Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Wissensdatenbank » Artikel, Webseiten und mehr » Stress und Heisshunger
Stress und Heisshunger [Beitrag #580585] Mo, 27 März 2017 08:32 Zum nächsten Beitrag gehen
chutto ist gerade offline  chutto
Beiträge: 3329
Registriert: April 2012
Senior Member
zwar keine wissenschaftliche Studie, aber trotzdem ein netter Artikel. Vor allem der Vergleich mit dem Auto-auftanken finde ich noch witzig.

Wünsche Euch allen eine möglichst stressfreie Woche mit genügend Zeit zum Essen und ohne Heisshunger


Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht...

Ziele:
1.) Bauchspeck und Schlappheit eintauschen gegen ein paar Muskeln und Fitness
2.) das Faultier in mir bekämpfen erziehen
3.) ... und wenn beim Arbeiten an den anderen beiden Zielen nebenbei noch ein paar Kilos verschwinden, bin ich auch nicht böse drüber den verschwundenen Speck nicht wieder zurückkehren lassen


Mein Sporttagebuch
Aw: Stress und Heisshunger [Beitrag #580598 ist eine Antwort auf Beitrag #580585] Mo, 27 März 2017 10:46 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20592
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Schöner Artikel, kann die Argumentation gut nachvollziehen.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Hochverarbeitete Lebensmittel und zu hoher KH Anteil in unsere Nahrung
Nächstes Thema: Bestimmung der Intensität mit der höchsten Fettverbrennung
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Jul 16 05:53:53 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05900 Sekunden