Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Motivationsschub! » Öffentliche Tagebücher » Ossos Tagebuch  () 1 Bewertung
Spazienfahren + MMP2 [Beitrag #594035 ist eine Antwort auf Beitrag #594026] So, 24 Februar 2019 17:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
CX Spazienfahren mit meiner Frau,
Auf dem Hinweg am Wulsberg 2 min Allout. Sehr schon 448 Watt, wobei 450 die schönere Zahl gewesen wäre. Immerhin bester Wert seit 2015, da hatte ich schon mal 459. Die waren da aber nur ein Nebenpodukt bon 1 min allout. Da hatte ich wohl noch mehr drauf gehabt. Trotzdem 14 Watt mehr als letztes Jahr und 40 mehr als 2017. Der Abwärtsgetrend im Kurzzeitbereich ist erstmal unterbrochen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
2x10x40/20 und einmal Criss Cross [Beitrag #594048 ist eine Antwort auf Beitrag #594035] Mo, 25 Februar 2019 19:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
2x10x40/20 (316, 320) und einmal Criss Cross (314)
Serienpause gut 10 min
Zweite Serie mal wirklich voll ausgefahren, danach brauchte ich 5 min länger Pause. Leistung also super nur die benötigte Erhohlnugszeit ist noch etwas lang. Wegen dem fehlenden Wintereinbruch bin ich dieses Jahr und 4 Wochen weiter


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Milch holen [Beitrag #594068 ist eine Antwort auf Beitrag #594048] Di, 26 Februar 2019 21:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
70 km mit 208 Watt, darin aber 20x40/20 also exakt 20 min bei exakt 300 Watt. Die Runde Zahl ist dem Schlussspurt geschuldet. Nach 4 min dann den Rest mit etwas über 200 Watt. Das ging gut, aber mehr war dann auch unangenehm. Hab mich dabei aber auch eher erholt.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Milch holen [Beitrag #594094 ist eine Antwort auf Beitrag #594068] Mi, 27 Februar 2019 21:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
heute mir meiner Frau und abgekürzter Runde. 30 km, 20er Schnitt, also recht Regenration. Auch keine Sprints drin.
Abends Kniefbeugen: 3x5x97,5, deutlich sauberer wenn auch nciht perfekt. Aber das Gewicht hab ich jetzt ziemlich drauf, War auch nicht am absoluten Limit, hat aber gereicht


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
2x20 [Beitrag #594103 ist eine Antwort auf Beitrag #594094] Do, 28 Februar 2019 20:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin

wieder kontrolliert progressiv mit 5 watt mehr. Nur die letzten 4 min nach der Kurve dann was noch ging. Ergebnis (304, 306)entsprechend gut. Beide Intervalle über 300 Watt bin ich noch nicht gefahren, aber letztres Jahr hat ich einmal 313 Watt und das beim 30/15. Aber viel fehlt auch nicht mehr. Der Feb. war allerdings auch der bisher Monaten mit den intensivsten Einheiten überhaupt wenn auch mit wenig Grundlagentraining. Bisher vertage ich das aber hervorragend.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Grundlage [Beitrag #594108 ist eine Antwort auf Beitrag #594103] Fr, 01 März 2019 20:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
3 Stunden.222 Wat, darin 4 x20 min mit 240Watt unterbrochen von 20 min mit 220 Watt. Sehr gut gelaufen, wwenn es am Ende auch relativ hart war. Aber keine Leistungseinbruch. Mal sehen was morgen die Beine so sagen

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Krafttag [Beitrag #594138 ist eine Antwort auf Beitrag #594108] So, 03 März 2019 16:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Nochmal einen Krafttag wegen zu viel Regen, mal die Kniebeugen als Dropset durchgeführt. Pausen nur zum Gewichte um schrauben und Luft hohlen
Serie: 97,5x6 ,85x8, 72,5x9, 60x12
Hat ziemlich eingeschlagen

Motivation reichte grad noch fürs Bankdrücken
2x10x50. sauber aber letzte Wiederholung auf echt am Limit. Hatte da auch etwas geschlampt. Letztes Training war am 22.2


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
crossen [Beitrag #594181 ist eine Antwort auf Beitrag #594138] Di, 05 März 2019 22:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Nur ne Sunde Crossen inkl ein paar Sprints. War aber nicht so toll, wolle eigentlich Intervalle mit einem andern Rad fahren, aber der Leistgunsmesser zeigte Mist an. Lang wohl an der Batterie

