Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » WAS kocht ihr HEUTE?????
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607378 ist eine Antwort auf Beitrag #607376] Mo, 03 Juni 2024 20:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24647
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich hab ne Bosch Mum mit dem normalen Mixeraufsatz. Das reicht dann wahrscheinlich eher nicht. So Handquetschen gibt es aber billig, etwas verdächtig billig.
https://www.kaufland.de/product/465645254/
Ob das funktionieren kann ?
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607379 ist eine Antwort auf Beitrag #607378] Mo, 03 Juni 2024 21:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Walnuss ist gerade offline  Walnuss
Beiträge: 272
Registriert: Februar 2020
Senior Member
Ich kenne mich leider nicht aus. In den Bewertungen schreiben aber zwei Personen, dass das Mahlwerk beschichtet ist (mit Farbe?) und sich Partikel beim Mahlen lösen. Wahrscheinlich ist es schon besser, das Mahlwerk aus Edelstahl (oder Keramik?) zu haben. Die sind dann aber schon teurer (mind. 50 €, soweit ich sehe). Das gusseiserne Mahlwerk wäre bestimmt auch gut, wenn es nicht noch beschichtet wäre.

Übrigens meinen manche Leute, dass man einen Mörser nehmen kann. Das habe ich anfangs versucht, da wird man aber echt wahnsinnig dabei, es dauert ewig. Für eine kleine Menge, um selbstgemahlenen Mohn einfach mal auszuprobieren, aber machbar.

[Aktualisiert am: Di, 04 Juni 2024 09:27]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607380 ist eine Antwort auf Beitrag #607379] Di, 04 Juni 2024 06:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Waldgeist ist gerade offline  Waldgeist
Beiträge: 177
Registriert: Februar 2024
Senior Member
Zum Mohn mahlen nehme ich eine alte Kaffeemühle, die wird fein eingestellt. Der Lohn ist zwar etwas gröber aber ich finde das Ergebnis noch gut. Zu Hause hatte wir früher eine Kaffeemühle die ähnlich aussah wie ein zerkleinerer nur kleiner und kraftvoller da würde der Mohn ganz fein

Du bist, was du isst.
Nie wieder über 80kg und schon gar nicht die 90kg.
Immer wieder ein kleiner Kampf mit sich selbst wäre Schokolade nicht so lecker
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607381 ist eine Antwort auf Beitrag #607380] Di, 04 Juni 2024 08:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24647
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Übrigens meinen manche Leute, dass man einen Mörser nehmen kan

Ich hab einen sehr guten Mörser für Gewürze, aber damit würde das ewig dauern. Das macht ich nicht.

Vielleicht ist ein Hochleistungsmixer doch eine Alternative. Die InderIn haben so kleine Dinger mit den die Currypasten machen, sowas mit Power wäre schick.
Ist einer Kaffemühle gar nicht so unähnlich, aber eben dicht.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607385 ist eine Antwort auf Beitrag #607381] Di, 04 Juni 2024 16:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6243
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Bei unsheute und morgen Hühnerfrikassee mit viel frischem Spargel und Basmatireis. Danach ist bei mir schon wieder ideenmässig wieder Kochflaute.

Habe für meinen Opa auch oft einen Mohnkuchen gebacken, dazu wurde so etwas wie ein Grießbrei gekocht, wo dann auch der Mohn rein kam. Ein Mürbeteigboden mit Rand, dann kam diese Füllung rein und wurde mit halben Mandeln dekoriert. Er ist schon lange nicht mehr da und deshalb habe ich ihn bestimmt auch schon über 30 Jahre nicht mehr gebacken, deshalb auch nur aus der Erinnerung.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607386 ist eine Antwort auf Beitrag #607381] Di, 04 Juni 2024 17:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Walnuss ist gerade offline  Walnuss
Beiträge: 272
Registriert: Februar 2020
Senior Member
[quote title=osso schrieb am Di, 04 Juni 2024 08:32]Zitat:

...
Vielleicht ist ein Hochleistungsmixer doch eine Alternative. Die InderIn haben so kleine Dinger mit den die Currypasten machen, sowas mit Power wäre schick.
Ist einer Kaffemühle gar nicht so unähnlich, aber eben dicht.


