. Habe sozusagen regelrechte Folgegerichte entwickelt von Resten aus Nudeln, Reis und Kartoffeln. Da bleibt ja öfter was übrig.

Heute habe ich Hähnchenbrust gekauft, da kann man sehr vieles draus machen, am Samstag ist ja Wochenmarkt und hoffe auf ein Bündel grüne Sauce, eine Frankfurter Spaezialität.
https://www.koch-mit.de/kueche/frankfurter-gruene-sauce/. Zu dieser Jahreszeit enthält oft viel Petersilie und die benötigte Mixtur ist nicht vorhanden und dann schmeckt sie nicht so wie sie schmecken soll, mache sie allerdingt ohne Ei, denn wir essen die Eier ja dazu. Borretsch wächst bei mir schon genug, aber die anderen Kräuter habe ich noch nicht. Habe eine Gemüsehändlerin mit x Tomatensorten, die Tomaten Heidi genannt, da hoffe ich auf den richtigen Mix.
https:// www.offenbach.de/verzeichnisse/Einzelhandel/wochenmarkt/fami liengaertnerei-jung.php - https://www.facebook.com/watch/?v=740892933900416



Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Vorheriges Thema: Süßer Hefeteig
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Fr Mai 24 21:38:16 CEST 2024

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.14572 Sekunden