Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » WAS kocht ihr HEUTE?????
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596243 ist eine Antwort auf Beitrag #596242] So, 13 Oktober 2019 16:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3532
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Leinöl muss ich auch mal wieder kaufen. Und bei den Backzutaten habe ich nur Kokosnuss fein gefunden, ob die das gleiche meinen mit dem Mehl? Ansonsten gucke ich mal im Reformhaus, da muss ich ja sowieso wegen dem Leinöl hin.

Zu meinem Möhrengemüse gibt es heute Rührei dazu, morgen vielleicht Hühnchen.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596246 ist eine Antwort auf Beitrag #596243] So, 13 Oktober 2019 17:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Und bei den Backzutaten habe ich nur Kokosnuss fein gefunden, ob die das gleiche meinen mit dem Mehl?

ne das ist einfach Kokosnuss. Schmeckt natürlich auch, aber ist nicht teil entfettetet und ist dann natürlich von den Nährwerten nicht so günstig. Hat man gegenüber von Kokosmilch nichts gewonnen

Zitat:
da muss ich ja sowieso wegen dem Leinöl hin.

Was machst du damit ? Ich hab jetzt ja einiges über


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: So, 13 Oktober 2019 17:23]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596248 ist eine Antwort auf Beitrag #596246] So, 13 Oktober 2019 19:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3532
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Rühre es in mein Frühstück, Müsli (Haferflocken), Porridge oder Quark mit Haferkleie und Obst nach Wahl, Beeren oder Apfel. 1 Eßlöffel Leinöl und 1 Eßl. Weizenkeimöl in die Speise einrühren, schmeckt sehr gut und sind ja auch sehr gute Fette. Esse ja ansonsten eher fettarm.

Wichtig ist, dass das Leinöl vom Sauerstoff abgeschottet produziert wird, ansonsten oxydiert es stark und schmeckt dann sehr bitter. Nach 8 Wochen soll es aufgebraucht sein, kaufe deshalb auch nur kleine Mengen und das Fläschchen steht bei mir im Karton im Kühlschrank.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: So, 13 Oktober 2019 19:54]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596249 ist eine Antwort auf Beitrag #596248] So, 13 Oktober 2019 19:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3532
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Muss also bei dem Kokosmehl darauf achten dass es stark entölt ist, danke.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596250 ist eine Antwort auf Beitrag #596249] So, 13 Oktober 2019 20:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
teil entölt- Das ist das was übrig bleibt wenn man kokosöl herstellt und dann vermahlt. Besteht zu fast der Hälfte aus Ballaststoffen und auch EW (~17-18%) und KH( ~15%) sind dann konzentriert. Vor allem die getrockneten Ballaststoffe nehmen sehr viel Wasser auf , so dann man mit 2-3 El einen großen Topf Suppe sämig machen kann,.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596253 ist eine Antwort auf Beitrag #596250] Mo, 14 Oktober 2019 12:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3532
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo Osso,

danke Dir für die Angaben. Werde da wohl mal im Reformhaus nach schauen müssen oder ich gucke das nächste Mal wenn ich allein einkaufen gehe. Mein Mann hat es oft sehr eilig wieder aus dem Laden zu kommen. Da halte ich mich dann mit den speziellen Suchen zurück. Kann auch noch mal in einem anderen Supermarkt (REWE) schauen. Oder im Bioladen Denn's.

Quäle meine Mann nur sehr ungern.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Mo, 14 Oktober 2019 12:35]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596257 ist eine Antwort auf Beitrag #596253] Mo, 14 Oktober 2019 13:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Im Bioladen hab ich es auf jeden Fall schon gesehen. Im Suprrmarkt hat ich nich nie geguckt.
Hab heute keinen Tofu bekommen. Gibt Auberginenund Paprika in Tomatensoße, VK.Reis und vielleicht noch was gebratenes dazu


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596261 ist eine Antwort auf Beitrag #596257] Mo, 14 Oktober 2019 20:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3532
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Ich schaue mal noch mal beim Bioladen rein, da könnte ich dann auch gleich das Leinöl mitnehmen.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596266 ist eine Antwort auf Beitrag #596261] Di, 15 Oktober 2019 22:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Gab noch mal grüne Bohnen, sahen schon ein bisschen ramponiert raus, haben aber noch sehr gut geschmeckt. Dazu Saibling und Kartoffeln, War wieder ein schön großer Fisch, so das den Rest die Tage graved gibt.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596271 ist eine Antwort auf Beitrag #596266] Mi, 16 Oktober 2019 14:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 725
Registriert: März 2017
Senior Member
Heute ernte ich zum ersten Mal den Feldsalat, den ich im August ins Hochbeet gesät habe. Dazu Bratkartoffeln (rohgeröstet).

