Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Abnehmen (Abnehmen)
Abnehmen [Beitrag #548166] Mo, 20 Januar 2014 21:35 Zum nächsten Beitrag gehen
Schoofmelker_16 ist gerade offline  Schoofmelker_16
Beiträge: 10
Registriert: Januar 2014
Junior Member
Hallo,
Ich bin 16 Jahre alt und will hier mal ein Vorschlag einbringen. Und zwar hab ich mir gedacht ja ich will Abnehmen und zwar möglichst bis ich 80KG wiege(zurzeit 92ca.). Also ich habe mir gedacht ich esse morgens zur Großen Pausen so 2. Scheiben Brot mit Wurst oder Käse je nachdem was Mama eben macht Wink. Mittags esse ich dann schon so 1-2 Teller nudel spätzle also schon normal . Abends ess ich dann nochmal 2 Brötchen mit Butter SChinken oder andere Wurst. Wenn ich mal heishunger habe oder ähnliches ess ich Karroten oder Äpfel.

Zum Sportprogramm hab ich mir so gedacht dass ich 5 Tage in der Woche trainieren will.
Montags: Abends Krafttraining:
-25 Liegestütz
kurze Pause.
- dann 17 Liegestütz
kurze Pause
- dann 7 Liegestütz


Dannach noch 2 mal Situps bis ich nichtmehr kann Also 2 mal mit je keine Ahnung wie viel ich halt gerade Schaffe.

Dieses Programm will ich 3 mal Pro Woche machen.
Montags Mittwochs und Freitags

Dienstags und DOnnerstag:
hab ich mir vorgenommen Joggen zu gehen.

DAs Wochenende will ich dann halt als 2 Tage ruhe nutzen.


Hoffe auf viele Hilfreiche Antworten

Mfg Timo
Aw: Abnehmen [Beitrag #548167 ist eine Antwort auf Beitrag #548166] Mo, 20 Januar 2014 21:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Montags: Abends Krafttraining:
-25 Liegestütz

Lieber weniger mit Zusatzgewicht oder mit erhöhten Füßen. Auf jeden fall schwerer machen. Wenn du 25 schaffst ist das kein Kraftraining mehr

Zitat:
kurze Pause.

effektiv wären 2-3 min Pause
Zitat:


Dannach noch 2 mal Situps

Situps ist ne recht unwichtige Nebenübung. Besser: Klimmzüge, Kniebeuten, Heben...
Zitat:


Dieses Programm will ich 3 mal Pro Woche machen.
Montags Mittwochs und Freitags

Das könnte mit der Regeneration knapp werden, wenn du die Übungen mehr variierst geht es aber


Dienstags und DOnnerstag:
hab ich mir vorgenommen Joggen zu gehen.

Zitat:
Dienstags und DOnnerstag:
hab ich mir vorgenommen Joggen zu gehen.

DAs Wochenende will ich dann halt als 2 Tage ruhe nutzen.

Im Prinzip gut. Nur Sport 5 Tage am Stück und dann 2 tage frei ist suboptimal. Aber probiere es wie es dir dabei geht.




Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Abnehmen [Beitrag #548168 ist eine Antwort auf Beitrag #548167] Mo, 20 Januar 2014 22:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schoofmelker_16 ist gerade offline  Schoofmelker_16
Beiträge: 10
Registriert: Januar 2014
Junior Member
oke danke erstmal für die Antwort, was meinst du mit ,, Schwerer machen" und ,, ist kein Krafttraining mehr" ??

Grüße
Aw: Abnehmen [Beitrag #548169 ist eine Antwort auf Beitrag #548168] Mo, 20 Januar 2014 22:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
weil die Intensität für doch dann so leicht ist, das es in den intensiven Ausdauerbereich geht.
Schwerer machen bedeutet den Widerstand gößer zu machen. Also eben füsse zt.b. auf dem Tisch ablegen. dann leigt mehr von deinem Körpergewicht auf den Händen. Und/Oder Rucksack mit Gewicht umschnallen
Oder einarmige versuchen, aber dann wird noch ein gutes Stück zu schwer sein.


Gernerell ist mit den Intsität4n wenn du

ca 8-12 schaffst ist das optimaler Muskelaufbau
ca. 14-18 Kraftausdauer
> 20 Ausdauer


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Abnehmen [Beitrag #548170 ist eine Antwort auf Beitrag #548169] Mo, 20 Januar 2014 22:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Tipp:
http://vimeo.com/25393973


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
icon14.gif  Aw: Abnehmen [Beitrag #548172 ist eine Antwort auf Beitrag #548166] Mo, 20 Januar 2014 22:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Draakje ist gerade offline  Draakje
Beiträge: 2
Registriert: Januar 2014
Junior Member
Hallo Timo,

Hut ab, dass Du in Deinen jungen Jahren die Kurve bekommen willst.

