Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Trotz Sport Gewichtzunahme
Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #561681] Mi, 11 März 2015 09:40 Zum nächsten Beitrag gehen
Sakura1990 ist gerade offline  Sakura1990
Beiträge: 7
Registriert: März 2015
Junior Member
Also ich betreibe seit langem Sport auf dem Crosstrainer 3 mal die Woche 1std und 2 mal die Woche 45min Zumba.

Zu meiner Person 24 Jahre alt (2 Kinder)
1,58m 76Kg

Ich habe angefangen das was ich am Tag esse auf zu schreiben und komme nie über 1400kcal, laut einem Rechner BMI/Kcal soll ich Täglich mit dem Spot so um die 1800-2000kcal einnehmen was ich aber nicht schaffe.
Jetzt meine Frage liegt es nur an den zu wenig kcal das ich weiter zunehme ?
Ich achte auf meine Ernährung kein Süßkram ich Trinke nur wasser und Tee (Grüner Tee oder Pfefferminze).
Mir ist wichtig das ich Gesund abnehme mit Sport.
Ein wichtiger Punkt noch ich habe mit 65KG angefangen und jetzt wiege ich mehr?


Ich danke euch schon einmal im voraus für jede Hilfe.
Aw: Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #561684 ist eine Antwort auf Beitrag #561681] Mi, 11 März 2015 10:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
micha_muc ist gerade offline  micha_muc
Beiträge: 3695
Registriert: Juni 2008
Ort: München
Senior Member
hi,

wie berechnest du deine gegessenen und getrunkenen kalorien? hast du vielleicht was vergessen?

laut grundumsatzrechner hier von der website beträgt dein energiebedarf bei sehr leichter tätigkeit ~1.935kcal. da erscheint mir deine tägl. energiezufuhr von max. 1.400kcal am tag schon zu wenig. die energiezufuhr sollte minimal 500kcal unter deinen bedarf liegen und du liegst. ich habe aber keine ahnung, ob das mit deiner stetigen zunahme zusammenhängt.

micha


Aw: Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #561694 ist eine Antwort auf Beitrag #561684] Mi, 11 März 2015 15:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sakura1990 ist gerade offline  Sakura1990
Beiträge: 7
Registriert: März 2015
Junior Member
ich berechne die mit so einen kalorienzähler aus dem internet ,ja das mit den 1.900kcal ist mir auch schon bekannt aber ich schaff es einfach nicht so viel zu mir zu nehmen ich tuh mich da echt schwer,vergessen habe ich nix ich schreibe mir alles penibel auf egal was ist. vielleicht könnt ihr mir ja tipps geben wegen essen was halt kcal hat aber wenig fett .
Aw: Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #561696 ist eine Antwort auf Beitrag #561694] Mi, 11 März 2015 18:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20666
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
wie lange machst du das den schon so ? Falls dein Crosstrainer die Leistung anzeigen sollte, wie viel Watt sind das ?

Zitat:
Ein wichtiger Punkt noch ich habe mit 65KG angefangen und jetzt wiege ich mehr?

Du hast niemals mit 1400 Kcal im Durchschnitt 8 kg zugenommen. Solltet du das gemeint haben stimmen die Daten nicht


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mi, 11 März 2015 18:12]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #561714 ist eine Antwort auf Beitrag #561681] Do, 12 März 2015 07:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sakura1990 ist gerade offline  Sakura1990
Beiträge: 7
Registriert: März 2015
Junior Member
das ich meine kcal aufschreibe mache ich erst seit ein paar wochen ,den crosstrainer habe ich noch nich so lange aber die anderen so genanten Sportgeräte die ich darvor hatte ist kein vergleich zum dem den ich jetzt habe der war auch echt teuer aber da ich mich schon immer auf son ding lange aufgehalten habe fand ich ist es das geld wert.und was meinst du jetzt warum ich den so viel wiege oder viel mehr warum ich so zugenommen habe ,ich war auch schon beim arzt wegen der Schilddrüse aber der sagte mir es wäre alles in Ordnung.ich weiß jetzt nicht was du mit watt meinst
Aw: Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #561716 ist eine Antwort auf Beitrag #561714] Do, 12 März 2015 08:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
micha_muc ist gerade offline  micha_muc
Beiträge: 3695
Registriert: Juni 2008
Ort: München
Senior Member
watt ist die einheit der leistung und osso fragt, falls dein crosstrainer die leistung anzeigt, was wird angezeigt. die zahl ist nicht gleichbleibend und hängt davon ab, mit welcher intensität und geschwindigkeit du auf dem great trainierst.