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
20x40/20 auf dem Weg zum Milch holen [Beitrag #594196 ist eine Antwort auf Beitrag #594181] Mi, 06 März 2019 20:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
20x40/20 auf dem Weg zum Milch holen

Nach 17 Wiederholungen hatte ich mein Ziel sicher erreicht, da hab ich es ausklingen lassen und auch keinen Schlussprint gemacht. 305 Watt auf 20 min waren es dennoch. 310 wären sicher drin gewesen, dann wären aber die restlichen 40km unangenehm geworden.
So waren es dann den Rest der Runde ein paar Watt (~220) mehr und auch angenehmer


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
3x:10x40/20 am Berg. [Beitrag #594238 ist eine Antwort auf Beitrag #594196] Fr, 08 März 2019 18:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Lief trotz wein ganz gut (321,315,316). Erste Serie richig stark und relativ locker. Danach wurde es deutlich schwerer und die 320 konnte ich nicht aufrechterhalten. An Ende war es sehr schwer aber ein Schlussspurt noch möglich.
War auch viel Intensität die letzten 3 Tage, aber jetzt kommt ja erstmal wieder Regen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
2x20 bei starken Wind [Beitrag #594250 ist eine Antwort auf Beitrag #594238] So, 10 März 2019 20:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Gute 2x20 (exakt 307) mit 300 gestartet. Sauber im Plan, aber am Limit. Musste aber mehr und nasse Kurven fahren. Danach musst ich dann immer kämpfen. Ob es real ne verbessung war lässt sich nicht so ohne weiters sagen, auch minimal höhere HF. Hab halt auch in den Kurven viel verlohren und musst dan recht hart antreten.

Gestern Klimmzüge (5x5) und Kniebeugen 3x5x97,5. Kniebeugen keinesfalls leichter. Die Dropsets haben sich nicht ausgezahlt. Weil ich danach auch Muskelkater hatte, sind Dropsets wohl nicht das MIttel der Wahl


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: 2x20 bei starken Wind [Beitrag #594253 ist eine Antwort auf Beitrag #594250] So, 10 März 2019 21:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chutto ist gerade offline  chutto
Beiträge: 3370
Registriert: April 2012
Senior Member
hier ist leider gar nix mit outdoor-Sport Sad zur Zeit nur Regen und Sturm....

Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht...

Ziele:
1.) Bauchspeck und Schlappheit eintauschen gegen ein paar Muskeln und Fitness
2.) das Faultier in mir bekämpfen erziehen
3.) ... und wenn beim Arbeiten an den anderen beiden Zielen nebenbei noch ein paar Kilos verschwinden, bin ich auch nicht böse drüber den verschwundenen Speck nicht wieder zurückkehren lassen


Mein Sporttagebuch
Aw: 2x20 bei starken Wind [Beitrag #594254 ist eine Antwort auf Beitrag #594253] So, 10 März 2019 22:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
schön war das heute auch nicht, ich kam pitschnass nach Hause, Aber immerhin zwar ziemlich windig,. aber kein Sturm. Auf die Rolle würde mich da insgesamt mehr stören

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Sauwetter, [Beitrag #594298 ist eine Antwort auf Beitrag #594254] Mi, 13 März 2019 20:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
also ein bisschen Kraft.

Kniebeugen 3x5x97,5
Bankdrucken 3x10x50
Auch nciht viel einfacher, Kniebeugen aber ein bisschen sauberer. Und hatte die Gelegenheit mir "fremdzuwiegen" und wiege tatsächlich nur 76kg. Das ist Wettkampfgewicht Wink nur das grad keine Wettkämpfe sind. Insofern ist Krafterhalt, bei verringertem Gewicht auch nicht schlecht.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Mischmasch [Beitrag #594322 ist eine Antwort auf Beitrag #594298] Do, 14 März 2019 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Immer noch Sauwetter. Mittags 20 min aufs Rad und einen 1 Minuten Test gemacht. Immerhin 605 watt, dabei dachte ich kurz ich wäre knapp an den 600 vorbeigefahren. Letzte jahr hab ich 609 als Bestwert stehen, War also schon mal gut

Klimmzüge 5x5, die waren dann am Limit so ne Stunde nach dem Rad

Nachmittags 6 km laufen. 5:19 Schnitt. Vor allem mal wieder überhaupt gelaufen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Mischmasch [Beitrag #594338 ist eine Antwort auf Beitrag #594322] Sa, 16 März 2019 18:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kaffeeteria ist gerade offline  Kaffeeteria
Beiträge: 31
Registriert: September 2018
Member
Mäh. Da lese ich dauernd "Watt" und denke: Hat der's gut, der wohnt am Meer - und dann lese ich das mal genauer ...

