Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » abnehmen mit WW
abnehmen mit WW [Beitrag #93128] So, 04 Juni 2006 17:27 Zum nächsten Beitrag gehen
manumaus99 ist gerade offline  manumaus99
Beiträge: 215
Registriert: Mai 2006
Ort: bei Stade
Senior Member
Wer nimmt hier denn so mit Weight Watchers ab und kann mir Tipps geben? Versuche es im 3. Anlauf in Eigenregie. Hab mir mal die Unterlagen besorgt, hab aber immer so nach 2-3 Wochen wieder abgebrochen. Seit Samstag versuche ich es wieder. Ich darf 20P. am Tag essen. Hat Samstag geklappt und für heute hab ich noch 9 zum Verbrauch.

http://forum-adipositas.de/cgi-bin/Ticker/zeigen?r=Huegel&m=Schaf&v=1&s=75&j=73.2&z=65





meine Fotos

meine schwindenden Kilos

170cm
Start: 03.06.2006 75kg BMI 25,952
Stand: 06.06.2006 74kg
Stand: 10.06.2006 73.6kg
Stand: 24.06.2006 72,4kg
Ziel: 65kg BMI 22,491
icon7.gif  Re: abnehmen mit WW [Beitrag #93615 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] Mi, 07 Juni 2006 21:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hexe333 ist gerade offline  hexe333
Beiträge: 1211
Registriert: April 2006
Ort: eckernförde
Senior Member
Cool Also ich bin begeistert davon ,mit WW in Eigenregie abzunehmen,bin auch ungefähr mit nem Kilo pro Woche dabei,treibe aber auch viel Sport.Ohne WW hätte ich es aber nicht so schnell gechafft! Smile
index.php/fa/3261/0/index.php/fa/3261/0/index.php/fa/3261/0/index.php/fa/3261/0/index.php/fa/3261/0/index.php/fa/3261/0/
  • Anhang: 19.gif
    (Größe: 1.22KB, 2770 mal heruntergeladen)


beginne jeden Tag wie eine Grinsekatze;)
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #93676 ist eine Antwort auf Beitrag #93615] Do, 08 Juni 2006 10:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
manumaus99 ist gerade offline  manumaus99
Beiträge: 215
Registriert: Mai 2006
Ort: bei Stade
Senior Member
Ich bin zur Zeit auch ganz gut motiviert mit WW zu leben. Bin wie gesagt seit Samstag wieder dabei und habe es im Moment ganz gut im Griff. Habe meine Punkte ganz gut eingehalten. Man hat auf jedenfall eine ganz gute Kontrolle über seine Essensmengen. Ich esse dadurch auf wesentlich mehr Obst und Gemüse um mein Punktekonto nicht unnötig zu belasten und meinen Magen zwischendurch trotzdem zu beruhigen. Smile
Ich hab auch mal nach Low Fat 30 gelebt, doch da muß man für Obst auch Punkte anrechnen. Das finde ich nicht so gut. Sad
Mein Problem sind meistens die Mahlzeiten zum Mittag, da fehlen mir oftmals die Ideen. Hab jetzt schon angefangen mir die Rezepte aus dem Rezeptforum bei WW.de auszudrucken und zu sammeln.


http://forum-adipositas.de/cgi-bin/Ticker/zeigen?r=Huegel&m=Schaf&v=1&s=75&j=73.2&z=65





meine Fotos

meine schwindenden Kilos

170cm
Start: 03.06.2006 75kg BMI 25,952
Stand: 06.06.2006 74kg
Stand: 10.06.2006 73.6kg
Stand: 24.06.2006 72,4kg
Ziel: 65kg BMI 22,491
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #94125 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] So, 11 Juni 2006 14:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MonaMayfair ist gerade offline  MonaMayfair
Beiträge: 853
Registriert: Januar 2006
Senior Member
hallo manu..

mache auch ww in eigenregie.. liege bei knapp vierzehn kilo seit mitte januar.. es klappt ganz gut..

ich wünsche dir viel erfolg!!


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-waldP_i3P_104,5_84,5_70_abs.png


die dazugehörigen fotos sind hier
zdf als xls
zur hexenküche

zur zeit am lesen -> joey goebel "vincent"
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #94131 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] So, 11 Juni 2006 14:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Ich mach auch seit cirka einem Monat eine WW Diät und hab damit bereits 2 Kg abgenommen.