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png

[Aktualisiert am: Mi, 16 Oktober 2019 14:02]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596272 ist eine Antwort auf Beitrag #596271] Mi, 16 Oktober 2019 14:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Dazu Bratkartoffeln (rohgeröstet).

Was für eine Pfanne nimmt du dafür ? Ich hab neulich eine Experiment mit Gusseisen gemacht und das war vielversprechend. War aber noch eine kleine Portion.


Bei uns heute Thai-Tofu-Curry


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596274 ist eine Antwort auf Beitrag #596272] Mi, 16 Oktober 2019 17:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3532
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hast Du endlich mal wieder Tofu bekommen, schön.

Bei uns heute noch mal Vitello Tonnato und ein Käsekuchen ist noch zum Abkühlen im Backofen steht. Den Kuchen nehme ich morgen mit.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596276 ist eine Antwort auf Beitrag #596274] Mi, 16 Oktober 2019 17:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
wir haben und heute mal einen kleinen Zwetschgenkuchen. Hab das man mit 2/3 EmmerVKmehl und 1/3 550er Weizen gemacht. Ist ein schöne aromatischer Teig geworden und noch das 550er nicht zu fest

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596277 ist eine Antwort auf Beitrag #596276] Mi, 16 Oktober 2019 19:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 725
Registriert: März 2017
Senior Member
Das ist eine Pfanne, die wir mal bei einem Messestand auf dem Maimarkt in Mannheim gekauft haben. Ich schaue mal, ob ich noch Unteragen über den Hersteller habe.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596278 ist eine Antwort auf Beitrag #596277] Mi, 16 Oktober 2019 21:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
mich interessiert nicht so sehr die Marke, sondern was das grundsätzlich ist. Teflon, Keramik, Edelstahl, Emaille oder Guß ? Und was du so an Öl brauchst

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596281 ist eine Antwort auf Beitrag #596278] Do, 17 Oktober 2019 09:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 725
Registriert: März 2017
Senior Member
Hallo Osso, es ist eine Gußpfanne. Es gibt einen Link zur Herstellerseite. ( bestpan punkt com). Ich habe das so geschrieben, da ich nicht sicher bin, ob es erlaubt ist, Links einzustellen. Ich bin sehr zufrieden. Ich habe eine viereckige mit Deckel und eine Runde mit Stiel. Ich habe auch noch eine kleinere höhere, die habe ich aber nur zweimal benutzt bisher. Gekauft habe ich die Pfannen 2017.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596282 ist eine Antwort auf Beitrag #596281] Do, 17 Oktober 2019 09:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 725
Registriert: März 2017
Senior Member
Öl braucht es eigentlich kaum, dünn einpinseln reicht. Bei manchen Gerichten nehme ich etwas mehr (Linsenköfte und Quinoabratlinge z.B., die schmecken mir dann einfach besser).

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596283 ist eine Antwort auf Beitrag #596282] Do, 17 Oktober 2019 10:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
, da ich nicht sicher bin, ob es erlaubt ist, Links einzustellen.

DU darfst das selbstverständlich,. Nur neu angemeldete User dürfen das nicht

Zitat:
Hallo Osso, es ist eine Gußpfanne.

Ok, die ist beschichtet. Ich hab eine ähnliche Pfanne. aber von GSW. Da ist das "Problem" das sich da Öl zusammenzieht und sich nicht gleichmäßig auf dem Pfannenboden verteilt. Das wiederrum führt dazu das ich relativ viele Öl brauche, wenn ich wirklich krosse Bratkartoffeln will. IN der Pfanne mache ich im Moment Bauernfrühstück,aber aus gekochten Kartoffeln.
Ich experimentiere ja im Moment mit Gusseisen, scheint für Bratkartoffeln eine Alternative zu sein, aber gestern mein Versuch Tofu zu braten war suboptimal. Die Beschichtung die durch einbrennen entstanden ist war (noch ?) nicht gut genug, Bauernfrühstück würde ich mich damit nicht trauen.

