Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Kann man mit Medikamenten abnehmen?
Kann man mit Medikamenten abnehmen? [Beitrag #574448] Sa, 23 April 2016 23:08 Zum nächsten Beitrag gehen
gitti59 ist gerade offline  gitti59
Beiträge: 5
Registriert: September 2015
Ort: Appen
Junior Member
Nabend,
wollte gerne erfahren, ob man Übergewicht eigentlich auch mit Hilfe von Medikamenten minimieren kann? Sport und Ernährung sind beides Themen, die ich bereits angegangen bin, aber die Erfolge sind etwas mäßig. Aus diesem Anlass habe ich mir gedacht, dass womöglich Medikamente eine Hilfe sein könnten, um mehr Gewicht zu verlieren, was denkt Ihr?

Kann ich mit Medikamenten weiter abnehmen und wenn ja, was muss ich beachten und welche Medikamente sind da hilfreich?

Vielen Dank für die Antworten
Aw: Kann man mit Medikamenten abnehmen? [Beitrag #574449 ist eine Antwort auf Beitrag #574448] Sa, 23 April 2016 23:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20882
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
alles was wirkt hat auch Nebenwirkungen. Selbst wenn man da frei kaufen kann. Lass die Finger davon und höre nicht auf das was so im Internet empfohlen wird.
Wenn dann geht zum Arzt und lass dich da beraten. Dann kannst du die Risiken gehen die Chancen abwägen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Kann man mit Medikamenten abnehmen? [Beitrag #574475 ist eine Antwort auf Beitrag #574449] Mo, 25 April 2016 13:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Stimme osso zu! Auf keine Fall selbst mit irgendwas rumexperimentieren sondern zum Arzt gehen und sich beraten lassen!
Aw: Kann man mit Medikamenten abnehmen? [Beitrag #574481 ist eine Antwort auf Beitrag #574475] Mo, 25 April 2016 15:00 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Ganz gefährliche Denke. Ich verstehe, dass es frustrierend sein kann, wenn man sein Leben umstellt und die Erfolge auf sich warten lassen. Aber wie bereits beschrieben, können die Nebenwirkungen noch viel mehr Kaputt machen, als du zunächst denken magst. Auch ist es langfristig für dein Leben keine schöne Erscheinung, wenn dir dein Kopf immer wieder sagt, dass notfalls Medikamente die Lösungen aller Probleme wären.

Wirklich: such deinen Doc auf und such das Gespräch! Dein Körper und dein Kopf wird dir danken!
Vorheriges Thema: Verstehe mein System nicht mehr...
Nächstes Thema: ein neuer versuch
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Nov 17 19:13:27 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02613 Sekunden