Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Gesundheit » Hitze zu Hause oder im Büro, so ist es besser erträglich
Hitze zu Hause oder im Büro, so ist es besser erträglich [Beitrag #582353] Di, 30 Mai 2017 13:41 Zum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3050
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Mein Tipp, einen Eimer mit kaltem Wasser unter dem Tisch und mit den nackten Fuessen rein, geht auch im Büro mit einem Papierkorb. Wer das nicht hat kann sich einfach kaltes Wasser über die Unterarme laufen lasssen.

Am Abend wenn es so um 22:00 etwas abkühlt machen wir die Fenster auf und schlafen auch bei offenem Fenster, geht mit den verriegelbaren Klappläden ganz gut. Und wer kann hängt noch nasse Handtücher drinnen auf, Verdunstungskälte. Ein Ventilator bringt null Abkühlung wurde schon hinreichend gemessen, zumal der E-Motor ja auch noch Wärme erzeugt.

Ausserdem habe ich eine Sprühflasche mit Rosenwasser neben meinem Bett stehen, nebel mich damit ein und es kühlt schön und duftet auch noch sehr gut, gibt es im Türkenladen oder auch mal bei den Backzutaten im Supermarkt schauen.


Mit freundlichen Grüßen
Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft

ab meinem 15. Lebensjahr unzählige Male diätet
12.1988 - WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg - AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms + hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben - weil sich mal wieder einfach nichts rührte = alte Gewohnheiten siegten + langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernähurngsumstellung heisst das Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt - Mix aus LC + Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17 - 1. Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18 - 2. Etappenziel U-Ziel erreicht
21.04.19 - 3. Etappenziel -5 Kg wie in 04.1988
4. Etappenziel -5 Kg es geht weiter

[Aktualisiert am: Di, 30 Mai 2017 13:44]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Hitze zu Hause oder im Büro, so ist es besser erträglich [Beitrag #582355 ist eine Antwort auf Beitrag #582353] Di, 30 Mai 2017 18:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chutto ist gerade offline  chutto
Beiträge: 3283
Registriert: April 2012
Senior Member
ich bin zum Glück nicht wirklich hitzeempfindlich und geniesse die Wärme. Kurze Hosen gehen bei mir im Job ja nicht, aber zwischendrin Stiefel aus und für den Bürokram Schlappen anlegen, das mach ich jetzt zumindest. Und viel trinken tu ich sowieso.

Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht...

Ziele:
1.) Bauchspeck und Schlappheit eintauschen gegen ein paar Muskeln und Fitness
2.) das Faultier in mir bekämpfen erziehen
3.) ... und wenn beim Arbeiten an den anderen beiden Zielen nebenbei noch ein paar Kilos verschwinden, bin ich auch nicht böse drüber den verschwundenen Speck nicht wieder zurückkehren lassen


Mein Sporttagebuch
Aw: Hitze zu Hause oder im Büro, so ist es besser erträglich [Beitrag #582392 ist eine Antwort auf Beitrag #582355] Mi, 31 Mai 2017 09:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34296
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich schwitze auch lieber als zu frieren. ich liebe den sommer. meine wohlfühltemperatur fängt bei 25 grad an Very Happy


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 18.3.2019 71,9 kg - 0,1 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Aw: Hitze zu Hause oder im Büro, so ist es besser erträglich [Beitrag #582452 ist eine Antwort auf Beitrag #582392] Do, 01 Juni 2017 08:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Minga ist gerade offline  Minga
Beiträge: 2718
Registriert: Januar 2010
Ort: München
Senior Member
Eimer mit kaltem Wasser ist bei uns verboten.
Denn bei uns sind im Boden Steckdosen und Steckerleisten für die Rechner.
Wenn da ein Eimer umfällt: brzzrzfszzzzz....

Aber die Kollegen füllen sich leere Getränkeflaschen,
diese in den Kühlschrank und wenn kalt, rausholen und Füsse drauf.

Aw: Hitze zu Hause oder im Büro, so ist es besser erträglich [Beitrag #582478 ist eine Antwort auf Beitrag #582452] Do, 01 Juni 2017 12:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3050
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Auch eine sehr gute Idee.

Mit freundlichen Grüßen
Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft

ab meinem 15. Lebensjahr unzählige Male diätet
12.1988 - WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg - AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms + hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben - weil sich mal wieder einfach nichts rührte = alte Gewohnheiten siegten + langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernähurngsumstellung heisst das Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt - Mix aus LC + Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17 - 1. Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18 - 2. Etappenziel U-Ziel erreicht
21.04.19 - 3. Etappenziel -5 Kg wie in 04.1988
4. Etappenziel -5 Kg es geht weiter
Aw: Hitze zu Hause oder im Büro, so ist es besser erträglich [Beitrag #583400 ist eine Antwort auf Beitrag #582478] Di, 04 Juli 2017 23:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel80 ist gerade offline  Daniel80
Beiträge: 22
Registriert: Juli 2017
Ort: Leipzig
Junior Member
Wir haben es auf Arbeit schön Kühl, arbeite im Baumarktlager. Aber Zuhause haben wir in jeden Raum 28 Grad, das ist nicht mehr schön.
Aw: Hitze zu Hause oder im Büro, so ist es besser erträglich [Beitrag #583426 ist eine Antwort auf Beitrag #583400] Mi, 05 Juli 2017 14:16 Zum vorherigen Beitrag gehen
Maya
Beiträge: 2009
Registriert: Januar 2013
Ort: Mainz
Senior Member
Rolladen oder Rollos runter, feuchte Tücher ins Fenster klemmen. Ventilator.

Kühlgerät ist eine Option, zumindest für's Schlafzimmer. Aber teuer in der Anschaffung und noch teurer im Stromverbrauch. Sad

Vorheriges Thema: Reizdarm-Syndrom
Nächstes Thema: Eisenmangel
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Apr 25 10:20:17 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04305 Sekunden