Ich finde den Hochleistungsmixer ziemlich klasse. Er gehört seit einem Jahr zu den wenigen elektrischen Küchenmaschinen, die ich habe und nutze, und er ist oft im Einsatz. Dass man darin auch Kaffeebohnen, Nüsse und Saaten mahlen kann, war für mich beim Kauf ein Kriterium.

[Aktualisiert am: Di, 04 Juni 2024 17:29]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607395 ist eine Antwort auf Beitrag #607386] Mi, 05 Juni 2024 10:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24647
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Das das Ding Nüsse und Saaten mahlen kann, wäre auch für mich eine Voraussetzung. Dazu noch das die kleine Menge verarbeiten kann. Bei Currypasten werden z.b. nur 10-15g Cashew zu einer Paste verarbeitet. Das konnte die Mum überhaupt nicht. Und ich brauche jetzt ja eher noch weniger,eenn ich nicht gleich mehr zu einfrieren mache,.
Was hast du für eine ? Bist du zufrieden und könnte die auch kleine Mengen ? Oder sonst Tipps wo ich mal gucken könnte
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607402 ist eine Antwort auf Beitrag #607395] Mi, 05 Juni 2024 23:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Walnuss ist gerade offline  Walnuss
Beiträge: 272
Registriert: Februar 2020
Senior Member
Ich habe eine Wilfa BPF-1200S. Kleine Mengen sind mit ihr aber leider schwierig zu machen, das finde ich auch ein Manko. Ansonsten bin ich zufrieden mit ihr, ich habe allerdings auch keinen Vergleich mit anderen. Hatte damals versucht, einigermaßen gute Qualität zu finden - also gute Funktion, Haltbarkeit, Materialien -, ohne dass es zu teuer würde. Wo man insbesondere auch kleinere gut finden oder bessere Infos bekommen kann, weiß ich leider nicht.

[Aktualisiert am: Do, 06 Juni 2024 06:07]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607404 ist eine Antwort auf Beitrag #607402] Do, 06 Juni 2024 13:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6243
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
https://www.test.de/Mixer-Standmixer-im-Test-5073614-0/

https://www.faz.net/kaufkompass/test/der-beste-standmixer/

https://www.perfektegesundheit.de/mixer/mini-mixer

Mein Mann spielte auch schon mal mit dem Gedanken sein Malz fürs Bierbrauen auch selbat zu mahlen, er bestellt es ja immer schon gemahlen. Im letzten Jahr hatte er mal bei einer anderen Quelle bestellt, das war es so grob, dass ich davon kein Treberbrot backen konnte, schade.

Heute gibt es Schafskäse (Portion 538 kcal.) vom Grill mit Paprikatopping usw., gegrillte Auberginenscheiben mit Knoblauchjoghurt und Fladenbrot dazu. Es findet sich sicher noch einiges dazu, z.B. noch anderes geegrilltes Gemüse, gefüllte Weinblätter und natürlich wie immer Salat. Die nächsten 2 Tage wird was fleischiges gegrillt 1x Schweinerücken mit Kartoffelschiffchen und Teneriffasauce und 1x Rinderfilet mit Kartoffelgratin. dazu muss ich allerdings andere Kartoffeln kaufen, denn der letzte Kauf Pfälzer sind nicht so vorwiegend festkochend sondern eher vorwiegend mehligkochend geartet, damit kann ich auf keinen Fall einen Gratin machen. Die Gemüse-Reste von heute werden da auch noch Verwertung finden.

