Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » blockade?!?!
blockade?!?! [Beitrag #68311] Fr, 16 Dezember 2005 23:07 Zum nächsten Beitrag gehen
~veja~ ist gerade offline  ~veja~
Beiträge: 23
Registriert: November 2005
Ort: Wien
Junior Member
hi

also ich war echt ziemlich frustriert, mein gewicht war !2! wochen auf dem gleichen stand und wurde nicht weniger aber auch nicht mehr, und das obwohl ich genauso viel/wenig (wie auch immer) gegessen habe wie auch vorher und auch jetzt? jetzt gehts zum glück wiede rberg-ab Smile
aber was bitte war das? ich wollte schon aufgeben weil ich dachte es hat keinen sinn mehr!

lg
eure jetzt wieder glückliche ~veja~ Wink


lebe HIER und JETZT

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1drachP_1okG_83_73_68_abs.png
Re: blockade?!?! [Beitrag #68522 ist eine Antwort auf Beitrag #68311] Mo, 19 Dezember 2005 11:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bineMaja ist gerade offline  bineMaja
Beiträge: 1980
Registriert: September 2004
Ort: Wien
Senior Member
Hallo veja!

Also 2 Wochen Stillstand sind ja noch echt kein Grund zum Verzweifeln! ICh hatte schon mal einen Stillstand von mehr als 4 Wochen! (Anfang dieses Jahres, als ich noch richtig im Abnehmen war). Das übersteht man auch. Immerhin ist der Körper ja keine Maschine, es gibt viel zu viele Dinge, die das Abnehmen beeinflussen wie Hormone, Immunsystem usw, die wir nicht so gut beeinflussen können. Es kann so leicht sein, dass mal was steht, oder nur den Anschein hat, weil mal mehr Wasser eingelagert wird (vor den Tagen sehr häufig!!!) aber das gibt sich wieder!

Nur nicht aufgeben!

lg
bine


Die meisten Menschen haben kapituliert, die wenigsten sind gescheitert - Henry Ford
Re: blockade?!?! [Beitrag #68613 ist eine Antwort auf Beitrag #68311] Mo, 19 Dezember 2005 15:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
~veja~ ist gerade offline  ~veja~
Beiträge: 23
Registriert: November 2005
Ort: Wien
Junior Member
4 wochen? na danke.......
schlimm sowas Wink
naja jetzt gehts wenigstens ein bisschen....


lebe HIER und JETZT

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1drachP_1okG_83_73_68_abs.png
Re: blockade?!?! [Beitrag #74658 ist eine Antwort auf Beitrag #68311] Fr, 03 Februar 2006 17:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Murmeltier ist gerade offline  Murmeltier
Beiträge: 134
Registriert: Dezember 2005
Ort: Dorsten
Senior Member
Ich werd langsam verrückt.... Evil or Very Mad

Seit mittlerweile drei Wochen "hängt" mein Gewicht bei 95kg und es tut sich gaaaar nix mehr. Und das obwohl ich sogar weniger als vorher esse und mehr Sport mache.... Was steckt dahinter, dass es nicht vorwärts geht?! Crying or Very Sad


Re: blockade?!?! [Beitrag #74681 ist eine Antwort auf Beitrag #68311] Sa, 04 Februar 2006 09:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
NlNA ist gerade offline  NlNA
Beiträge: 92
Registriert: Januar 2006
Member

Hallo Murmeltier,

ich kann deine Verzweiflung gut verstehen, aber wie Bine bereits gesagt hat, ist der Körper keine Maschine und Stillstände sind nichts ungewöhnliches wenn man abnehmen will. Ich kenn das sehr gut, als ich damals meine ca. 15 kg abgenommen habe, hab ich dafür ein ganzes Jahr gebraucht und da hatte ich ein paar davon... Auch jetzt wo ich mal wieder über 70 kg gekommen bin, ist es unheimlich schwer, da wieder runter zu kriechen, dass war schon damals so eine verdammt harte Grenze, die nicht runter wollte.. ..und trotz weniger Essen und mehr Sport scheint es mir an manchen Tagen wie eine Mauer die ich nicht durchbrechen kann.

Es brauch halt Zeit und auch wenn ich mich wiederhole, wie Bine auch schon sagte, nicht aufgeben... Ich denke das ist ganz wichtig und auch wenn so ein Stillstand mal länger dauert und einen an den Rand der Verwzeiflung treiben kann, durchhalten es wird auch weiter gehen und dann ist die Freude doppelt so gross, es lohnt sich so oder so Smile ..und Gewicht halten ist immerhin besser, als wieder zuzunehmen Wink

Kopf hoch, du schaffst das.

