Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Ein "Herzliches" Hallo!
Ein "Herzliches" Hallo! [Beitrag #135381] Do, 11 Januar 2007 20:37 Zum vorherigen Beitrag gehen
Abu-Dhabi1982 ist gerade offline  Abu-Dhabi1982
Beiträge: 12
Registriert: Januar 2007
Ort: Norddeutschland
Junior Member


Hi!

Zunächst erst mal etwas allgemein über mich:

Mein Name ist Jens Alexander - Rufname Alexander, ich bin 24 Jahre jung, 200cm lang, komme aus Osnabrück (NDS) , bin gelernter Hotelkfm. und bin momentan in einem Fernstudium im Bereich Golf, mit Abschluss zum Dipl. Golfbetriebsmanager. Das also für`s erste. Und bevor ich es wieder vergesse, die - zum Glück nicht geeichte Waage - zeigt 110 kg. an

Neben meinem Hobby Golfen, esse und trinke ich gern und das nicht zu knapp. Dummerweise mag ich kein Fleisch, jedenfalls kein dunkles, wie Wild, Rind oder Schwein (außer McDonald); unteranderem, leide ich seit ca. 7 Jahren unter einer starken Allergie auf Fruchtsäure und alle Sorten von Nüssen. Aber ich Nasche gerne! Mal eine Tüte Fruchtgummi, Schokolade, Abends ne Tüte Chips (die großen mit 250 gr.) dazu einige Flaschen Bier oder eine gute Flasche Wein....und das täglich...

So, jetzt habe ich 110 kg. erreicht und nachdem man von allen Seiten zu hören bekommt was man für Ausmaße angenommen hat, denkt man ja dann doch mal über Änderung nach. Da kam das neue Jahr doch passend. Gute Vorsätze! Haben leider nur 6 Std. gehalten, dann wurde wieder gefuttert und getrunken. Bis vor 2 Jahren wog ich noch 85 kg. , aber dadurch das ich nach meiner Ausbildung zum Arbeiten u. a. in Schottland, der Türkei und in den VAE war, immer in den Hotels meine Mahlzeiten Incl. hatte, kann man es sich ja nicht nehmen lassen auch noch das Mitternachtsbuffet zu verdauen..

Seit zwei Tagen bin ich mittlerweile "trocken", habe mich zum großem Erstaunen des Bekannten und Freundeskreises im Fitnessstudio angemeldet und esse nur noch Gemüse, was anderes mag ich ja nicht so gerne, bzw. garnicht.

Usw. und so fort, bin gleich fertig, ich könnte Romane schreiben...

Fakt ist, dass ich schon 2 Kilo verloren habe, welches natürlich eine gute Motivation zum weitermachen ist. Mein Trainer hat mir einen Ernährungsplan gegeben und ich habe in meinem Bad, über die Waage, an der Wand einen Zettel geklebt, mit der Aufschrift: Erfolgsliste (oder auch nicht), wo ich jeden Abend meine aktuellen Kilos draufschreibe. Leider habe ich aber auch extreme Entzugserscheinungen und heute auch übelsten Heißhunger auf das was ich bis vor zwei Tagen noch alles in mich hineingeschaufelt habe.. Jetzt hab ich mir grad eine Möhre geschält, das ist mein Abendbrot.

So, ich denke es reicht fürs erste.

Was könnt ihr mir da draußen raten? Nur noch Gemüse und Fettarm usw. Grau oder Schwarzbrot, oder besser gar keins? Geht mal ein Bier - aber bitte kein Alkohol freies! –

Wie schnell werde ich so ca. 25 kg. los??

Über jede Zuschriften, sei herzlich gedankt, ich werde mich um Antwort bemühen.

Vielen Dank Wink


 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Hallo
Nächstes Thema: Hallo, wollte mich auch mal vorstellen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Okt 18 02:57:06 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02365 Sekunden