Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Trotz Sport nehme ich nicht ab! (Ich bin am verzweifeln!)
icon8.gif  Trotz Sport nehme ich nicht ab! [Beitrag #564721] Mo, 18 Mai 2015 09:32 Zum nächsten Beitrag gehen
sportmuffel ist gerade offline  sportmuffel
Beiträge: 3
Registriert: Mai 2015
Junior Member
Hallo ihr Lieben!

Seit knapp zwei Jahren bin ich dreimal im Fitnessstudio und mache neben Ausdauertraining immer noch eine halbe Stunde Krafttraining.
Mein Ausgangsgeweicht war bei 184cm 77kg.
Da ich gesehen habe, dass sich auf der Waage nichts tut und die Hose auch nicht weiter wird, habe ich vor drei Monaten beschlossen, vier mal die Woche vor der Arbeit 20min joggen zu gehen. Abgesehen davon, dass ich mich tagsüber bitter fühle, verliere ich immer noch keine Kilos. Und es geht mir nicht um einen riesigen Gewichtsverlust, sondern um 3-4 Kilos, damit der Bauch-und Hüftspeck weniger wird!

Meine Ernährung habe ich etwas umgestellt. Ich esse mehr Gemüse, viel Vollkornprodukte und kaum Fleisch. Als ich vor zwei Jahren im Fitnessstudio angefangen habe, hatte ich mir zusätzlich die Abnehm-App "Not" herunter geladen. Die hat zumindest dahingehend geholfen, dass ich einen besseren Überblick über das habe, was ich täglich zu mir nehme..

Ab und zu ein Stück Kuchen oder Schokolade gönne ich mir trotzdem. Aber dafür mache ich doch auch Sport! Warum tut sich bei mir nix? Ich weiß echt nicht mehr weiter..

Meine Freunde sagen mir schon, dass das wohl mein Körpergewicht ist und da nicht mehr viel dran zu rütteln ist, aber ich will mich nicht mit dem Hüftspeck abfinden.
Aw: Trotz Sport nehme ich nicht ab! [Beitrag #564722 ist eine Antwort auf Beitrag #564721] Mo, 18 Mai 2015 09:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sportmuffel ist gerade offline  sportmuffel
Beiträge: 3
Registriert: Mai 2015
Junior Member
Vielleicht esse ich ja einfach zu wenig? Ich nehme täglich ca. 1500-2000 Kalorien zu mir....

Aber wenn ich jetzt mehr essen soll, dann hätte ich Angst, zu zunehmen!
Aw: Trotz Sport nehme ich nicht ab! [Beitrag #564728 ist eine Antwort auf Beitrag #564722] Mo, 18 Mai 2015 11:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Deine Freunde werden recht haben. Ob du an der Hüftspeck über noch weniger Gewicht rankommt ist zumindest Zweifelhaft. Der Effekt deines Jogggingprogramm dürfte überschaubar sein, dazu müsste das deutlich mehr sein, bei dem Gewicht.
Das ist einfach nicht sehr viel. Am erfolsgversrechenden scheint mit noch das Krafttraining zu sein. Damit könnte am ehesten optische Veränderungen zu erreichen sein, selbst wenn der Hüftspeck bleiben sollte,

Was machst du den konkret an Krafttraining ?


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Trotz Sport nehme ich nicht ab! [Beitrag #564736 ist eine Antwort auf Beitrag #564728] Mo, 18 Mai 2015 14:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sportmuffel ist gerade offline  sportmuffel
Beiträge: 3
Registriert: Mai 2015
Junior Member
Hm, wahrscheinlich ist das so. Aber dann frage ich mich, wie ich aussehen würde, wenn ich wieder zu "garkein-Sport" zurückkehren würde. Ich hatte ja eigentlich nur angefangen, um Kilos zu verlieren und nu passiert nix.

Das "Krafttraining" ist nicht der Rede wert. Ein bisschen etwas für Rücken, Bauch, Beine und Arme um den Grundumsatz zu erhöhen. Das war auf jeden Fall die Aussage des Trainers im Studio!

Was meinst du denn mit "mehr" im Bezug auf das Joggingprogramm? Länger am Stück laufen oder öfter? Eine Kollegin von mir ist nebenbei Fitnesstrainerin und meinte, dass kurze Sporteinheiten Wunder bewirken können... Hach, herrlich diese ganzen Versprechen. Smile
Aw: Trotz Sport nehme ich nicht ab! [Beitrag #564745 ist eine Antwort auf Beitrag #564736] Mo, 18 Mai 2015 19:27 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20421
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
relativ kurz und (sehr) hart ja, aber nicht 4x20 min joggen. Und joggen verstehe ich locker laufen. Das wird ja auch einen effekt haben, nur eben nocht mördermäßig.
Am besten etwas varieren. Z.b. einen tag so ausbauen das du ne Stunde druchlaufen kannst und an einem andern Tag kürzer und schnller

Zitat:
Das "Krafttraining" ist nicht der Rede wert. Ein bisschen etwas für Rücken, Bauch, Beine und Arme um den Grundumsatz zu erhöhen. Das war auf jeden Fall die Aussage des Trainers im Studio!

was die so reden Wink Aber im Prinzip stimmt das ja. Nur müssen die Widerstände auch so sein, das der Körper genötigt Muskeln aufzubauen. Ansonsten ist der Nachbrenneffekt ne Funktion der Dauer und der Intensität.
Krafttraining lebt von der Intensität, sonst sind die Effekte praktisch nicht nachweisbar

Aber was du auch machst es darf die nicht total gegen den Strich gehen. Das kann auch richtig Spaß amchen wenn man seins findest


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Trotz Sport Gewichtzunahme
Nächstes Thema: smoothies
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Apr 26 12:10:12 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02485 Sekunden