Bei den GSW Pfannen ist langsam die Beschichtung am Ende. Bin noch nicht entschieden, ob ich die mal versuche die erneuern lassen oder gleich ne neue kaufen. Beschichtung ist ja auch relativ teuer und ich weiss nicht wie gut die letztlich ist. Anderseits find ichs auch nicht so toll Müll zu erzeugen. Aber ist schon mal gut zu wissen das AMT eine Alternative ist


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596285 ist eine Antwort auf Beitrag #596283] Do, 17 Oktober 2019 20:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
wieder mal Rotzunge mit Kartoffelsalat

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596286 ist eine Antwort auf Beitrag #596285] Fr, 18 Oktober 2019 14:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3532
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Nach 3 Tagen Kalbfleisch bei uns morgen Pilzrisotto mit Steinpilzen und Kräutersaitlingen, wollte mal was vegetarischen zwischendurch und ein Risotto habe ich sowieso noch nie gemacht.

Danach wohl für 2 Tage Königsberger Klopse mit Kartoffeln.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Fr, 18 Oktober 2019 14:43]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596289 ist eine Antwort auf Beitrag #596286] Fr, 18 Oktober 2019 17:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 725
Registriert: März 2017
Senior Member
Frische Waldpilze mit dem Rest Bratkartoffel.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596290 ist eine Antwort auf Beitrag #596286] Fr, 18 Oktober 2019 17:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Palbohnen Petersilientomatensoße, pasta

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596292 ist eine Antwort auf Beitrag #596290] Sa, 19 Oktober 2019 13:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3532
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Ein türkisches Restaurant wollten wir auch diese Woche noch ausprobieren. Das wird wohl nicht mehr klappen, also auf die nächsten freien Tage in die nächste Woche geschoben.

Für die nächste Woche habe ich Kalbsleber eingeplant, bekommt man ja auch nicht immer und wenn ich sie bekomme dann gibt es sie mit richtigem Kartoffelpürree, herrlich. Ich liebe Kartoffelpürree und gibt es seit der Ernährungsumstellung auch nur noch zu Kalbsleber.

NEIN, ein Gericht kommt bei mir ebenfalls nicht ohne Kartoffelpürree aus, saure Nierchen, gibt es auch nur ganz selten. Deshalb hatte ich das wohl auch nicht auf dem Schirm.

Und ansonsten mache ich wohl auch mal wieder Kürbissuppe oder gerösteten Kürbisspalte gewürzt mit Koriander, mit Rotkohl und Orange aus dem Backofen. Dazu gibt es wohl einen Joghurtdipp, da die Kürbisspalten mir dann doch etwas zu trocken/mehlig sind. Rinderrouladen wollte mein Mann auch gern mal wieder haben.

Das ist nur so der ganz grobe Plan.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Di, 22 Oktober 2019 12:57]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596293 ist eine Antwort auf Beitrag #596292] Sa, 19 Oktober 2019 15:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Bei uns male keinen Kürbis Wink
Heute Porree mit Grünkernfikadellen.
MOrgen Lammkeulte in Tomatensoße mit Möhren, Fenchel und grünen Bohnen mit Couscous


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596296 ist eine Antwort auf Beitrag #596293] So, 20 Oktober 2019 11:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3532
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Das erste Risotto meines Lebens gestern ist sehr gut gelungen. Heute mache ich einen ganz kleinen Apfelstrudel mit Vanillesauce.
Am Abend gibt es Königsberger Klopse.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596300 ist eine Antwort auf Beitrag #596296] Mo, 21 Oktober 2019 12:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3532
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Heut habe ich mir mal nach sehr langer Zeit mal ein Porridge gekocht. Mir war irgednwie ungemütlich und warm soll ja sowieso gut sein. Die Chinesische Medizin sagt ja kaltes Essen entzieht dem Körper Kraft, ist auch der Grund warum sie Suppen zum Frühstück zu sich nehmen. Und auch die Japaner bevorzugen Reisschleim mit einigen teilweise exotischen Toppings. Wenn man sich in großen Hotels das Frühstücksbuffet mal genauer anzieht, die haben oft solche asiatische Ecken wo diese Sachen angeboten werden. Bin aber immer schon ein echter Brotfan, so wird sich die Porridge-Phase wohl eher kurz halten bzw. mit einem deutschen Frühstsück mit VKB abwechseln. In der kalten Jahreszeit essen ich gern mal ein Porridge und in der warmen wähle ich gern mal ein Müsli.

