Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Schokolade macht doch nicht glücklich
Schokolade macht doch nicht glücklich [Beitrag #81944] Do, 30 März 2006 16:25 Zum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20418
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Große Enttäuschung für die Fans: Schokolade macht nicht glücklich - zumindest nicht so sehr, wie gedacht.
....
"Es stimmt zwar, dass Schokolade auf dasselbe neurologische System wirkt wie Serotonin, aber man müsste eine Lastwagenladung davon essen, um den Effekt einer einzigen Tablette eines Antidepressivums zu erzielen"
aus:
http://www.tageschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID5382016_ TYP6_THE_NAV_REF_BAB,00.html


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Schokolade macht doch nicht glücklich [Beitrag #81946 ist eine Antwort auf Beitrag #81944] Do, 30 März 2006 16:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
also Australiern gegenüber bin ich momentan sehr skeptisch.... Rolling Eyes
Das liegt aber daran, dass unser Australischer Kunde es nicht mal schafft die Kabel richtig rum einzustecken Shocked Rolling Eyes Laughing


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Schokolade macht doch nicht glücklich [Beitrag #81957 ist eine Antwort auf Beitrag #81946] Do, 30 März 2006 20:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Moonlight-teddy ist gerade offline  Moonlight-teddy
Beiträge: 88
Registriert: März 2006
Ort: Brandenburg
Member
naja ein bisschen macht sie schon glücklich, zumindest in dem moment , wo sie auf der Zunge zergeht.
aber danach blagt auch schon das schlechte gewissen und man fühlt sich verpflichten, sie wieder abzutrainieren Wink


Re: Schokolade macht doch nicht glücklich [Beitrag #82015 ist eine Antwort auf Beitrag #81944] Fr, 31 März 2006 01:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
cherry ist gerade offline  cherry
Beiträge: 6
Registriert: März 2006
Junior Member

Mich hat sie eh nie gluecklich gemacht... Confused
Re: Schokolade macht doch nicht glücklich [Beitrag #82055 ist eine Antwort auf Beitrag #81944] Fr, 31 März 2006 08:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Also ich hab nach Schokolade nie ein schlechtes gewissen Rolling Eyes
Und mir hilft sie sehr wohl miche "ein bisschen besser zu fühlen". Vorallem wenn Tante mal wieder ihre Vorboten schickt Rolling Eyes


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Schokolade macht doch nicht glücklich [Beitrag #82097 ist eine Antwort auf Beitrag #81944] Fr, 31 März 2006 11:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rockmädel
Beiträge: 8535
Registriert: Oktober 2005
Senior Member

ICh kaufe sogut wie nie Schokolade, aber wenn ichs mir dann mal gönne, dann macht sie mich auch glücklich.

Re: Schokolade macht doch nicht glücklich [Beitrag #84429 ist eine Antwort auf Beitrag #82097] Do, 13 April 2006 15:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sybille82 ist gerade offline  Sybille82
Beiträge: 69
Registriert: April 2006
Ort: Hamburg
Member

Es kommt doch drauf an was für Schoki und wie viel!

Also ich habe kein schlechtes Gewissen jetzt nach meinen SChoki.Oster.Ei ..... es hat super geschmeckt und ich fühle mich doch eigentlich immer besser nach Schoki!

Da ich Diät mache, meide ich Vollmichschoki ... eher dann wenn mal, Zartbitterschoki..

aber es geht ja nachher ins Studio und dann kommt das Ei wieder runter... *g*

Re: Schokolade macht doch nicht glücklich [Beitrag #84499 ist eine Antwort auf Beitrag #82055] Do, 13 April 2006 23:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Urmel ist gerade offline  Urmel
Beiträge: 195
Registriert: März 2005
Senior Member
Martina83 schrieb am Fri, 31 March 2006 08:32


Und mir hilft sie sehr wohl miche "ein bisschen besser zu fühlen". Vorallem wenn Tante mal wieder ihre Vorboten schickt Rolling Eyes

Laughing da kann ich dir echt zustimmen,genau das sind bei mir auch die Momente wo Schoki mich glücklich macht Nod Und ein schlechtes Gewissen hab ich dann auch nicht.


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1pfoteP_dracheG_76_65_62_abs.png

Urmelbuch

Was immer du tun kannst oder wovon du träumst - fang damit an.
Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich.

-Johann Wolfgang von Goethe-

Re: Schokolade macht doch nicht glücklich [Beitrag #84508 ist eine Antwort auf Beitrag #81944] Do, 13 April 2006 23:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TeeJunkie ist gerade offline  TeeJunkie
Beiträge: 4162
Registriert: September 2004
Ort: Belgien
Senior Member
Admin / Moderatorin
Mich macht Schoki immer dann glücklich, wenn ich Appetit drauf hab und sie mir gönnen kann, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben Wink am liebsten die mit 70 - 85% Kakao!

*kreisch* ES LEBT!