Ich hab mir jetzt auch ne Umrechnungstabelle mit Exel machen lassen und es klappt Smile

viel Erfolg weiterhin kann man da nur sagen
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #99857 ist eine Antwort auf Beitrag #94131] Do, 06 Juli 2006 21:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nancy-sunshine ist gerade offline  nancy-sunshine
Beiträge: 39
Registriert: Juli 2006
Ort: Vogtland (Sachsen)
Member
Hallo Razz

Ich mache scho lang die WW-Diät und bin immer noch mega-begeistert davon! Mach es aber ganz allein ohne die Treffen oder so. Ich weiß net, bei mir hat sich das schon so was von rein gemacht, ich zähl am Tag immer scho ganz autoamtisch meine Punkte...es geht net mehr ohne (was natürlich auch doof ist, denn man kann dann das ganze Leben lang nie wieder richtig essen, da man immer nur am Zählen ist Laughing ) Aber letztendlich muss ich sagen, dass diese Diät einfach die beste is, da man sich selber unter Kontrolle hat und auch auf NICHTS verzichten muss, dadurch fällt die Diät nicht so schwer! Am besten ist es, wenn ihr euch vor dem nächten Tag schon ein bisschen überlegt, was ihr so essen wollt, auch auf Arbeit/Schule oder so und zählt dann gleich die Punkte. So wisst ihr bescheid und könnt dann am nächsten Tag einfach das essen, was ihr geplant hab und so passt das Very Happy
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #99913 ist eine Antwort auf Beitrag #99857] Do, 06 Juli 2006 22:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mimi ist gerade offline  Mimi
Beiträge: 136
Registriert: Juni 2006
Senior Member
Hey Nancy,
mir ist aber etwas noch nicht klar über WW. Wenn ich gestern meine Punkte nicht verbraucht habe, darf ich sie am nächsten Tag benutzen??
Ich habe gerade erst angefangen mit WW. Hoffe es klappt bei mir auch so gut wie bei euch.
Doch habe nicht das Gefühl, dass ich nicht viel anders esse als sonst. Mein Essen hat sich kaum geändert. Meinte heute auch mein Freund: ist das wirklich eine Diät? Du isst doch wie sonst auch immer!
Meinte er.
Also, wenn es bei euch geholfen hat, dann glaube ich ist es Wert es zu versuchen.
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #99954 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] Fr, 07 Juli 2006 10:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pichi ist gerade offline  pichi
Beiträge: 3433
Registriert: September 2004
Ort: Rinn / Tirol
Senior Member

Hallo Mimi!

Du kannst am Tag bis zu 4 Points aufsparen, für den nächsten Tag, oder für's WE z.B. D.h. wenn du am Montag 4 Points sparst, und am Dienstag noch einmal 4 Points, darfst du am Mittwoch 8 Points mehr essen.

Das ganze muss sich aber in einer WW-Woche abspielen, weil am Ende der WW-Woche wird ein Strich gezogen, und alles fängt wieder bei 0 an.

lg Sabrina



http://www.abnehmen.com/ticker/tick/lineal_seil.png;slider_schere.png;103;91;87;4;0;0;0;1.6;1;1;/ticker.png

Größe: 1,72 m

Start am 01.09.04 mit 103 kg

1. Ziel: U90
2. Ziel: 87 kg --> Ziel bis 19.10.2014
3. Ziel: U85
4. Ziel: U80
-------------------------------------
"the moment i let go of it
was the moment i got more than i could handle
the moment i jumped off of it
was the moment i touched down"
Alanis Morissette - Thank You

[Aktualisiert am: Fr, 07 Juli 2006 10:20]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: abnehmen mit WW [Beitrag #100520 ist eine Antwort auf Beitrag #99913] Di, 11 Juli 2006 08:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nancy-sunshine ist gerade offline  nancy-sunshine
Beiträge: 39
Registriert: Juli 2006
Ort: Vogtland (Sachsen)
Member
Also, sorry erstmal, dass ich erst jetzt antworte Razz

Wenn du heute deine Punkte nicht voll machst, dann darfst du sie NICHT mit zu dem nächsten Tag nehmen! Die Punkte gelten immer nur für einen Tag.
Es ist auch so, dass du ne bestimmte Anzahl an Punkten pro Tag hast, die du nicht überschreiten solltest! Du kannst sie jedoch unterbieten, musst sie nicht vollmachen. Du musst nur darauf achten, dass du eben nicht mehr Punkte bekommst. Wenn du jetzt aber z.B. schon nach 15 Punkten satt bist und nichts mehr essen willst, dann sei froh darüber, so wirst du mit der Zeit auch abnehmen!

