Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich
mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #114906] Di, 26 September 2006 16:25 Zum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34321
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
haben einige von euch eigentlich auch das buch moppelich von susanne fröhlich gelesen. ich lese eigentlich viel und auch emotionale bücher, aber ich habe vorher noch nie bei einem buch so gelacht. mein freund hat mich total komisch angeguckt, als mir beim lesen dieses buches die tränen vor lachen über die wangen kullerten. besonders bei der stelle, wo susanne fröhlich ihren winkearm beschreibt, oder wie sie das erste mal hochmotiviert los gejoggt ist Laughing echt klasse! das hätte auch ich schreiben können. eigentlich kann sich fast jeder moppel in diesem buch wieder finden. und sie hat doch wirklich einen guten weg gefunden, ihren pfunden den kampf anzusagen Very Happy

für die die es nicht gelesen haben:
susanne fröhlich hat ohne eine wirkliche diät, aber vorher natürlich fast alle ausprobiert, 25 kg abgenommen und beschreibt, auf ihre lockere art, ihr leben als moppel und ihre erfahrungen mit den verschiedenen diäten in diesem buch.
kann ich echt nur empfehlen, das buch!!



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 05.12.2019 71,7 kg - 0 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #114912 ist eine Antwort auf Beitrag #114906] Di, 26 September 2006 17:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Hallo Nicky,

ich habe das Buch nicht gelesen, aber Susanne Fröhlich ist damit ja in sämtlichen Fernsehshows aufgetreten und hat Ausschnitte daraus vorgelesen, sodass ich das Gefühl habe, das Buch zu kennen.

Neulich habe ich sie wieder in einer Talk-Show gesehen (3 nach 9), wo sie ihr neues Buch vorgestellt hat (irgendwas zu Beziehungen). Da war sie bestimmt wieder zehn bis fünfzehn Kilo dicker. Rolling Eyes

Schade, dass solche Motivatoren, die tolle Bücher geschrieben haben, dann vor den Augen der Öffentlichkeit auch wieder auseinander gehen. Genauso wie Joschka Fischer, dessen Buch "Mein langer Lauf zu mir selbst" ich damals begeistert gelesen habe. Sein Weg vom Pummel zum Marathonläufer war echt inspirierend und mitreißend, aber dann konnte man ja auch dabei zusehen, wie er wieder so dick wie vorher wurde, nachdem sich wieder einiges in seinem Leben verändert hatte.

Passt jetzt zu meinem "Rückfall-Thread". Wink

Zum schlank-werden gibt es viele tolle Erfolgsgeschichten. Zum schlank-bleiben leider kaum. Ist ein bißchen frustrierend, oder?

Libelle
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #114913 ist eine Antwort auf Beitrag #114912] Di, 26 September 2006 17:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34321
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
da hast du leider recht. solche bücher gibt es leider nicht. das susanne fröhlich schon wieder dicker geworden ist, wusste ich nicht, aber ich finde ihr buch ist eine tolle motivation überhaupt erst anzufangen. was man daraus macht, muss natürlich jeder selber mit sich aus machen. aber du beschreibst ja selber deine rückfälle sehr gut. warum soll es personen der öffentlichkeit nicht auch so gehen, wie uns "normalos". sind ja auch nur menschen Smile ich wollte hier einfach nur mal ein lustiges thema anfangen. ich musste so an das buch denken, als ich, ich glaub in nanniŽs tagebuch wars, vom winkearm gelesen habe Very Happy ich bin sehr begeistert von dem buch, von der art, wie susanne fröhlich schreibt Laughing


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 05.12.2019 71,7 kg - 0 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #114915 ist eine Antwort auf Beitrag #114906] Di, 26 September 2006 17:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zibbizabs ist gerade offline  Zibbizabs
Beiträge: 203
Registriert: Juni 2006
Ort: deutsche Toskana
Senior Member

hab das buch gelesen, als es rauskam. genial!!! ich habŽs in zwei tagen gelesen und mich nur schlappgelacht! soweit ich weiß, hatte sie zwischenzeitlich fast alles wieder drauf.

