Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Hallo aus Österreich
Hallo aus Österreich [Beitrag #77946] Mo, 27 Februar 2006 16:28 Zum nächsten Beitrag gehen
TinkyWinky
Beiträge: 59
Registriert: Februar 2006
Ort: Tirol
Member
Hallo,
ich bin aus Tirol und möchte mich Euch gerne anschließen.
Ich bin 31 Jahre alt und immer schon übergewichtig. Mal stört es mich mehr, mal weniger.
Vor etwa zwei Jahren waren meine Blutwerte (v.a. Leberwerte) ziemlich schlecht und mein Arzt stellte eine leichte Fettleber fest. Da ich noch zu jung bin um krank zu sein, hab ich damals beschlossen, mich zu bessern.
Ich treibe also seither viel Sport (ca. 3-4 x die Woche Fitnessstudio bzw. im Sommer eher Nordic Walking und am Wochenende Bergsteigen, Skifahren etc.) und passe außerdem sehr darauf auf, was ich esse. Ich bin vor allem von Bio-Nahrung überzeugt, die man bei uns ja toll beim Bauern direkt kaufen kann - das ist schon was.

Durch gesunde Ernährung und viel Sport haben sich meine Werte extrem verbessert, sie sind jetzt vorbildlich! Leider hab ich aber trotzdem kein bißchen abgenommen - ich wiege nach wie vor 95 kg bei einer Größe von 1,65.

Um das Abnehmen auch noch auf die Reihe zu bekommen hat mir mein Arzt jetzt Reductil veschrieben. Das nehm ich jetzt seit einer Woche und hoffe, dass das endlich was in Gang bringt. Ich heirate bald und würde gern noch vorher ein paar Kilo verlieren.

Ich freu mich schon auf gute Diskussionen, Tipps und Motivation.

Schöne Grüße aus Tirol.
Re: Hallo aus Österreich [Beitrag #77962 ist eine Antwort auf Beitrag #77946] Mo, 27 Februar 2006 21:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20414
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Herzlich Willkommen TinkyWinky
Och freue mich für dich das deine Werte nun vorbildlich sind, was mich bei deinem Sportprogramm auch nicht wundert Smile
Einen guten Bio-Bauern an der Hand zu haben ist auch viel wert, gerade in Bezug auf Fleisch find ich das sehr schön.
Das du nicht abnimmst wundert mich allerdings sehr, auch wenn man das bei der tiroler Küche **lechzwasserinmundzusammenlauf** natürlich schwerer hat.
EIn bischen wundert mich auch, das dein Arzt dir Reductil verschreiben hat, akute Gesundheitlich Problem hast du doch garnicht mehr ? Langfistig musst du dein Gewicht doch sowieso auf die Reihe kriegen, du kannst ja nicht ewig Medikamente nehmen. Ich gehe mal davon aus das dein Arzt sicherhgestellt hast das du nicht iregendwelche Stoffwechselstörungen hast ?
Eigentlich kann es dann letztlich nur am essen leigen, denn viel mehr Sport kannst du nicht einfach machen.
Um ein genaueres Bild zu bekommen kannst du ja mal ein Tagebuch anlegen und aufschreiben was du so isst. Vieleicht können wir dir ja ein bisschen weiterhelfen.

Viel Erfolg
Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Hallo aus Österreich [Beitrag #77972 ist eine Antwort auf Beitrag #77946] Di, 28 Februar 2006 07:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Herzlich willkommen auch von mir und Respekt dafür, wie du deine Lebensgewohnheiten schon geändert hast Smile. Wie schön, dass deine Werte jetzt in Ordnung sind. Nur da muss ich mich Osso mal anschließen - ich verstehe nicht, wieso du jetzt Reductil nehmen sollst. Ich meine, klar sind 95kg bei 1,65m zu viel, aber eigentlich doch nicht so extrem, als dass man da unbedingt medikamentös was machen müsste. Zumal du gesundheitlich ja nun keine Probleme mehr hast. Oder war es dein Wunsch, medikamentös nachzuhelfen? Wär ja nicht schlimm, ich versteh nur die Entscheidung deines Arztes nicht.

Und was ein TB angeht schließe ich mich Osso auch an. Ist schon verwunderlich, dass du nicht abgenommen hast. Vielleicht wäre ein Essensprtokoll wirklich ganz hilfreich. Hat vielen hier (mir auch) schon geholfen, einen besseren Überblick über die "Fehler" zu bekommen.