Ganz liebe Grüsse, Nina


Nichts ist beständiger als der Wandel. (Heinrich Heine)

Startschuss: 28.01.2006
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10103;92;1;1/c/69/t/65/s/73/k/f307/weight.png
Re: blockade?!?! [Beitrag #74698 ist eine Antwort auf Beitrag #68311] Sa, 04 Februar 2006 17:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Murmeltier ist gerade offline  Murmeltier
Beiträge: 134
Registriert: Dezember 2005
Ort: Dorsten
Senior Member
Stimmt schon.... man sollte froh sein, wenn man das Gewicht hält und nicht wieder zunimmt. Aber trotzdem ist es ganz schön gemein wenn es einfach nicht vorwärts geht. Naja, ich hoffe es geht bald wieder weiter nach unten... Very Happy Very Happy Very Happy

Re: blockade?!?! [Beitrag #74703 ist eine Antwort auf Beitrag #68311] Sa, 04 Februar 2006 18:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
NlNA ist gerade offline  NlNA
Beiträge: 92
Registriert: Januar 2006
Member

Gemein ist es auf jeden Fall Wink

Ich drück dir die Däumchen, dass es nicht mehr allzulange auf sich warten lässt...


Nichts ist beständiger als der Wandel. (Heinrich Heine)

Startschuss: 28.01.2006
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10103;92;1;1/c/69/t/65/s/73/k/f307/weight.png
Re: blockade?!?! [Beitrag #74724 ist eine Antwort auf Beitrag #68311] Sa, 04 Februar 2006 22:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rockmädel
Beiträge: 8535
Registriert: Oktober 2005
Senior Member

Da schließe ich mich dem Kollektiv-Däumchendrücken doch glatt an!
Das geht bestimmt bald weiter abwärts.
Manchmal läufts eben und manchmal nicht. Einfach weiter am Ball bleiben, dann purzeln die Pfunde bestimmt bald wieder fleißig.
Und solange du Sport machst, bist du auf der sicheren Seite, dein Körper wirds dir danken!!!
Lieber Gruß, die Kadda Smile


Re: blockade?!?! [Beitrag #74741 ist eine Antwort auf Beitrag #68311] So, 05 Februar 2006 12:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Murmeltier ist gerade offline  Murmeltier
Beiträge: 134
Registriert: Dezember 2005
Ort: Dorsten
Senior Member
Ha, wenn man vom Teufel "spricht"... Heut morgen war endlich wieder ein Kilo runter... Das wurde ja auch mal Zeit... http://www.my-smileys.de/smileys2/banana_1.gif

Re: blockade?!?! [Beitrag #74745 ist eine Antwort auf Beitrag #68311] So, 05 Februar 2006 12:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
NlNA ist gerade offline  NlNA
Beiträge: 92
Registriert: Januar 2006
Member

Hey *laola* ..das ist ja klasse, ich freu mich ganz dolle für dich.

Hat unser Däumchen drücken ja scheinbar was genutzt Wink

lg nina


Nichts ist beständiger als der Wandel. (Heinrich Heine)

Startschuss: 28.01.2006
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10103;92;1;1/c/69/t/65/s/73/k/f307/weight.png
Re: blockade?!?! [Beitrag #74785 ist eine Antwort auf Beitrag #68311] So, 05 Februar 2006 20:59 Zum vorherigen Beitrag gehen
criseldis ist gerade offline  criseldis
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Ort: wien
Senior Member
...heeee.... was heisst denn aufgeben???? hä?
das klingt ja so als würdest du, sobald du dein ziel erreicht hast so weitermachen wie zuvor! das wird ja dann sowieso nicht halten.

guck mal - ist ja so, das das was man lebt bestimmt wie man aussieht... gewichtstechnisch gesprochen. lebst du schlank, wirst du auch schlank werden - nach seiner zeit. da gibt es nix zum aufgeben. lebe so wie du denkst das du leben kannst wen ndu dein traumgewicht hast - weil so wirst du eh für immer leben müssen. und du wirst nicht für immer langsam abnehmen, musst dichalso eh daran gewöhnen, das du jahrelang "schlank" lebst ohne das ein gramm gewicht weg geht.

stillstand ist eine völlig normale begleiterscheinung beim abnehmen. der körper justiert sich neu ein. ich denke, es gibt keinen hier, der das nicht kennt. und manche wissen von stillständen zu berichten, gegen die sind 14 tage nix. vor allem: wenn du sport machst, kann es durchaus sein, das du in diesen 14 tagen weiterhin fett abnimmst ohne das man das auf der waage sieht. das bedeutet: optisch känntest du durchauch weiterhin gewicht verlieren, nur die waage zeigts halt nicht...

sch** auf die waage. wirklich. beim abnehmen zählt in erster linie das wohlgefühl. wenn du deine hände in die hüften stemmst udn es fühlt sich geil an - das kann dir keine waage der welt geben...


Selbstachtung ist: es nicht mehr nötig haben, perfekt zu sein.
(Romana Prinoth Fornwagner, *1960, ital. Archäologin und Prähistorikerin)

http://www.vegan.at.tc
Blog: http://vegszene.com/blog/iveg/
Vorheriges Thema: Stoffwechsel versaut... kennt das jemand?
Nächstes Thema: was tun gegen den bösen HEISSHUNGER ??????
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Jul 20 12:18:49 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01841 Sekunden