micha


Aw: Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #561717 ist eine Antwort auf Beitrag #561716] Do, 12 März 2015 08:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sakura1990 ist gerade offline  Sakura1990
Beiträge: 7
Registriert: März 2015
Junior Member
also er zeigt mir an zb den kcal verbrauch da war ich mal bei knapp an die 500 http://www.energetics.de/kollektion/crosstrainer-weiss-energ etics-crosstrainer-xt-520p--p14804 ich laufe nur auf zeit und ich laufe die ab,weiß nur nicht was das mit den crosstrainer zu tun hat das ich nicht abnehme ,vielleicht sollte ich meine Ernährung auch mal umstellen,wenn ihr Tipps habt oder Anregungen könnt ihr wenn ihr wollt auch gerne schreiben bin über jede Hilfe dankbar .
Aw: Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #561726 ist eine Antwort auf Beitrag #561717] Do, 12 März 2015 09:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20666
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
ne das ding zeugt wohl keine Leistung an. Das DIng ist du kannst das intensiv frauf trainieren oder einfach so vor dich "hinlatschen". Das ist natürlich ein Riesenunterschied. Wenn du das bisher nicht machst kannst du erstmal nach Gegühl abschnitte einbauen in denen du dich z.b. ein paar Minuten doll anstrengst und dann zum erhohlen ein paar minuten lockere machst.

Um ws zu Ernährung zu sagen fehlen uns einfach viele Informationen. Wie ich aber schon schrieb mit 1400 Kcal kannst du nicht zugenommen haben, Das stimmt was nicht. Schon wäre wenn du mal schreibst was du isst und vielleicht auch mal einen typischen Tag mit dem Nährwertrechner durchrechnest. Vielleicht fällt uns was auf


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #561928 ist eine Antwort auf Beitrag #561726] Di, 17 März 2015 19:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fitness-Jünger ist gerade offline  Fitness-Jünger
Beiträge: 10
Registriert: März 2015
Junior Member
Wenn du deine Kalorien aufschreibst, dann sei doch mal so nett und poste mal 1-2 Beispieltage. Ich schließe mich nämlich meinen Vorrednern an - nicht abnehmen kann ich mir vorstellen, weil du mitunter zu wenig Kalorien zu dir nimmst, aber mit 1400 Kalorien und Sport zunehmen, das wäre schon sehr merkwürdig.

www. imakeyousexy-im-test .de

Antworten zu den 12 häufigsten Fragen von Abnehmwilligen und alles zum 10wbc Programm von Detlef D. Soost
Aw: Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #561929 ist eine Antwort auf Beitrag #561928] Di, 17 März 2015 19:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sakura1990 ist gerade offline  Sakura1990
Beiträge: 7
Registriert: März 2015
Junior Member
wenn ich meine Kalorien zu mir nehme die ich brauche ,ich brauche 1605 mit sport ,ich bin jetzt dabei das zu mir zu nehmen .meine frage nehme ich dann erst am Anfang zu und wie lange wird es dauern bis ich was sehe ?
Aw: Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #561932 ist eine Antwort auf Beitrag #561929] Di, 17 März 2015 19:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fitness-Jünger ist gerade offline  Fitness-Jünger
Beiträge: 10
Registriert: März 2015
Junior Member
Also ich bin jetzt ein wenig verwirrt, denn oben schreibst du, dass du 1.800-2.000 Kalorien zu dir nehmen sollst und jetzt sind es auf einmal 1.605. Was stimmt denn nun?

Diesen Rechnern sollte man ohnehin nicht zu sehr trauen, denn der Stoffwechsel ist bei den Menschen sehr unterschiedlich und vieles hängt auch vom Muskelanteil ab, die Werte für den Leistungsumsatz sind teilweise sehr fragwürdig, usw. Egal was da rauskommt, kann also immer nur eine grobe Orientierung sein. Den Anzeigen der Crosstrainer würde ich auch nicht bedingungslos Glauben schenken.

