Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Bin neu hier ...
icon9.gif  Bin neu hier ... [Beitrag #94932] Mi, 14 Juni 2006 19:22 Zum nächsten Beitrag gehen
annchen ist gerade offline  annchen
Beiträge: 4
Registriert: Juni 2006
Ort: Velten
Junior Member

Ja hallo mein Name ist Anne ich bin 15 (fast 16), bin 1.62 groß und wiege 105 kg. Meine ganze Familie ist übergewichtig (bis auf meinen Bruder) und mein Arzt sagt das liegt erstens an den Genen und zweitens daran das ich irgendwas mit der Schilddrüse hab. Damit will ich und kann ich mich aber nicht abfinden.

Ich habe schon oft angefangen Sport zu treiben oder weniger zu Essen. Habe sogar versucht gar nichts mehr zu essen.... aber ich wurde nie unterstützt meine Familie sagt immer so schlimm ist das doch gar nicht. Ich finde schon und jetz will ich endlich einen Schlussstrich ziehen.

Ich hoffe hier finde ich ein wenig Motivation um mein Zeil zu erreichen den ich habe keine Lust immer als fette Sau bezeichnet zu werden. Ich möchte endlich so gut aussehen wie meine Freunde und nich immer auf Übergrößen achten... Sad


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1tabsP_CAT1BG_105_105_60_abs.png
Re: Bin neu hier ... [Beitrag #94935 ist eine Antwort auf Beitrag #94932] Mi, 14 Juni 2006 19:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo anne.......schön das du den Weg zu uns gefunden hast....
Ich denke das du mit Hilfe des Forums ne Menge erreichen kannst wenn Du nur wirklich willst und genug Motivation hast...
Was du vor allen Dingen brauchst ist eine Menge Geduld... denn gesund abzunehmen dauert seine Zeit....

Wie hast Du Dir denn vorgenommen abzunehmen? Welche Art der Ernährungsumstellung stellst du dir vor?
Mit welchem Sport möchtest du das Vorhaben unterstützen....

Wenn du was an der Schilddrüse hast.. hast Du das medikamentös schon eistellen lassen??

MMh.. am einfachsten ist es ,wen Du hier im Forum ein Tagebuch eröffnest und wenns geht täglich aufschreibst was du wann zu Dir genommen hast .. auch was Du an Bewegung/Sport gemacht hast...
So könne wir sehen wo Schwächen und auch Stärken liegen.. dir Ratschläge geben aber auch Mut zusprechen wenns mal net so klappt wie es sollte....

Nun,denn... der erste Schritt ist getan....
Wenn Du fragen hast .. einfach her damit.... wir sind lauter echt nette Leute die für die anderen da sind....
*zwinker...
Viele liebe Grüsse
Marisa
Re: Bin neu hier ... [Beitrag #94939 ist eine Antwort auf Beitrag #94932] Mi, 14 Juni 2006 20:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
annchen ist gerade offline  annchen
Beiträge: 4
Registriert: Juni 2006
Ort: Velten
Junior Member

naja hatte an joggen gedacht, und halt dis übliche sit ups liegestütze und ab und zu volleyball spielen. Ernährungsmäßig ist es sehr schwer da ich halt keine Unterstützung meiner Familie erwarten kann. Aber ich denk mal auch viel Obst und Gemüse und viel trinken. Ja hab schon Medikamente für bekommen aber ich krieg aber grad ein neues Medikament da ich einen Knoten an der Schilddrüse hab und der gewachsen ist.

Dankeschön ich werd in den nächsten Tagen anfangen ein Tagebuch anzulegen. Freu mich das schon so schnell auf meinen "Hilferuf" geantwortet wurde Smile


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1tabsP_CAT1BG_105_105_60_abs.png
Re: Bin neu hier ... [Beitrag #94943 ist eine Antwort auf Beitrag #94932] Mi, 14 Juni 2006 20:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20469
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hallo Annchen
Ich weiss ja nicht was genau dein Arzt gesagt hat, aber wenn du gesund bist ist das mit den Genen Quatsch.
Und wie Maria schon geschrieben hat ist das mit der Schilddrüse sehr gut mir Medikamenten zu gehandeln.
Mehr sorgen macht mir ehrlich gesagt deine Familie, wenn die fast alle übergewichig sind läuft da ziemlich sicher was mt der Ernährung schief.
Garnicht zu essen ist natürlich keine Lösung, weil eine Essstörung ist auch keine Alternative. Bin mal gespannt was du so isst, vieleicht kann deine Familie ja ein bischen anders kochen. Mehr Obst und Gemüse ist auf jeden Fall gut.
Für Joggen hast du eingentlich ein bischen viel Gewicht. Wie ist es den mit Radfahren ? das ist eigenlich die perfekte Einstiegsdroge in den "Ausdauersport" Smile

Viel Erfolg
Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Bin neu hier ... [Beitrag #94946 ist eine Antwort auf Beitrag #94939] Mi, 14 Juni 2006 20:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TotalesCaos ist gerade offline  TotalesCaos
Beiträge: 1338
Registriert: Mai 2006
Senior Member

HUHU Anne!!!!!

