Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » witchladys kochkunst
witchladys kochkunst [Beitrag #96920] Do, 22 Juni 2006 17:33 Zum nächsten Beitrag gehen
witchlady ist gerade offline  witchlady
Beiträge: 182
Registriert: Juni 2006
Ort: ulm
Senior Member
So, da ich auch ein paar Rezepte auf Lager habe, möchte ich sie auch der Allgemeinheit preisgeben.... Smile

Blumenkohl mit Nudeln

Blumenkohl putzen und in relativ kleinen Röschen teilen, in Salzwasser geben und weichkochen.
In einer Pfanne dann Zwiebeln (reichlich) in etwas Olivenöl glasig dünsten...ach ja die Zwiebeln in Halbringe schneiden. D
Dann am besten Penne abkochen, wenn der Blumenkohl fertig ist mit zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Nudeln mit dem Blumenkohl mischen und VOILAŽ fertig !!!!

Schmeckt köstlich.

Anstelle von Blumenkohl kann man Broccoli nehmen und dann anstatt Zwiebeln Knoblauch, als Nudeln nehmen wir dann Spaghetti.
Auch sehr lecker!!!


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10718;60;1;1/c/78/t/60/s/85/k/4c0c/weight.png
Re: witchladys kochkunst [Beitrag #96922 ist eine Antwort auf Beitrag #96920] Do, 22 Juni 2006 17:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
witchlady ist gerade offline  witchlady
Beiträge: 182
Registriert: Juni 2006
Ort: ulm
Senior Member
Für heisse Sommertage:

Gazpacho (Spanische kalte Suppe)

Man nimmt: rote und grüne Paprika, Tomaten,Gurken,Weissbrot(eingeweicht in Wasser), Knoblauch, etwas Essig, Olivenöl und Wasser.
Alles in den Mixer und pürieren....köstlich !!!!

Ich tu da meist noch mehr Wasser rein und dann würzen mit Salz und Pfeffer und trinke dann mal ein Glas.
Je nach Geschmack kann man mehr oder weniger Essig hineingeben oder andere Gemüsesorten. Sie sollten halt viel Saft enthalten
.....wobei mir jetzt keine anderen Gemüsesorten einfallen die sehr viel Saft enthalten Cool


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10718;60;1;1/c/78/t/60/s/85/k/4c0c/weight.png
Re: witchladys kochkunst [Beitrag #96926 ist eine Antwort auf Beitrag #96920] Do, 22 Juni 2006 17:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
witchlady ist gerade offline  witchlady
Beiträge: 182
Registriert: Juni 2006
Ort: ulm
Senior Member
Bunter Salat:

Mein Lieblingssalat Surprised

Grünen Blattsalat,
Möhren geraspelt,
Radicchio ein wenig, da sehr bitter,
Gewürzgurken sehr klein geschnitten,
Feta-Würfel,
rote Paprika,fein gewürfelt,
Apfelschnitze
und geröstete Kerne (Sonnenblumenkerne,Pinienkerne,Kürbiskerne)
ich röste sie im Backofen auf Vorrat, so nehm ich sie dann auch für mein Müsli.
Salatdressing:
Olivenöl,
Apfelessig,
gekörnte Brühe
Kräutersalz
Pfeffer



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10718;60;1;1/c/78/t/60/s/85/k/4c0c/weight.png
Re: witchladys kochkunst [Beitrag #96927 ist eine Antwort auf Beitrag #96920] Do, 22 Juni 2006 17:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
witchlady ist gerade offline  witchlady
Beiträge: 182
Registriert: Juni 2006
Ort: ulm
Senior Member
Selbstgemachtes Müsli:

Magerquark oder Joghurt,
warme Milch,
Trockenobst, sehr klein schneiden
VK-Flocken
Apfel geraspelt
geröstete Kerne, wie oben beim Salat.

Durch die warme Milch ist der Joghurt nicht mehr so sauer und da ich frühs nichts saueres mag, ist das ne gute Mischung.

Schmeckt echt lecker!!!


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10718;60;1;1/c/78/t/60/s/85/k/4c0c/weight.png
Re: witchladys kochkunst [Beitrag #96929 ist eine Antwort auf Beitrag #96920] Do, 22 Juni 2006 17:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
witchlady ist gerade offline  witchlady
Beiträge: 182
Registriert: Juni 2006
Ort: ulm
Senior Member
Couscous-Salat

Dieses Rezept hab ich auf dem Africa-Festival in Würzburg bekommen.
Für den Sommer echt super.

Couscous in eine Schüssel geben und heisses Wasser aufgiessen, quellen lassen.
Zwischenzeitlich eine rote Paprika ganz klein würfeln und genauso Zwiebeln.
Erbsen hinzugeben.
Zitronensaft und frische Minzblätter dazu, salzen und pfeffern.