Alles Liebe
Anna


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Hallo aus Österreich [Beitrag #77995 ist eine Antwort auf Beitrag #77972] Di, 28 Februar 2006 09:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TinkyWinky
Beiträge: 59
Registriert: Februar 2006
Ort: Tirol
Member
Hallo Ihr beiden,
vielen Dank für das herzliche Willkommen.
Na ja, es war ja nicht ganz so, dass mir mein Arzt Reductil aufgezwungen hat, sondern ich wusste mir einfach nicht mehr zu helfen und habe ihn darum gebeten (ich hab früher immer gedacht, das schaff ich schon alleine). Mit meinem Stoffwechsel ist alles in Ordnung - wollte Xenical nicht nehmen, weil das auf den Darm geht und mir zu gefährlich ist.

Mit medikamentöser Unterstützung möchte ich einfach zu Beginn etwas nachhelfen, um den Stein ins Rollen zu bringen.

Ein Tagebuch ist mir glaub ich zu lästig - ich bin das Kalorien- und Fettzählen ebenso leid wie die guten Ratschläge von dünnen Menschen "dann musst Du eben Deine Ernährung ändern und mehr Sport treiben...". Das sagen dann immer Leute, die trotz mieser Ernährung total dünn sind, rauchen und sich nur im Notfall bewegen.

Nur so viel: ich passe ebenso auf, dass ich nicht zu viel esse als auch darauf, nicht zu wenig zu essen, um einen Jojo-Effekt zu vermeiden.
Gestern warŽs z.B. zum Frühstück ein selbstgemachtes Müsli mit frischem Apfel, Fünfkern-Flocken und Rosinen (ohne Zucker und mit Magermilch natürlich)
Mittags ein Kornbrot mit Bresso (8%) und ein gemischter Salat mit Joghurtdressing
Nachmittags eine leichte Topfencreme (0,4%)
Abends vor dem Fitnessstuio eine Banane, danach (war am verhungern) eine Weißwurst und eine Scheibe Bauernbrot und als Sünde süßen Hausmachersenf (sorry, aber ohne den kann man Weißwurst leider nicht essen).

Ich weiß ja, dass man abends nicht so viel essen soll, aber ich brauch einmal am Tag etwas Warmes und komme meistens nicht früher dazu. Ich achte aber darauf, nicht vor dem Schlafengehen zu essen, sondern noch mindestens 2-3 Stunden wach zu sein.

Heute wars bisher wieder ein Müsli mit Apfel.

Was haltet Ihr davon? Ist das zu viel?

Tinky Winky
Re: Hallo aus Österreich [Beitrag #77996 ist eine Antwort auf Beitrag #77946] Di, 28 Februar 2006 09:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Wann man isst, ist eigentlich egal.. auf die Gesamtmenge kommt es an...
Also ich kann dir auch nur den Tip geben, hier ein Tagebuch auf zu machen... Da muss es ja gar nicht mal um kcal oder fett gehen, sondern vielleicht findet man einfach "unglückliche" Angewohnheiten, die einem selber sonst gar nicht einfallen... Und wenn du keine Lust hast, aufzuschreiben, was zu so ist, kannst du da auch sonst so reinschreiben, was dich sonst so beschäftigt und dir Motivation abholen, wennŽs gerade mal nicht so läuft Wink


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Hallo aus Österreich [Beitrag #78015 ist eine Antwort auf Beitrag #77946] Di, 28 Februar 2006 11:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20414
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Was haltet Ihr davon? Ist das zu viel?

Ich finde das eher wenig. Es fehlt ja irgendwie ein richtige Mittag oder Abendessen. Der süsse Senf ist jedenfalls keine Sünde, soweit kommt das noch Shocked
Vieleich ist es besser statt Brot mach richtig Kartoffeln, Reis oder Pasta zu essen. Ich finde das macht mehr satt. Ausserdem wo ist der Salat und das Gemüse ?
Nicht das ich dich mässten will Wink
Ich esse übrigens auch abends, alle funktinoert das auch praktisch.
Mach dich nur nicht verrückt, auch solche Kleinigkeiten kommt es wirklich nicht an.

Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Hallo aus Österreich [Beitrag #78063 ist eine Antwort auf Beitrag #77946] Di, 28 Februar 2006 17:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Ich dachte früher auch, abends warm essen macht dick, hab mich hier aber eines besseren belehren lassen und esse nun auch meist abends die "richtige Hauptmahlzeit" Wink.

Ansonsten kann ich mich nur wieder Osso anschließen, aber auch Martina, denn in einem TB gehts niemals nur um Kcal zählen oder Fette ausrechnen, geschweige denn überhaupt nur ums Essen. Aber dich kann niemand zwingen, das musst du selbst wissen Wink


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Hallo aus Österreich [Beitrag #78064 ist eine Antwort auf Beitrag #77946] Di, 28 Februar 2006 17:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pichi ist gerade offline  pichi
Beiträge: 3433
Registriert: September 2004
Ort: Rinn / Tirol
Senior Member

Hallo TinkyWinky!

Möchte dich auch herzlich willkommen heißen bei uns!