Jeden Tag hast du erneut deine Punkte-Anzahl da.
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #100524 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] Di, 11 Juli 2006 09:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
öhm... nancy... kann es sein, dass du noch das "alte" system machst???? Bei "Flex-Points" ist es nämlich schon so, dass man innerhalb einer Woche die Punkte "schieben" kann. Auch die Sportpunkte kann man innerhalb der WW-Woche "schieben".

Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #100530 ist eine Antwort auf Beitrag #100524] Di, 11 Juli 2006 09:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nancy-sunshine ist gerade offline  nancy-sunshine
Beiträge: 39
Registriert: Juli 2006
Ort: Vogtland (Sachsen)
Member
Keine Ahnung von Flex Points hab ich noch nichts gehört. Finde aber wenn die alte Variante viel effekiver, denn jeder Tag is anders und wenn ich jeden Tag ca. 3 Punkte weniger ess, als ich darf, kann ich ja irgendwann mal sonst wie viel essen, kann ja dann auch nichts bringen, oder?

[Aktualisiert am: Di, 11 Juli 2006 09:29]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: abnehmen mit WW [Beitrag #100531 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] Di, 11 Juli 2006 09:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Warum denn nicht??? Also bei mir funktionierts super. Und man darf ja auch nicht unmengen an Punkten anhorten. Man darf pro Tag max. 4 Punkte sparen und pro Woche max. 12 Sportpunkte anrechnen.
Was machst du denn dann, wenn du weist, du bist irgendwohin eingeladen??? Den restlichen Tag sonst gar nix essen????
Also ich spar mir dann einfach unter der Woche immer mal wieder ein paar Punkte und gut ist.


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #100532 ist eine Antwort auf Beitrag #100530] Di, 11 Juli 2006 09:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Förmchen
Beiträge: 16915
Registriert: April 2005
Senior Member
nancy-sunshine schrieb am Tue, 11 July 2006 09:28

Finde aber wenn die alte Variante viel effekiver,

wie kannst du etwas effektiver finden, wenn du gar keinen vergleich hast? du sagst ja selber, daß du flexpoints nicht kennst... *verwundertguck*


Wer will findet Wege.
Wer nicht will findet Gründe.

[Aktualisiert am: Di, 11 Juli 2006 09:32]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: abnehmen mit WW [Beitrag #100559 ist eine Antwort auf Beitrag #100532] Di, 11 Juli 2006 10:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nancy-sunshine ist gerade offline  nancy-sunshine
Beiträge: 39
Registriert: Juli 2006
Ort: Vogtland (Sachsen)
Member
@ foermchen:

Martina hat mir das System ja eklärt.

@ Martina:

Also wenn ich am weekend auf ne Party gehe, dann ess ich früh normal n Brötchen und dann nur noch Obst, so passt das dann scho Razz

Nur unter der Woche schaff ich es eh immer pro Tag 2-3 Punkte weniger zu essen, als ich darf und die füll ich dann ja so und so nie wieder auf, da ich auch am Wochenende scho sehr darauf achte...also würde es mir nichts bringen die Punkte zu sammeln.

Wenn es dir hilft, is ja super Smile
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #100563 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] Di, 11 Juli 2006 10:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Na ja, jedem das seine... Aber ich würde damit nicht glücklich werden, nicht mal ein Eis zwischen durch "zusätzlich" essen zu dürfen Rolling Eyes
Dazu bin ich viel zu sehr genuss Mensch. Und die hätten Flex-Points ganz sicher nicht eingeführt, wennŽs nicht funktionieren würde...


