Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Tach auch, ausm Ruhrpott (Vorstellung)
Tach auch, ausm Ruhrpott [Beitrag #598250] So, 26 Juli 2020 14:30 Zum vorherigen Beitrag gehen
Heinerich ist gerade offline  Heinerich
Beiträge: 94
Registriert: Juli 2020
Ort: "Tief im Westen"...
Member
Hallo Forum,
bei der Suche, zum Energieverbrauch, bei verschiedenen Aktivitäten, hab ich dieses Portal/Forum entdeckt und war sofort "ziemlich heftig" interessiert. Wie man nun sieht, hat das Folgen ... Grin
Z.Zt. bin ich auch noch, auf einem anderen Portal, aktiv, dort aber, mit den "Grundeinstellungen", nicht sehr glücklich/zufrieden.
Da dort, untereinander, auch kaum Kommunikation stattfindet, gibt es nur noch wenig, was mich wirklich dort hält. Außer, dass dort noch etliche Daten und Verläufe dokumentiert sind. Mal sehen, ob es dort weiter geht.
Die Bedienung, der Funktionen zur Zufuhr und dem Verbrauch, an Energie, scheint mir hier zunächst etwas "komplizierter" aber es scheint so, dass sich dahinter ein schlüssiges Konzept befindet, was sich auch, so weit möglich, an wissenschaftlichen Erkenntnissen orientiert. Das gefällt mir sehr. Thumbs Up

Zu mir selbst:
Ich bin Bernd Heinrich (deshalb der Nick "Heinerich" (mit dem zusätzlichen "e")), bin, mit aktuell 67 Jahren, zweifelsfrei ein "alter Sack".
Ich kümmere mich, zum ersten Mal, um mein Gewicht. Wenn auch nur im Zusammenhang, mit der Verbesserung/Wiederherstellung meiner "Fitness".
In der Jugend hab ich, durchaus erfolgreich, Hochleistungssport betrieben, musste aber, wg. einer schweren Knieverletzung, damit aufhören. Danach gabs immer weiter sportliche Aktivitäte, wie Schwimmen, Windsurfen/Surfen, MTB-Fahren und mit Freude auch Wandern, im Flachen und in den Bergen.
Dann ein schwerer Herzinfarkt, 16 Minuten "mehr oder weniger tot" aber, wie man lesen kann, erfolgreich wiederbelebt. Very Happy Nod
Danach sagte der Kopp, "mach wieter wat, is gesünder für Dich" aber das Gefühl dagegen, "pass bloß auf, kann gefährlich sein" ....
An der Angst- und Paniksymptomatik durfte sich dann (sehr erfolgreich) eine Psychotherapeutin versuchen.
Und nun hab ich wieder angefangen, mache regelmäßig irgendwas, wobei Nordic Walking und MTB-Fahren im Vordergrund sind. Gelegentliche Wanderungen kommen dazu aber nur im Flachen. Meine Ausdauer ist -für mein Gefühl- erbärmlich. Rolling Eyes
Da mein Körper sich, in den letzten Jahren, einfach mal und ohne meine ausdrückliche Erlaubnis, in verschiedensten Richtungen, ausgedehnt hatte, war es logisch, dass ich mich um "Fitness" und Gewicht kümmern durfte.
Am 8. Juli hatte ich 91,4 kg, bei 178 cm ..... Shocked
Heute morgen waren es dann 88,7 ...
Ich bin also zufriedener hier beim rumschnüffeln! Cool

Und jetzt gehts erst mal daran, die ganzen Funktionen kennenzulernen und euch mit Fragen, weil ich was nicht verstehe, zu nerven!

Herzliche Grüße
Bernd (aka Heinerich)

[Aktualisiert am: Mi, 29 Juli 2020 14:59]

Den Beitrag einem Moderator melden

 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: endlich abnehmen
Nächstes Thema: Huhu, bin neu hier.
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Sa Jul 31 21:50:15 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00708 Sekunden