Bei weiter um sich greifender Kochflaute hoffe ich auf einen Besuch bei unserem neuen Inder direkt am Main.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Do, 06 Juni 2024 13:57]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607407 ist eine Antwort auf Beitrag #607404] Do, 06 Juni 2024 20:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Walnuss ist gerade offline  Walnuss
Beiträge: 272
Registriert: Februar 2020
Senior Member
Wow, Agnes, Du bist ja klasse! Jetzt erinnere ich mich auch wieder, dass ich so auf Wilfa kam, weil Stiftung Warentest schrieb, dass ihr schwedisches Pendant ihm / ihr das beste Preis-Leistungs-Verhältnis attestierten. Ist inzwischen natürlich etwas alt, die Testung. Habe gestern hin und her überlegt, wo ich damals geguckt hatte, und ich konnte mich nicht mehr erinnern. Manchmal frage ich mich wirklich, ob bei mir die grauen Zellen schon langsam... naja, ihr wisst schon.... frustrierend...

[Aktualisiert am: Do, 06 Juni 2024 20:11]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607418 ist eine Antwort auf Beitrag #607407] Fr, 07 Juni 2024 14:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6243
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Sage mir dann immer - kleinere Blackouts sind einfach normal, das beruhigt im ersten Moment des Dement-Schocks. Da mache ich mir auch keinen grossen Kopf. So kam ich auch zu meiner Eismaschine, die zuvor gekauft mit einem Behälter der im Eisschrank erst gekühlt werden musste war nichts. Erstens wegen dem Platzbedarf den ich ja nie im Froster habe und es hat auch keine richtige Konsistenz von Eiscreme hinbekommen, diese selbstkühlende ist super und reicht auch locker für 6 Portionen. Für vier Gäste also ideal und für uns zwei nehme ich einfach weniger Flüssigkeiten. Im Sommer nach dem Grillen mache ich sehr gern ein Sorbet, da es einfach schön erfrischend ist.

Kartoffelschiffchen sind Geschichte, da mein Mann gestern 2 Fladenbrote gekauft hatte und noch eines übrig ist. Und morgen schaffen wir es auch nicht zum Kartoffelgratin und danach hat es bestimmt schon Schimmel angestezt und reif für den Komposter. Das passiert ja sehr schnell bei Weissmehlprodukten. Somit kommt es heute dazu.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Fr, 07 Juni 2024 14:46]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607422 ist eine Antwort auf Beitrag #607418] Fr, 07 Juni 2024 20:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24647
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Die Mini-Mixer werde ich mir mal in Ruhe angucken. Wenn die Nussmus hinbekommen würden, wäre das echt klasse.

Ich hab gestern Tofu gemacht, habs gestern mit Staudensellerie und Möhren in Hoisinssoße.
Morgen mit Spargelspitzen, Pak Choi und Gambas in Austernsoße
heute Spargelspitzen, Champignons und Erbsen in Weisweinsahensoße, pasta.

Chinesisch ist für mich als Einpersonenessen echt praktisch. So richtig wokken kann man ehh nur mir relativ kleinen Mengen, das bleibt es wirklich richig heiß und geht schnell.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607441 ist eine Antwort auf Beitrag #607422] So, 09 Juni 2024 13:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6243
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Gestern Filet vom Grill mit Kartoffelgratin

Heute den Rest vom Gratin mit Frikadellen

Morgen - die 3 Fragezeichen


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607451 ist eine Antwort auf Beitrag #607441] Mo, 10 Juni 2024 17:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6243
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Heute mal wieder was mit Nudeln, eine kleine Bolognese kommt immer gut an bei meiner besseren Hälfte. Morgen wieder das gleiche Problem, 3 Fragezeichen. Vielleicht reicht die Bolo ja auch für 2 Tage.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607453 ist eine Antwort auf Beitrag #607451] Mo, 10 Juni 2024 18:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Waldgeist ist gerade offline  Waldgeist
Beiträge: 177
Registriert: Februar 2024
Senior Member
Hallo Agnes, vielleicht kannst du die Bolognese auch mit roten Linsen strecken. Das wäre mal was anderes und schmeckt auch ziemlich gut.

