Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Kaloriendefizit
Kaloriendefizit [Beitrag #600678] So, 29 November 2020 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehen
Luisa5118 ist gerade offline  Luisa5118
Beiträge: 3
Registriert: November 2020
Ort: Lippstadt
Junior Member
Hallo Leute, ich hoffe hierüber auf Hilfe stoßen zu können, da ich etwas verzweifelt bin. Mein Ziel ist es momentan, etwa 10 kg abzunehmen (bin 1,58 und wiege 60 kg) und will dies einfach durch einen Kaloriendefizit und eben Sport erreichen. Allerdings bin ich ziemlich verwirrt und höre von überall unterschiedliche Meinungen. Ich will etwa 0,5 kg pro Woche abnehmen, also relativ realistisch - sprich, ich würde etwa ein Kaloriendefizit von circa 500 kcal pro Tag anstreben. Jetzt bin ich mir unsicher, soll ich direkt von Tag 1 an die 500 kcal von meinem Gesamtumsatz einsparen oder soll ich dies lieber etappenweise tun, etwa für eine Woche 100 kcal einsparen, dann nach und nach mehr, bis ich schließlich auf die -500 komme? Ich habe nämlich gehört, dass wenn ich von Anfang an 500 kcal einspare und das über längere Zeit so lasse, dass das Abnehmen stagnieren kann und man irgendwie den Stoffwechsel immer wieder ankurbeln muss (vor allem wenn man nicht sooo starkes Übergewicht hat, muss man für die Abnahme relativ viel tun). Habt ihr eine Idee, wie ich die Phase genau gestalten sollte, damit ich eine Stagnation vermeide? PS, wollte mich an das Kaloriendefizit halten und mich dazu an das 16:8 Intervallfasten orientieren, da es ganz gut zu meinem Rhythmus passt. Zur Info: habe einen Gesamtkalorienumsatz von etwa 1900 kcal. Vielen Dank schon mal für eure Antworten!Smile
 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Plötzlicher Abnehmstop
Nächstes Thema: Motivation finden, aber wie?
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Sa Jul 31 21:41:37 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00710 Sekunden