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10732;130;1;1/c/71/t/66/s/76/k/5cbf/weight.png
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #114916 ist eine Antwort auf Beitrag #114915] Di, 26 September 2006 17:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34321
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
das sie wieder zugenommen hat, habe ich gerade schon von libelle gelesen. das wusste ich nicht. schon schade, weil susanne fröhlich doch so ne starke frau ist.
aber ihr buch ist es trotzdem wert, ein bestseller zu sein. ich überlege schon, ob ich es nochmal lese. obwohl ich noch nie ein buch zweimal gelesen habe.



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 05.12.2019 71,7 kg - 0 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #114919 ist eine Antwort auf Beitrag #114906] Di, 26 September 2006 17:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zibbizabs ist gerade offline  Zibbizabs
Beiträge: 203
Registriert: Juni 2006
Ort: deutsche Toskana
Senior Member

ich habe auch gerade beschlossen, es nochmal aus dem schrank zu holen *freu*
außerdem bin ich der meinung, dass das buch auch nicht zwingend für ihren erfolg verantwortlich ist


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10732;130;1;1/c/71/t/66/s/76/k/5cbf/weight.png
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #114931 ist eine Antwort auf Beitrag #114906] Di, 26 September 2006 18:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sara_sidle ist gerade offline  sara_sidle
Beiträge: 60
Registriert: September 2006
Ort: Kreis Steinburg
Member
Ich hab das Buch auch, es liegt in meinem Nachtschrank. Hin und wieder muss ich einfach drin lesen und dann erkenne ich mich auch in einigen Situationen wieder.

Hab mal nen Artikel von S. Fröhlich in einer Zeitschrift gelesen als es um ihr neues Buch ging. Sie macht nen sehr sympatischen Eindruck.

LG Sara


Start am Mittwoch, 23. August 2006 in einer Weight Watchers - Gruppe.
Seit Mittwoch, 11. Oktober 2006 mache ich WW im Alleingang.
Startgewicht: 157,6 kg
Gewicht aktuell: 148,4 kg
Wunschgewicht: 75,0 kg

http://www.abnahme-ticker.de/data/06/10/453ee8b179d8d.png

10 % - Ziel
http://www.diaetticker.de/Ticker.php?ID=07d9d841ae134b5c0e2f95e3488a344a
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #114939 ist eine Antwort auf Beitrag #114931] Di, 26 September 2006 19:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34321
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich kannte susanne fröhlich nur aus der talkshow "blond am freitag" mit ralf morgenstern. aber die kommt freitags immer so spät, dass ich fast immer bei eingeschlafen bin. aber ich fand die in der sendung schon immer klasse, von ihrer art her. die ist so offen und locker, und nimmt kein blatt vor dem mund. so hat sie ja auch ihr buch geschrieben. es macht einfach auch spass zu lesen, dass auch andere frauen genau die gleichen probleme und erlebnisse haben, wie man selber Smile


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 05.12.2019 71,7 kg - 0 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #115038 ist eine Antwort auf Beitrag #114906] Mi, 27 September 2006 08:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
criseldis ist gerade offline  criseldis
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Ort: wien
Senior Member
hi....

ich biete mich als motivation an. ich habe vor 12 jahren 40 kilo abgenommen. von 110 auf 70 kilo.
zwar schwankte ich in den jahren seitdem um die 10 kilo zwischen 65 - 75 (einmal auch 85) aber im großen und ganzen habe ich mein gewicht gehalten. und - es ist sau schwer - aber möglich. Surprised)

ebenso habe ich in meinem verwandtenkreis eine frau, die ich nur als schlank kenne und immer dachte sie wäre von natur aus dünn. als ich mal fotos sah wo sie jung war (um die 22) da war sie echt richtig dick - erfuhr ich, das sie ebenso eine frau ist die leicht zunimmt und imemr fett war. sie ist immer noch schlank - also sicher schon an die 30 jahre....

kai pflaume und alfons haider sind auch beispiele für leute die es dauerhaft geschafft haben....

also: nicht entmutigen lassen...