Hier ein paar Tipps zur Ernährung:

Frühstück: Absolut okay
Mittag: Versuch mit einem Teller Nudeln auszukommen und den Rest füll mit Salat und Gemüse auf. Kartoffel wären übrigens besser als Nudeln (leider, denn ich liebe Pasta)
Abendessen: Kohlehydrate so wenig wie möglich. Brötchen vor allem normale also lieber nicht. Wenn Mama abends nicht für Dich kochen kann, versuch es doch einfach selbst. Ein Stückchen Hähnchenbrust oder Fisch + Gemüse oder Salat sind ganz schnell gemacht. Wenn Du Rezeptvorschläge oder Anleitung brauchst einfach fragen Smile Und wenn es gar nicht anders geht, dann tausch zumindest die Brötchen gegen Vollkornbrot oder so was aus.

Der Heißhunger: Ja, der ist böse Rolling Eyes Also wenn er kommt, erst mal trinken. Mindestens einen viertel Liter (am besten Mineralwasser und das möglichst kalt, denn das verbraucht wieder Kalorien - echt wahr) und dann ein paar Minuten warten. Wenn der böse Heißhunger dann immer noch da ist, halt Dich an Gemüse (Karotten, etc.) und nicht an Obst (Äpfel, etc.), denn Obst hat sehr viele Kohlehydrate durch den Fruchtzucker.

Viel Erfolg
Draakje


Aw: Abnehmen [Beitrag #548173 ist eine Antwort auf Beitrag #548172] Mo, 20 Januar 2014 23:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Abendessen: Kohlehydrate so wenig wie möglich.

Das ist Quatsch, auch wenn es noch so oft wiederholt wird


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Abnehmen [Beitrag #548175 ist eine Antwort auf Beitrag #548173] Di, 21 Januar 2014 02:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Draakje ist gerade offline  Draakje
Beiträge: 2
Registriert: Januar 2014
Junior Member
@ Osso,

ich dachte wir wären uns einig, dass es verschiedene Wege zum Ziel gibt Confused

Meine Erfahrung ist eben, dass es auf diese Weise sehr erfolgreich ist.

Warum und wieso, gesundheitliche Vor- und Nachteile etc. gerne in einem anderen Forum.
Diese Diskussion würde ich nämlich gerne mit Dir vertiefen. Einfach nur Quatsch, überzeugt mich nicht.
Und ich bin ja lernfähig und -willig Wink
Aw: Abnehmen [Beitrag #548204 ist eine Antwort auf Beitrag #548175] Di, 21 Januar 2014 09:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ich gebe zu das ich von der Ansage genervt bin weil es ein populäres Ernährungsmärchen ist.
Es gibt keine einzige Studie die den Nutzen vom Verzicht auf KH's am Abend belegen würde. Es gibt sogar einen die das Gegenteil nahelegt.
Entscheidender ist aber das es die Wahlmöglichlkeiten dessen was man essen kann unnötig einschränkt. Damit wird einen einseitige gefördert.
Sollte der Tomo vor dem Abendessen Sport gemacht haben,so verschenkt er einen Teil des Trainingseffekts, da KH's der wichtigste Makronährstoff für die muskuläre Regeneration ist, noch vor Eiweiss,

Und letztlich erschweren solche Restriktionen das man ein natürliches Essverhalten entwickelt. Im schlimmsten Fall kann sowas zu einem gestörten Essverhalten führen

Zitat:
Meine Erfahrung ist eben, dass es auf diese Weise sehr erfolgreich ist.

Ist die Frage was das Kriterium für Erfolg ist. (Kurzfristig) abnehmen kann man mit viel unsinnigeren Ernährungsempfehlungen.
Vor allem hast du dies aber als Empfehlung ausgesprochen, das ist nochmal was anders als über seine persönliche erfahrung zu berichten

Zitat:

ich dachte wir wären uns einig, dass es verschiedene Wege zum Ziel gibt

Fragslos,aber nicht alle sind sinnvoll.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Di, 21 Januar 2014 17:53]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Abnehmen [Beitrag #548212 ist eine Antwort auf Beitrag #548173] Di, 21 Januar 2014 10:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18782
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
osso schrieb am Mo, 20 Januar 2014 23:18
Zitat:
Abendessen: Kohlehydrate so wenig wie möglich.