Wie gesagt, am einfachsten wäre es wohl, wenn du mal 1-2 Beispieltage postest, dann kann man dir vielleicht besser helfen.


www. imakeyousexy-im-test .de

Antworten zu den 12 häufigsten Fragen von Abnehmwilligen und alles zum 10wbc Programm von Detlef D. Soost
Aw: Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #561964 ist eine Antwort auf Beitrag #561932] Mi, 18 März 2015 09:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sakura1990 ist gerade offline  Sakura1990
Beiträge: 7
Registriert: März 2015
Junior Member
morgens esse ich 2 scheiben Vollkornbrot mit käse (laktosefrei) und je scheiben Tomaten 362 kcal

mittags:100g Brokkoli fisch 200g Reis mit Tomatensauce(selbst gemacht) mit etwas Ketschup und passierte Tomaten Gewürze(paprika,pfeffer)

190g Apfel

100g Banane

abends; 120g rohe paprika rot

das ist von gestern.




und für heute 18.32015

morgens:2 scheiben vollkornbrot ohne butter oder ähnliches oben genau so dann halt den käse (laktosefrei) 4 scheiben Tomaten 100g Apfel

mittags:200g vollkornnudelpfanne mit tomaten ,Lauch,Pilze,dazu dann passierte Tomaten etwas Ketschup und Gewürze

abends: je nach dem was ich noch an Nährwerte habe und kalorien .ich schreibe euch das was ich heute abend noch gegessen habe später

ich laufe heute auch eine 1 std auf den croostrainer
Aw: Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #561967 ist eine Antwort auf Beitrag #561964] Mi, 18 März 2015 11:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fitness-Jünger ist gerade offline  Fitness-Jünger
Beiträge: 10
Registriert: März 2015
Junior Member
Hallo Sakura,

danke für deine Aufschriebe!

Also du isst schon mal richtig gute Sachen, da kann man überhaupt nicht motzen. Es bleibt aber ein Stück weit mysteriös. Ich gehe immer noch davon aus, dass du zu wenige Kalorien zu dir nimmst. Schau mal bei Wikipedia unter "Hungerstoffwechsel" nach. Da wirst du nachlesen können, dass sich der Grundumsatz im schlimmsten Fall sogar halbieren kann, wenn man dauerhaft zu wenig Nahrug zu sich nimmt.

Mittelfristig macht es aus meiner Sicht Sinn, wenn du die ein oder andere Cardio-Einheit durch gezieltes Muskelaufbau-Training ersetzt. Wenn es dir gelingt Muskeln aufzubauen, dann erhöht sich auch dein Grundumsatz.

Ich würde an deiner Stelle wirklich mal die Kalorien hochschrauben, auch wenn das vielleicht kurzfristig zu einer Gewichtszunahme führt. Ich denke man wird deinen Stoffwechsel erst mal wieder in normale Bahnen lenken müssen.


www. imakeyousexy-im-test .de

Antworten zu den 12 häufigsten Fragen von Abnehmwilligen und alles zum 10wbc Programm von Detlef D. Soost
Aw: Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #562054 ist eine Antwort auf Beitrag #561967] Do, 19 März 2015 12:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Isabellla ist gerade offline  Isabellla
Beiträge: 7
Registriert: März 2015
Junior Member
Ich finde, dass man die Kalorien auf Verpackungen nicht mehr wirklich nutzen kann, weil die in der Realität vollkommen abweichen Sad
Aw: Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #562056 ist eine Antwort auf Beitrag #561681] Do, 19 März 2015 12:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Isabellla ist gerade offline  Isabellla
Beiträge: 7
Registriert: März 2015
Junior Member
Chitosan war mir neu..
Aw: Trotz Sport Gewichtzunahme [Beitrag #564622 ist eine Antwort auf Beitrag #562056] Do, 14 Mai 2015 03:08 Zum vorherigen Beitrag gehen
Stoffel ist gerade offline  Stoffel
Beiträge: 17
Registriert: Januar 2015
Junior Member
Bei manchen geht es erst nach einiger Zeit mit den Pfunden runter, eine gute Freundin ist ein Jahr lang gejoggt bis sie etwas merkte. Ausdauer ist da wirklich ganz wichtig.
Vorheriges Thema: Abnehmen bitte!
Nächstes Thema: Trotz Sport nehme ich nicht ab!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Aug 18 13:05:35 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02802 Sekunden