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #100569 ist eine Antwort auf Beitrag #100563] Di, 11 Juli 2006 10:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Förmchen
Beiträge: 16915
Registriert: April 2005
Senior Member
martina hat ja es ja nur grob umrissen... Rolling Eyes
naja.. is ja auch wurscht... Rolling Eyes


Wer will findet Wege.
Wer nicht will findet Gründe.
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #100573 ist eine Antwort auf Beitrag #100569] Di, 11 Juli 2006 10:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nancy-sunshine ist gerade offline  nancy-sunshine
Beiträge: 39
Registriert: Juli 2006
Ort: Vogtland (Sachsen)
Member
Dann erklär es mir halt nochmal genau Razz bitte
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #100592 ist eine Antwort auf Beitrag #100573] Di, 11 Juli 2006 11:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Förmchen
Beiträge: 16915
Registriert: April 2005
Senior Member
bin ein kleiner fauli, deshalb als beispiel ein link: http://gesuender-abnehmen.com/index.php/m/86074/244/#msg_860 74
wenn du dich hier ein wenig umschaust, wirst du noch einiges mehr finden! Smile

flex points ist nämlich ne tolle sache! Nod Very Happy


Wer will findet Wege.
Wer nicht will findet Gründe.
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #100594 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] Di, 11 Juli 2006 11:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zibbizabs ist gerade offline  Zibbizabs
Beiträge: 203
Registriert: Juni 2006
Ort: deutsche Toskana
Senior Member

Ich habe WW auch mit dem PointsPlus-System (also dem alten) kennengelernt. WW hat sich im laufe der vielen Jahre, wo es das schon gibt, immer und immer wieder verändert. Allerdings finde ich das Flex-System perfekt und weiß es sehr zu schätzen!!! Nancy, vielleicht solltest Du Dir das einfach mal zu Gemüte führen. Im Endeffekt muss es jeder für sich wissen, wie er abnimmt und womit. Ich handhabe es immer so, wie ich es brauche. Ich komme auch nicht immer auf meine 20 Points am Tag. In der Regel verwende ich die dann auch nicht mehr. Wenn ich aber dann mal an einem Tag mein Konto überschreite, hatte aber die Tage vorher den ein oder anderen Punkt gespart, dann nutze ich sie und fühle mich einfach besser damit. Ich find das prima!

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10732;130;1;1/c/71/t/66/s/76/k/5cbf/weight.png
icon7.gif  Re: abnehmen mit WW [Beitrag #111788 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] Mi, 13 September 2006 07:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gioia ist gerade offline  gioia
Beiträge: 1
Registriert: September 2006
Junior Member


Hallo,

bin neu hier. Ich versuche wieder mal bei 1,53 und derzeit 69 kg ca. 10 Kilo zu verlieren. Hatte ich vor einiger Zeit auch mal geschafft aber mir im Laufe der Zeit wieder angemampft. War irgendwie nicht so durchschlagend. Ich versuche mich gymnastiktechnisch mit Pilates und Walken.

Ihr schreibt über WW-Eigenregie. Welche Literatur bzw. Tabellen o.ä. könnt ihr da empfehlen?

Danke.
gioia
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #111806 ist eine Antwort auf Beitrag #111788] Mi, 13 September 2006 08:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Ich habe zu WW eine ganz geteilte Meinung. Einerseits finde ich gut, dass bei dieser Diät nichts "verboten" ist, denn das würde an der Realität vorbei gehen. Die Flex Points sind auch auch aus psychologischer Sicht sinnvoller, da "flexible Kontrolle" auf lange Sicht besser funktioniert, als rigide Kontrolle. Eine Freundin von mir nimmt derzeit mit WW ab und erzählt viel davon. Sie kommt gut damit zurecht und hat schon ein paar Kilo abgenommen. Meine Schwester hat mit WW sehr viel Gewicht verloren, aber irgendwann hatte sie das Punktezählen soooo satt und wiegt heute mehr als vor WW.

Ich persönlich würde es auch frustrierend finden, alles nach Punkten zu bewerten und ich hätte Angst, dass ich Lebensmittel danach nie mehr "unbeschwert" sehen könnte, sondern im Hinterkopf dann immer wüsste "boah, dieser Big Mäc hat jetzt 20 Punkte". Meine Freundin kommentiert das Essen jetzt auch oft ganz enttäuscht mit "mann, das hat jetzt sooo viele Punkte, das will ich gar nicht wissen" und lässt es stehen. Ich denke, diese Punkte können einen auch verunsichern. Trotzdem betrachte ich im Moment nicht ganz ohne Neid, wie meine Freundin (ähnliche "Gewichtsklasse") zur Zeit schlanker und schlanker wird, während ich mit meinem "Freestyle-System" in acht Wochen kein Gramm abgenommen habe. Wink

Re: abnehmen mit WW [Beitrag #111816 ist eine Antwort auf Beitrag #111806] Mi, 13 September 2006 09:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18814
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Hallo zusammen!