Macht richtig satt, was ja schon mal gut ist. Hätte da noch zerkleinerte 0,5 Banane oder einen Apfel reingeben sollen. Doch den Apfel esse ich lieber danach. Bevorzuge auch nicht die Wasserversion sondern die mit 1,5% Milch. 400 Kcal., da bleibt auch noch genug fürs Abendessen
übrig.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Mo, 21 Oktober 2019 12:24]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596304 ist eine Antwort auf Beitrag #596300] Mo, 21 Oktober 2019 14:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Die Chinesische Medizin sagt ja kaltes Essen entzieht dem Körper Kraft, ist auch der Grund warum sie Suppen zum Frühstück zu sich nehmen.

Daran sieht man nur das "TCM" Unsinn ist Wink Die indisches zum Frühstück ist z.b. auch dieses "French Toast" mit Besan und, wie ich grad gelernt hab, gemahlenen Haferflocken. Aber durchaus scharf z.b. mit Chutney. Was mich überrascht hatte, ist das Haferflocken in Indien scheinbar verbreitet sind.
Ich gehöre aber auch zu denen, die morgens zum Frühstück gerne mal warm essen, durchaus auch ne Suppe. Nur für mich alleine mache ich das auch meist nicht.


Bei uns heute den Rest von Lamm, Auberginen in Tomatensoße und VK-Reis

PS: ein interessanter Artikel zur "TCM"


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596308 ist eine Antwort auf Beitrag #596304] Mo, 21 Oktober 2019 19:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 725
Registriert: März 2017
Senior Member
Frisch geernteter Pak Choi als Pfannengemüse mit ein paar Kirschtomaten und ein bisschen Schafäse

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596310 ist eine Antwort auf Beitrag #596308] Di, 22 Oktober 2019 12:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Heute gibt es wieder mal Saibling mit Kartoffeln, das zu Wirsing.

Hab meinen MIttagskicherbsenpfankuchen heute mal mit gerösteten Haferflocken (nach diesen Muster) gemacht. Hatte noch einen Rest vom gestrigen Gemüse. Will mal versuchen das auch aml weiter zu variieren. Einmal könnte es geschmacklich interessant sein und dann sollte es die nebenbei ja auch die Diversität der Darmflora fördern, bzw der Verarmung entgegenzuwirken. Das schient ja relativ unbestritten positiv zu sein.
Vollkorn und Hülsenfrüchte hab ich zwar schon täglich in meiner Ernährung. Aber bei Getreide die üblichen Verdächtigen. Wenn auch ein bisschen Einkorm und Emmer. Aber das sind letztlich ja doch alles Weizen, Mal gucken Hirse oder Buchweizen wäre noch ein Kandidaten, vielicht kann man damit noch andere ökologische Nischen bedienen. Muss natürlich auch lecker sein Smile


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596312 ist eine Antwort auf Beitrag #596310] Di, 22 Oktober 2019 14:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 725
Registriert: März 2017
Senior Member
Schnitzel, Rosenkohl, Kartoffeln

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596313 ist eine Antwort auf Beitrag #596312] Di, 22 Oktober 2019 16:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3532
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
So, heute habe ich endlich das Kokosnußmehl gefunden, steht bei den Mehlen, wie Mandelmehl, Reismehl, Buchweizenmehl usw.. Für 500g knapp 5,00 und soll innerhalb von 2 Wochen verbraucht werden, werde es also portionsweise einfrieren müssen. Damit es mir nicht umgeht. Kann man auch beim Backen wie normales Weizenmehl ersetzen, da muss ich mich jedoch noch mal genauer einlesen.

Deine Pfannkuchen klingen sehr lecker.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Di, 22 Oktober 2019 16:56]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596314 ist eine Antwort auf Beitrag #596313] Di, 22 Oktober 2019 18:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Kann man auch beim Backen wie normales Weizenmehl ersetzen,

Wird behauptet, funktioniert leider überhaupt nicht. Schon kleine Mengen stören den Teigaufbau. Möglicherweise geht es bei Rührkuchen, hab ich aber nciht probiert-.
Was man machen kann ist das z.b. in Quark oder Jogurt zu tun, am besten zusammen mit Saft. Beim Backen kann es z.b. als Schicht nutzen um des Saft von Früchten aufzunehmen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596315 ist eine Antwort auf Beitrag #596314] Di, 22 Oktober 2019 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keglerin
Beiträge: 725
Registriert: März 2017
Senior Member
Bei meinen veganen Süßkartoffelbrownies ersetze ich einen Teil des Buchweizenmehls durch Kokosmehl. Ich muss mal raussuchen, in welchem Verhältnis. Ich habe das im Kühlschrank gut verschlossen seit ein paar Wochen, riechen tut es noch gut und die Konsistenz ist eigentlich auch noch ok. Ich werde es nächste Woche mal testen, ob es noch gut ist.