Selbstachtung ist: es nicht mehr nötig haben, perfekt zu sein.
(Romana Prinoth Fornwagner, *1960, ital. Archäologin und Prähistorikerin)

http://www.vegan.at.tc
Blog: http://vegszene.com/blog/iveg/
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #115045 ist eine Antwort auf Beitrag #114906] Mi, 27 September 2006 09:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Hi Criseldis,

klar gibt es diese Leute. Ich lebe sogar mit so einem Exemplar zusammen. Wink Er hat über 20 Kilo abgenommen und hält das seit sechs oder sieben Jahren. Öfters ist es aber umgekehrt (belegen teilweise ja auch große Studien) und da würden mich die genauen Gründe interessieren.

Liebe Grüße
Libelle

Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #115050 ist eine Antwort auf Beitrag #114906] Mi, 27 September 2006 09:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20955
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Öfters ist es aber umgekehrt (belegen teilweise ja auch große Studien) und da würden mich die genauen Gründe interessieren.

Meist testen die ja ob bestimmte Diäten erfolgreich waren. Das ist das Ergebniss meist fatal.
Spannender wäre mal eine Studie unter dennen die Erfolg hatten. Sagen wie 2, 5 oder 10 Jahre Normalgewicht gehalten haben. Was die wohl gemeinsam haben.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #115052 ist eine Antwort auf Beitrag #114906] Mi, 27 September 2006 09:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Hallo Osso,

dazu gibt es auch Studien.

Am erfolgreichsten sind dauerhaft diejenigen, die Sport machen.

Gab mal eine Studie mit drei Gruppen:

- eine hat nur "Diät" gemacht
- eine hat Diät und Sport gemacht
- die dritte nur mehr Sport

Letzere war komischerweise (wegen Punkt 2) am erfolgreichsten.

Zur Zeit gibt es eine interessante Sonderausgabe der Zeitschrift "Psychologie heute" zum Thema Abnehmen/Ernährung/Sport. Da sind einige Studien dieser Art beschrieben.

Liebe Grüße
Libelle
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #115054 ist eine Antwort auf Beitrag #115050] Mi, 27 September 2006 09:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34321
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich denke, dass ist viel selbstdisziplin. warum wird man wieder dick nach einer erfolgreichen diät? weil man wieder die alten gewohnheiten angenommen hat und/oder mit dem sport aufgehört hat. viele die abgenommen haben, haben es oft durch einer dieser blitzdiäten, bei denen man nur gesundes isst, vielleicht noch gepaart mit einem intensiven sportprogramm und haben das von 0 auf 100 in wenigen tagen durchgezogen, weil sie ja so hochmotiviert waren. dann, wenn die kilos gepurzelt sind, kann man sich ja mal wieder etwas gönnen oder den sport mal wieder schleifen lassen usw.
deshalb denke ich, es ist wichtiger ohne diät, langsam und dauerhaft abzunehmen. ernährungsumstellung heisst ja nicht gleich diät. man sollte sich bewusstsein, dass man es wenn dann für immer tun sollte und nicht nur zeitlich begrenzt, bis man kg x abgenommen hat.
aber eigentlich wollte ich nur auf der lustige buch aufmerksam machen Very Happy



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 05.12.2019 71,7 kg - 0 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #116475 ist eine Antwort auf Beitrag #114906] Do, 05 Oktober 2006 11:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
criseldis ist gerade offline  criseldis
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Ort: wien
Senior Member
also ich les das buch jetzt auch - weil ich nach etwas unterhaltsamen gesucht habe.... und es ist wirklich witzig. aber - das sie ohne eine diät abnimmt könnte ich nicht sagen... in diesen 10 wochen zumindest hat sich sich schon drastischst eingeschränkt...

aber es macht dennoch einen entspannt unverkrampften eindruck... nicht als diät-ratgeber sondern als kleine unterhaltung wenn man gerade dabei ist und es vielleicht zu eng sieht...


Selbstachtung ist: es nicht mehr nötig haben, perfekt zu sein.
(Romana Prinoth Fornwagner, *1960, ital. Archäologin und Prähistorikerin)

http://www.vegan.at.tc
Blog: http://vegszene.com/blog/iveg/
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #116484 ist eine Antwort auf Beitrag #116475] Do, 05 Oktober 2006 12:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34321
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
naja, sie hat auf "schlechte" lebensmittel verzichtet. ich würde das eher ernährungsumstellung als diät nennen. aber unterhaltsam ist es auf jeden fall Very Happy


