Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Motivationsschub! » Clubs » Täglicher austasuch von motivation...
Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #99607] Mi, 05 Juli 2006 19:00 Zum nächsten Beitrag gehen
SüßeMama22 ist gerade offline  SüßeMama22
Beiträge: 9
Registriert: Juli 2006
Junior Member
Hallo Leutchen!!

Da ich super gern abnehmen möchte und mir manchmal die motivation fehlt dachte ich, wir schreiben hier unsere Tagesform,Launen,Erfahrungen,Erfoge,Miserfolge usw. auf und motivieren uns gegenseitig zum weiter machen, falls es mal wieder nicht so läuft wie man möchte mit dem gewicht! Oder wir freuen uns gemeinsam falles es bei dem einen oder anderen gerade super läuft!! Ich brauche z.B. den tägliches Austausch mit Leuten die auch abnehmen möchten egal ob nur 1 oder 100 kg denn wie sagt man so schön gemeinsam schafft man alles.... Very Happy hoffe es finden sich hier einige nette leute die sich auch gern täglich austaschen usw..... würde mich freuen!!




icon12.gif  Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #182398 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Do, 02 August 2007 11:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
haroee ist gerade offline  haroee
Beiträge: 7
Registriert: Juli 2007
Ort: Cuxhaven
Junior Member
Hallo,
ja täglicher austausch von Motivation ist super.
Ich denke es hilft ehrer als das Nörgeln.

Also ich fühle mich seit meiner Ernährungsumstellung super wohl.
Habe mir am Montag doch glatt neue Klamotten gekauft und das bei der Hose in Größe 46 und Jeansjacke in 44/46. Ich denke aber das die Sachen wahrscheinlich etwas groß ausfallen aber egal. Ist doch super Gut für den Ego. Laughing

Liebe Grüße von
haroee


Nach Frust kommt Lust!

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1186044712_91_16_243_111.png
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #183039 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Mo, 06 August 2007 07:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
finde ich eine super Idee Smile Motivation ist immer gut Smile

ich muß jetzt auch bald mal los, und eine neue Hose kaufen Very Happy

habe am WE bei den Hunderunden die Hose nur noch durch einen Gürtel oben halten können Very Happy

neue Hose - HURRA

auch wenn ich gestern Abend irgendwo in einem TV Beitrag einen Mediziner gehört habe, der allen Ernstes meinte, 1 Kilo pro Monat wäre die einzige Form der vernünftigen Abnahme Rolling Eyes

also ich für meinen Teil bin eher so bei 2-3 pro Monat, und mir gehts da wie Dir Haroee, durch die Ernährungsumstellung (plus Bewegung) ist das auch ohne Hungern, für mich zumindest, gut machbar - wobei es mir ehrlich gesagt ziemlich wurscht ist, ob es mal etwas mehr oder mal etwas weniger ist Smile

und wie gesagt, eine neue Hose kaufen zu "müssen", weil die alte nun einfach zu groß ist, finde ich schon prima Smile


http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
icon14.gif  Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #183949 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Do, 09 August 2007 09:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
blonderengel ist gerade offline  blonderengel
Beiträge: 722
Registriert: August 2007
Ort: Berlin
Senior Member
Motivation ist immer gut..bei mir ist es der tägliche Kampf gegen den inneren Schweinehund, da ich in einer Fast Food Kette arbeite und man da den ganzen Tag gegen das Naschen zwischendurch kämpfen muss..hier ma Pommes, da n Burger oder Shake..

Größe: 1,63m
Startgewicht(08.08.07/24.12.08/02.05.11): 65,7kg/86,6kg/88,9kg
56kg - am 10.10.07 erreicht Very Happy
58,4kg - am 01.07.10 erreicht
Aktuelles Gewicht(24.04.13):77,7kg durch die Schwangerschaft Sad

Meine Rezepte "Frei Schnauze":
Sauerkrautbrot,Sauerkrautpfanne,Diät-Birnenkuchen
http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/33711/.png
Tagebuch vom blonden Engel
Kiloberg
Mein Fotoalbum
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #184120 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Do, 09 August 2007 17:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buuh ist gerade offline  Buuh
Beiträge: 22
Registriert: Juli 2007
Ort: Monheim am Rhein
Junior Member
Motivation ist prima! Die kann man immer gut gebrauchen.

