Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » OpenPoints
OpenPoints [Beitrag #73495] Do, 26 Januar 2006 13:22 Zum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20943
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich werf mal so eine Idea in den Raum. Warum macht ihr nicht euer eignes Punktesystem. Nach der Idee von Opensource software OpenPoints. Wenn grundsätzlich intersse daran bestände würde ich mal rechtlich klären lassen ob es da Ärger geben könnte. Ich denke aber nicht, da die Regeln selbst in Deutschland nicht schützenswert sind, sondern nur Marken. Der Vorteil wäre das man das dann klar veröffentlichen könnte.

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: OpenPoints [Beitrag #73499 ist eine Antwort auf Beitrag #73495] Do, 26 Januar 2006 13:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Förmchen
Beiträge: 16915
Registriert: April 2005
Senior Member
hmmm Rolling Eyes
noch kann ich mir nicht so richtig was darunter vorstellen Embarassed


Wer will findet Wege.
Wer nicht will findet Gründe.
Re: OpenPoints [Beitrag #73506 ist eine Antwort auf Beitrag #73495] Do, 26 Januar 2006 13:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rockmädel
Beiträge: 8535
Registriert: Oktober 2005
Senior Member

Weitere Erklärungen bitte, lieber Osso!

Re: OpenPoints [Beitrag #73509 ist eine Antwort auf Beitrag #73495] Do, 26 Januar 2006 14:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20943
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Naja, das Punkesystem von WW hat ja besimmte Regeln.
Nudeln satt 2
Gemüse ist Frei
Sport gibt Punuspunkte etc..

Diese ganzen Regeln werden ja immer so mehr oder weniger unter der Hand weitergeben. Und scheinbar bewegt man sich immer so an der Grenze zu Markenrechtsverletzung. Die Idee ist nun selber solche Regeln aufzustellen, bzw wo sie sinnvoll sind und wenn es rechtlich möglich ist, sie zu übernhemen.
Der Punkt ist nun das diese Regeln der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden und keinerlei Nutzungsbeschränkungen unterliegen. Vieleich kann so ein System dann sogar später von weiterentwickelt werden.

Ist aber nur eben so im Brainstorm entstanden


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: OpenPoints [Beitrag #73510 ist eine Antwort auf Beitrag #73495] Do, 26 Januar 2006 14:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
eigentlich gar keine schlechte Idee. Sozusagen das Linux der Punktesysteme Laughing
Und ich denk mal, dass die, die wirklich Punke zählen bestimmt ne Idee haben, was man anderst/besser/einfacher machen könnte...


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: OpenPoints [Beitrag #73511 ist eine Antwort auf Beitrag #73509] Do, 26 Januar 2006 14:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Förmchen
Beiträge: 16915
Registriert: April 2005
Senior Member
hey! das ist keine schlechte idee! Smile Rolling Eyes

... ich überlege... Rolling Eyes


Wer will findet Wege.
Wer nicht will findet Gründe.
Re: OpenPoints [Beitrag #73513 ist eine Antwort auf Beitrag #73510] Do, 26 Januar 2006 14:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Förmchen
Beiträge: 16915
Registriert: April 2005
Senior Member
Martina83 schrieb am Thu, 26 January 2006 14:15

Sozusagen das Linux der Punktesysteme Laughing

Laughing wie geil *gacker*


Wer will findet Wege.
Wer nicht will findet Gründe.
Re: OpenPoints [Beitrag #73514 ist eine Antwort auf Beitrag #73495] Do, 26 Januar 2006 14:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Wie wärŽs denn, wenn man auch genug trinken mit zustätzlichen Punkten "belohnt". Z.B. wer über 2 Liter Wasser trinkt, darf 2 Punkte mehr brauchen, oder so.... Rolling Eyes

Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: OpenPoints [Beitrag #73515 ist eine Antwort auf Beitrag #73495] Do, 26 Januar 2006 14:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20943
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Sozusagen das Linux der Punktesysteme

Das hätte ich nicht schöner sagen können Smile


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: OpenPoints [Beitrag #73575 ist eine Antwort auf Beitrag #73495] Do, 26 Januar 2006 22:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline  hardy
Beiträge: 1745
Registriert: Februar 2005
Ort: Emsland
Senior Member
Die Idee finde ich fazinierend! Exclamation Exclamation Exclamation
Open Source ist immer gut!
Aber man braucht eine Basis!?
Da ich viel mit "Basisnahrungsmitteln" koche, kann ich mir auch einen einfachen Ansatz vorstellen. Aber das auf Fertignahrungsmitteln übertragen traue ich mir nicht zu!
So bestraft WW Fett, aber es gibt ja "gutes" und "nicht so gutes" Fett. Es gibt "leere Kohlenhydrate" und "sinnvolle kohlenhydratreiche Nahrungsmittel".
Reicht da nicht eine der Ernährungspyramiden oder muss man das wirklich kleinarbeiten?
Und wenn ich wirklich differenziere, welches Modell wird gefahren?
Low Fat? Low Carb? Low __ mmh, wie heißt eiweiß auf Englisch, gibt es das schon? Low Glyx? Low Mass? Low ???
Genausogut wie WW schaffen wir sicher, aber wird es dadurch besser?
Aber die Idee finde ich immernoch toll!