LG Monika

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/63057/.png
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596316 ist eine Antwort auf Beitrag #596315] Di, 22 Oktober 2019 20:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
meins darf man glaube ich 2 Monate lagern.
Im Pfannkuchen kann Kokosmehl auf funktionieren. Das werde ich auf mal probieren. Problematisch ist es wenn der Weizenteig ausgeknetet wird damit ein Klebergerüst entsteht. Das wird doch das Kokosmehl (aber leider auch durch Walnuss- oder Mandemehl) gehindert. Und das schon bei so 5% dieser Mehle. Das Backwerk geht dann nciht richtig auf.
Süßkartoffelbrownies ist das vielleicht kein Problem, weil Buchweizenmehl sowieso kein Kleber enthält. Triebmittel ist dann Backpulver ?


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596318 ist eine Antwort auf Beitrag #596316] Mi, 23 Oktober 2019 12:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich hab eben mal meine Kichererbsenpfannkuche mit einen Anteil von 20% Kokosmehl gemacht und das ging gut. In der Tat wird auch hier der Teig gestört, das macht aber nichts sondern im Gegenteil er wird eher lockerer. So mit dem Pfannenheber wenden geht dann aber nicht mehr, sondern man muss einen Teller zu Hilfe nehmen. Wenn man viel Gemüse drin hat, kann es auch sein das er nicht mehr gut zusammenhäöt, Ich hatte nur 2 Tomaten und frischen Koriander drin,. Kann man auf jeden Fall machen und die Nährwerte sehen auch gut aus, zumindest für meine Ansprüche,


index.php/fa/31475/0/


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mi, 23 Oktober 2019 18:07]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596319 ist eine Antwort auf Beitrag #596318] Mi, 23 Oktober 2019 18:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Normaler Pfannkuchen ging auch. Wir hatten die Mischung 1/3 550er Weizen, 1/8 Kokosmehl,Rest EmmerVKM. Ansonsten Ei und Milch. Gab einen recht flufigen Pfannkuchenm gemessen am hohen VK Anteil. Kann man also auch gut machen

Gleich gibts Bonito, Steckrübe mit Datteln und Zwiebelreis


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596320 ist eine Antwort auf Beitrag #596319] Mi, 23 Oktober 2019 19:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3532
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Heute Bauernfrühstück mit sauer eingelegter Paprikaschote. Es war ein Rest Kartoffeln von den Königsberger Klopsen übrig geblieben, die es vor 2 Tagen gab. Die habe ich mir dafür schon reserviert. Morgen noch mal Soloessen, mal seehnwa sich mir da mache. Vielleicht nur etwas Rosenkohl oder auch mal wieder einen Gurkensalat? Mal schauen was mich morgen so anlacht.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Mi, 23 Oktober 2019 20:53]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596324 ist eine Antwort auf Beitrag #596320] Do, 24 Oktober 2019 13:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3532
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo Osso,

was ist das für eine Portion von den Pfannkuchen mit dem Kichererbsenmehhl? Und wieveiel Pfannkuchen bekommst Du da raus?


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596325 ist eine Antwort auf Beitrag #596324] Do, 24 Oktober 2019 13:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20939
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ich machen einen Großen den ich mit meiner Frau teile. Wenn man das dünn haben will kann man auch zwei machen, Für mache alleine mache ich meist gut 50g, Dicker ist halt auch vom Fett günstiger
. ca. 5g brauche ich halt so oder so. Ist aber alles Geschnmacksache.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: WAS kocht ihr HEUTE????? [Beitrag #596327 ist eine Antwort auf Beitrag #596325] Do, 24 Oktober 2019 20:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3532
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Danke Dir.

Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Vorheriges Thema: Küchenmaschine mit Kochfunktion
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Dez 07 03:33:36 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.14797 Sekunden