Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Dieses Jahr muss es passieren
Dieses Jahr muss es passieren [Beitrag #70837] Sa, 07 Januar 2006 14:52 Zum nächsten Beitrag gehen
Nanni82 ist gerade offline  Nanni82
Beiträge: 4637
Registriert: Januar 2006
Ort: Göttingen
Senior Member
Hallo an alle hier,

da ich schon einmal gute Erfahrungen mit einem Forum gemacht habe, um ein Problem in den Griff zu kriegen habe ich mir gedacht, dass es ja hier auch klappen könnte mein Problem, meine überflüssigen Kilos, wegzubekommen.
Zuerst wünsche ich allen ein gesundes neues Jahr und viel Erfolg beim Erreichen eures Ziels!!!
Ich bin 23 Jahre und studiere in Göttingen. Als ich so 16 Jahre alt war wog ich 63 Kilo bei einer Größe von 1,66m. Das war zwar nicht optimal, aber keinesfalls zuviel und ich hab mich echt wohl gefühlt. Leider bin ich seitdem nicht mehr gewachsen Very Happy außer in die Breite und wiege jetzt so um die 85kg (ihr seid die ersten denen ich mein Gewicht verrate). Hab bisher noch keine eigene Waage, also ist das eine Schätzung, die auf dem Wiegen zu Weihnachten bei meinem Papa beruht.
Ich möchte mich endlich wieder wohlfühlen und Klamotten anziehen können, die dann auch echt gut aussehen.
Zugenommen hab ich vor allem in meiner jetzigen Beziehung, da mein Freund auch gern isst und ich eben immer gut koche. Nicht unbedingt sehr fettig, aber der Appetit ist meist größer als der Hunger und so essen wir beide mehr als nötig.
Als meine vorige Beziehung in die Brüche ging, hab ich vor allem aus Frust gegessen, aber mit Beginn des Studiums einiges wieder abgenommen gehabt so dass ich ca. 75kg wog, was mein erstes Ziel wieder sein soll.
Das Problem bei mir besteht auch darin, dass ich mich allein kaum zum Sport aufraffen kann. Würde gern joggen oder schwimmen (oder beides), aber meinen Freund krieg ich nicht wirklich dazu und manchmal hab ich dann auch einfach keine Lust oder denke mir, dass die Leute doof gucken, wenn da so eine wie ich durch den Wald trampelt.
Meine erste Frage lautet also:
Was tun gegen den inneren Schweinehund?




http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wgEOt0y/weight.png



Start: ca 78.5kg bei 168cm Juni Juni 2011
1.Ziel: U75kg, erreicht am 24.07.2011
2.Ziel: 70.5kg, erreicht am
3.Ziel: U70, erreicht am

Meine Fotos

Nannis 1001 Köstlichkeiten
Re: Dieses Jahr muss es passieren [Beitrag #70840 ist eine Antwort auf Beitrag #70837] Sa, 07 Januar 2006 15:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20608
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Herzlich Willkommen Nanni
Tja, was man gegen den inneren Schweinehind machen kann weiss ich aich nicht so richtig. Ich kann mich immer gut motivieren weil ich weiss das es mir Spass macht wenn ich erstmal angefangen hab.

Zitat:

Zugenommen hab ich vor allem in meiner jetzigen Beziehung, da mein Freund auch gern isst und ich eben immer gut koche. Nicht unbedingt sehr fettig, aber der Appetit ist meist größer als der Hunger und so essen wir beide mehr als nötig.


Das Problem kenne ich zu gut. Was mir sehr geholfen hat ist Salat oder/und Gemüse als Vorspeise zu essen. Das wichtigste war aber wirklich nur soviel zu kochen das man zwar satt wird, aber eben auch nicht mehr. Denn war ich erstmal gekocht hab das esse ich auch auf.

Viel Erfolg mit uns
Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Dieses Jahr muss es passieren [Beitrag #70851 ist eine Antwort auf Beitrag #70837] Sa, 07 Januar 2006 17:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Movie-maker"
Beiträge: 12346
Registriert: November 2004
Ort: 2007 v. Bln. n. Potsdam ...
Senior Member
Auch ich wünsche ein herzliches Willkommen hier bei uns! http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/g020.gif

Also ich kann mir kaum vorstellen, das irgend jemand komisch kuckt, wenn Du durch den Wald rennst! Wenn es Dir Spaß macht, versuch's doch einfach mal und wenn Dich jemand komisch ansieht ... dann kuck doch einfach komisch zurück Very Happy Very Happy Very Happy


Na ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg, egal was Du dann im Endeffekt machst!!!

Noch ein schönes Rest-WE ...