Du bist, was du isst.
Nie wieder über 80kg und schon gar nicht die 90kg.
Immer wieder ein kleiner Kampf mit sich selbst wäre Schokolade nicht so lecker
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607454 ist eine Antwort auf Beitrag #607453] Mo, 10 Juni 2024 21:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24647
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Das auch ne gute Idee. Grundsätzlich sinnvoll Hülsenfrüchte mit Fleisch/Fisch zu kombinieren. Sowohl kulinarisch als auch gesundheitlich. tofu mit Wildgambas ist ja grad mein Favorit. 4 Stück ~ 80g reichen schon um dem ganzen Gericht einen komplett anderen Touch zu geben.

Ich heute Orkaraklößchen in Tomatensoße, dazu Pasta. In Japan werden die Klößchen auch mit Okara und Hack gemacht. Werde ich sicher auch mal probieren. In Asien wird viel so kombiniert.
Einzig ich brauche als Single dann natürlich homöopathische Mengen an Fleisch. Muss ich dann wohl ein Teil einfrieren.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607461 ist eine Antwort auf Beitrag #607454] Di, 11 Juni 2024 20:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Walnuss ist gerade offline  Walnuss
Beiträge: 272
Registriert: Februar 2020
Senior Member
Zum Thema Hülsenfrüchte habe ich Samstag eine neue Entdeckung gemacht: Couscous aus Kichererbsen. Schmeckt ganz gut, finde ich, und ist mal eine neue Art, Hülsenfrüchte auf den Tisch zu bringen, geht außerdem sehr schnell. Habt ihr das schon mal probiert? Man muss nur aufpassen, es wird leicht matschig, das passierte mir am Samstag. Sonntag habe ich noch einmal eine kleine Portion als Beilage zubereitet und das Wasser in Etappen zugegeben und insgesamt etwas weniger als angegeben. Das hat besser funktioniert und geschmeckt. Werde ich auf jeden Fall ins Repertoire aufnehmen, vor allem für Tage, wenn es mal schnell gehen muss.

Außerdem habe ich zufällig gesehen, dass man doch gemahlenen (bzw. gequetschten) Mohn kaufen kann und zwar steht der unter "Dampfmohn" bei den Backzutaten. War mir früher nie aufgefallen. Vielleicht probiere ich den auch mal aus, es sind zumindest keine weiteren Zusatzstoffe verarbeitet wie bei dem "Mohnback". Noch habe ich aber Körnchen, die erst aufgebraucht werden müssen/ sollen.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607467 ist eine Antwort auf Beitrag #607461] Mi, 12 Juni 2024 11:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24647
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Da muss ich mal bei den Backzutaten gucken ob es hier auch sowas gibt-

Couscous mit Kichererbsen haben wir auch öfter gegessen. Genauer ne Scheibe Lammnacken, Kichererbsen und Gemüse (Fenchel, Wurzeln, (Süß)kartoffeln) in Tomatensoße und dazu eben Couscous. Meine Frau hat das meiste Fleisch gegessen und ich hab mir primär an die Kichererbsen gehalten.
Kichererbsen könnte ich jetzt überhaupt auch öfter machen. Meine Frau hatte die in größeren Mengen nicht so gut vertagen, ich aber schon, Und dürfte sich auch zu einfreiren eignen.

Bei mir gestern ne Linsensuppe, rest eingefroren. Heute wieder Kidneybohnenbratlinge mit Kartoffelsalat.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607471 ist eine Antwort auf Beitrag #607467] Mi, 12 Juni 2024 13:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6243
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Bei uns gibt es heute Maultaschen mit Schmelzzwiebeln und morgen starten wir dann zum Grosseinkauf. Mal sehen was es dann morgen gibt. Kichererbsen mit Lamm hört sich sehr gut an, merke ich mir mal.