Das ist Quatsch, auch wenn es noch so oft wiederholt wird

Da stimm ich dir absolut zu. Für die Abnahme ist es definitv Quatsch. Abnahme erfolgt "einfach" nur dadurch, dass du mehr Energie verbrauchst, als du zu dir nimmst.
Allerdings gibt es Menschen, die, wenn sie abends KH zu sich nehmen, schlechter schlafen oder es nicht so gut vertragen. Das ist der einzige Grund (hab ich mir sagen lassen), warum man abends auf KH verzichten sollte. Ansonsten ist es völlig egal, was du wann isst, Hauptsache, die Energiebilanz stimmt.


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Aw: Abnehmen [Beitrag #548213 ist eine Antwort auf Beitrag #548212] Di, 21 Januar 2014 10:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
wobei auch da die Frage im raum seht ob es nicht eher bestimmte Nahrungsmittel sind die nicht vertragen werden, als ein bestimmter Makronährstoff

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Abnehmen [Beitrag #548224 ist eine Antwort auf Beitrag #548213] Di, 21 Januar 2014 14:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schoofmelker_16 ist gerade offline  Schoofmelker_16
Beiträge: 10
Registriert: Januar 2014
Junior Member
@ osso oke danke aber ich verstehe nicht sollte ich dann 3 mal 12 Leigestütze machen oder soviel ich schaff.

Mein Ziel ist es auf jedenfall Fett zu vebrennen und meinen Körper mehr zu strecken sowie Bauch Rücken und Brutstmuskulatur aufzubauen, sodass wenn ich Abnehm d.h. Körperfett verbrenn nicht wie man heutzutage sagt,, Lauch" mit keinen Muskeln bin sondern eher Muskulös bin. Denn meine Statur ist von Geburt eher muskulös d.h. breite Schultern... Also wenn hier nach meiner Meinung gefragt ist dürfte man doch abends noch Kohlenhydrate essen? ist ja nicht so dass das dann Fett wird oder ? Very Happy sry kenn mich nicht so aus ;D

Auf jedenfall mein ziel ist erstmal mein Körpergewicht stark zu senken und nicht irgendwelche Muskeln aufzubauen, dannach oder dabei dann ein bisschen Trainieren tut ja auch nicht Schlecht. ICh weis halt nicht was ich für Liegestützen machen sollte zum Körperfett verbrennen. Bisher habe ich es wie oben gemacht und Spüre es schon im Bauch also Bauchmuskeln richtig,


Mfg. Timo nicht Tomo Very Happy Smile)
Aw: Abnehmen [Beitrag #548225 ist eine Antwort auf Beitrag #548224] Di, 21 Januar 2014 17:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
3x12 aber so schwer machen das du auch nur 12 schaffst.
Zitat:

Also wenn hier nach meiner Meinung gefragt ist dürfte man doch abends noch Kohlenhydrate essen?

ja auf jeden Fall, bevorzugt natürlich hochwertig. Die Qualität der Nahrung ist wichtiger als die Verteilung der Makronährstoffe.

Zitat:
ist ja nicht so dass das dann Fett wird oder ?

So schnell wird daraus kein Fett, das passiert nur unter extremer KH-Mast. Das ist für den Körper ein komplizierter, verlustreicher Proszeß. Aber klar ist auch das wenn du massenweise KH's reinschaufelst du es für deinen Körper auch keinen Grund gibt Fett zu verbrennen. Und was du dann an Fett isst kann in Speicher wandern.
Also die Energebilanz muss stimmen egal was du isst.
Zitat:

Ch weis halt nicht was ich für Liegestützen machen sollte zum Körperfett verbrennen. Bisher habe ich es wie oben gemacht und Spüre es schon im Bauch also Bauchmuskeln richtig,

Fettverbrennung spürt man nicht Wink Aber im Ernst durch die was was die Spaß macht und vergiss die Fettverbrennung. Nur mit einem Sport den du dauerhaft machst, kannst du auch dauerhaft dein Gewicht in den Griff bekommen. Und da ist es erstmal völlig wuscht was es ist


