Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Ist das normal? Nehme fast nichts ab
Ist das normal? Nehme fast nichts ab [Beitrag #575849] Do, 21 Juli 2016 14:54 Zum nächsten Beitrag gehen
gela178 ist gerade offline  gela178
Beiträge: 6
Registriert: Juli 2016
Junior Member
Hallo,
ich bin neu hier und habe mich angemeldet, weil ich Eure Meinung wissen wollte.
Ich bin w, 178/68kg. Ich bin nicht übergewichtig, aber weil ich in den letzten 4 Jahren nur noch sitzend arbeite und kaum Sport gemacht habe, habe ich doch spürbar an Bauch und Hüften zugenommen (Bauchumfang 90 cm). Nun will ich von dem ungesunde Bauchfett etwas loswerden und wieder auf mein Optimalgewicht von 64 kg. Deshalb habe ich seit 10 Wochen folgenden Trainingsplan:
2 x pro Woche 30Min. Cardio mit anschließendem Krafttraining, dazu 1 x pro Woche 40 Min. Schwimmen, 2 mal pro Woche 30 Min. Pilates und 1 mal pro WOche 45 Min Fatburner-Workout. Außerdem gehe ich schon immer täglich insgesamt 60 Mn. mit dem Hund spazieren.
Parallel dazu habe ich meine tägliche Kalorienzufuhr um 500 reduziert und auf (noch) proteinreichere Lebensmittel umgestellt. Ich bin seit 20 Jahren Vegetarierin.
Ergebnis nach 10 Wochen: 1 kg abgenommen und 0 Bauchumfang redziert.
Ist das normal? Was mach ich falsch? Joggen will ich nicht, das hat mir noch nie gefallen und ist wegen meiner Kniearthrose auch sehr schmerzhaft.
Danke schon mal für Eure Meinung.
Viele Grüße
Gela
Aw: Ist das normal? Nehme fast nichts ab [Beitrag #575850 ist eine Antwort auf Beitrag #575849] Do, 21 Juli 2016 15:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20732
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Das ist natürlich schwer zu beurteilen, weil man so kaum beurteilen kann wie intensiv der Sport ist, 30 min "Cardio" ist natürlich auch eher wenig und ist dann wohl eher warmmachen fürs Krafttraining. Krafttraining ist halt die Frage ob da wirklich gegen schwer Widerstände gearbeitet wird,
Wobei es natürlich schon sein sollte das mit einem Defizit von 500 Kcal reichen sollte um abzunehmen.
In einer vegetarischen Erährhung, auch ind er EW Versorgung, sehe ich kein Problem


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Ist das normal? Nehme fast nichts ab [Beitrag #575852 ist eine Antwort auf Beitrag #575850] Do, 21 Juli 2016 18:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gela178 ist gerade offline  gela178
Beiträge: 6
Registriert: Juli 2016
Junior Member
Hallo und danke für die Antwort.
Mehr Cardio schaffe ich noch nicht, da ich sonst keine Kraft mehr für das Krafttraining habe. Beim Krafttraining mache ich soviel, wie ich schaffe und wie es empfohlen wird. Ich dachte, im Vergleich zu den 4 Jahren vorher ohne Sport, müsste das schon ein großer Unterschied sein und für die paar Kilos, die ich abnehmen will, reichen.
Das Cardio werde ich auch noch steigern.
Aw: Ist das normal? Nehme fast nichts ab [Beitrag #575853 ist eine Antwort auf Beitrag #575852] Do, 21 Juli 2016 18:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20732
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Mehr Cardio schaffe ich noch nicht, da ich sonst keine Kraft mehr für das Krafttraining habe.

Ja das ist das Problem wenn man das beides kombiniert. Grundsätzlich ist besser das zu trennen . Ist halt ne Frage ob das organisatorisch für dich in Frage kommt.

Zitat:
Beim Krafttraining mache ich soviel, wie ich schaffe und wie es empfohlen wird.

Was wurde dir empfohlen ?