Meine Freundin und ich haben vor ca. 3 jahren auch ne ganze Zeit WW gemacht. Erst ganz offiziell inkl. den wöchentlichen Treffen. Da hat das ganz gut geklappt, machte bei uns aber auch viel dieser innere Druck: da wird gewogen und die Leiterin sieht, ob du abgenommen hast oder nicht. Gemeckert wird ja nicht, nicht mal ein schiefer Blick, aber trotzdem bemüht man sich schon, damitŽs weniger wird.
Uns war das allerdings zu teuer und da wir ja eh zu zweit waren, haben wir in Eigenregie weitergemacht. Nur wurde uns das Points zählen zu lästig. Irgendwann haben wir dann aufgehört und schwups, waren die kg wieder da.
Das ist nämlich der Nachteil. WW ist größtenteils wie Žne Diät, ob du jetzt kcal oder points zählst, ist ja relativ egal. Wenn du dann aprupt aufhörst, so wie wir, hast du schnell dein Gewicht wieder drauf. Das ist der Vorteil bei der Gruppe. Wenn du dein Ziel erreicht hast, kommt die Erhaltungsphase. Da werden langsam die Poinst wieder nach oben geschraubt, so dass du irgendwann wieder ganz normal isst.
Ob das auf Dauer wirklich was bringt, weiß ich nicht, soweit bin ich nicht gekommen. Kann nur sagen, dass in unserer Gruppe mehrere waren, die schonmal mit WW abgenommen hatten und dann wieder zu und jetzt wieder da waren.
Aber Rezepte gibtŽs da echt ganz leckere. Und da guck ich immer mal wieder in meine WW-bücher und ändere hier und da ein Rezept ab, so dass es in meine Ernährungsumstellung passt.

Lg nicky

(Sorry für diesen Roman, aber hab beim Schreiben nicht wirklich gemerkt, wieviel es geworden ist)


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: abnehmen mit WW [Beitrag #111842 ist eine Antwort auf Beitrag #111816] Mi, 13 September 2006 11:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
nicky-70 schrieb am Wed, 13 September 2006 09:20

Hallo zusammen!

Nur wurde uns das Points zählen zu lästig. Irgendwann haben wir dann aufgehört und schwups, waren die kg wieder da.
Das ist nämlich der Nachteil. WW ist größtenteils wie Žne Diät, ob du jetzt kcal oder points zählst, ist ja relativ egal. Wenn du dann aprupt aufhörst, so wie wir, hast du schnell dein Gewicht wieder drauf.


Das ist das Problem. Durch die Punkte-Beschränkung lernt man kein "natürliches Essverhalten", sondern eben nur "kontrolliertes Essverhalten". Viel wichtiger wäre es, auf Dauer selbst mit den Hunger- und Sättigungsgefühlen umgehen zu können und zu lernen, was der Körper wann braucht und wieviel davon. Bei vielen sind es auch ganz bestimmte Situationen, in denen zu viel gegessen wird, zum Beispiel bei Stress, vor dem Fernseher, oder (wie bei mir) bei gesellschaftlichen Anlässen. Um sowas kümmert sich WW nicht, da zählt im Prinzip nur die Menge, aber die "Verhaltensmuster" bleiben. Wenn man mitbekommt, wie viele oft krampfhaft herum rechnen, wieviele Punkte sie heute hatten, wieviele sie morgen dann einsparen oder weg futtern dürfen, wieviel durch Sport wett gemacht wurde, oder nicht...da denke ich mir immer: Was für ein Krampf, und das soll man auf Dauer durchhalten? Dahinter steckt halt die "Diätmenthalität", die besagt, dass man sich selbst nicht vertrauen kann und deshalb ein "System" braucht. Ich bin auch immer mal wieder nah dran, sowas trotzdem zu machen...aber insgeheim ist mir klar, dass es nichts bringt.

Gibt es denn wirklich Leute, die dauerhaft diese WW-Erhaltungsphase machen? Ich kenne niemanden.