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/136853/.png

BMI
01.07.17: 48,3 Körperfettanteil: ?
04.09.18: 46,6 (Diagnose Diabetes)
04.10.18: 45,3
04.11.18: 45,0 KFA: 66 %
14.11.18: 44,3
Aw: Mischmasch [Beitrag #594339 ist eine Antwort auf Beitrag #594338] Sa, 16 März 2019 19:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Aber immerhin ist es hier so nass wie am Watt. Aber immerhin ich habe die Elbe immer in Radweite. Aber so Watt ist das nicht. Obwohl so eine kleines Miniwatt wird mir neben eine meiner Trainingsstecken gebaut. Bin man gespannt wie sich die Natur da entwickelt.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Mini-HIIT Block [Beitrag #594344 ist eine Antwort auf Beitrag #594339] So, 17 März 2019 22:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ungeplant, hat ich etwas durch das Wetter ergben

Fr:9/10x40/20 Rosengarten. Nicht so toll, hatte auch Hagel und dann auch ncoht Luftverlust. 310-Watt
Sa: Deich 15x40/20 (300) und ein Crisscross (316)
Heute: 10x40/20 (325) bisher bester Wert diese Jahr, danach wurde es dann aber auch schwerer. 2xCrisscross mit jeweils 311, Hatte auch teilweise wieder Hagel,.
Es wird zeit für Frühling


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Kniebeugen [Beitrag #594378 ist eine Antwort auf Beitrag #594298] Mo, 18 März 2019 23:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Kniebeugen 3x5x97,5
mehr heute nicht und schon das war schwer. Mir hing das gestrige Training noch ziemlich in den Gräten. Aber ich hab micht immerhin u dieser Schlüsselübung motivieren könne. immerhin erstmal wieder erledigt


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Grundlage [Beitrag #594387 ist eine Antwort auf Beitrag #594378] Di, 19 März 2019 20:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
72km zum Milch holen. Lief sehr gut, Auch bei recht hoher Leistung um 245 Watt noch im aeroben Bereich, jedenfalls nach HF. Der Sauerstofftransport in dem Muskel läuft jedenfalls 1a. Aber mal sehen was morgen die Muskeln so sagen.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Grundlage [Beitrag #594395 ist eine Antwort auf Beitrag #594387] Mi, 20 März 2019 21:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
68km, wieder gegen den WInd. "nur" 203 Watt im Durchschnitt, die aber auch mit extem niedriger HF 121,. Darin aber immer Intervalle mit 240-250 Watt und auch die mit niedriger HF. Z.b. 15 min mit 250 Watt und nur 137 bpm. Ich hoffe mal das liegt nicht an der Batterie des Pulsgurts. Fühlte sich aber von der Atmung auch so easy an und ich fühle mich auch insgesamt sehr entspannt.
Musluklär fühlt sich das aber anders aus. Da merke ich schon das ich einiges weggedrückt hab, Ich merke doch meine Oberschenkel ganz schön.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Grundlage zur AKW Ruine [Beitrag #594411 ist eine Antwort auf Beitrag #594395] Do, 21 März 2019 20:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
nach Stade 95km mit sehr guten 232 watt. Hab mir auch Mühe gegeben schön konstant zu kurbeln. Dafür das ich kaum im Grundlagentempo gefahren bin, war das erstaunlich locker, Hatte mir tatsächlich 10 Watt weniger vorgenommen. Aber das war mir zu langsam

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Einkaufsrunde zu zweit OHNE An- und Abfahrt [Beitrag #594418 ist eine Antwort auf Beitrag #594411] Fr, 22 März 2019 19:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
30 km , 63 Watt Ich kann auch anders Wink Ein richtig schöner Frühligatag um in der Laufschaft rumzurollen

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Hard HIIT Day [Beitrag #594422 ist eine Antwort auf Beitrag #594418] Sa, 23 März 2019 20:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
eigentlich 2 Einheiten. Nach der ersten Serie 10x40/20 (325) PT Batterie leer. 2 Std. Pause.
Dann 13.x30/15 voll durchgezogen (337) (brauchte ich fürs Ego Wink), leider kam die Kurve zu früh. Luft hohen und dann noch 2x CrissCross (beide 317).
Danach war ich platt

Ziemlich genuau die Bestwerte aus dem letzten Jahr. Jetzt wird es spannend ob es in eine Stagnation mündet oder ich noch ein paar Watt nachlegen kann


