Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Psychische und soziale Aspekte des Abnehmens, Ess-Störungen » Frustriert
Frustriert [Beitrag #74789] So, 05 Februar 2006 23:31 Zum nächsten Beitrag gehen
Jenna ist gerade offline  Jenna
Beiträge: 27
Registriert: Januar 2006
Ort: Hessen
Junior Member

Hallo,

jetzt habe ich 13 Kilo runter und die letzten Tage hab ich mich total gefreut, mir eine neue Jeans gekauft, die ollen 42-44er Klamotten in große Säcke gepackt, um sie zu verschenken und hab mich einfach wie ein neuer Mensch gefühlt...

Heute hab ich zum Heißhungeranfall (zum Glück nur Räuchertofu gegessen) den Mega-Durchhänger und entdecke nach der anfänglichen Euphorie Stellen an meinem Körper, die mir gaaar nicht gefallen und denke mir, es war doch eh alles für die Katz und eine richtige Traumfigur werd ich nie wieder haben... dann fällt mir auf, daß die neue Jeans noch arg kneift (haben wohl gestern die Glückshormone überdeckt...) und überhaupt denk ich, es geht nicht weiter... dann geh ich heute abend in den GD und sehe natürlich überall schlanke Frauen herumsitzen und das warŽs dann....

Kennt das jemand ?
Wie werd ich so einen Frust wieder los ?

Jenna Sad


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1drachP_1schlangeP_74_59_58_abs.png
Re: Frustriert [Beitrag #74793 ist eine Antwort auf Beitrag #74789] Mo, 06 Februar 2006 07:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
NlNA ist gerade offline  NlNA
Beiträge: 92
Registriert: Januar 2006
Member

Hallo Jenna,

ich denke den Frust kennt so mancher...

Du solltest einfach versuchen, wobei das Wörtchen "einfach" da wohl fehl am Platze ist *lieblächel*, vor allem anderen erstmal das zu sehen was du bereits geschafft hast und so wie ich das sehe ist das ne ganze Menge *jajaja*. Ich weiss wie das ist, wenn man erstmal da ist wo man will, ist das auch wieder nicht genug und man neigt leicht dazu eher die paar Kilos zu sehen, die man noch nicht weg hat, als die vielen die schon weg sind und wenn man dann andere sieht und diese "boah ich hätt auch gern so ne figur" gedanken kommen, dann isses erstmal ganz vorbei.

Es mag vielleicht blöde klingen, aber ein Kollege hat mir damals als ich soviel abgenommen habe und ständig meinte, es wäre dennoch noch zuviel gesagt - ich solle mir mal das was ich runter habe in Pfund Butter vorstellen und hey das ist dann ganz schön viel Wink

Also, kopf hoch - die Frustphasen kann man wohl kaum wirklich vermeiden, aber sie gehen auch wieder vorbei und en bissel sich selbst in den Hintern treten und Positiv denken, kann das zwar nicht immer, aber immer öfter en bissel beschleunigen Smile

Alles Liebe, Nina


Nichts ist beständiger als der Wandel. (Heinrich Heine)

Startschuss: 28.01.2006
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10103;92;1;1/c/69/t/65/s/73/k/f307/weight.png
Re: Frustriert [Beitrag #74827 ist eine Antwort auf Beitrag #74789] Mo, 06 Februar 2006 09:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
criseldis ist gerade offline  criseldis
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Ort: wien
Senior Member
guck auf deine signatur. also wenn das kei nbeweis deiner hervorragenden leistung ist, dann weiß ich nicht.

vielleicht hast du durch das frustessen die verbindung zu deinem körper abgeschnitten. und daher kannst du ihn derzeit nicht besonders schätzen. vielleicht willst du einfach bissi sport machen, tanzen, joggen, was auch immer. es geht dabei darum, zu spüren das du einen tollen körper hast - und nicht darum, dich zu bestrafen für das essen.

vor allem - die anderen - egal wie schön sie aussehen - haben NICHT das geleistet was du geleistet hast. und das im auge behaltend, woher du kommst und wohin du gehst, sind die anderen vom billigen glück beseelt, mehr aber nicht. und früher oder später kämpft jeder mit den pfunden. auch die die du da so schlank siehst haben keine garantie das sie für immer so bleiben. und weil sie es nicht wissen tendieren sie vieelicht uchdazu, zuzunehmen ohne es zu merken. du aber weißt was passieren kann, und kannst es besser machen. deine erfahrung hat dich gelehrt und bestärkt. du kennst die mühe die es macht abnehmen zu müssen und bist daher um wertvolle erfahrung reicher. eine erfahrung, die die anderen erst noch machen werden - und du bist dann noch immer schlank, weißt auch das du alle waffen benutzen kannst, dieses gewicht zu halten und zu erreichen.

und noch was: keiner ist wie du... da können sie sich noch so bemühen ... du bist einzigartig.