Start 24.7.07 = 73,8 Kg
Ziel = 60,0 Kg - 58,0 Kg

(Mal sehen wie lang es dauert)
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #184206 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Fr, 10 August 2007 06:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
gestern war meine Freundin da, wir kennen uns schon ewig, und sie ist solange ich sie kenne dünn wie ein Stecken und kann alles essen Confused

sie war (mal wieder) total süß, und hat sich so gefreut, dass ich es endlich anpacke und das auch schon einige Kilos gepurzelt sind Smile

wir haben uns zu einem (Klamotten)Einkaufsbummel verabredet, in ca. 6 Monaten Smile

nicht das wir uns vorher nicht mehr sehen würden Very Happy aber sie hat mir dann vorgeschwärmt, was wir alles kaufen können und in welche Läden sie mich unbedingt schleppen will Very Happy

das war soooo eine nette Motivation Very Happy


http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
icon12.gif  Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #185272 ist eine Antwort auf Beitrag #184206] Mi, 15 August 2007 10:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
haroee ist gerade offline  haroee
Beiträge: 7
Registriert: Juli 2007
Ort: Cuxhaven
Junior Member
Hey das ist eine super Idee, jedoch finde ich ein halbes Jahr doch ziemlich lang. So die Kleinigkeiten zwischendurch sind die Dinge die mich immer wieder Motivieren.

Liebe Grüße haroee Smile


Nach Frust kommt Lust!

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker2/fitness/gewicht/images/1186044712_91_16_243_111.png
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #186075 ist eine Antwort auf Beitrag #185272] Sa, 18 August 2007 11:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
naschkatze83 ist gerade offline  naschkatze83
Beiträge: 37
Registriert: August 2007
Member
Hallo,

ihr habt recht von Motivationen kann man wohl niemals genug bekommen...

Ich finde es zumindest auch super, wenn irgendwann der Umwelt mal auffällt, dass man ein paar Kilos verloren hat und darauf angesprochen wird. Das gibt mir dann immer einen rießen Motivationsschub... Manchmal können Kleinigkeiten eben auch schon eine große Wirkung haben. Razz


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/20937/.png
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #187378 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Mi, 22 August 2007 09:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
na klar sind 6 Monate noch lang, und vorher wird auf jeden Fall die ein oder andere Kleinigkeit fällig werden, sonst brauche ich glatt Hosenträger oder sowas, um die Hosen nicht zu verlieren Laughing

ich war am WE bei meiner Mutter - die ist ja sowas von blind manchmal Rolling Eyes na jedenfalls meinte sie dann irgendwann am zweiten Tag nur, ach Du bist wohl etwas schlanker geworden Rolling Eyes ich hab da mal gar nix zu gesagt Very Happy und freue mich auf Weihnachten, wenn wir uns wiedersehen Very Happy weil wenn es bis dahin gut läuft, habe ich hoffentlich nochmal 15 Kilo runter, und da wird man den Gewichtsverlust dann wohl auf jeden Fall sehen Rolling Eyes

obwohl, wenn ich mir das so recht überlege, wie meine Mama drauf ist ..... Very Happy Very Happy Very Happy

na schaun wir mal


http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #187805 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Do, 23 August 2007 11:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Stini
Beiträge: 2
Registriert: August 2007
Junior Member
Hallo zusammen,
ich bin auch für die tägliche Motivation. Ich habe mit 76 kg angefangen und bin jetzt bei 50,65 kg. Allerdings bin ich schon seit einem Jahr intensiv dabei. Traumgewicht war 50 kg (Größe 150). Das heißt, ich bin bald am Ziel. Ich mußte mich zwischendurch auch komplett neu einkleiden. Das macht riesenspaß und motiviert unheimlich. Erst gestern habe ich mir zwei neue enge!!! T-Shirts gekauft und trage sie jetzt ganz stolz. Es macht jetzt richtig Spaß, Klamotten zu kaufen und alles anzuprobieren! Ich habe richtig angst, dass ich das Gewicht nicht halten kann, da bisher immer der JoJo-Effekt da war. Auch ganz klassisch am Ende mehr. Ich habe mehr als nur einen Hang zum Dicksein (alle in meiner Verwandschaft sind dick bis fett) und da fällt es besonders schwer. Ich esse sehr wenig und trinke mehr. Selbst bei einer Gurke überlege ich, ob ich die 17 kcal/100 g jetzt wirklich noch brauche. Mein Stoffwechsel ist total auf Sparflamme und sobald nur geringe Kalorien mehr kommen, ist das am nächsten Tag auf der Waage sichtbar. Das frustriert! Gestern habe ich nur eine dickere Scheibe Brot gegessen und schon habe ich statt 50,5 heute 50,65 kg auf der Waage. Ich esse im Moment täglich zwei Scheiben fettarme Wurst (bis höchstens 4 %), keine Butter und zwei Scheiben Brot. Dazu ein bis zwei große Gurken. Wasser mag ich im Moment nicht so, ich trinke Cola light und habe nicht festgestellt, dass ich davon Appetit bekomme. Sport mache ich kaum, ich gehe zweimal pro Woche zum Bauch-/Rückenkurs für eine Stunde. Fast jedes Wochenende leiste ich mir einen Joghurt-Eisbecher (als Beweis für mich, dass ich nicht Magersüchtig bin). Bis vor kurzem habe ich noch fast täglich ein Streuselbrötchen gegessen, doch jetzt gehts auch ohne.
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #187994 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Do, 23 August 2007 22:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Allana ist gerade offline  Allana
Beiträge: 6
Registriert: August 2007
Junior Member
motivation ist ne tolle sache...vor allem wenn man 15 kilo abnehmen will.. Razz leider geht das ja nicht von heute auf morgen.. Confused
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #188026 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Fr, 24 August 2007 01:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Löwenzahn ist gerade offline  Löwenzahn
Beiträge: 14180
Registriert: Juli 2007
Senior Member
nein, das geht allerdings nicht von Heute auf Morgen - schade eigentlich Rolling Eyes