Re: abnehmen mit WW [Beitrag #111853 ist eine Antwort auf Beitrag #111842] Mi, 13 September 2006 11:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18814
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Wirklich kennen tu ich auch keinen, aber wie gesagt, wir waren auch nicht so wahnsinnig lange dabei. eine war damals in der Gruppe, die ging damals in die Erhaltung, aber wo die heute steht, weiß ich nicht.http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/463.gif

Ne gesunde Ernährungsumstellung ist, denke ich, der einzig richtige Weg. Viel Gemüse und Obst, Fett reduzieren woŽs geht, Žn bisschen was braucht der Körper ja und halt eben drauf achten, dass alles nicht zu viel wird.http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/486.gif

Momentan habe ich zwar den Stillstand, aber das liegt halt an dem 4-wöchigen "Frauenproblem". Denke und hoffe, dass es spätestens ab Ende der Woche wieder weitergeht. Very Happy

LG nicky


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114399 ist eine Antwort auf Beitrag #111853] So, 24 September 2006 20:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Ich hab mit WW angefangen und bin vom kontrollierten Eßverhalten zum normalen gekommen. Dadurch, daß man sich an die 3 - 5 Mahlzeiten gewöhnt, merkt man auch was man mag, was satt macht und automatisch ißt man dann sowieso nur noch sowas. Also bei mir ist es so. Ich schaff meine punkte fast nie. Aber es bekommt mir gut. Ich esse abwechslungsreich, ausreichend, es sind halt viele sachen mit 0 punkten dabei die sehr satt machen. Da glaube ich, ist es kein problem, wenn man weniger punkte ißt als vorgeschrieben. Ich weiß gar nicht wie ich es machen soll wenn ich nicht mehr abnehmen will. Ich brauch nicht mehr. Also ich finde WW als einstieg gut.
LG samsi Smile
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114405 ist eine Antwort auf Beitrag #114399] So, 24 September 2006 20:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34309
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
jetzt hab ich all eure einträge über ww gelesen und bin mir total unschlüssig, ob ich das nun mal ausprobieren soll oder nicht. eigentlich weiss ich, ich halte sowas sowieso nicht durch und muss selber einen weg zur vernünftigen ernährung finden. andererseits habe ich habe auch schon viele erfolgsbereichte gelesen. hm, was tun? Rolling Eyes


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114407 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] So, 24 September 2006 20:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20545
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Ich würde sagen versuch es erstmal ohne WW. Sonst must dir das Punktezählen wieder abgewöhnen. Wenn sich raussetllt das du doch mehr Anleitung brauchst ist WW sicher nicht das schlechteste

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114413 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] So, 24 September 2006 21:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
postmaster ist gerade offline  postmaster
Beiträge: 593
Registriert: August 2006
Senior Member
Ich glaube nicky du findest hier im Forum soviel anregendes, das du es auch so schaffen kannst.
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114420 ist eine Antwort auf Beitrag #114413] So, 24 September 2006 22:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34309
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
das denke ich mittlerweile auch


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114478 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] Mo, 25 September 2006 09:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Hi Nicky,

im Vorstellungsbeitrag hast du die Ursachen dafür, dass du zugenommen hast, ja eigentlich sehr gut erkannt. Die Lösung dafür ist keine Kalorienbeschränkung durch Punktezählen, sondern die anderen Dinge zu ändern, die du aufgezählt hast.

Ich denke, WW ist für Leute geeignet, die von Ernährung bisher wenig Ahnung hatten und die auf ganzer Linie ein Problem mit "zu viel essen" haben.

Wer ganz genau weiß, dass er sich zu wenig bewegt, oder dass es das "Frust-Naschen" ist, was ihn zu dick gemacht hat, für den bringt das Punktezählen als Maßnahme wenig, weil darin nicht das Problem liegt.

Liebe Grüße
Libelle
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114484 ist eine Antwort auf Beitrag #114405] Mo, 25 September 2006 09:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18814
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
die_nicky1976 schrieb am Sun, 24 September 2006 20:48

eigentlich weiss ich, ich halte sowas sowieso nicht durch und muss selber einen weg zur vernünftigen ernährung finden. andererseits habe ich habe auch schon viele erfolgsbereichte gelesen. hm, was tun? Rolling Eyes


Hai nicky,

ich denke, jeder muss für sich selbst rausfinden, wie er am besten klarkommt. Und Erfolgsberichte wirst du bei jeder Methode finden, davon würde ichŽs nicht abhängig machen. Es gibt mindestens genau so viele, die mit Glyx gut abgenommen haben wie mit WW.

