Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Gesamtumsatz auf Basis der Körperfläche?
Gesamtumsatz auf Basis der Körperfläche? [Beitrag #559848] Do, 15 Januar 2015 19:39 Zum nächsten Beitrag gehen
Popebenedikt ist gerade offline  Popebenedikt
Beiträge: 12
Registriert: Januar 2015
Ort: Gelsenkirchen
Junior Member
Hi,
ich habe ein Problem. Da ich mal wieder das große Abnehmen vor paar Tagen angefangen habe, habe ich mich dazu entschlossen mich hier zu registrieren und ein paar dieser netten Features zu nutzen.
Jetzt wollte ich meinen Gesamtumsatz berechnen lassen. Leider verstehe ich das Ergebnis nicht so ganz, da der Rechner mir Folgendes ausspuckt:
------
Dein Grundumsatz beträgt 3.227,9 kcal.
Auf dieser Basis beträgt dein Gesamtumsatz 3.873,5 kcal.
Dein Grundumsatz auf Basis der Körperoberfläche beträgt 2.453,3 kcal.
Auf dieser Basis beträgt dein Gesamtumsatz 2.943,9 kcal.
------

Also habe ich einmal einen Gesamtumsatz von knapp 3800 und einmal von knapp 2900.
Welches Wert ist denn jetzt richtig? 1000 kcal Differenz ist ja schon eine ganze Menge.

Zu mir falls das wichtig ist: Ich bin sehr stark übergewichtig. Bei 179cm habe ich ein Gewicht von ~185 kg


[Aktualisiert am: Do, 15 Januar 2015 21:27]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Gesamtumsatz auf Basis der Körperfläche? [Beitrag #559850 ist eine Antwort auf Beitrag #559848] Do, 15 Januar 2015 21:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin

Zitat:
Also habe ich einmal einen Grundumsatz von knapp 3800 und einmal von knapp 2900.
Welches Wert ist denn jetzt richtig? 1000 kcal Differenz ist ja schon eine ganze Menge.

Gesamtumsatz, aber das ändert an der Differenz nichts. Das Problem ist das bei einem die Schätzungen nicht mehr wirklich sinnvoll sind. Es ist aber so das die Wahrheit dazwischen liegen wird. Die Erste Formel überschätzt den GU tendenziell.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Gesamtumsatz auf Basis der Körperfläche? [Beitrag #559853 ist eine Antwort auf Beitrag #559850] Do, 15 Januar 2015 21:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Popebenedikt ist gerade offline  Popebenedikt
Beiträge: 12
Registriert: Januar 2015
Ort: Gelsenkirchen
Junior Member
Ja, ich weiß dass es der Gesamtumsatz ist. Ich hatte mich vorher verschrieben und Grundumsatz statt Gesamtumsatz geschrieben.
Also das erste (und damit höhere Ergebnis) ist ungenauer und das Zweite (niedrigere) ist wahrscheinlich eher an der Realität. Habe ich das so richtig verstanden?
Wenn ich also dann jetzt einen Gesamtumsatz von 3000 kcal nehme kann ich eigentlich nichts verkehrt machen oder?
Aw: Gesamtumsatz auf Basis der Körperfläche? [Beitrag #559855 ist eine Antwort auf Beitrag #559853] Do, 15 Januar 2015 22:48 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
3000 werden wohl nicht reichen. Ich würde mal gedanklich 3500 annehmen. Nach ein paar WOchen siehst du klarer weil du das dann aus der Abnahme zurückrechnen kannst.
Die Weichte Formel unterschäzt den Bedarf, weil die sich an der Wärmeabgabe orientiert. Aber du musst ja im Alltag auch dein Gewicht bewegen und das kostet natürlich schon enorm energie


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Schweiß bekämpfen
Nächstes Thema: was iat besser?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Apr 26 00:13:35 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02305 Sekunden