aber wie sage ich mir immer .... ich hab das Alles was ich zuviel auf den Rippen habe nicht an einem Tag zugenommen, sondern schleichend und langsam - da muß ich jetzt wohl durch, auch langsam und vernünftig wieder abzunehmen Cool

für mich ist (auch) eine Motivation, dass ich bis Weihnachten (2007 wohlgemerkt) jetzt noch 15 Kilo abnehmen möchte - und ich WEISS, dass wenn ich mich weiterhin gut, bewußt und ausgeglichen ernähre, und das Bewegungsniveau nach und nach erhöhe, dass auch schaffen kann und werde Rolling Eyes

jetzt steht aber erstmal die: die ersten 10 Kilo sind runter - Hurra Motivation an Smile


http://www.diaetticker.de/T_dc03f631edd494c4c1b7bdd4d8d96361.png

Grösse: 168 cm
Start 14.06.2007 109 KG
1. Ziel U100 - erreicht am 01.09.2007 99 KG
2. Ziel U 95 - erreicht am 30.09.2007 94 KG
3. Ziel U 90 - erreicht am 28.10.2007 89,5 KG
4. Ziel U 85 - erreicht am 06.12.2007 84,9 KG
01.01.2008 83 KG - 2007 - 26 Kilo abgenommen
5. Ziel U 80 - erreicht am 16.01.2008 79,9 KG
6. Ziel U 75 - erreicht am 22.02.2008
7. Ziel U 70 - erreicht am 19.04.2008 69,5 KG
8. Ziel 65 - erreicht am 30.05.2008
aktueller Stand am 08.06.2008 - 63 Kilo
insgesamt 46 Kilo abgenommen
14.06.2010 - ultimatives Ziel erreicht, Gewicht in den vergangenen 2 Jahren auf 63 Kilo gehalten

aktuelle Fotos könnt Ihr Euch anschauen unter - Fotoalben - 3-2-1 nicht mehr Meins
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #216054 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Do, 29 November 2007 15:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Naschkatze1 ist gerade offline  Naschkatze1
Beiträge: 221
Registriert: November 2007
Ort: Stuttgart - Esslingen
Senior Member

hey!
also ich habe einen super Motivationstipp für alle die manchmal während dem Tag kleine Durchhänger haben

schreibt euch einfach viele kleine Zettelchen mit z.b. der Aufschrift 'ich kann alles schaffen' , 'heute ist ein super- toller Tag an dem ich alles schaffe was ich mir vorgenommen habe' , etc. Steckt diese dann in euren Geldbeutel, in die Hosentasche, klebt sie an den Badespiegel, oder oder oder ;P
und immer wenn ihr am Tag eine dieser kleinen Botschaften lest bekommt ihr nen super Motivationsschub und schon klappt alles besser Smile probierts einfach mal aus

viele motivierte grüße Steffi Wink


http://www.abnahme-ticker.de/data/08/06/4870f00f255e8.png
--------------------------------------

Nicht das Beginnen wird belohnt sondern einzig und allein das Durchhalten.
Katharina von Siena
Mein Tagebuch:
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/4299/2416/
Freue mich über Kommentare Smile