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 05.12.2019 71,7 kg - 0 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Do, 05 Oktober 2006 12:42]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #116491 ist eine Antwort auf Beitrag #114906] Do, 05 Oktober 2006 13:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nanni82 ist gerade offline  Nanni82
Beiträge: 4637
Registriert: Januar 2006
Ort: Göttingen
Senior Member
Ich finde diese Frau sehr unsympathisch. Ich hab ihr Buch nicht gelesen, mag ja gut gewesen sein.
Aber wie sie sich zu der Zeit überall in den Vordergrund gedrängt hat: hier ein Interview, da eins, hier tolle Bilder, dort etwas. "So hab ich abgenommen und jede Frau kann das, wenn sie mein Buch liest und alles so macht wie ich es gemacht habe...etc".
Es kam mir so vor, als glaubte sie die einzige zu sein, die es schafft "gesund abzunehmen" (hat sie ja wohl, oder?), aber es scheint sich nichts an ihrer Lebenseinstellung und Einstellung zum Essen geändert zu haben (was ja eigentlich die Hauptsache für einen Erfolg sein sollte), denn jetzt hat sie einiges wieder drauf.
Ich "gönn" es ihr sozusagen Twisted Evil

Möchte hier aber niemandem den Spaß am Buch verderben und sicherlich hat sie einige treffende Worte gefunden. Es ist nur mein Bild was ich mir über diese Frau gemacht habe.



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wgEOt0y/weight.png



Start: ca 78.5kg bei 168cm Juni Juni 2011
1.Ziel: U75kg, erreicht am 24.07.2011
2.Ziel: 70.5kg, erreicht am
3.Ziel: U70, erreicht am

Meine Fotos

Nannis 1001 Köstlichkeiten
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #116499 ist eine Antwort auf Beitrag #114906] Do, 05 Oktober 2006 13:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zibbizabs ist gerade offline  Zibbizabs
Beiträge: 203
Registriert: Juni 2006
Ort: deutsche Toskana
Senior Member

erst einmal hat sie nicht mit ernährungsumstellung sondern mit der glyx-diät abgenommen. und sie hat ihr buch nie als abnehmratgeber verkauft, sondern ihre eigenen erfahrung in ihrer gewohnt charmanten art verpackt. wenn sich dadurch jemand angesprochen und animiert fühlt, ist das doch ok.

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10732;130;1;1/c/71/t/66/s/76/k/5cbf/weight.png
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #116503 ist eine Antwort auf Beitrag #114906] Do, 05 Oktober 2006 13:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nanni82 ist gerade offline  Nanni82
Beiträge: 4637
Registriert: Januar 2006
Ort: Göttingen
Senior Member
Ich hab ja nicht gesagt, dass es nicht ok ist und ich hab auch nicht gesagt, dass das Buch blöd ist oder sonst etwas (das kann ich auch nicht).
Ich hab nur das dargestellt was bei mir von dieser Frau angekommen ist über all die unzähligen Berichte, Interviews etc.



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wgEOt0y/weight.png



Start: ca 78.5kg bei 168cm Juni Juni 2011
1.Ziel: U75kg, erreicht am 24.07.2011
2.Ziel: 70.5kg, erreicht am
3.Ziel: U70, erreicht am

Meine Fotos

Nannis 1001 Köstlichkeiten
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #116542 ist eine Antwort auf Beitrag #114906] Do, 05 Oktober 2006 16:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
criseldis ist gerade offline  criseldis
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Ort: wien
Senior Member
hm...

ich habe diese frau im fernsehen noch gar nicht gesehen. und kenne das buch nur von diversen moppelchn seiten und fans Wink

von dem was man so sagt (auf amazon zb.) dachte ich auch es wäre ein ratgeber. aber was ich bisher lese ist es mehr eine satirische lebensabschnittsbiografie die eine lebensphase betrifft die wohl 90% aller frauen auf die eine oder andere art kennen (oder noch kennen lernen werden)...

in ihrem buch gibt sie auch schon auf den ersten seiten zu das sie vermutlich wieder zunehmen wird...

das einzige also was ich von der frau kenne ist das was ich von ihr oder fans lese. wie sie sich im fernsehen produziert weiß ich nicht - es kommt aber im buch raus das sie wohl im fernsehen irgend was ist... bisher hatte ich angenommen sie wäre erst durchs buch ins fernsehen gekommen. ich erfahre jetzt erst das sie eh bekannt ist und auch mehrere ratgeber geschrieben hat...

mir wurscht. hauptsache ich lache.


