Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Weihnachtsmenü + Sylvester - was gibt es bei Euch?
Weihnachtsmenü + Sylvester - was gibt es bei Euch? [Beitrag #586072] So, 03 Dezember 2017 19:17 Zum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3436
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo,

Planungphase ist nun so ziemlich abgeschlossen. Es sind ja 3 Tage ohne Einkaufsmöglichkeiten zu überbrücken (ausser der Tanke), da muss man vor allem bei Gästen im Haus schon gut vorplanen. Nur kein Stress.

Fange also schon Anfang Dezember an meine Vorräte zu überprüfen und aufzustocken. Wirklich genügend Toilettenpapier und Küchenrolle im Haus? Butter (habe ich immer einige Packungen im Gefrierschrank), Mehl, Zucker, Salz, Gewürze, Getränkekisten stapeln. Vor allem auch an die Gäste denken, die etwas aus dem Rahmen fallen, Glutenallergiker, Teetrinker bei reinen Kaffeetrinker-Haushalten usw. usw..

So 24.12. - fällt aus - nee doch kein Spätdienst - Langustenschwänze mit Nudeln und Tomatensauce
Mo 25.12. - Roastbeef mit Röstkartoffeln und selbstgemachter Remouladensauce
Di 26.12. - Lammkarree mit Rosmarinkartoffelschiffchen und Teneriffasauce (Creme fraiche mit Salz, Pfeffer, frischem Knoblauch und Chiliflocken)zu den Kartoffelschiffchen, Feldsalat mit Orangen-Sesamöl-Dressing und Orangenfilets
27.-30.12. -???
So 31.12. - Fondue mit Fleisch, Shrimps, Gemüse + selbstgemachten Saucen mit Ciabatta, vielleicht noch Mini-Momos und Mini-Samosas, da die ja auch frittiert werden und man heisses Fett ja schon auf dem Tisch hat, so als Einstieg.
Mo 01.01. - Fonduereste


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben

[Aktualisiert am: Mi, 27 Dezember 2017 11:44]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Weihnachtsmenü + Sylvester - was gibt es bei Euch? [Beitrag #586216 ist eine Antwort auf Beitrag #586072] Di, 12 Dezember 2017 04:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Ja, so langsam wird es Zeit zur Planung. Ab dem 22. werden die ersten eintrudeln, am 25. Sind wir zu meint, am 31. fahren dann die letzten.
23. - Vorziehen vom 24. - Kartoffelsalat mit Bratlinge
24. Mittags Suppe(Gemüsesuppe). Abends Raclette
25. Mittags Süppchen, Salat,Hirsch mit Steinpilzen, gebackener gefüllter Blumenkohl, Joghurtsauce, Gnocchi, Buntes Gemüse, Eis-Schokokuchen-Himbeer --- Abends Räucherfisch
26. Mittags Weihnachtlicher Rinderbraten, Auberginen-Linsen-Bratlinge, Salat,Kartoffelgratin,Rotkohl,Nachtisch? --- Abends Käseplatte
27. Fisch mit den Resten,Salat
28. Zeit für ein Curry
29. Mal schauen was sich beim Fisch so anbietet
30. Spaghetti mit Gemüsen
31. Salatplatte mit Steak und Ofenkartoffeln
Jetzt kriege ich doch langsam Angst, zumal ich am diesen Samstag los muss und erst am 21. Einkaufen kann. Also heute einen Zettel für einen Hamstereinkauf machen und morgen Abend abarbeiten ...


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Aw: Weihnachtsmenü + Sylvester - was gibt es bei Euch? [Beitrag #586220 ist eine Antwort auf Beitrag #586216] Di, 12 Dezember 2017 11:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20743
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Wir fahren ja wie immer über die Festtage in Urlaub. da wird es traditionell viel Pfannkuchen geben. Und wir nehmen ein Perlhuhn mit, das läuft aber im Moment noch auf der Weide. Hab ich noch nie gegessen, hat und die Bäuerin aber an Herz gelegt.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Weihnachtsmenü + Sylvester - was gibt es bei Euch? [Beitrag #586221 ist eine Antwort auf Beitrag #586220] Di, 12 Dezember 2017 13:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3436
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo Hardy,

da hilft wohl nur noch ein großer Kühlschrank und Gefriertruhe oder Eis-Schrank. Eine mäusefreie Garage tut es im Notfall vielleicht auch schon, bei den Temperaturen.

Hört sich nach ganz schön viel Besuch an, hast aber dann sicher auch Hilfe in der Küche, oder?