Am Freitag warten unser Franzose auf uns, da bin ich also kochbefreit. Hoffe, wir müssen nicht draussen sitzen, da beginnt nur ein paar Schritte entfernt schon die Fussballfanmeile am Main. Denke da eher an die Lautstärke am und auch dass es am Abend zu kühl wird. Heute morgen war es ganz schön frisch.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Mi, 12 Juni 2024 13:31]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607472 ist eine Antwort auf Beitrag #607467] Mi, 12 Juni 2024 14:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Walnuss ist gerade offline  Walnuss
Beiträge: 272
Registriert: Februar 2020
Senior Member
osso schrieb am Mi, 12 Juni 2024 11:15
...
Couscous mit Kichererbsen ...


Couscous mit Kichererbsen mag ich auch gerne, oben meinte ich aber tatsächlich Couscous aus Kichererbsen (z. B. hier, ohne Werbung für den Markt machen zu wollen):

https://www.mueller.de/p/alnatura-bio-kichererbsen-couscous- 2591634/?itemId=2591634&_pmclid=b_19099898_wp_4754915_k_ 6288422&gad_source=1&gclid=CjwKCAjwjqWzBhAqEiwAQmtgT 83Tn3By4Ot9VGEi8W0DBfrdpwsUAZ8KdjigA3qELk9xCYD3Q23foRoC8_YQA vD_BwE

Es gibt ja auch so eine Art Pastaersatz aus Hülsenfrüchten, das mag ich von der Konsistenz her aber nicht so gerne. Der Couscous schmeckt aber gut, finde ich, wenn man nicht zu viel Wasser zufügt.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607473 ist eine Antwort auf Beitrag #607472] Mi, 12 Juni 2024 14:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24647
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ach so Smile
Hab das gleich mal gegoogelt. Ist natürlich praktisch von der Zubereitung, weil das wie echter Couscous funktioniert.
Als Ersatz für echten Couscous sehr ich das für mich aber eher nicht, weil ich eigentlich immer Hüsenfürchte und Getreide kombienire.
Muss ich mal drüber nachdenken, was ich damit machen könnte. Vielleicht ein Salat. Sowas in Richtung tabouleh
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607474 ist eine Antwort auf Beitrag #607473] Mi, 12 Juni 2024 15:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Walnuss ist gerade offline  Walnuss
Beiträge: 272
Registriert: Februar 2020
Senior Member
osso schrieb am Mi, 12 Juni 2024 14:33
Ach so Smile...
Muss ich mal drüber nachdenken, was ich damit machen könnte. Vielleicht ein Salat. Sowas in Richtung tabouleh


Wir haben es heute Mittag auch als Tabouleh gegessen Smile. Mit Kartoffelgratin.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607491 ist eine Antwort auf Beitrag #607474] Do, 13 Juni 2024 16:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6243
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Tabouleh ist toll und bei uns oder besser gesagt bei mir ein richtiges Sommergericht. Das Gericht habe ich mal aus dem Urlaub im Oman mitgebracht. Bin ja ein Temperaturesser, wogegen mein Mann sogar bei 30 Grad im Schatten Rinderrouladen oder Schweinsbraten (örrgs) von mir gemacht haben will, obwohl mir da nur nach Melone und Schinken oder Tomate und Mozzarella ist. Keine Ahnung wie er sowas dann essen kann, da kriegt er eben mal einen Korb von mir.onnerstag, sowas. da skommt wirklcih sher selten vor.

Heute ist mir irgendwie total nach Rotwein und es ist erst Donnerstag, habe irgendwie ein richtiges Freitagsgefühl.

Do - Heute was mageres vom Grill mit Kartoffelschiffchen und Teneriffasauce
Fr - Französischer Abend - 5 Gänge
Sa - Maishähnchen aus dem Backofen
So - Nudelauflauf wohl wieder für 2 Tage



Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Sa, 15 Juni 2024 17:58]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607495 ist eine Antwort auf Beitrag #607491] Do, 13 Juni 2024 21:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24647
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Einfach Bauernfrühstück.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607498 ist eine Antwort auf Beitrag #607495] Fr, 14 Juni 2024 13:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6243
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo Waldgeist,