Selbstachtung ist: es nicht mehr nötig haben, perfekt zu sein.
(Romana Prinoth Fornwagner, *1960, ital. Archäologin und Prähistorikerin)

http://www.vegan.at.tc
Blog: http://vegszene.com/blog/iveg/
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #116555 ist eine Antwort auf Beitrag #114906] Do, 05 Oktober 2006 17:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Susanne Fröhlich war in erster Linie Radiomoderatorin bei einem hessischen Radiosender. Dort macht sie auch heute noch eine "Kuppel-Sendung". Bekannt wurde sie dann mit dem Buch "Moppel-Ich", woraufhin sie auch in nicht-hessischen Medien ständig aufgetaucht ist.

In Hessen kann man sich ihr kaum entziehen und sie ist mitunter etwas nervig. Eine Labertasche, die ohne mit der Wimper zu zucken überall die gleichen "Storys" in der gleichen Art und Weise erzählt. Ich schaue nicht viel fern, aber ihre Geschichte vom Umkleidenkabinen-Vorhang und dem Oberarm, der beim winken noch lange weiter wackelt, habe ich in mehrfacher Ausführung beim zappen erleben "dürfen". Aber manchmal ist sie ganz witzig, ja. Wink
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #116574 ist eine Antwort auf Beitrag #116555] Do, 05 Oktober 2006 19:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34321
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
wenn ich ehrlich bin, hab ich -wie schon vorher mal geschrieben- s. fröhlich nur mal bei der show von ralf morgenstern (blond am freitag) gesehen. interviews zu ihrem buch oder ähnliches habe ich gar nicht gesehen. ich hatte das buch damals durch zufall bei thalia in der hand und habs gekauft. auch nach dem ich das buch gelesen habe, habe ich s. fröhlich nicht im tv gesehen. ich muss aber auch gestehen, ich gucke sehr wenig tv. deswegen wusste ich ja auch nicht, dass sie wieder zugenommen hat. ich find die art, wie das buch geschrieben ist, einfach lustig und mitreißend.


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 05.12.2019 71,7 kg - 0 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Do, 05 Oktober 2006 19:54]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #120900 ist eine Antwort auf Beitrag #116574] Sa, 28 Oktober 2006 17:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Ich habe das buch gelsen,kannte aber Susanne fröhlich schon vorher!!!!!!!!!!!!
Im Februar habe ich sie dann in einer Talkshow gesehne (glaube Kernner warŽs ),da war sie zusammen mit Julaine Werding und Andrea Kiewel(die ja auch schon mal mit WW unglaublich abgenommen hat)eben zum Thema Diäten!!!!!!!!!!!
Ich fandŽs klasse,die 3 sind Frauen meiner Altersgruoppe,und es sind ungaluglich starke Frauen.
Da gings hauptsächlich um Diäten und Schlankheitswahn,war echt interresant und die 3 wollten alle im Frühjahr über mehr sport und gesündere Ernährung etwas abnehmen.
Wie susanne Früöhlich im moment aussieht weiß ich nicht,aber juliane seh am Mittwoch beim Konzert,und aus der ersten Reihe habe ich einen wirklich guten blick!!!!!!!!!!!

Das ist übrigens ein recht aktuelles Juliane Bild!!
index.php/fa/4805/0/


1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: mal etwas lustiges...moppelich von s. fröhlich [Beitrag #120987 ist eine Antwort auf Beitrag #120900] So, 29 Oktober 2006 18:43 Zum vorherigen Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34321
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
juliane werding mochte ich als kind super gerne. wusste gar nicht, dass die noch musik macht bzw. konzerte gibt. meine freundin und ich haben als kinder eins ihrer lieder mal kompl. auswendig gelernt und auf dem geburtstag ihrer tante zum besten gegeben. ich glaub da waren wir nicht mal 10, würfelspiel hiess das wohl.


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 05.12.2019 71,7 kg - 0 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Vorheriges Thema: Wie ist das ?
Nächstes Thema: Kalorien?!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Dez 14 00:02:59 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01301 Sekunden