Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » getrocknete früchte
getrocknete früchte [Beitrag #74885] Mo, 06 Februar 2006 15:13 Zum nächsten Beitrag gehen
goggles ist gerade offline  goggles
Beiträge: 1654
Registriert: Februar 2006
Ort: Wien
Senior Member
Hab mir jetzt mal getrocknete früchte (äpfel, preiselbeeren, ananas) gekauft!
http://www.kiki-net.de/smilies/essen/apple.gif
habe darauf geachtet dass alle ungeschwefelt sind, aber leider
gabs nur die äpfel auch ungezuckert...
Bin noch auf der suche nach ungezuckerten ananas, vielleicht kennt ja jemand einen guten laden in wien?
Ich habs sie mir als ersatz für meine sonstigen süßigkeiten
gekauft .
Was haltet ihr davon?
Wie schaut es mit den vitaminen usw aus? Ist da noch was gesundes drin oder eher nicht?
LG goggles


mein Tagebuch meine Pix meine Kochrezepte

Größe : 1,70 m
Start: 29.01.2006 > mit 89,8 kg
1. Ziel: U80: erreicht am 11.05.2006
2. Ziel: U75: erreicht am 09.07.2006
3. Ziel: Normal-BMI (bei 72 kg): erreicht am 7.10.2006
4. Ziel: U70: erreicht am 24.10.2006 Very Happy
U70 wieder erreicht am: 18.07.07
5.Ziel: U65
Traumgewicht: U60


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfJD52z/weight.png

[Aktualisiert am: Mo, 06 Februar 2006 15:33]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: getrocknete früchte [Beitrag #74898 ist eine Antwort auf Beitrag #74885] Mo, 06 Februar 2006 16:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20418
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich liebe es. Sicher nicht so gesund wie frische Sachen aber es besimmt noch viel an sekundären Pflanzenstoffen drin. Ich esse die gerne beim radfahren.
Bei wasserreichen Früchten wird es kaum ohne Schwefel und/oder Zucker gehn. Schwefel ist aber auch nicht ungesund, vorausgesetzt man verträgt es.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: getrocknete früchte [Beitrag #93018 ist eine Antwort auf Beitrag #74885] Sa, 03 Juni 2006 17:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
schön das ich dieses thema gefunden habe....
futter nämlich extrem gerne getrocknete Apfelringe aus m aldi.-- also so ne ganze packung von 100gr..(das schon ne ganze menge) schaff ich locker in ner halben stunde- stunde.
allerdings hab ich dabei immer gewissensbisse..keine ahnung warum..
Kann ich die so bedenkenlos essen? da sind 991kj (234kcal) drin... ist das net zuviel?
Kohelenhydrate solln doch net so gut sein,oder?

Wer kann mir rat geben... ich finde die sind nämlich ne leckere Alternative zu Chips und dergleichen
Re: getrocknete früchte [Beitrag #93043 ist eine Antwort auf Beitrag #74885] Sa, 03 Juni 2006 21:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20418
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

ist das net zuviel?
Kohelenhydrate solln doch net so gut sein,oder?

Wer kann mir rat geben... ich finde die sind nämlich ne leckere Alternative zu Chips und dergleichen

Alles ist relativ Smile, Eine Kalorie ist erstmnal eine Kalorie. Aber besser als Chips sind sie alle mal. Die 240 Kcal must du dir schon anrechnen. Nur statt 100g getrockente Äpfel könntest nur etwa 44g (535 kcal/100g) Chips essen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: getrocknete früchte [Beitrag #93130 ist eine Antwort auf Beitrag #74885] So, 04 Juni 2006 18:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
goggles ist gerade offline  goggles
Beiträge: 1654
Registriert: Februar 2006
Ort: Wien
Senior Member
kann mich Osso da nur anschließen.
Auf alle fälle gesünder als Chips, Gummibärchen usw.

Und weniger Kcal haben sie auch noch.

Ps: wieso sollten Kohlenhydrate nicht gut sein??


mein Tagebuch meine Pix meine Kochrezepte

Größe : 1,70 m
Start: 29.01.2006 > mit 89,8 kg
1. Ziel: U80: erreicht am 11.05.2006
2. Ziel: U75: erreicht am 09.07.2006
3. Ziel: Normal-BMI (bei 72 kg): erreicht am 7.10.2006
4. Ziel: U70: erreicht am 24.10.2006 Very Happy
U70 wieder erreicht am: 18.07.07
5.Ziel: U65
Traumgewicht: U60


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfJD52z/weight.png

[Aktualisiert am: So, 04 Juni 2006 18:20]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: getrocknete früchte [Beitrag #93157 ist eine Antwort auf Beitrag #74885] So, 04 Juni 2006 20:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
criseldis ist gerade offline  criseldis
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Ort: wien
Senior Member
ich hab mich auf bananenchips eingeschossen.. die haben schon viele kalos - aber ich denke, immer noch besser als tacos (die ich wohl sonst futtern würde). zudem: da bin ich nach 80g echt angefressen und brauch nix mehr. bei tacos kann ich viiiel mehr essen...

Selbstachtung ist: es nicht mehr nötig haben, perfekt zu sein.
(Romana Prinoth Fornwagner, *1960, ital. Archäologin und Prähistorikerin)

http://www.vegan.at.tc
Blog: http://vegszene.com/blog/iveg/
Re: getrocknete früchte [Beitrag #99874 ist eine Antwort auf Beitrag #93157] Do, 06 Juli 2006 21:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nancy-sunshine ist gerade offline  nancy-sunshine
Beiträge: 39
Registriert: Juli 2006
Ort: Vogtland (Sachsen)
Member
TIPPS VOM PROFI Very Happy

Also getrocknete Früchte jeder Art sind in Maßen auf jeden Fall sehr gut, da sie auch wenig Zucker enthalten. Jedoch enthalten sie viele Konservierungsstoffe, was nicht so gut für den Körper ist, deshalb immer in Maßen genießen! Zudem führen sie dann sonst auch abführend Razz Aber wenn er im Gegensatz dazu eher Chips,...etc. essen würdet, dann nehmt weiter eure Trockenfrüchte, ist okay Very Happy

cu, Eure Nancy

[Aktualisiert am: Do, 06 Juli 2006 21:52]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: getrocknete früchte [Beitrag #109038 ist eine Antwort auf Beitrag #99874] Di, 29 August 2006 13:49 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Ich mag auch Trockenfrüchte. Man sollte sie aber bewußt essen, da es wirklich konzentrierte Nahrungsmittel sind. Wie schnell ist eine Tüte Apfelringe weg, aber kann man 10 Äpfel auf einmal essen? Also dran denken... Die haben auch viele Vitamine und Mineralstoffe. Man kann sie gut als Süßungsmittel in Shakes verwenden, z. B. Datteln oder Rosinen. Leider bekommt man ungesüßtes Trockenobst fast nur im Reformhaus, und auch da ist es oft gesüßt und noch dazu teuer...
Wenn als konservierungsstoff ascorbinsäure draufsteht ist es nicht so schlimm, das ist Vitamin C. Aber eben auch Chemie...

Jedenfalls ist sowas immer besser als Chips, Flips, usw.
Vorheriges Thema: Buchweizen
Nächstes Thema: So macht man Margarine
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Apr 25 11:56:29 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04328 Sekunden