Hallo Osso,

Perlhuhn habe ich oft in Afrika gegessen, hier habe ich noch nicht gekauft, ist aber wirklich sehr lecker. Es wird Euch gefallen, magerer als Huhn ist es auch. Euch wünsche ich einen schönen Festtagsurlaub.

https://www.lebensmittellexikon.de/p0000610.php



Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Weihnachtsmenü + Sylvester - was gibt es bei Euch? [Beitrag #586233 ist eine Antwort auf Beitrag #586221] Mi, 13 Dezember 2017 00:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Macht man ja immer wieder gerne, Zweittruhe läuft, Zweitkühlschrank ist noch nichtin Betrieb. Heute sind die Gnocchi auf's Eis hinzugekommen, lassen sich ja gut einfrieren. Planung und Herrschaft über die Küche lass' ich mir nicht nehmen, aber einzelne Teile werden schon delegiert.
Oh, das Perlhuhn läuft mit? Wieder Richtung Dänemark? Mein letztes freilaufendes Huhn habe ich wohl vor so 10 Jahren selber schlachten dürfen Wink


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)
Aw: Weihnachtsmenü + Sylvester - was gibt es bei Euch? [Beitrag #586251 ist eine Antwort auf Beitrag #586233] Mi, 13 Dezember 2017 15:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3436
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo,

wenn ich mal ein Perlhuhn sehen und nicht gerade Spätdienst in Serie ansteht dann kaufe ich es.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Aw: Weihnachtsmenü + Sylvester - was gibt es bei Euch? [Beitrag #586256 ist eine Antwort auf Beitrag #586233] Mi, 13 Dezember 2017 16:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20743
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:
Wieder Richtung Dänemark?

Wir fahren sogar durch Smile aber Ziel ist Hörnum auf Sylt. Kulinarisch eher suboptimal. Die Restaurants sind nicht so unser Fall und einkaufen ist auch si ne Sache. Fischer gibt es ja nur noch einen und der fischt nur auf der Wattseite und wohl im Rantumer Becken

Aber egal, geht um Erholung. Lange Standspaziergänge und Läufe: Wenn man 2-3 km auf Hörnun raus ist, ist mal meist allein. Und zurück ist dann auch der Apfelpfannkuchen ein Genuß

Ich hab heute mal weider Seeteufel bekommen, gibt es gleich als THai Curry


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Aw: Weihnachtsmenü + Sylvester - was gibt es bei Euch? [Beitrag #586376 ist eine Antwort auf Beitrag #586256] Mi, 27 Dezember 2017 11:50 Zum vorherigen Beitrag gehen
Agnes Z.
Beiträge: 3436
Registriert: April 2011
Ort: Frankfurt am Main
Senior Member
Hallo,

nach einigen Tagen in der Küche wird nun am Abend kalt gegessen. Ein Rest vom Roastbeef ist noch da, die anderen Gerichte waren richtig kalkuliert und es ist alles gut aufgegangen. So soll es sein.

Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Mit freundlichen Grüßen von Agnes Z.
Nichts schmeckt so gut, wie sich schlank sein anfühlt + in der Ruhe liegt die Kraft
ab meinem 15. Lebensjahr unzählig diätet
12.1988 WW + mit Fice erfolgreich auf Normalgewicht am obersten Limit
21.09.10 Kurz vor 100 Kg AOK-Programm angemeldet
06.04.11 Ende AOK-Programms hier bei GA angemeldet
09.08.11 aufgegeben weil sich mal wieder einfach nichts rührte alte Gewohnheiten siegten langsam wieder zugenommen
12.07.16 wieder GA-Reißleine gezogen - LowCarb mit meinem Mann zusammen + diesmal umgedacht - nicht Diät sondern Ernährungsumstellung nun das neue Zauberwort
14.10.16 NWR genutzt nun Mix aus LC+Kcal. zählen + nach Defizit gerechnet
24.03.17 TB eröffnet - Hungergrantlerin
30.05.17- 1.Etappenziel von 09.08.11 GA erreicht
14.07.18- 2.Etappenziel U-AOK-Ziel 2011
21.04.19- 3.Etappenziel -5Kg wie in 04.1988
21.08.19- 4.Etappenziel -5Kg U..
5.Etappenziel-5kg wer weiss wann - einfach dran bleiben
Vorheriges Thema: Küchenmaschine mit Kochfunktion
Nächstes Thema: chutto's "good food"
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Sep 20 18:18:10 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01415 Sekunden