Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Äpfel ?? (Ich brauch Ideen)
Äpfel ?? [Beitrag #546034] So, 20 Oktober 2013 23:37 Zum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20416
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich hab ne kleine Apfelschwemme. Ich frag mich was ich damit machen könnte.
Es sollte fettarm sein, Zucker wäre kein Problem für mich.

Ausser (hefe)apfelkuchen und Pfannkuchen fällt mir nicht so viel ein. Apfelmus wäre noch ne option, aber was sinnvoll dazu ?
Vielleicht hat ja jemand ganz andere Idee ?


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Äpfel ?? [Beitrag #546039 ist eine Antwort auf Beitrag #546034] Mo, 21 Oktober 2013 08:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chutto ist gerade offline  chutto
Beiträge: 3281
Registriert: April 2012
Senior Member
Saft, Most, Gelee...

zum Apfelmus würd ich was Kartoffelmässiges vorschlagen, oder auch Kürbis-Spätzle (die schmecken nicht soooo arg nach Kürbis, vielleicht sind sie dann ja auch was für Leute wie Dich, die nicht so grosse Kürbisfans sind) mit angebratenen Zwiebeln.

oder dörren / Apfel-Chips


Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht...

Ziele:
1.) Bauchspeck und Schlappheit eintauschen gegen ein paar Muskeln und Fitness
2.) das Faultier in mir bekämpfen erziehen
3.) ... und wenn beim Arbeiten an den anderen beiden Zielen nebenbei noch ein paar Kilos verschwinden, bin ich auch nicht böse drüber den verschwundenen Speck nicht wieder zurückkehren lassen


Mein Sporttagebuch
Aw: Äpfel ?? [Beitrag #546230 ist eine Antwort auf Beitrag #546039] Di, 29 Oktober 2013 06:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Maya
Beiträge: 2004
Registriert: Januar 2013
Ort: Mainz
Senior Member
Einkochen .... also in Gläser meine ich .... hat meine Oma schon gemacht.

Ansonsten habe ich mal gegoogelt (was Du sicher auch schon gemacht hast) und dies gefunden:

http://www.wunderkessel.de/forum/sonstige-rezepte-fragen-hil fe/91670-aepfel-rauhen-mengen-verwertung.html Very Happy

Gruß, MAYA

Aw: Äpfel ?? [Beitrag #546233 ist eine Antwort auf Beitrag #546230] Di, 29 Oktober 2013 08:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20416
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
danke, ja ich hatte natürlich auch gegoogelt aber das hatte ich nicht. Tatsächlich esse ich jetzt praktisch täglich einen Apfelpfannkuchen,oder besser geratene Äpfel umhüllt mit Pfannkuchenteig. Das finde ich noch saulecker und der Berg wird spürbar kleiner Smile

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Äpfel ?? [Beitrag #547800 ist eine Antwort auf Beitrag #546034] Di, 14 Januar 2014 05:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ShadyGirl ist gerade offline  ShadyGirl
Beiträge: 289
Registriert: Juni 2005
Senior Member
Apfel in Scheiben schneiden, in butter anbraten... Haferflocken, Zimt und Zucker dazu. Geht schnell und ist sehr lecker
Aw: Äpfel ?? [Beitrag #556632 ist eine Antwort auf Beitrag #547800] Mi, 03 September 2014 13:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
karikari ist gerade offline  karikari
Beiträge: 57
Registriert: August 2014
Ort: HBS
Member
Mehr als Kuchen und Einkochen fällt mir ehrlich gesagt auch nicht ein...


Ich bin sportlich und achte auf meinen Körper!
Aw: Äpfel ?? [Beitrag #579199 ist eine Antwort auf Beitrag #556632] Sa, 04 Februar 2017 15:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3047
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Einen Doerrapparat kaufen und Trockenobst machen, ist ein gesunder und haltbarer Snack.

Mit freundlichen Grüßen
Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft

ab meinem 15. Lebensjahr unzählige Male diätet
12.1988 - WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg - AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms + hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben - weil sich mal wieder einfach nichts rührte = alte Gewohnheiten siegten + langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernähurngsumstellung heisst das Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt - Mix aus LC + Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17 - 1. Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18 - 2. Etappenziel U-Ziel erreicht
21.04.19 - 3. Etappenziel -5 Kg wie in 04.1988
4. Etappenziel -5 Kg es geht weiter
Aw: Äpfel ?? [Beitrag #579489 ist eine Antwort auf Beitrag #579199] Do, 16 Februar 2017 15:28 Zum vorherigen Beitrag gehen
Lisa
Beiträge: 2298
Registriert: März 2009
Senior Member
Kann man Apfel nicht auch gut in Sauerkraut mit einkochen? Ich mag sowieso ganz gerne auch Äpfel (oder Obst) in zB Salat oder ja eben in so Gemüsepfannen oder so... einfach mal durchprobieren. Achja und Apfel-Möhren-Salat schmeckt auch super! Smile
Vorheriges Thema: Kochtipp: Schnelles Frozen-Joghurt selbst gemacht!
Nächstes Thema: Bärlauch - Ideen gesucht :-)
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Apr 23 20:09:21 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04325 Sekunden