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Bisschen HIIT bisschen Deich [Beitrag #594427 ist eine Antwort auf Beitrag #594422] So, 24 März 2019 21:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zwei kürzere Einheiten:

HIIT: 13x30/15 (322) und einmal CrissCross (320)
und später mochmal danch Lassrönne. Darin immerhin auch nochmal 1:15 mit 342 Watt. Ging noch erstaulich gut oder schon wieder. In der Pause hab ich ordentlich gefuttert, aber nur gute Sachen Wink


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Kniebeugen [Beitrag #594434 ist eine Antwort auf Beitrag #594427] Mo, 25 März 2019 16:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Kniebeugen: 3x5x97,5
War nach einer Woche Pause und dem recht heftigen Radwoche sehr schwer und auch nicht perfekt. Fällt unter die Kategorie, dranbleiben


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Cross [Beitrag #594443 ist eine Antwort auf Beitrag #594434] Di, 26 März 2019 19:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Wegen Sturmböen mit den Crosser in den Wald.
2 Stunden die Fischbekrunde, Schöne Antritte und auch stark bis zum Ende, aber ohne ganz große Topleistungen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
TT + Spazierenfahen [Beitrag #594468 ist eine Antwort auf Beitrag #594443] Fr, 29 März 2019 17:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Mittags ne gute Stunde auf dem TT 2x8 Minuten mit 290 Watt. Das war relativ zäh. War vielleicht auch noch zu früh nach gestern.
Nachmittags 2 Stunden mit meiner Frau. Darin 30-45 sek Antritte, Die waren dann wiederum erstaunlich gut. Im Bereich 20.35 sek besser als letztes jahr


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
2x(13x30/15 und einmal CrissCross) [Beitrag #594474 ist eine Antwort auf Beitrag #594468] Sa, 30 März 2019 20:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
2x(13x30/15 und einmal CrissCross) als 2 Trainingseinheiten von jeweils kanpp 1 1/2 stunden. Dazwischen 2 1/2 Stunden Pause mit essen
Erste Eingheit extrem gut 10 min mit 342 watt, was ein Allzeitbestwert ist. Diesmal war keine Kurve im Weg. CrissCross immer noch 322.
Zweite Einheit schwächer (332/318) Aber immer noch sehr gut.
Zuhause hatte ich dann erstmal Heißhunger und hänge doch ziemlich in den Seilen. War wohl härter als es sich akut angefühlt hat.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
TT + Spazierenfahen [Beitrag #594480 ist eine Antwort auf Beitrag #594474] So, 31 März 2019 19:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
48km Lasrönne Runde mit dem Zeitfahrrad und dann noch 50 km überwiegend spazieren fahren, Aber auch24x30 Sek Allout

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mo, 01 April 2019 10:43]

Den Beitrag einem Moderator melden

Kniebeugen + SIT [Beitrag #594498 ist eine Antwort auf Beitrag #594480] Mo, 01 April 2019 17:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Die üblichen Kniebeugen 3x5x97,5
2 Stunden nach Kniebeugen dann 5x 30sekl Sprints, alle zwischen 660-710 Watt
mit 5min langer Pause, die ich auch brauchte. Immerhin Bestwerte des Jahres und 96% von Allzeitbestwert. Vor allem war auch der letzte mit 680 Watt noch sehr stark, Der allerdings mit dem Bewusstsein das es dann auch vorbei ist. Die mentale Herausforderung ist fast größer als physische. So schlimm ist das nicht, wenn man erstmal angetreten ist, von den letzen 45 Sek man abgesehen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Grundlage + Spazierenfahen zu zweit [Beitrag #594512 ist eine Antwort auf Beitrag #594498] Di, 02 April 2019 20:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Grundlage + Spazierenfahen zu zweit 91km, davon 14km zusammen mit meiner Frau. Lief sehr gut, konnte im GA Bereich etwas über 240 Watt fahren

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Di, 02 April 2019 21:27]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Kniebeugen + SIT [Beitrag #594526 ist eine Antwort auf Beitrag #594498] Mi, 03 April 2019 21:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
fast wie Montag:
Die üblichen Kniebeugen 3x5x97,5

5 Stunden nach Kniebeugen dann 8x 30sekl Sprints, alle zwischen 650-710 Watt
Letzters satt der Ausfahrt mit der RG Uni. Die Jnugs sind einfach zu wasserscheu, dabei kam kaum was runter. Nicht ganz den Topwert von Montag, dafür aber 4 Wiederholungen >= 700 Watt. Dann ging es aber deutlich runter. Die 3 mehr waren gut möglich, haben aber dann auch ziemlich reingehauen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
HIIT Tag [Beitrag #594572 ist eine Antwort auf Beitrag #594526] Fr, 05 April 2019 20:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
1. Einheit
13x30/15 (328) und einmal CrissCross (320)
Die erste Serie nicht so dolle, allerdings HF auch extrem niedrig, War wohl einfach nicht gut getroffen