Deinen Tipp mit den roten Linsen hatte ich wohl irgendwie überlesen. Die habe ich ja immer da und wird bei uns eigentlich nur zu dem indischen Abend als Daal gereicht. Muss da meinen Mann mal fragen, er kann es eigentlich überhaupt nicht leiden wenn ich an bekannten Gerichte rumschraube und irgendwas anders mache. Sagte ihm mal, dass das meine kreative Freiheit als Koch sei. Nur keinen Streit vermeiden, sage ich dann. Aber schmecken soll es ja meinem Schatz und mir ja auch.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607499 ist eine Antwort auf Beitrag #607498] Fr, 14 Juni 2024 13:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6243
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Das Kichererbsen-Couscous habe ich noch nie gesehen, werde beim nächsten Einkauf mal danach schauen und auch ausprobieren. Vielen Dank für den Link. Einfach herrlich hier, immer neue Ideen und auch Inspirationen beim Küchenkampf. Freue mich jetzt schon auf den Urlaub.

Für den Mohnkuchen hatte ich damals auch fertig gequetschten Mohn aus der Backabteilung genommen.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Fr, 14 Juni 2024 13:22]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607500 ist eine Antwort auf Beitrag #607499] Fr, 14 Juni 2024 14:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24647
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Bei mir gibt es heute Saibling. Werden da ein Thaigemüsecurry und Basmati zu machen.

Ich hab jetzt ein ganz ordentliches Vanilleeis gefunden. Außer Johannisbrotkernmehl ist da nichts drin was nicht eingehört. Im Vergleich relativ Fett, was man aber weils von der Sahne kommt als Qualitätsmerkmal betrachten muss. Ich find auch süß, aber das scheint so mehr oder weniger Standard zu sein. Da ich Beeren dazu esse, ist das aber auch ok.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607502 ist eine Antwort auf Beitrag #607500] Fr, 14 Juni 2024 19:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Walnuss ist gerade offline  Walnuss
Beiträge: 272
Registriert: Februar 2020
Senior Member
osso schrieb am Fr, 14 Juni 2024 14:08

Ich hab jetzt ein ganz ordentliches Vanilleeis gefunden...


Das sieht gut aus, kann ich mal für meinen Sohn ausprobieren, der Vanilleeis liebt. Ich kann gut widerstehen, bei mir ist Schokoladiges in Gefahr...

Heute habe ich Tortillas für Wraps gebacken, "halb-halb" aus Dinkelvollkornmehl und Weißmehl, gefüllt mit Guarcamole mit Ziegenfrischkäse, Tomaten, Lachs, Zwiebelringen und Kräutern. Kam auch bei der Jugend gut an.

[Aktualisiert am: Fr, 14 Juni 2024 19:47]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607507 ist eine Antwort auf Beitrag #607502] Sa, 15 Juni 2024 17:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6243
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo Osso,

danke Dir für den Tipp.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607508 ist eine Antwort auf Beitrag #607507] Sa, 15 Juni 2024 19:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24647
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich hab heute wieder Tofu gemacht. Heute mit Bio-Garnelen von Penny. Die Dinger sind ein Reinfall gewesen. Obwohl ich behaupten würde die Top gebraten zu haben sind die trocken geworden. Klar, kosten die Hälfe vom Wildfang, aber lohnt sich trotzdem nicht. Schade, wäre praktisch gewesen, immer ne Packung im Vorrat zu haben. Aber sonst war es sehr lecker. Hatte sehr geschmackvolle Champignons erwischt.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607511 ist eine Antwort auf Beitrag #607508] So, 16 Juni 2024 16:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6243
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Da hätte ich aber auch auf mehr Qualität in und bei Bio getippt. Mache auch manchmal den Fehler was zu kaufen was ich sonst immer nur woanders kaufe und dann ist es ein Reinfall. Nur weil ich keine Lust hatte noch in einen anderen Laden zu laufen, das ärgert mich masslos und natürlich auch über mich selbst.

