Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Kartoffelsuppe
icon9.gif  Kartoffelsuppe [Beitrag #59342] Mo, 17 Oktober 2005 10:57 Zum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Ich weiß nicht, ich kriegs einfach net hin, eine Kartoffelsuppe zu kochen die mir schmeckt, die die ich koche schmeckt zwar meiner Familie, aber nicht mir - ich weiß nicht, aber das ist schon seid meiner Kindheit so.
Also postet doch mal eure Rezepte, vielleicht finde ich da ja was nach meinem Geschmack.

Daaaaanke
Very Happy Very Happy Rolling Eyes Very Happy Very Happy


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Kartoffelsuppe [Beitrag #59355 ist eine Antwort auf Beitrag #59342] Mo, 17 Oktober 2005 11:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20418
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Kann ich leider nicht helfen. Ich liebe Kartoffeln und ich liebe auch Suppen. Komischerweise hat ich noch nie eine Kartoffelsuppe gegessen die mir schmeckte. Ich mag das nicht wenn das so "pammpig" wird

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Kartoffelsuppe [Beitrag #59398 ist eine Antwort auf Beitrag #59342] Mo, 17 Oktober 2005 13:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stine ist gerade offline  stine
Beiträge: 6488
Registriert: September 2004
Senior Member
Na, da versuch ichs halt mit einem Rezept - vielleicht sagt dir ja das zu:

getrocknete Steinpilze (Herrenpilze) einweichen
kleingeschnittene Zwiebel hell in wenig Öl andünsten
mit Wasser aufgießen und entweder gekörnte Brühe (vegetarisch) dazugeben oder kleingeschnittenes Suppengemüse mitkochen.
In Würfel geschnittene rohe Kartoffel mitkochen, bis sie weich sind. Dann Steinpilze mit dem Einweichwasser dazugeben und nochmals ca 10 Minuten kochen. Nach Geschmack Salz, Pfeffer, Majoran dazugeben.
Willst du die Suppe sämig haben, kannst du sie mit etwas Kartoffelstärke binden.



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wDKAmc9/weight.png

Du kannst deine Vergangenheit nicht verändern
Aber du kannst die Art verändern, wie du mit ihr umgehst
Mein Tagebuch
Re: Kartoffelsuppe [Beitrag #60385 ist eine Antwort auf Beitrag #59342] Sa, 22 Oktober 2005 19:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bea68 ist gerade offline  Bea68
Beiträge: 3153
Registriert: September 2004
Ort: Sachsen
Senior Member
Meine Kartoffelsuppe hat auch immer eine ziemlich "feste" Konsistenz:
für viele hungrige Mäuler!
2,5 kg mehligkochende Kartoffeln
2 x Suppengrün
alles kleinschneiden und in einen großen Topf mit Salz, Pfeffer, Kümmel und klarer Brühe, Wasser das alles gerade so bedeckt ist, weichkochen
2-3 Zwiebeln kleinschneiden und anschwitzen, kleingeschnittene Knoblauchbrühwurst mit in die Pfanne (nicht gerade abnehmtauglich, aber lecker ).
Die Kartoffeln mit Gemüse durch ein Sieb pürieren (man kann auch den *Zauberstab* nehmen, dann wird es aber cremiger), Zwiebeln, Wurst und ev. noch Kräuter (ich nehme die 8-Kräuter von Frosta) und ESSEN!!

Bloß gut, hatte ich schon mal gepostet, brauchte nur kopieren.

Ist halt ne klassische Version von Omi Very Happy


Ein weiter Weg beginnt mit dem ersten Schritt - aber - wir sind schon viele Schritte gegangen und befinden uns so mitten auf dem Weg

Start Januar 2004: 89,? kg
Start Januar 2005: 76,1 kg
Jetzt: 15.5.2005 75,0 kg
Ziel: ??.??.2005 69 oder so kg
Bea´s Buch
Re: Kartoffelsuppe [Beitrag #61169 ist eine Antwort auf Beitrag #59342] Mo, 31 Oktober 2005 11:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Movie-maker"
Beiträge: 12346
Registriert: November 2004
Ort: 2007 v. Bln. n. Potsdam ...
Senior Member
Hi Tochter,

habe gestern was ganz interessantes im TV gesehen... ist zwar keine typische Kartoffelsuppe, aber trotzdem (vielleicht kann man sie ja auch noch etwas nach Geschmack abwandeln... kuck doch mal hier:

http://www.arte-tv.com/de/wissen-entdeckung/zu-tisch-in/Dies e_20Woche/Zu_20Tisch_20in..._20Slowenien/1008992,CmC=1008982 .html



LG ... Margit





hier geht's zu meinem TB

Movie's kleine Bilder Show

Aktion Scharf Club

Geburtstagsliste


Eigentlich wäre die Welt gar nicht so übel, wenn es nur nicht einige dieser nervigen Mitmenschen gäbe!




http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1noteP_i3P_104,6_95,0_90,0_abs.png






Re: Kartoffelsuppe [Beitrag #61174 ist eine Antwort auf Beitrag #59342] Mo, 31 Oktober 2005 12:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Ich habs mir mal gespeichert, mal sehen ob ich es mal probiere, denn sowas ähnliches koche ich sowieso schon manchmal, allerdings ohne Bohnen. Very Happy Very Happy

LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Kartoffelsuppe [Beitrag #61205 ist eine Antwort auf Beitrag #59342] Mo, 31 Oktober 2005 14:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Movie-maker"
Beiträge: 12346
Registriert: November 2004
Ort: 2007 v. Bln. n. Potsdam ...
Senior Member
Ich will es auf jeden Fall mal probieren ... ich fand', daß es sich richtig lecker anhört!