2. Einheit
27x30/15, CrissCross failed, aber nochmal 12x30/15

27er Serie mit angepasster Leistung (306), CrissCross dann nicht durchgehalten, nach der Minute mit 130% war der Ofen aus, Pause möglicherweise zu kurz. Die 12er (307) Serie war dann aber nochmal recht gut, aber mit selber Zielleistung wie die 27er.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Grundlage [Beitrag #594595 ist eine Antwort auf Beitrag #594572] Sa, 06 April 2019 18:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
91km mit 229 Watt, darin 2 Studnen mit 242, nur am Ende etwas mit der HF aus dem GA Bereich raus gedriftet. Aber bisher beste 2 Stunden Leistung. Diesel läuft. Typisches HIIT Paradox, anaerob trainieren und fettverbressnung läuft wie geschmiert Smile

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Kniebeugen + SIT [Beitrag #594630 ist eine Antwort auf Beitrag #594498] Mo, 08 April 2019 20:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
wie lezeen Mo
Die üblichen Kniebeugen 3x5x97,5
die diesmal etwas leichter waren

2 Stunden nach Kniebeugen dann 5x 30sekl Sprints, allerdings maximal 690 Watt. Etwas enttäuschend, da hatte ich mehr erwartet. Vielleicht auch nciht mit dem nötigen "Ernst" an die Sache gegangen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Friday for VO2max [Beitrag #594715 ist eine Antwort auf Beitrag #594630] Fr, 12 April 2019 22:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zwei Einheiten
1.
2x13x30/15 (325, 327)


2.
13x30/15 (323) + CrissCross (310)
Beim CrissCross leide in der letzten Minute in die Kurve gekommen. Das war dann nix mehr wäre aber auch so schwer geworden.
Schwarzenberg war ich dann aber wiederhergestellt. Den konnte ich dann über 400 Watt treten.

Jetzt nciht grad überragend aber ordentlich. Einfach vom Wetter getrieben, Windböen von 45km und Temperaturen ~7 Grad haben es nicht einfach gemacht. Aber locker RR oder TT wäre nicht schön gewesen, Also nochmal richtig trainieren Morgen wirds leider nicht schöner


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
cran Cross [Beitrag #594737 ist eine Antwort auf Beitrag #594715] Mo, 15 April 2019 11:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
sa: nur die üblichen Kniebeugen. Hab dann lange Zeit mit der Überholung des Einkaufsrades meiner Frau verbracht und dann keine Zeit mehr für was anderes.

so. Sehr gut 44km mit den CX, locker aber einige Ansteige Allout. Alles auf Top Niveau. 2 min auch wieder über 450 Watt und das obwohl ich nur 1:53 voll durchziehen konnte, dann war der Berg zu Ende. Auch in der Folge noch ein paar gute Leistungen, obwohl leider meine Lunge wieder etwas gelitten hat obwohl es mit 7 Grad gar nciht mal so kalt war.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Spazierencrossen [Beitrag #594763 ist eine Antwort auf Beitrag #594737] Di, 16 April 2019 21:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20802
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
gestern Milch und Eier hohlen, auf dem Deich ziemlich konstant 240 Watt gefahren. Hab das Crossen in den Beinen gespürt, aber die Leistung war da.

Heute Mittag: die übrlichen Kniebeugen. Nachmittags Spazierencrossen mit meiner Frau, Sonne in der Heide genießen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Spazierencrossen [Beitrag #594766 ist eine Antwort auf Beitrag #594763] Di, 16 April 2019 22:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
chutto ist gerade offline  chutto
Beiträge: 3370
Registriert: April 2012
Senior Member
das Spazierencrossen hört sich toll an!

Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht...

Ziele:
1.) Bauchspeck und Schlappheit eintauschen gegen ein paar Muskeln und Fitness
2.) das Faultier in mir bekämpfen erziehen
3.) ... und wenn beim Arbeiten an den anderen beiden Zielen nebenbei noch ein paar Kilos verschwinden, bin ich auch nicht böse drüber den verschwundenen Speck nicht wieder zurückkehren lassen


Mein Sporttagebuch
Vorheriges Thema: Besser leben mit Diabetes
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Okt 16 18:33:47 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.26266 Sekunden