Gestern ist vom Maishähnchen noch einiges übrig geblieben, daraus habe ich heute vor unserem späten Frühstück noch schnell einen scharfen Hühner-Currysalat gemacht, den gibt es heute zum kalten Abendessen mit Brot. Deshalb rutscht der Nudelauflauf weiter auf morgen und übermorgen.

Nächste Woche wollen wir noch einmal zum Inder fahren. Indisches Essen lieben wir beide und der ist sehr gut und auch nicht so überzogen teuer wie sonst schon öfter gesehen. Ist ja immer ein gutes Zeichen wenn da auch viele Inder zu Gast sind.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: So, 16 Juni 2024 16:36]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607513 ist eine Antwort auf Beitrag #607511] So, 16 Juni 2024 17:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24647
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
War halt ein Versuch, wäre so praktisch gewesen. Die Hälfte hab ich noch. Werde die noch kürzer braten, dann wirds zwar nichts mit Röstaromen, aber vielleicht nicht so trocken.
Ich hatte heue Pfannkuchentag. Ein Apfelpfannkuchen und einen aus Kicherbesenmehl und Brot mit Spitzkohl und Möhren als Gemüse, dazu Jogurt
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607525 ist eine Antwort auf Beitrag #607513] Mo, 17 Juni 2024 12:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6243
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Das ist wirklich schade, vielleicht findest Du ja noch eine andere Sorte.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607526 ist eine Antwort auf Beitrag #607513] Mo, 17 Juni 2024 16:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Walnuss ist gerade offline  Walnuss
Beiträge: 272
Registriert: Februar 2020
Senior Member
osso schrieb am So, 16 Juni 2024 17:27
...
Ich hatte heue Pfannkuchentag. Ein Apfelpfannkuchen und einen aus Kicherbesenmehl und Brot mit Spitzkohl und Möhren als Gemüse, dazu Jogurt


Das liest sich lecker. Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl habe ich noch nie gemacht, finde ich eine gute Idee. Kaufst Du das Mehl im indischen Laden? Ich bin letztens zufällig auf schwarze Kardamomkapseln gestoßen und habe damit Linseneintöpfe gewürzt, das schmeckt sehr gut, finde ich. Habe sie in einem türkisch-syrischen Laden gekauft, aber dann gegoogelt und erfahren, dass das Gewürz vor allem in der indischen Küche verwandt wird. Es gibt hier in der Nähe einen guten indisch-pakistanischen Supermarkt, zu dem ich mal wieder gehen möchte. Dort könnte ich auch mal Kichererbsenmehl kaufen und wollte nach dem schwarzen Kardamon gucken. Gibt es noch etwas anderes von Deinen Ausflügen in die indische Küche, das Du als Mitbringsel von dort besonders empfehlen könntest Smile?

[Aktualisiert am: Mo, 17 Juni 2024 16:13]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607527 ist eine Antwort auf Beitrag #607526] Mo, 17 Juni 2024 16:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Walnuss ist gerade offline  Walnuss
Beiträge: 272
Registriert: Februar 2020
Senior Member
Walnuss schrieb am Mo, 17 Juni 2024 16:13
osso schrieb am So, 16 Juni 2024 17:27
...
Ich hatte heue Pfannkuchentag. Ein Apfelpfannkuchen und einen aus Kicherbesenmehl und Brot mit Spitzkohl und Möhren als Gemüse, dazu Jogurt


Hallo Osso, das liest sich lecker. Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl habe ich noch nie gemacht, finde ich eine gute Idee. Kaufst Du das Mehl im indischen Laden? Ich bin letztens zufällig auf schwarze Kardamomkapseln gestoßen und habe damit Linseneintöpfe gewürzt, das schmeckt sehr gut, finde ich. Habe sie in einem türkisch-syrischen Laden gekauft, aber dann gegoogelt und erfahren, dass das Gewürz vor allem in der indischen Küche verwandt wird. Es gibt hier in der Nähe einen guten indisch-pakistanischen Supermarkt, zu dem ich mal wieder gehen möchte. Dort könnte ich auch mal Kichererbsenmehl kaufen und wollte nach dem schwarzen Kardamon gucken. Gibt es noch etwas anderes von Deinen Ausflügen in die indische Küche, das Du als Mitbringsel von dort besonders empfehlen könntest Smile?