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.(Albert Einstein)

[Aktualisiert am: Do, 26 Januar 2006 22:47]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: OpenPoints [Beitrag #73651 ist eine Antwort auf Beitrag #73495] Fr, 27 Januar 2006 09:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bineMaja ist gerade offline  bineMaja
Beiträge: 1980
Registriert: September 2004
Ort: Wien
Senior Member
Also ich finde die Idee super! Ist sicher nicht einfach, aber ich denke, das könnte man sicher auch umsetzen!

Zum Beispiel mit OpenPoints und dazu noch zusätzlichen Gutpunkten oder was anderes für gesündere Wahl (also gesündere Fette oder Vollkorn statt normal ... )

Leider kenn ich mich mit WW nicht so gut aus, aber vielleicht ist das auch hilfreich für andere Ideen ? Wink Also ich würde mich beteiligen!

lg
bine


Die meisten Menschen haben kapituliert, die wenigsten sind gescheitert - Henry Ford
Re: OpenPoints [Beitrag #73712 ist eine Antwort auf Beitrag #73495] Fr, 27 Januar 2006 12:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20943
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ein Fehler bei WW ist sicherlich das man für alle Fette, also auch z.b. Olivenöl, Strafpunkte bekommt, das aber anderersteits hochverarbeitete Zuckerprodukte, wie z.b. Gummibärchen, genauso wie Vollkornbrot bewertet werden.
Im Extrammfall kann das z.b. dazu führen das jemand am Salatöl spart um sich abends ein paar Gummibärchen zu gönnen. Oder Erdnüsse werden ebenfalls gegenüber den Gummibärchen schlechter gestellt.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: OpenPoints [Beitrag #73718 ist eine Antwort auf Beitrag #73712] Fr, 27 Januar 2006 13:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JanaM ist gerade offline  JanaM
Beiträge: 711
Registriert: September 2004
Ort: Mecklenburg-Vorpommern
Senior Member
Naja, irgendeinen Anhaltspunkt muss man ja haben. Ich finde das WW-Punkte-System schon recht kompliziert. Wenn man jetzt noch nach "guten" oder "schlechten" Fetten, KH oder so sortiert wird es sicher zu unübersichtlich. Ich will mich ja nicht den ganzen Tag mit dem beschäftigen, was ich essen darf, will, kann...
Man kann sicher auch ein anderes Punktesystem aufstellen, und ich denke, da gibt es dann auch wieder jemanden, der dieses oder jenes nicht richtig findet. Irgendeinen Anhaltspunkt muss man ja haben.
Bei WW wird nun nach Fett und Kalorien berechnet, alles andere bleibt bei den Punkten selbst unberücksichtigt. Aber es gibt neben den Punktelisten ja noch andere "Regeln" die beachtet werden sollten. Unter anderem wieviel Obst und Gemüse der Tagesplan enthalten sollte, welche Lebensmittel man eher sparsam verwenden sollte usw.
Ich finde es zum Beispiel recht gut, dass Süsskram auch in den Punktelisten zu finden ist und nicht völlig "verboten" ist. Es gibt nun einmal Menschen, die nicht auf das Süsse verzichten wollen. (woher kenne ich das?)

Schlussfolgerung: Ein anderes Punktesystem mag sinnvoll sein, wenn man sich darauf einigen kann, was im Vordergrund stehen sollte und wenn es doch anders ist als WW.



Jana´s TB

Anfangsgewicht im Juli 2004 113,0 Kilo
Gewicht am 30.01.2005 104,7 Kilo
Gewicht am 01.01.2006 111,0 Kilo - NEUSTART!!! - das war nix...
Gewicht am 24.07.2010 107,8 Kilo -
mal wieder NEUSTART!
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/86181/.png




Neuer Start - neues Ziel: bis Jahresende UHU!
Re: OpenPoints [Beitrag #73840 ist eine Antwort auf Beitrag #73495] Mo, 30 Januar 2006 08:46 Zum vorherigen Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Also ich find die Idee prima Smile

nur mal ein paar spontane Grundsätze:
- klar, VK besser als Weißmehl
- ungesättigte Fette besser als gesättigte
- frisch zubereitete Sachen geben Pluspunkte, Fertigfutter Minuspunkte (quasi)
- vitalstoffreiche Lebensmittel (zB Nüsse) kommen besser weg als andere (Gummibärchen Razz)
- Belohnung für trinken, vor allem aber gibts bei "kaloriengleichen" Getränken (Cola vs. Saft) Unterschiede in Abhängigkeit vom gesundheitlichen Wert


*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Vorheriges Thema: Helft mich bitte ich will abnehmen!
Nächstes Thema: Ein Rückblick und...
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Dez 09 05:59:07 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02793 Sekunden