Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Plauderrunde
Plauderrunde [Beitrag #582346] Di, 30 Mai 2017 10:32 Zum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20414
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich mache mal einen Thread auf um das zu posten, für das sich eigentlich kein eigener Thread lohnt, aber was man doch für mitteilenswert hält.

Hab selbst gerade ne interessante Beobachtung gemacht. Ich hatte mein Trainingsvolumen zeitweise massiv ausgeweitet. In der Folge, mit etwas Verzögerung, hatte ich ständig Hunger. Alles im normalen, erwartbaren Rahmen und dem Verbrauch angemessen. Ausgeglichen hab ich den Mehrbedarf durch zusätzliche Mahlzeiten. Eine sehr späte Nachtmahlzeit und ein zweites Frühstück.
Nur reduziere ich seit einiger Zeit Trainingsvolumen um mich zu erholen und Form für den nächsen Wettkampf aufzubauen, der Energiebedarf sinkt entsprechend.

Es fällt mir nun ausgesprochen schwer, die beiden extra Mahlzeiten zu streichen, Und zwar obwohl ich zu diesen Zeiten keinen Hunger hab und ich auch weiss das ich jetzt nicht brauche. Und das ist ja auch keine jahrelang ein geübte Gewohnheit, sondern ich mache das seit ca. 8 Wochen so.
Das wird sicher in einer Woche erledigt sein, erfordert aber doch echt eine Anstrengung es zu ändern. Ich find man sieht daran wie mächtig doch solche Rituale und Gewohnheiten sind


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Plauderrunde [Beitrag #582354 ist eine Antwort auf Beitrag #582346] Di, 30 Mai 2017 18:02 Zum vorherigen Beitrag gehen
chutto ist gerade offline  chutto
Beiträge: 3281
Registriert: April 2012
Senior Member
irgendwo hab ich mal grlesen, dass es etwa 3 Wochen dauert, um sich an etwas zu gewöhnen. Also ziemlich fix...

Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht...

Ziele:
1.) Bauchspeck und Schlappheit eintauschen gegen ein paar Muskeln und Fitness
2.) das Faultier in mir bekämpfen erziehen
3.) ... und wenn beim Arbeiten an den anderen beiden Zielen nebenbei noch ein paar Kilos verschwinden, bin ich auch nicht böse drüber den verschwundenen Speck nicht wieder zurückkehren lassen


Mein Sporttagebuch
Vorheriges Thema: Abnehmen und Hobby
Nächstes Thema: Abnehmen nach 50
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Apr 22 22:09:55 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04216 Sekunden