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607529 ist eine Antwort auf Beitrag #607527] Mo, 17 Juni 2024 17:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24647
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ja ich kaufe das Kichererbsenmehl im indischen Supermarkt. Ich bin ein großer Fan von Bookshornklee (Methi) Blättern. Allerdings die von der Marke TKS meiden, das ist Gebrösel und die schmecken auch nicht. Zwei andere Marken, die ich hatte, waren gut.

Heute hab ich mit ein Thai Curry mit Tofu und der zweiten Hälfte Garnelen und natürlich Gemüse gegönnt. Ich hab mir nochmal richtig Mühe mit dem Braten gegeben. Wirklich nur je 30 Sek,. je Seite, trotzdem trocken. Ich weiß jetzt, das ich mich hab abzocken lassen. Die Garnelen waren gesalzen, was auf der Zutatenliste auch ersichtlich ist. Hatte ich aber nicht gelesen, weil ich sowas nicht auf der Rechnung hatte. Also immer lesen.

Die Bio-Kokosmilch die ich von Penny hatte, war hingegen von herausragender Qualität. 88% Kokosfleisch ist ausgewiesen, was dann wohl auch bedeutet das es nicht aus Extrakt gemacht wurde. Jedenfalls super schön cremig.
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607531 ist eine Antwort auf Beitrag #607529] Mo, 17 Juni 2024 18:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6243
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Habe keinen Penny in der Nähe, ist es eine eigenmarke von Penny? Bitte wenn möglich ein Bild. Die frischen Methiblätter habe ich mal verkocht, als ich mit einigen anderen in Indien für arme Schulkinder gekocht habe, wusste im ersten Moment gar nicht was das alles für Zutaten waren wenn man sie nur getrocknet kennt.

Im Winter mache ich manchmal auch einen Gewürztee mit Zimt und Kardamom, da kommt er auch sehr gut. Nehme abe rauch oft den grünen.
https:// www.aok.de/pk/magazin/ernaehrung/lebensmittel/gewuerz-kardam om-wirkung-und-verwendung-in-der-kueche/


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607533 ist eine Antwort auf Beitrag #607531] Mo, 17 Juni 2024 20:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24647
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich hab mal Methiblätter TK gekauft, aber ich fand die getrockneten besser, bzw die geben einen ganz typischen Geschmack, den ich sehr mit indischem Essen verbinde.

Ja, die Kokosmilch ist eine Eigenmarke von Penny.. Würde aber immer auch noch auf die Zutatenliste gucken. Ich hatte mal sehr Gute von Rewe und plötzlich war die mies, da haten die einfach die Zutaten geändert, aber das Design des Labels ist gleich geblieben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607539 ist eine Antwort auf Beitrag #607533] Di, 18 Juni 2024 16:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 6243
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Ist schon manchmal eine echte Sauerei, was die Industrie mit den Verbrauchen macht. Danke für das Bild. Wenn ich mal einen Penny sehe, schmeisse ich mal den Anker.

Heute aufgewärmter Nudelauflauf
Morgen sind wir beim Inder, himmlisch.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
14.09.22- 5.Etappenziel -5Kg
6. Etappenziel -5Kg hoffentlich nicht wieder so lang

[Aktualisiert am: Di, 18 Juni 2024 16:32]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #607542 ist eine Antwort auf Beitrag #607539] Di, 18 Juni 2024 18:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 24647
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
bei mir heute Pasta mit Tomatensoße mit Okraraklößchen. Gibt es morgen nochmal. Lohnt sich nicht hier eine Portion zu kochen und lässt sich. im Gegensatz zu asiatisch, gut aufwärmen.
Vorheriges Thema: Süßer Hefeteig
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Do Jul 25 17:48:07 CEST 2024

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.14863 Sekunden