Selbstachtung ist: es nicht mehr nötig haben, perfekt zu sein.
(Romana Prinoth Fornwagner, *1960, ital. Archäologin und Prähistorikerin)

http://www.vegan.at.tc
Blog: http://vegszene.com/blog/iveg/
Re: Frustriert [Beitrag #74922 ist eine Antwort auf Beitrag #74789] Mo, 06 Februar 2006 19:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jenna ist gerade offline  Jenna
Beiträge: 27
Registriert: Januar 2006
Ort: Hessen
Junior Member

Hach ja, ihr habt ja recht... ich kriege dann aber so richtige Deprigedanken wie "ja, das haben die nicht geleistet - die haben es nicht leisten müssen....". Besonders als gestern ständig eine Frau vor meiner Nase herumsprang, die essen kann, was sie will und trotzdem Größe 32/34 trägt, kam ich mir mit meiner neuen Hosengröße wie ein Walfisch auf zwei Beinen vor... habe zum Glück den Knabbersachen widerstehen können, die neuerdings bei uns im Gottesdienstraum an der Getränketheke zu haben sind...

Ja, frustessen kenne ich tatsächlich sehr gut... seitdem ich wieder unfreiwillig solo und fast nur mit den Kindern zusammen bin, hab ich mich tatsächlich arg gehenlassen und viel gefuttert... Schoko, Pizza, Eis mit nem Berg Sahne drüber... Schoko und andere kurzkettige Kohlenhydrate machen aber nicht wirklich happy, sondern nur Kilos Sad
Meinen Körper spüre ich erst wieder so richtig, seitdem ich angefangen habe, mich bewußt zu ernähren und Sport zu machen - da stand ich wirklich vor dem Punkt, wo ich dachte "find ich mich jetzt damit ab, daß ich bald nur noch bei h&m in der BIB-Abteilung was finde oder will ich die alte Jenna zurück - die hat dann gewonnen Smile

Heute hab ich mich wieder einigermassen gefangen und gehe heute abend tanzen...

Grüßle, Jenna Smile


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1drachP_1schlangeP_74_59_58_abs.png
Re: Frustriert [Beitrag #74946 ist eine Antwort auf Beitrag #74789] Mo, 06 Februar 2006 22:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
NlNA ist gerade offline  NlNA
Beiträge: 92
Registriert: Januar 2006
Member

Hallo Jenna,

schön das du dich wieder einigermassen gefangen hast, hoffe du hattest viel Spass beim tanzen.

Liebe Grüsse, Nina


Nichts ist beständiger als der Wandel. (Heinrich Heine)

Startschuss: 28.01.2006
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10103;92;1;1/c/69/t/65/s/73/k/f307/weight.png
Re: Frustriert [Beitrag #74966 ist eine Antwort auf Beitrag #74946] Di, 07 Februar 2006 01:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jenna ist gerade offline  Jenna
Beiträge: 27
Registriert: Januar 2006
Ort: Hessen
Junior Member

danke, hatte ich Smile

.....aber auch nen kleinen Rückfall: ich habe auf dem Rückweg beim Türken gehalten und mir Blätterteig mit Spinat und Schafskäse geholt - um 24 Uhr!!!!! Da hilft nur morgen ordentlich laufen gehen *g


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1drachP_1schlangeP_74_59_58_abs.png
Re: Frustriert [Beitrag #80495 ist eine Antwort auf Beitrag #74789] So, 19 März 2006 23:06 Zum vorherigen Beitrag gehen
Kiara ist gerade offline  Kiara
Beiträge: 926
Registriert: Dezember 2005
Senior Member
Hey Jenna...

Kopf hoch! Ich denke so Tiefs und solche Gedanken kennst irgendwie jeder hier, also ich zumindest kenne die! (ich bin allerdings noch bei den 44/46-Klamotten.... *seufz*) Es geht doch aber auch gar nicht wirklich darum perfekt auszusehen und keine einzige Macke mehr am Körper zu haben, sondern einen gesunden und einigermaßen fitten Körper zu bewohnen... Ich hab deine abnehmgeschichte ja nicht verfolgt, aber mir scheint, du hast schon ziemlichen erfolg gehabt! Vergiss den nicht einfach und lass Dir nicht von irgendwelchen Medienfutzis, die Superschlanke 0-8-15 Models zur Norm machen wollen, deinen persönlichen erfolg madig machen!
LG
Kiara


Vorheriges Thema: Diplomarbeit zum Thema Übergewicht
Nächstes Thema: Mich auch zusammen nimm!
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Di Okt 27 07:15:28 CET 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00730 Sekunden