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Ist das normal? Nehme fast nichts ab [Beitrag #575854 ist eine Antwort auf Beitrag #575853] Do, 21 Juli 2016 19:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gela178 ist gerade offline  gela178
Beiträge: 6
Registriert: Juli 2016
Junior Member
Ich müsste die Reihenfolge nicht so einhalten, habe mich aber zunächst für diese Variante (Ausdauer vor Kraft) entschieden, da ich unter den vielen unterschiedlichen Meinungen so ausgewählt habe: Soll das vorrangige Ziel der Fettabbau sein, ist der Anteil der Fettverbrennung grundsätzlich höher, wenn vorher Ausdauer traininert wird. Umgekehrt wären die Muskeln vor dem Ausdauertraining schon übersäuert und könnten den Fettstoffwechsel nicht mehr nutzen.

Beim anschließenden Krafttraining orientiere ich mich an: 4 Sätze mit jeweils 15 Wiederholungen bei 80% meiner Maximalkraft, die ich brauche, um das Gewicht zu überwinden. Zwischen den Sätzen etwa 4 Minuten Pause.

Ist das nicht richtig?
Aw: Ist das normal? Nehme fast nichts ab [Beitrag #575855 ist eine Antwort auf Beitrag #575854] Do, 21 Juli 2016 19:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20732
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Wenn deine Meinung schon ausgewählt hast, dann musst du das mal so machen und gucken wie erfolgreich auf Dauer du bist. Wenn das für dich dann funktioniert ist alles ok und du braust keine weitere Hilfe.
Falls nicht kann man sich dann ja nochmal unterhalten.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Ist das normal? Nehme fast nichts ab [Beitrag #576127 ist eine Antwort auf Beitrag #575855] Sa, 06 August 2016 01:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gela178 ist gerade offline  gela178
Beiträge: 6
Registriert: Juli 2016
Junior Member
jetzt geht es ratzfatz, bin bei 65 kg
Längere cardio-workouts als 40 Min plus cooldown u. stretching gibt es nicht, waren jedenfalls nicht auffindbar.
Angenehmer Nebeneffekt: mach immer früh morgens Sport und fühle mich jetzt den ganzen Tag über topfit!
Aw: Ist das normal? Nehme fast nichts ab [Beitrag #576527 ist eine Antwort auf Beitrag #575849] Do, 01 September 2016 13:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nekhard ist gerade offline  nekhard
Beiträge: 9
Registriert: August 2016
Junior Member
Die Muskeln, die man durch das Krafttraining aufbaut, machen den Körper schwerer und damit auch das Ausdauertraining schwieriger. Ich würde mich an deiner Stelle auf die Cardio beschränken, zumindest für den Anfang, das wäre denke ich effektiver.
Aw: Ist das normal? Nehme fast nichts ab [Beitrag #577193 ist eine Antwort auf Beitrag #576527] Mo, 10 Oktober 2016 19:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gela178 ist gerade offline  gela178
Beiträge: 6
Registriert: Juli 2016
Junior Member
Hallo und danke. Ich habe mein vorläufiges Ziel erreicht, bin bei 64 kg und habe schon 14 cm Bauchumfang verloren. Mein Trainingsprogramm habe ich nun geändert: 1-2 mal Cardio und 1-2 mal Krafttraing pro Woche (getrennt voneinander). Dazu so 1 - 2 mal Brustschwimmen, immer 1 km in möglichst weniger als 25 min. Kalorien beachte ich nicht mehr. Fühle mich saugut!
Aw: Ist das normal? Nehme fast nichts ab [Beitrag #577618 ist eine Antwort auf Beitrag #575849] Mo, 07 November 2016 15:52 Zum vorherigen Beitrag gehen
gela178 ist gerade offline  gela178
Beiträge: 6
Registriert: Juli 2016
Junior Member
Ohne Sport - das würde mir niemals einfallen. Die Ernährung war nie mein Problem, sondern Bewegungsmangel in den letzten Jahren. Ich ernähre mich schon immer sehr gern gesund und habe früher immer Sport getrieben, ich musste jetzt die Pfunde nur noch etwas "umschichten" Wink) Das ging nur mit Sport und nur in der Anfangszeit ein paar Kalorien einsparen. Ich habe jetzt wieder mein Idealgewicht (bin 1,78 groß und sehe eigentlich fast dünn aus)und kann es halten ohne auf etwas zu verzichten. Trotzdem danke für den Tipp!
Vorheriges Thema: TV-Aufruf: Falsche Ärztewerbung
Nächstes Thema: Fitbit
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Sep 16 04:26:35 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02497 Sekunden