Wenn du dir nicht vorstellen kannst, Punkte zu zählen, dann lass es.

Und wie Libelle schon sagte, die Dinge, die zur Zunahme geführt haben, ändern.


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114485 ist eine Antwort auf Beitrag #114484] Mo, 25 September 2006 10:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34309
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich denke du hast recht. ich kenn mich selber gut genug, dass ich so eine art von diät nicht durchhalte. ich habe noch nie eine diät gemacht und werde es auch nicht. ich weiss was ich ändern muss und tue es jetzt auch. ich will ja auch dauerhaft etwas ändern. auf jojo oder lebenslang punkte zählen kann ich gut verzichten Smile


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114486 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] Mo, 25 September 2006 10:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20545
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Also eine Diät im engeren sinne ist WW nicht. Es ist halt eine Art Regelsystem das zu einer sinnvolleren Ernährung "erzieht".

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114489 ist eine Antwort auf Beitrag #114486] Mo, 25 September 2006 10:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18814
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
WennŽs denn dann funktioniert. Ich kenne einige Leute, die mit WW super abgenommen haben. Sobald sie aber aufhörten Punkte zu zählen, kam so nach und nach 1 kilo wieder zum anderen.

Klar ist WW ne Unterstützung, wenn man Ernährung umstellen will. Aber bei WW darf man ja alles essen, solange man innerhalb seiner Punkte bleibt. Und wenn man danach dann wirklick lebt und Schwierigkeiten mit so manchen Lebensmitteln hat (wie ich z.B.) verbanne ich die weitreichend von meinem Speiseplan ohne sie in meine Punkte mit einzubaun.

Aber, wie gesagt, es gibt auch viele, die erfolgreich damit waren. Ich gehöre leider nicht dazu



Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114491 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] Mo, 25 September 2006 10:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Collie ist gerade offline  Collie
Beiträge: 344
Registriert: August 2006
Ort: Magdeburg
Senior Member
ja das hat mich bisher auch immer abgeschreckt dieses punkte zählen.. im grunde wissen ja alle wo ihre fehler liegen denke ich mal... zu wenig obst und gemüse, zuviel fett und zuviel süßigkeiten.. und zu wenig bewegung.. Very Happy

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1159253606_217_88_46_47.png
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114492 ist eine Antwort auf Beitrag #114489] Mo, 25 September 2006 10:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34309
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich denke bei mir wirds so ähnlich ablaufen, wie bei dir und deiner freund. ausserdem, wenn man da wirklich alles essen darf, werde ich mich bestimmt irgendwann selbst beschummeln. ne, ich versuchs erstmal mit vernünftigem menschenverstand, bevor ich mir so ne unterstützende "diät" antue Smile


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114499 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] Mo, 25 September 2006 10:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20545
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

ich versuchs erstmal mit vernünftigem menschenverstand

Das ist ja auch richig so, ich wollte auch miemand zu WW überreden, ich mache es ja selbst auch nicht. Das beste ist natürlich wenn es überhaupt ohne zählen geht.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114504 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] Mo, 25 September 2006 11:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Collie ist gerade offline  Collie
Beiträge: 344
Registriert: August 2006
Ort: Magdeburg
Senior Member
Tiere kennen die kalorien von ihren lieblingsspeisen auch nicht und trotzdem haben sie kein übergewicht Very Happy

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1159253606_217_88_46_47.png
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114506 ist eine Antwort auf Beitrag #93128] Mo, 25 September 2006 11:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20545
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Tiere kennen die kalorien von ihren lieblingsspeisen auch nicht und trotzdem haben sie kein übergewicht

Wenn sie nicht genug bewegen (können) doch Shocked


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: abnehmen mit WW [Beitrag #114507 ist eine Antwort auf Beitrag #114504] Mo, 25 September 2006 11:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34309
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich setze jetzt hauptsächlich auf sport und fettreduzierte und gesunde ernährung. damit muss es doch klappen. und natürlich, viel viel mehr trinken. das muss ich mir echt antrainieren. das ist schwerer als das richtige joggen lernen.


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Vorheriges Thema: Brot backen
Nächstes Thema: Ernährungsumstellung und Gewicht?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Jun 20 12:59:56 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05677 Sekunden