Naja und wenn's dann doch nicht schmecken sollte, kocht man's halt nicht wieder .... oder man ändert das Rezept noch etwas ab Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil


LG ... Margit





hier geht's zu meinem TB

Movie's kleine Bilder Show

Aktion Scharf Club

Geburtstagsliste


Eigentlich wäre die Welt gar nicht so übel, wenn es nur nicht einige dieser nervigen Mitmenschen gäbe!




http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1noteP_i3P_104,6_95,0_90,0_abs.png






Kartoffelsüppchen a´la Keks [Beitrag #61349 ist eine Antwort auf Beitrag #59342] Di, 01 November 2005 21:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
keks ist gerade offline  keks
Beiträge: 84
Registriert: Oktober 2005
Member
Meine Suppe mal wieder nach Gusto:


den Topf voll geschälter und in Stückchen geschnittener Kartoffeln
ein Suppengrün, lasse aber immer das Peterle weg
eine oder zwei Zwiebeln je nach Größe
(zwei drei Karotten und / oder Lauch eine oder zwei Knobizehen)

Salz, Pfeffer, manchmal noch 2-3 Tl Gemüsebrühepulver


dann alles mit Wasser gerade bedecken, köcheln lassen wenn weich dann mit Pürrierstab pürrieren.
Wer mag kann sie noch durch einen (Haar-)Sieb passieren, uns reicht es so.

Lecker dazu sind die Scharfen Debreziner vom Aldi oder
Dampfnudeln

http://www.cosgan.de/images/midi/haushalt/h010.gif


Ich glaub ich weiß was ich nächste Woche mal wieder machen werde!

Wenn trotzdem noch nicht das Richtige dabei war dann schau mal hier


LG, Bettina http://www.kurts-smilies.de/wink2.gif
~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~
Beginn am 03.01.05 mit 82kg
Beginn im Forum mit 71,6kg (26.10.05)

U70kg am:___ U68kg am:___ U66kg am:___

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1drachP_i90P_82_72,2_65_abs.png
Keks verkrümelt sich-Tagebuch
Re: Kartoffelsuppe [Beitrag #61363 ist eine Antwort auf Beitrag #59342] Mi, 02 November 2005 09:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Dampfnudeln zu Kartoffelsuppe??? *kratz*
Also bei uns gibtŽs zu Dampfnudeln immer Vanillesoße, weilŽs ja doch eher was süßes ist. Oder ist das bei euch was anderes????


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
@ Martina 83 [Beitrag #61573 ist eine Antwort auf Beitrag #59342] Do, 03 November 2005 01:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
keks ist gerade offline  keks
Beiträge: 84
Registriert: Oktober 2005
Member
Stimmt, schon es ist ein (süßer) Hefeteig der mit salziger Kruste gebacken wird. Vanillesauce gibt es manchmal auch dazu. Ich bin damit groß geworden, von meinem Freund die Oma die macht zur Kartoffelsuppe Blechkuchen( Streusel o Käsekuchenz.Bsp.) und die find ich fallen eher in die Kategorie süß als Dampfnudeln.
Ich esse meist eh erst Suppe, und anschließend meine Dampfnudel.
Soviel zu meiner kleinen Familie-Essens-Kunde


LG, Bettina http://www.kurts-smilies.de/wink2.gif
~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~
Beginn am 03.01.05 mit 82kg
Beginn im Forum mit 71,6kg (26.10.05)

U70kg am:___ U68kg am:___ U66kg am:___

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1drachP_i90P_82_72,2_65_abs.png
Keks verkrümelt sich-Tagebuch
Re: Kartoffelsuppe [Beitrag #71732 ist eine Antwort auf Beitrag #59342] Fr, 13 Januar 2006 12:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Movie-maker"
Beiträge: 12346
Registriert: November 2004
Ort: 2007 v. Bln. n. Potsdam ...
Senior Member
Ich habe auch noch eine Kart.-suppe gefunden ...
kuck mal hier:


http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/3/0,1872,3176003,00.html

Very Happy irgendwann werden wir schon eine Kart.-suppe finden, die auch Dir schmeckt!!! Laughing Laughing Laughing


LG ... Margit





hier geht's zu meinem TB

Movie's kleine Bilder Show

Aktion Scharf Club

Geburtstagsliste


Eigentlich wäre die Welt gar nicht so übel, wenn es nur nicht einige dieser nervigen Mitmenschen gäbe!




http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1noteP_i3P_104,6_95,0_90,0_abs.png






Re: Kartoffelsuppe [Beitrag #86086 ist eine Antwort auf Beitrag #59342] Sa, 22 April 2006 13:54 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Also das ist ne Weiße-Bohnen-Suppe mit Kartoffeln...
Das Rezept ist:

1 große Dose weiße Bohnen
2 Brühwürfel (Gemüse oder Mediterran)
2 Hände voll Lauch (Poreé)
wer mag Schinkenwürfel (also Speck)
400g. Kartoffeln
Wasser

wer möchte später noch ein Siedewürstchen oder sowas rein schnibbeln (muss aber nicht)

Denke es ist klar, was zu machen ist, oder?

Speck (wer mag) anbraten wer nicht dann gleich die Kartoffel würfeln und in dem Wasser und der Brühe kochen... später lauch dazu... und nochmal würzen... (mit brühe wenn es zu wneig sein sollte)

sehr lecker ... kann man nur empfehlen ^^
Vorheriges Thema: Fisch
Nächstes Thema: Trennkost Rezepte
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Apr 25 08:05:11 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02604 Sekunden