[Aktualisiert am: Do, 29 November 2007 15:21]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #223873 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Mi, 02 Januar 2008 16:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
knobulus ist gerade offline  knobulus
Beiträge: 165
Registriert: Dezember 2007
Ort: Bargteheide
Senior Member
Hiho,

möchte mich Eurem Club gerne anschliessen, brauche auch den täglichen Motivationsschub...falls ihr net schon alle superschlank seid und das nicht mehr nötig habt,,,*g*

Gruß

Knobulus


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/38483/.png

Start der Ernährungsumstellung: 06.05.2008
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #224399 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Fr, 04 Januar 2008 19:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
knobulus ist gerade offline  knobulus
Beiträge: 165
Registriert: Dezember 2007
Ort: Bargteheide
Senior Member
Hm,

anscheinend seid ihr alle soooo motiviert, das es diesen Club nicht mehr zu geben scheint...schade Rolling Eyes


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/38483/.png

Start der Ernährungsumstellung: 06.05.2008
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #224467 ist eine Antwort auf Beitrag #224399] Sa, 05 Januar 2008 01:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
eigentlich steht ja das meisste in den TBs.
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #224555 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Sa, 05 Januar 2008 12:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ninett ist gerade offline  Ninett
Beiträge: 47
Registriert: Januar 2008
Ort: Goslar
Member
Ich würde auch gerne dem Club beitreten, weil ich gemerkt habe, dass es mit Motivation von außen besser geht =)

Ich hoffe der Club wird wieder aktiv^^ Wink

Ich bin 17 Jahre alt, 1,63m groß und wiege momentan 74,8 Kilogramm..

Ich habe allerdings schonmal 80Kilogramm gewogen und im Laufe des letzten halben Jahres nebenbei 5,2 Kilo abgenommen, aber jetzt soll es richtig losgehen..
Mein Wunsch-&Zielgewicht liegt bei 53, was für meine Größe vollkommen normal ist =)

Ich hoffe, dass ich es mit eurer Motivation schaffen werden..
Um abzunehmen, esse ich gesünder und weniger, trinke nur noch Tee & Wasser und mache eine Menge Sport ;D

LG Ninett Smile


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28131/.png


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28131/.png

1. Etappenziel: U85
2. Etappenziel: U80
3. Etappenziel: U75

später mehr Very Happy
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #224721 ist eine Antwort auf Beitrag #224555] Sa, 05 Januar 2008 21:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
knobulus ist gerade offline  knobulus
Beiträge: 165
Registriert: Dezember 2007
Ort: Bargteheide
Senior Member
Hallo Ninette,

wenn sonst keiner will, motivieren wir uns eben zu zweit, auch kein Problem... Laughing
Ich habe gemerkt, das ich es im Moment alleine nicht schaffe, und deshalb habe ich mich bei dem Diät-Coach der Brigitte angemeldet..der gibt mir vor, wieviel Kalorien ich essen darf, was ich essen darf, sucht Rezepte raus...die ich meist alle variiere oder verändere... Rolling Eyes ...und mir sagt, wann ich welchen Sport zu machen habe...habe ich vorher natürlich ausgesucht.
Das mache ich seit gestern, ich hoffe, es funktioniert.
Wenn man nur richtig will, schafft man das alles auch, ich möchte auf jeden Fall bis zum Sommer in ein schickes Sommerkleid passen, ohne das man irgendwelche Röllchen... Twisted Evil ....darunter hervorlugen sieht...was ist Dein Ziel und bis wann?

Gruß

Tanja


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/38483/.png

Start der Ernährungsumstellung: 06.05.2008
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #224733 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Sa, 05 Januar 2008 22:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ninett ist gerade offline  Ninett
Beiträge: 47
Registriert: Januar 2008
Ort: Goslar
Member
mein Ziel? Ich möchte endlich die Sachen tragen können, die mir gefallen und nicht die, die meine Röllchen am betsen kaschieren..
ich möchte mich wohl fühlen und sporlticher werden und ja Very Happy

Ja finde ich gut, dann motivieren wir uns gegenseitig Wink

Was sind deine Hobbies? Meine sind Sport, Freunde, Partys,tanzen, Fotos und noch so einiges Wink
Ich bin sehr spontan, lerne gerne neue Leute kennen & verreise gerne Wink