Ich bin übrigens auch aus Tirol Smile, woher kommst du genau?

lg Sabrina



http://www.abnehmen.com/ticker/tick/lineal_seil.png;slider_schere.png;103;91;87;4;0;0;0;1.6;1;1;/ticker.png

Größe: 1,72 m

Start am 01.09.04 mit 103 kg

1. Ziel: U90
2. Ziel: 87 kg --> Ziel bis 19.10.2014
3. Ziel: U85
4. Ziel: U80
-------------------------------------
"the moment i let go of it
was the moment i got more than i could handle
the moment i jumped off of it
was the moment i touched down"
Alanis Morissette - Thank You
Re: Hallo aus Österreich [Beitrag #78107 ist eine Antwort auf Beitrag #78064] Mi, 01 März 2006 08:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TinkyWinky
Beiträge: 59
Registriert: Februar 2006
Ort: Tirol
Member
Hallo Sabrina,
schön, eine Landsfrau hier zu treffen.
Ich bin aus Innsbruck, und Du?

Liebe Grüße
Heidi

P.S.: Gratuliere, ich hab gesehen, Du hast die 95 grad geknackt. Ich hoffe, das schaff ich auch bald.
Re: Hallo aus Österreich [Beitrag #78415 ist eine Antwort auf Beitrag #77946] Fr, 03 März 2006 17:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pichi ist gerade offline  pichi
Beiträge: 3433
Registriert: September 2004
Ort: Rinn / Tirol
Senior Member

Hallo Heidi!

Ich bin aus Rinn... also ca. 10km von dir entfernt Wink.

Wünsch dir auch viel Erfolg beim Projekt "Abnehmen" Wink.

lg Sabrina



http://www.abnehmen.com/ticker/tick/lineal_seil.png;slider_schere.png;103;91;87;4;0;0;0;1.6;1;1;/ticker.png

Größe: 1,72 m

Start am 01.09.04 mit 103 kg

1. Ziel: U90
2. Ziel: 87 kg --> Ziel bis 19.10.2014
3. Ziel: U85
4. Ziel: U80
-------------------------------------
"the moment i let go of it
was the moment i got more than i could handle
the moment i jumped off of it
was the moment i touched down"
Alanis Morissette - Thank You
Re: Hallo aus Österreich [Beitrag #78417 ist eine Antwort auf Beitrag #77946] Fr, 03 März 2006 19:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rockmädel
Beiträge: 8535
Registriert: Oktober 2005
Senior Member

Mensch, da seid ihr ja fast Nachbarn, könnt ihr euch beim joggen oder walken ja fast in der Mitte treffen! Das ist doch mal richtig cool!

Re: Hallo aus Österreich [Beitrag #78954 ist eine Antwort auf Beitrag #77946] Di, 07 März 2006 10:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pichi ist gerade offline  pichi
Beiträge: 3433
Registriert: September 2004
Ort: Rinn / Tirol
Senior Member

ja, das ist echt cool Smile, aber nach Innsbruck jogge ich nicht, da ist ein Höhenunterschied von 400m Shocked Very Happy - runter wär mir ja egal, aber wieder rauf - nöööööööö Rolling Eyes Very Happy .

Sag mal, Tinky, gehst du eigentlich ins FiCe? Wenn ja in welches?

lg Sabrina



http://www.abnehmen.com/ticker/tick/lineal_seil.png;slider_schere.png;103;91;87;4;0;0;0;1.6;1;1;/ticker.png

Größe: 1,72 m

Start am 01.09.04 mit 103 kg

1. Ziel: U90
2. Ziel: 87 kg --> Ziel bis 19.10.2014
3. Ziel: U85
4. Ziel: U80
-------------------------------------
"the moment i let go of it
was the moment i got more than i could handle
the moment i jumped off of it
was the moment i touched down"
Alanis Morissette - Thank You
Re: Hallo aus Österreich [Beitrag #79206 ist eine Antwort auf Beitrag #78954] Mi, 08 März 2006 11:44 Zum vorherigen Beitrag gehen
TinkyWinky
Beiträge: 59
Registriert: Februar 2006
Ort: Tirol
Member
Mir gehts mit Rinn genauso, ist mir zu hoch, obwohl ich im Sommer oft auf die Humgerburg oder Arzler Alm walke, das ist genauso hoch. Gibts in Rinn schöne Strecken?

Also ich geh ins Body & Soul Woman beim dez. Zur Zeit sogar sehr oft, wenn das Wetter wieder besser wird sicher wieder weniger.
In welches gehst Du denn? Wär irgendwie witzig, wenn wir uns ständig beim Trainieren über den Weg laufen würden ohne es zu wissen Razz
Vorheriges Thema: Ein Gruß an alle..
Nächstes Thema: Phoenix stellt sich vor
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Apr 23 10:00:26 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03994 Sekunden