Ich denke hier wirst du die Unterstützung finden die du brauchst und vielleicht zeit deine Fam ja irgendwann doch mit wenn sie deine erfolge sieht... (ich würd es dir wünschen *liebdrück*)

Was ganz wichtig ist, null diät birng nix außer stress...

Ich denke mehr Obst und Gemüse ist ein guter anfang!!!!!

Beim trinken kann man auch gut was machen mit Tee oder Wasser (ich weiß ja nicht was du immoment so trinkst)...

mit dem Sport solltes du langsam anfangen!!!
Z.B. beim Jogen erst sehr kurze Strecken (weit laufen kannst du später immer noch)und 2min joggen 4min gehen und immer drauf achten das du noch sprechen kannst, denn dann ist das Tempo nicht zu schnell für dich (vielleicht gibt es bei dir ja eienn Lauftreff, da wird man super angeleitet)


das reicht erst mal *gg*

Ich freue mich auf ganz doll viele Beiträge von dir und auf dein Tagebuch!!!!

*gemeinsam sind wir srark*


alles liebe Susi (ach ja, wer Rechtscheibfehler oder Gramatikfehler findet darf sie behalten...)



Re: Bin neu hier ... [Beitrag #94947 ist eine Antwort auf Beitrag #94932] Mi, 14 Juni 2006 20:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
goggles ist gerade offline  goggles
Beiträge: 1654
Registriert: Februar 2006
Ort: Wien
Senior Member
Liebe Anne !

Erstmal Herzlich Willkommen hier bei uns !! Smile Smile


Ich kann mir vorstellen, dass es für dich besonders schwierig sein muss dich gut zu ernähren - weil es keine Unterstützung gibt.
Dafür find ich es umso toller dass du es trotzdem durchziehen willst ! *respekt*

Du kannst ja für den Anfang Beilagen und Hauptspeise "vertauschen" - dh. für dich sind Beilagen (Gemüse, Reis..) die Hauptspeise und das Schnitzel nur eine kleine Portion ...

Das deine Eltern dein Problem immer herunterspielen tut mir leid.
Aber vielleicht müssten sie sich dann auch selbst eingestehen, dass sie übergewichtig sind - wenn sie zugeben würden, dass du ein Gewichtsproblem hast . Rolling Eyes

Ich kenne deine Eltern nicht, aber vielleicht - sofern du es wirklich willst und deine Lebensweise umstellst - kannst du sie ja mit der Zeit auch dazu motivieren gesünder zu leben ??

Erklär ihnen, dass es für DICH wichtig ist, egal ob sie es jetzt als nicht so schlimm ansehen oder nicht...

Ps: Joggen (spazieren gehen ist ein guter Anfang), Liegestütze usw. sind sehr gut.
Fang aber in kleinen Schritten an und verlang anfangs nicht zuviel von dir. Wink


Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben Smile


mein Tagebuch meine Pix meine Kochrezepte

Größe : 1,70 m
Start: 29.01.2006 > mit 89,8 kg
1. Ziel: U80: erreicht am 11.05.2006
2. Ziel: U75: erreicht am 09.07.2006
3. Ziel: Normal-BMI (bei 72 kg): erreicht am 7.10.2006
4. Ziel: U70: erreicht am 24.10.2006 Very Happy
U70 wieder erreicht am: 18.07.07
5.Ziel: U65
Traumgewicht: U60


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfJD52z/weight.png
icon10.gif  Re: Bin neu hier ... [Beitrag #95109 ist eine Antwort auf Beitrag #94943] Do, 15 Juni 2006 18:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
annchen ist gerade offline  annchen
Beiträge: 4
Registriert: Juni 2006
Ort: Velten
Junior Member

osso schrieb am Wed, 14 June 2006 20:27


Für Joggen hast du eingentlich ein bischen viel Gewicht. Wie ist es den mit Radfahren ? das ist eigenlich die perfekte Einstiegsdroge in den "Ausdauersport" Smile




naja radfahren is zuzeit ziemlich problematisch da mein fahrrad grad in der reparatur ist sonst fahr ich sehr gern fahrrad. aber allein machts halt nich soviel spaß. da macht mir dis joggen mehr spaß. Hab auch nich probleme das es irgendwie weh tut. gut was nich is kann ja noch werden aber ich wilss nich hoffen...
Danke für die nette Unterstützung
lg Anne


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1tabsP_CAT1BG_105_105_60_abs.png
Re: Bin neu hier ... [Beitrag #95112 ist eine Antwort auf Beitrag #94932] Do, 15 Juni 2006 18:27 Zum vorherigen Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20469
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
naja, das Problem beim Joggen ist hast das der Bänder, Sehnen und Gelenke ziemlich belastet werden. Aber wenn du joggst, dann mit guten Schuhen und einem wichen Untergrund. Damit minimierst du das Risiko zumindest. Und bald wiegst di ja auch nicht mehr so viel Wink
Das Rad kommt aber bestimmt auch bald aus der Reperatur Rolling Eyes


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Vorheriges Thema: Moin moin, jetzt aber ran!!!
Nächstes Thema: Hi
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Mai 19 08:35:02 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.09205 Sekunden