Gruß
Nina ♥


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28131/.png

1. Etappenziel: U85
2. Etappenziel: U80
3. Etappenziel: U75

später mehr Very Happy
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #224760 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Sa, 05 Januar 2008 22:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Hallo Ninett - schön langsam hab ich jetzt alle deine Daten aufgelesen... Laughing Bei 1,63 hast du mit 74 kg natürlich noch durchaus eine Daseinsberechtigung in einem Abspeckforum! Wink Laughing Laughing
Toll, dass du so viel Sport machst! Wieviel Kalorien gestehen sie dir bei der Brigitte denn zu? Ich habe früher auch immer Brigitte-Diät gemacht - damals durfte man bei so einer Diät nur 1000 Kal essen (völlig wurscht, wie groß, klein, alt usw) und das ist aus heutiger Sicht natürlich grober Unfug. Hatte damit natürlich immer nur Misserfolg - nach dem Motto 8 kg runtergehungert, danach 12 Kilo zugenommen. Razz Ich nehme an, die Brigitte wird sich zwischenzeitlich an die neueren Einsichten adaptiert haben. Wink

Viel Erfolg jedenfalls - mit viel Sport liegst du auf jeden Fall auf der sicheren Seite!
Smile



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #224762 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Sa, 05 Januar 2008 23:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
knobulus ist gerade offline  knobulus
Beiträge: 165
Registriert: Dezember 2007
Ort: Bargteheide
Senior Member
hiho,

also im Moment verkonsumiere ich so 1300 kcal..eigentlich nicht zu wenig, wie ich finde,,und Sport mache ich genug..ich hoffe das reicht aus, um eine wunderschöne, schlanke, vorzeigbare Figur zu erlangen... Laughing


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/38483/.png

Start der Ernährungsumstellung: 06.05.2008
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #224763 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Sa, 05 Januar 2008 23:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Hi Knobulus! Na, viel ist das nicht, fall bloß nicht vom Fleisch! Wink Laughing Wieviel von welchem Sport haben sie dir denn vorgeschrieben? Very Happy


Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

[Aktualisiert am: Sa, 05 Januar 2008 23:12]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #224784 ist eine Antwort auf Beitrag #224763] So, 06 Januar 2008 00:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
knobulus ist gerade offline  knobulus
Beiträge: 165
Registriert: Dezember 2007
Ort: Bargteheide
Senior Member
Sie haben mir gar nix vorgegeben, ich konnte mir das aussuchen, auch die Art des Sportes...da ich voll berufstätig bin und 2 Kinder habe, komme ich nicht sooo oft dazu...2 mal die Woche walken und 2x Rad fahren..mehr ist nicht drin
Eventuell will ich mir nen Crossi anschaffen, allerdings darf der nicht zu groß sein, so viel Platz habe ich nicht..oder nen Stepper, das wäre auch was, dann bräuchte ich nicht so oft raus.... Cool

cya

Tanja

EDIT: Was heisst eigentlich-....viel ist das nicht? Du hast ja schon ne Masse abgenommen, wieviel isst Du denn am Tag? Man sagte mir mal, ich esse schon mein Leben lang zu wenig, deshalb wäre ich so füllig^^


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/38483/.png

Start der Ernährungsumstellung: 06.05.2008

[Aktualisiert am: So, 06 Januar 2008 00:44]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #224785 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] So, 06 Januar 2008 00:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ninett ist gerade offline  Ninett
Beiträge: 47
Registriert: Januar 2008
Ort: Goslar
Member
Aber draußen Sport machen ist viel gesünder, wegen der frischen Luft und so..
Durch die frische Luft wird die Kondition auch schneller besser und so Wink Und in der Natur geht es uach mal bergauf und bergab und man sieht was von der Landshcaft.. das ist doch viel schöner als zu Hause auf dem Stepper zu stehen...

finde ich..

Smile


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28131/.png

1. Etappenziel: U85
2. Etappenziel: U80
3. Etappenziel: U75

später mehr Very Happy
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #224786 ist eine Antwort auf Beitrag #224785] So, 06 Januar 2008 00:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
knobulus ist gerade offline  knobulus
Beiträge: 165
Registriert: Dezember 2007
Ort: Bargteheide
Senior Member
Hi,

auch noch so spät wach?
Im Prinzip hast Du ja recht, aber bei schlechtem Wetter ist Sport draußen echt ätzend..war heute walken und bin pitschnass zuhause angelangt..das ist nicht wirklich schön! Ich denke, son Gerät ist super für schlechtes Wetter und walken vor dem Ferseher... Laughing , das wäre so richtig mein Ding^^

Gruß

Tanja


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/38483/.png

Start der Ernährungsumstellung: 06.05.2008
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #224878 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] So, 06 Januar 2008 12:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Hi Knobulus! VIEL sind 1300 Kalorien nun mal wirklich nicht! Hast du hier im Info-Portal vom Forum schon mal den Kalorienzähler verwendet? Da finden sich auch sonst einige sehr aufschlussreiche und interessante Beiträge zum Thema Ernährung und Abnehmen!

