Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Nach Diät wieder "normal" essen
Nach Diät wieder "normal" essen [Beitrag #570667] Do, 22 Oktober 2015 22:37 Zum nächsten Beitrag gehen
kat1107
Beiträge: 1
Registriert: Oktober 2015
Junior Member
Hallo zusammen. Ich bin neu hier im Forum. Wende mich an Euch, weil ich ein bisschen hilflos bin, was meine Umstellung zum wieder "normalen" Essen betrifft. Ich habe Anfang März mit einem Anfangsgewicht von 65 kg bei einer Größe von 164 cm angefangen komplett auf Kohlehydrate zu verzichten. Es sollte eine Challenge sein zwischen meiner Freundin und mir, wer als erstes die 5 kg abgenommen hat, die wir uns als Ziel gesetzt hatten. Bei mir wurde allerdings aus dieser Challenge ein "Großprojekt" mit dem ich zwischenzeitlich auf 52 kg runtergepurzelt bin. Nebenbei habe ich das Laufen angefangen. Jeden zweiten Tag mind. 8 bis 10 km und die anderen Tage gehe ich auf den Crosstrainer (ca. 30 min).
Tja... und wie das eben so ist, versuche ich nun irgendwie wieder normal zu essen, was aber irgendwie nicht funktioniert. Ich bin und bleibe bei meinen ca. 1200 kcal am Tag. Habe "Angst" zu essen um nicht wieder zuzunehmen, denn es ist so, dass meine Waage trotz der vielen Lauferei und des wenigen Essens immer auf den 52 kg bleibt. Was ja letztendlich nicht schlimm ist. Möchte ja auf keinen Fall noch mehr abnehmen. Möchte aber auch nicht wieder zunehmen. Und hier ist die Stelle, an der mein Kopf irgendwie dicht macht. Denn was wäre, wenn ich jetzt wieder meine normale Menge essen, also meinem Grundumsatz entsprechend essen würde? Dann hätte ich womöglich den berühmt berüchtigten Jo-jo-Effekt, oder? Achja... mittlerweile esse ich wieder Kohlehydrate, denn sonst würde mir die Energie fürs Laufen fehlen. Allerdings nur in Form von Müsli und Nudeln.....
Aw: Nach Diät wieder "normal" essen [Beitrag #570669 ist eine Antwort auf Beitrag #570667] Do, 22 Oktober 2015 23:24 Zum vorherigen Beitrag gehen
Louve ist gerade offline  Louve
Beiträge: 413
Registriert: Juni 2015
Senior Member
Ich würde mich eher an deinem Gesamtumsatz orientieren, denn beim Grundumsatz würdest du ja theoretisch immer noch abnehmen - wenn auch langsam.
Du möchtest vor allem ja wieder "normal" essen, und das schließt Kalorienzählen ja nicht unbedingt ein. Jeder Mensch verwertet die Energie anders und es würde nicht klappen sich an eine Zahl zu klammern, auch wenn diese rein rechnerisch dein Tagesbedarf wäre.

Du kannst die Waage ja immer noch im Auge behalten. Wenn das Gewicht über die normalen Schwankungen hinaus steigt, isst du halt etwas weniger, aber in kleinen Schritten. Dasselbe wenn du merkst, dass du weiter abnimmst.
Du brauchst keine Angst vor dem Jojo Effekt zu haben. Wenn die Leute sagen, sie hätten vom normal essen wieder zugenommen, meinen sie ja meistens, das sie mindestens genausoviel gegessen haben wie vorher, also über ihrem Tagesbedarf.
Vorheriges Thema: Ein "günstiger" Ernährungsplan
Nächstes Thema: Gesundes Müsli Mix??
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Mai 27 00:58:44 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01937 Sekunden