LG ... Margit





hier geht's zu meinem TB

Movie's kleine Bilder Show

Aktion Scharf Club

Geburtstagsliste


Eigentlich wäre die Welt gar nicht so übel, wenn es nur nicht einige dieser nervigen Mitmenschen gäbe!




http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1noteP_i3P_104,6_95,0_90,0_abs.png






Re: Dieses Jahr muss es passieren [Beitrag #70861 ist eine Antwort auf Beitrag #70837] Sa, 07 Januar 2006 20:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rockmädel
Beiträge: 8535
Registriert: Oktober 2005
Senior Member

Hallo erstmal,

willkommen im Forum hier! Zu dem Problem mit dem angestarrt werden: als ich mit dem Joggen angefangen habe (auch so bei 85 Kilo) war es am Anfang schon blöd, aber Joggen ist eine sehr dankbare Sportart, bei der man bei ein bissl Konsequenz (3 Mal die Woche) ganz ganz schnell Resultate sieht. Abgesehen davon denken die Leute über dich entweder gar nix, oder sie sind selber Sportler und haben auch mal klein angefangen und wissen das auch noch. Pack dir einfach Kopfhörer auf und konzentriere dich auf die Musik oder ein Hörbuch, dann macht das ganze etwas mehr Spaß.
Ich laufe immer direkt nach dem Aufstehen, ansonsten denke ich den ganzen Tag darüber nach, was für Ausreden es geben könnte, um nicht laufen zu gehen. Du musst einfach nur anfangen, zu Beginn nicht mehr als 20 Minuten oder so laufen und dann langsam steigern. Man merkt halt ganz schnell, dass es besser geht. Ich gehe meistens Montags, Mittwochs, Freitags, damit genügend Zeit dazwischen bleibt.
Ich wünsche dir viel Erfolg beim Abnehmen und dass du den Spaß dabei nicht vergißt!
Liebe Grüße, die Kadda


icon14.gif  Re: Dieses Jahr muss es passieren [Beitrag #70928 ist eine Antwort auf Beitrag #70837] So, 08 Januar 2006 10:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lanz ist gerade offline  Lanz
Beiträge: 21
Registriert: Januar 2006
Junior Member
Mal ganz ehrlich...kann die Geschichte "wie die anderen schauen.." nicht auch ein wenig vorgeschoben sein ( ich meine Schweinehundmäßig.. Very Happy ). Ich kenne das von mir selber. Es gibt immer irgendwelche Gründe,ES nicht zu tun. Ein Denkanstoß: Du machst es für DICH !

Lanz Cool
Re: Dieses Jahr muss es passieren [Beitrag #70973 ist eine Antwort auf Beitrag #70837] So, 08 Januar 2006 14:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nanni82 ist gerade offline  Nanni82
Beiträge: 4637
Registriert: Januar 2006
Ort: Göttingen
Senior Member
Erstmal vielen Dank für die Antworten,

klar versuch ich mir immer irgendwelche Ausreden einfallen zu lassen Twisted Evil . Ich weiß genau, dass wenn ich erst mal angefangen hab, auch Spaß an der Sache hätte, wenn auch die ersten Male schwierig wären. Ich war immer gut im Laufen (früher) und recht sportlich und da soll es wieder hingehen.
Erstmal kauf ich mir nächste Woche eine Waage und dann bitte ich euch mir immer schön in den Hintern zu treten...

Liebe Grüße!




http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wgEOt0y/weight.png



Start: ca 78.5kg bei 168cm Juni Juni 2011
1.Ziel: U75kg, erreicht am 24.07.2011
2.Ziel: 70.5kg, erreicht am
3.Ziel: U70, erreicht am

Meine Fotos

Nannis 1001 Köstlichkeiten
Re: Dieses Jahr muss es passieren [Beitrag #72034 ist eine Antwort auf Beitrag #70837] Mo, 16 Januar 2006 16:16 Zum vorherigen Beitrag gehen
simsa ist gerade offline  simsa
Beiträge: 8477
Registriert: Januar 2006
Ort: bei Bremen
Senior Member

Ich kenne das. Ich hab auch immer das Gefühl, dass alle schauen.

Als ich noch in Bremen gewohnt habe, war es mir egal und da haben die Leute das auch kaum gemacht, aber nun bin ich halt wieder aufs Land gezogen.

Ich mache es immer so, dass ich etwas weiter rausfahre (wenn es noch hell ist) und da walken gehe. Das muss ich ja nicht unbedingt an der Hauptstraße machen.
Und im Moment ist es mir egal, da es generell dunkel ist, wenn ich von der Arbeit kommt. Da mache ich mich im dunkeln auf den Weg durchs Dort.

Liebe Grüße
simsa


Liebe Grüße
Corinna

http://ticker-oase.de/data/ssw/1/simsa_1218568107.png


Ich lese gerade "Gletschergrab" von Arnaldur Indridason
Vorheriges Thema: Nicht neu, aber wieder da...
Nächstes Thema: Ein fröhliches Hallo!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Jul 23 06:39:17 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03022 Sekunden