Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Wissensdatenbank » Wissenschaft und Studien  » Concurrent strength and sprint training increases resting metabolic rate in masters road cyclists
Concurrent strength and sprint training increases resting metabolic rate in masters road cyclists [Beitrag #601140] So, 20 Dezember 2020 12:58
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 22588
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
High-intensity concurrent sprint and strength training has been shown to provide a strong physiological training stimulus in young adult endurance athletes. However, the effect in veteran endurance athletes remains unknown. This study examined if replacing a portion of endurance training with concurrent sprint and strength training influenced resting metabolic rate (RMR) and lean mass (LM) in veteran endurance cyclists. Eighteen well-trained male veteran road cyclists (55.2 ± 8.4 years; 7.9 ± 1.1 training hrs/wk; 323 ± 53 Wpeak) were allocated to a concurrent strength and sprint training group (CT, n = 9) or control group (CON, n = 9). The CT group completed a 12-weeks of sprint and strength training while the CON group maintained their normal endurance training. RMR and LM were measured before and after the 12-week training intervention. CT training significantly (p < 0.05) increased both RMR (+14.2%, 1600 ± 244 to 1828 ± 207 kcal/day) and LM (+2.0%, 61.8 ± 5.5 to 63.1 ± 5.4 kg) pre to post-intervention. No significant changes from pre- to post-training were observed in the CON group. These findings suggest replacing a portion of endurance training with sprint and strength training may preserve, and even increase, LM and RMR in veteran road cyclists.




Leicht überarbeitete Google Übersetzung, denke man kann das verstehen.

Zitat:
Es hat sich gezeigt, dass hochintensives gleichzeitiges Sprint- und Krafttraining bei jungen erwachsenen Ausdauersportlern einen starken physiologischen Trainingsreiz darstellt. Der Effekt bei älteren Ausdauersportlern ist jedoch unbekannt. In dieser Studie wurde untersucht, ob das Ersetzen eines Teils des Ausdauertrainings durch gleichzeitiges Sprint- und Krafttraining die Stoffwechselrate im Ruhezustand (RMR) und die Muskelmasse (LM) bei erfahrenen Ausdauerradfahrern beeinflusst. Achtzehn gut ausgebildete männliche Rennradfahrer (55,2 ± 8,4 Jahre; 7,9 ± 1,1 Trainingsstunden / Woche; 323 ± 53 Wpeak) wurden einer gleichzeitigen Kraft- und Sprinttrainingsgruppe (CT, n = 9) oder Kontrollgruppe (CON, n = 9). Die CT-Gruppe absolvierte ein 12-wöchiges Sprint- und Krafttraining, während die CON-Gruppe ihr normales Ausdauertraining beibehielt. RMR und LM wurden vor und nach dem 12-wöchigen Trainingseingriff gemessen. Das CT-Training (p <0,05) erhöhte sowohl die RMR (+ 14,2%, 1600 ± 244 bis 1828 ± 207 kcal / Tag) als auch die LM (+ 2,0%, 61,8 ± 5,5 bis 63,1 ± 5,4 kg) vor der Intervention signifikant. In der CON-Gruppe wurden keine signifikanten Veränderungen von vor bis nach dem Training beobachtet. Diese Ergebnisse legen nahe, dass das Ersetzen eines Teils des Ausdauertrainings durch Sprint- und Krafttraining die LM und RMR bei älteren Rennradfahrern erhalten und sogar erhöhen kann.


Ist natürlich genau das Experiment was auf mich zugeschnitten ist Smile, denke aber es ist, aufgrund des Alters (55 Jahre im Schnitt) der Studienteilnehmer interessant, das es eine recht unerforschte Altersgruppe ist, da sie auch dem geförderten Hochleistungssport raus fällt und noch zu jung für die echte Altersforschung ist.
Was eben schön ist das eben gezeigt wurde das mit Sprint und Krafttraining der Grundumsatz und die Muskelmasse vergrößert wurde. Und 240 kcal mehr in nur einem 1/4 Jahr Training find ich auch einen ganz schönen Effekt.
Leider hab ich den Volltext noch nicht besorgen können, deshalb kenne ich die Details, vor alem in Bezug auf das Trainingsprotokoll, des Experiments nicht. BIn ich aber dran


Start: 115 kg
Heute: ~77kg jetzt ohne Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Association of Animal and Plant Protein Intake With All-Cause and Cause-Specific Mortality
Nächstes Thema: Perspectives into the experience of successful, substantial long-term weight-loss maintenance: a sys
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Do Mai 06 03:23:39 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00311 Sekunden