Pinguine visuell

Gewichtsstand nach Schwangerschaft... U70 geschafft, weiter gehts!
http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_75,8_69,4_65_abs.png

Stolzes Neumitglied
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/22610/0/
Re: Schokolade macht doch nicht glücklich [Beitrag #84697 ist eine Antwort auf Beitrag #81944] Sa, 15 April 2006 20:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ichich ist gerade offline  ichich
Beiträge: 138
Registriert: Februar 2006
Ort: Wien
Senior Member
ehrlich gesgat hat mich schoki noch nie glücklich gemacht, hatte immer nur ein schlechtes gewissen, mehr ned Wink

hihi ~nic~


~Verführung heißt das Spiel- und wer sich verliebt- verliert~

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/1520/578/--> Tagebuch

Meine Größe: 1,74
http://ticker-oase.de/ticker/abn/1/user/ichich.png
Re: Schokolade macht doch nicht glücklich [Beitrag #84714 ist eine Antwort auf Beitrag #84697] Sa, 15 April 2006 23:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lisa-Marie ist gerade offline  Lisa-Marie
Beiträge: 54
Registriert: April 2006
Ort: Darmstadt
Member
Also Schokolade macht mich zwar in dem Moment des Genußes sehr glücklich, aber auf dauer macht sie mich sehr unglücklich.
Denn, gäbe es keine Schokolade, gäbe es auch nur einen geringen Anteil meines Bauchumfangs! Confused Rolling Eyes Crying or Very Sad


Startgewicht:98kg, 1,76m
1.Zwischenziel:90kg
2.Zwischenziel:80kg
3.Zwischenziel:70kg
Traumgewicht:65 kg
Re: Schokolade macht doch nicht glücklich [Beitrag #85300 ist eine Antwort auf Beitrag #81944] Mi, 19 April 2006 12:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
criseldis ist gerade offline  criseldis
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Ort: wien
Senior Member
das war ein irrtum dem ich aufgesessen bin. ich dachte auch, ich wäre nur deshalb so umfangreich, weil ich schokosüchtig bin. ich habe also 38 tage auf schoko verzichtet. wäre sie schuld, müsste ich in dieser zeit gewicht verloren haben. denn ich aß vorher mindetsens zwei tafen/tag. und dann 38 tage gar keine mehr.
fakt: ich habe NICHT abgenommen. kein einziges gramm.
insofern kann ich sagen - ohne schoko auf dieser welt, wäre ich nicht dünner. auch wenn es sehr sehr bequem war, mein übergewicht mit dieser liebe zu erklären.

ich denke, schoko kann schon glücklich machen. aber nicht weil sie irgendwelche speziellen inhaltsstoffe hat - sondern weil sie das hat, was der spezifische mensch zu diesem spezifischen moment braucht. ob dies nun der zucker oder das fett oder der geschmack oder der belohnungseffekt ist - das ist doch eigentlich egal.

umgekehrt ist ja dann auch klar, das es nicht glücklicher macht, wenn man sie isst ohne eines dieser kröerlichen, seelischen oder geistigen effekte zu benötigen. wer durstig ist - für den ist klares wasser das beste auf der welt. wer keinerlei durst verspürt - da muss es nicht unbedingt wasser sein.


Selbstachtung ist: es nicht mehr nötig haben, perfekt zu sein.
(Romana Prinoth Fornwagner, *1960, ital. Archäologin und Prähistorikerin)

http://www.vegan.at.tc
Blog: http://vegszene.com/blog/iveg/
Re: Schokolade macht doch nicht glücklich [Beitrag #86018 ist eine Antwort auf Beitrag #85300] Sa, 22 April 2006 11:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kasi ist gerade offline  kasi
Beiträge: 3
Registriert: April 2006
Ort: berlin
Junior Member
also, ich glaub nicht, daß schokolade wirklich glücklich macht. klar, sie schmeckt lecker- grade viel zucker und fett- sind ja ne unschlagbare kombi- jedoch nur für den moment, da geh ich lieber heut noch 9o min zum yoga, danach bin ich nämlich wirklich froh und das beste: es hält auch den ganzen tag an!!!!!
ich glaube schoki und überhaupt süßigkeiten, das ist bei uns so ne sache, die uns als babys bzw. kleinkindern schon impliziert wird, als trostspender, belohnung etc.. mir fällt es auch nicht immer so leicht auf süßes zu verzichten- bin aber eher von der kuchenfraktion, versuche aber, jetzt bewußter damit umzugehen und das thema "schokolade" nicht zu verherrlichen... l.g. Rolling Eyes
Re: Schokolade macht doch nicht glücklich [Beitrag #86028 ist eine Antwort auf Beitrag #81944] Sa, 22 April 2006 11:49 Zum vorherigen Beitrag gehen
MonaMayfair ist gerade offline  MonaMayfair
Beiträge: 853
Registriert: Januar 2006
Senior Member
als gebürtige schweizerin ist mir das schoggi-gen angeboren.. mag sein, dass die wissenschaft richtig liegt.. und mag auch sein, dass mich die schoggi nicht "richtig" glücklich macht.. aber sie schmeckt einfach super lecker und sich ab und an was so gutes wie schoggi zu gönnen, gehört für mich nach wie vor zum leben.. man darf es nur nicht übertreiben..




http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_104,5_84,5_70_abs.png


die dazugehörigen fotos sind hier
zdf als xls
zur hexenküche

zur zeit am lesen -> joey goebel "vincent"
Vorheriges Thema: Salz
Nächstes Thema: Trennkost??
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Apr 24 18:19:24 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04683 Sekunden