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10718;60;1;1/c/78/t/60/s/85/k/4c0c/weight.png
Re: witchladys kochkunst [Beitrag #97208 ist eine Antwort auf Beitrag #96920] Fr, 23 Juni 2006 19:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
witchlady ist gerade offline  witchlady
Beiträge: 182
Registriert: Juni 2006
Ort: ulm
Senior Member

TORTA DELLA NONNA

Teig: 300g Mehl Füllung: 3,5 dl Milch
100g Mandeln,gemahlen 5 El Mehl
1/4 Tl Salz 1/2 Vanilleschote,nur Mark
5 El Zucker 4 Eigelb
200g Butter,kalt 80g Zucker
1 Eigelb 1 Zitrone/aberiebene Schale
1 Ei 50g Pinienkerne

Teig:

Mehl, Mandeln, Salz, Zucker mischen, die Butter auf das Mehl krümmeln. Ei und Eigelb verrühren und beigeben (nicht kneten nur rühren).Den Teig flach drücken und für 2 Std kühl stellen.

Füllung:

Milch, Mehl und Vanille in ner Pfanne verrühren und aufkochen, dann die Hitze reduzieren und 5 min köcheln lassen.
Eigelb, Zucker und Zitronenschale in eine Schüssel gut verrühren, heisse Milch zufügen und wieder zurück in die Pfanne. Kurz vorŽm kochen dann von der Platte ziehen. 2 min weiterrühren
Creme durch einen Sieb und auskühlen lassen.

Formen:

Den Teig halbieren, zwischen 2 Backpapieren legen und 3mm dick und rund auswallen.
ca.26 cm durchmesser.
Rest-Teig ca.150g in den kühlschrank. Den runden Teig in die Form und einstechen (das wird der Deckel, also auf die Schnecke drauf) . Den Rest aus dem Kühlschrank dann ca 80cm lang ausrollen und schneckenförmig aufrollen.
Den Rand vom Boden mit Eiweiss bestreichen, Schnecke drauflegen und entrollen und flachdrücken. Nun die Creme drauf und glattstreichen. Nun den Deckel drauf und mit Eiweiss bestreichen, Pinienkerne drauf und mit nem Holzspiesschen löcher hineinstechen.
Ofen auf 180 Grad, 40 min backen auf der unteren Schiene
2 Std auskühlen


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10718;60;1;1/c/78/t/60/s/85/k/4c0c/weight.png
Re: witchladys kochkunst [Beitrag #97541 ist eine Antwort auf Beitrag #96920] Mo, 26 Juni 2006 19:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
witchlady ist gerade offline  witchlady
Beiträge: 182
Registriert: Juni 2006
Ort: ulm
Senior Member
Mais-Schnitten

250g Polenta
1l Wasser
1/2 Brühwürfel
Salz,Pfeffer,
1 zerquetschte Knoblauchzehe

In das kochende Wasser den Brühwürfel,Knoblauch und Salz und Pfeffer geben und unter Rühren das Maismehl geben. Solange weiterrühren bis sich ein Kloss gebildet hat.
Maismasse zentimeterdick auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Brett oder Blech streichen und abkühlen lassen. Dann in rautenförmige Stücke schneiden, diese in heissem Öl in der Pfanne auf beide Seiten golden backen.

Dazu kann man Tomatensosse machen oder aber einfach einen Salat.



http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10718;60;1;1/c/78/t/60/s/85/k/4c0c/weight.png
Re: witchladys kochkunst [Beitrag #97553 ist eine Antwort auf Beitrag #96920] Mo, 26 Juni 2006 20:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Polenta.. mjam......*lach

Mein Papa macht da noch ne ganze Menge Petersilie rein.....und Parmesankäse....(oder ähnliches.. haben so viele verschiedene ital. Käse im Kühlschrank)
Re: witchladys kochkunst [Beitrag #98064 ist eine Antwort auf Beitrag #97553] Mi, 28 Juni 2006 17:40 Zum vorherigen Beitrag gehen
witchlady ist gerade offline  witchlady
Beiträge: 182
Registriert: Juni 2006
Ort: ulm
Senior Member
ja, mit Parmesan kenn ich das auch. Auch sehr lecker.

Nun noch ein Rezept:

Vegetarisch gefüllte Auberginen/Zucchinis:

Aubergine halbieren und aushöhlen,
Zwiebeln,
Dinkel-Burger-Fertigpulver...man kann auch Gemüse-Burger-Pulver od. anderes benutzen,
das ausgehölte der Aubergine,
Käse.

Auberginen-Fleisch kleinschneiden und mit den kleingeschnittenen Zwiebeln in etwas Öl anbraten,
das Fertigpulver mit Wasser mischen,(heisses Wasser) und etwas quellen lassen.
dann alles miteinander vermischen und in die Auberginen füllen,
Käse drüberraspeln und
bei ca.180 Grad 40 min. backen.

Damit der Käse nicht anbrennt, deck ich die Auflaufform mit einer Alufolie ab und giess etwas Wasser in die Auflaufform.
Die folie tu ich dann 15 min. bevor alles fertig ist weg.


Schmeckt sehr gut.....dazu mach ich dann Reis und nen Salat.


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10718;60;1;1/c/78/t/60/s/85/k/4c0c/weight.png
Vorheriges Thema: Suppenrezepte!!!
Nächstes Thema: Super Seite gefunden- sehr viele tolle Rezepte auf :
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Nov 13 15:41:36 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02458 Sekunden