Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Verstehe mein System nicht mehr...
Verstehe mein System nicht mehr... [Beitrag #574159] So, 10 April 2016 12:36 Zum nächsten Beitrag gehen
ertkn59 ist gerade offline  ertkn59
Beiträge: 1
Registriert: April 2016
Junior Member
Hallo liebe Gemeinde,

anfang meiner (abnehm)Geschichte habe ich knapp 145 kg gewogen dann nach ca. 14 Monaten war ich bei 95 kg. .Sport(ca. 3000km Fahrrad) und Nulldiäten. Hatte mein System im Griff. Nachdem Essen sofort Verdauungsunternehmung. Aber nach einer Depri Phase (persönliche Probleme) sind jetzt wieder 125 kg drauf. Ich kriege die kilos nicht wieder runter und Sport ist auch nicht mehr so effektiv. Das System ist mir fremd geworden. Confused Nach 3 kilos runter kommen wieder 5 kilo drauf. Der Körper ist zwar kompliziert aber eine enge Beziehung zu jemanden muss doch spuren hinterlassen haben wo man anknüpfen kann. Ich kann doch nicht wieder XXXL besorgen.

Gruß
Aw: Verstehe mein System nicht mehr... [Beitrag #574233 ist eine Antwort auf Beitrag #574159] Mi, 13 April 2016 22:07 Zum vorherigen Beitrag gehen
Louve ist gerade offline  Louve
Beiträge: 413
Registriert: Juni 2015
Senior Member
Ich bin mir nicht sicher was du mit "deinem System" meinst, aber du tust dir keinen Gefallen wenn du dich selber wie eine Maschine behandelst, die zu funktionieren hat. Statt Nulldiäten und Fressphasen ist es besser deine Ernährung umzustellen, und dir zum belohnen/trösten eine Ersatzbefriedigung zu suchen. Aus eigener Erfahrung weiß ich wie wichtig es bei der Ernährungsumstellung auch ist die Portionen anzupassen. Kalorienzählen hat mir dabei geholfen ein Gefühl für die richtigen Portionsgrößen zu finden, vielleicht ist das ja auch was für dich? Viel Erfolg
Vorheriges Thema: Neue Waage
Nächstes Thema: Kann man mit Medikamenten abnehmen?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Nov 22 11:26:19 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04132 Sekunden