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Abnehmen [Beitrag #548226 ist eine Antwort auf Beitrag #548225] Di, 21 Januar 2014 17:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schoofmelker_16 ist gerade offline  Schoofmelker_16
Beiträge: 10
Registriert: Januar 2014
Junior Member
oke aber wenn ich 3x12 mache ich ja Kraftsport und dadurch bau ich doch meine Muskeln auf oder ist das zur Fettverbrnnung?
Aw: Abnehmen [Beitrag #548227 ist eine Antwort auf Beitrag #548226] Di, 21 Januar 2014 18:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ja aber das wirkt eher langfristig.Bei den Liegestützen selbst verbrauchst du kaum was. Aber die Muskeln sind natürlich das größte fettverbennende Organ,m auch in Ruhe.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Abnehmen [Beitrag #548228 ist eine Antwort auf Beitrag #548227] Di, 21 Januar 2014 18:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schoofmelker_16 ist gerade offline  Schoofmelker_16
Beiträge: 10
Registriert: Januar 2014
Junior Member
bringen dann Situps überhaupt was? und wenn wie viele Müsste ich dann machen.
Aw: Abnehmen [Beitrag #548230 ist eine Antwort auf Beitrag #548228] Di, 21 Januar 2014 18:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
nein Situps sind sinnlos Wink Die trainieren isoliert den bauchmuskel, der sowieso nicht wächst. Und die Kraft wird bei anderen Übungen, auch dem Liegestüz, sowieso mittragen.
Situps sind aber irgendwie in Mode gekommen, vielleicht weil viele glauben damit könne man das Bauchfett bekämpfen, was aber nicht funktioniert.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Abnehmen [Beitrag #548235 ist eine Antwort auf Beitrag #548230] Di, 21 Januar 2014 19:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schoofmelker_16 ist gerade offline  Schoofmelker_16
Beiträge: 10
Registriert: Januar 2014
Junior Member
oke eine Letzt frage habe ich jetzt noch Very Happy also heute morgen ganz normal gegessen dh. ein Brötchen mit Butter und schinken, zum Mittagessen dann 1,5 Teller Linsen und Spätzle mit 2 Seitenwürstchen, um ca .16.00 Uhr dann noch 2 Karotten jetzt war ich joggen was sollte könnte müsste ich jetzt noch essen Very Happy
Aw: Abnehmen [Beitrag #548243 ist eine Antwort auf Beitrag #548235] Di, 21 Januar 2014 20:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
klar müsstest du was essen Smile, aber wo ist die Frage ?

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Abnehmen [Beitrag #548302 ist eine Antwort auf Beitrag #548243] Mi, 22 Januar 2014 16:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schoofmelker_16 ist gerade offline  Schoofmelker_16
Beiträge: 10
Registriert: Januar 2014
Junior Member
ich weis halt nicht was ich noch essen soll Very Happy Also was kann ich abends noch so essen Smile?
Aw: Abnehmen [Beitrag #548304 ist eine Antwort auf Beitrag #548302] Mi, 22 Januar 2014 16:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
das worauf du Appetit hast und möglichst nicht so energiereich ist. Das gilt aber für jede Mahlzeit.
Klasschisch wäre z.b. Vollkornbrot z.b. mit Schinken.Ungünstig wären natürlich fetter Aufschnitt


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Abnehmen [Beitrag #548305 ist eine Antwort auf Beitrag #548304] Mi, 22 Januar 2014 16:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schoofmelker_16 ist gerade offline  Schoofmelker_16
Beiträge: 10
Registriert: Januar 2014
Junior Member
was heist energiereich möglichst wenig Kalorien?

Aw: Abnehmen [Beitrag #548308 ist eine Antwort auf Beitrag #548305] Mi, 22 Januar 2014 16:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ja, Kalorien = Maßeinkeit für Energie

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Abnehmen [Beitrag #548320 ist eine Antwort auf Beitrag #548308] Mi, 22 Januar 2014 18:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schoofmelker_16 ist gerade offline  Schoofmelker_16
Beiträge: 10
Registriert: Januar 2014
Junior Member
Very Happy oke und wv Fett sollte ich den bei einer Diät so zu mir nehmen?
Aw: Abnehmen [Beitrag #548329 ist eine Antwort auf Beitrag #548320] Mi, 22 Januar 2014 19:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
du solltest gar keine Diät machen Smile
Ich sag mal 60-80 g könnte in Richtwert sein.

Versuch aber erstmal einfach das zu vermeiden oder zu reduzieren wo viel Fett drin ist. Bei sowas wie leberwurst oder salami, aber auch Käse kann so einiges zusammenkommen.
Musst dir halt überlegen was dir soviel wert ist das du es trotzdem essen willst. Da wo es einfach nur Gewohnheit ist solltest du was ändern.
Aber auch Fett gehört zu einer vernünftigen Ernährung dazu.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Abnehmen [Beitrag #548332 ist eine Antwort auf Beitrag #548329] Mi, 22 Januar 2014 20:41 Zum vorherigen Beitrag gehen
Schoofmelker_16 ist gerade offline  Schoofmelker_16
Beiträge: 10
Registriert: Januar 2014
Junior Member
oke ich will mich jetzt mal bei allen Bedanken die mir hir geholfen haben ich melde mich so in 1ner woche wieder und erzähl euch meine Fortschritte. Grüße Timo
Vorheriges Thema: HIIT - Wie richtig umsetzen?
Nächstes Thema: Bauchtrainer
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Apr 26 06:36:50 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03251 Sekunden