Vier mal Sport pro Woche finde ich ohnehin sehr viel - toll, dass du dir so oft etwas vornimmst. Ninett hat recht - draußen ist es schöner, v.a. hält man das über einen langen Zeitraum durch, all das daheim herumsportel wird ziemlich bald zu einem lästigen und faden Zwangsprogramm, während man von draußen noch eine Mnege gute Stimmung neben dem reinen Fitness-Zweck mit heim nimmt. Smile

Wenn draußen Sauwetter ist, ist es natürlich eine gute Alternative!

Wie lang sind denn jeweils deine Sporteinheiten? Ausdauersport zwecks Abspecken fängt erst ab einer Stunde an, interessant zu werden, eher sollten es mehr sein. 3 lange Einheiten sind besser als vier kurze - und du kannst sie vielleicht besser mit deinem ohnehin beengten Zeitplan koordinieren!






Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #224890 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] So, 06 Januar 2008 12:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
knobulus ist gerade offline  knobulus
Beiträge: 165
Registriert: Dezember 2007
Ort: Bargteheide
Senior Member
Moin moin,

also gestern war ich 1 Std. walken, das hat vollauf gereicht..ich hab Asthma, muss ich dazusagen, und nach 45 min. hab ich dann doch das Gefühl gehabt, als ob ein paar Zentner auf meinem Brustkorb liegen. War dann echt froh, als ich zu hause war und nen Sprühstoß nehmen konnte. Muss sich halt alles erstmal einpendeln, das dauert seine Zeit..ausserdem muss ich erstmal sehen, was ich mir zumuten kann, habe erst seit kurzem Asthma und kann noch nicht so gut damit umgehen.
Was isst Du denn alles am Tag, schreib doch mal bitte auf, denn Du hast ja wirklich irre abgenommen...herzlichen Glückwunsch dazu... Razz.... in welchem Zeitraum eigentlich?

Tschüssi

Tanja


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/38483/.png

Start der Ernährungsumstellung: 06.05.2008
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #224898 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] So, 06 Januar 2008 13:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Hallo Tanja! Bei Asthma ist es, soweit ich weiß, sehr gut, Ausdauersport (Lungentraining) zu machen und sich fit zu halten. Kannst du dein Spray nicht einfach mitnehmen, falls du's unterwegs brauchst?

Eine Stunde walken ist schon mal sehr gut. Du musst dich nloß darauf einstellen, dass du mit zunehmender Fitness länger unterwegs sein musst, um die gleiche Kalorienmenge abzuarbeiten bzw. eben effizient dadurch abzunehmen.
Ich finde (im gegensatz zu Osso, der mit technischen Spielereien nix am Hut hat Wink Laughing ) dass dabei eine Pulsuhr mit Kalorienmessung äußerst hilfreich ist. Denn wenn du zu den Leuten zählst, die erst zwecks Abspecken vom Sportmuffel zum Bewegungsfreak mutieren, hast du höchstwahrscheinlich nicht so richtig das Gefühl dafür, wie sehr du dich anstrengen musst, damit's was bringt.
Man neigt dazu, das, was man am Anfang an gemacht hat (die gleiche Strecke oder die gleiche Zeit) immer weiter zu machen und freut sich wahrscheinlich, dass es einem immer leichter fällt. Bloß: wenn's einem leichter fällt, hat das ja einen Grund. Der Körper ist trainierter und kann mehr Leistung mit weniger Energie erbringen. Daher muss man immer wieder in kleinen Schritten die Leistung erhöhen, um immer wieder die gleiche Energie auszugeben.
Bei mir hat sich das so ausgewirkt, dass ich anfangs ca 1 1/4 Stunden berggegangen bin um 1000 Kalorien auszugeben und nach einigen Monaten 2 Stunden (in flotterem Tempo) unterwegs sein musste, um auf meine 1000 ausgegebenen Kal zu kommen.


Ich esse so um die 1500 Kal täglich und gebe 3 x pro Woche 1000 Kal durch Berggehen aus. (Momentan bin ich noch ein bißchen im Winterschlaf, Wink - das sind meine Werte, wenn ich abnehme)

WAS esse ich? Vormittags ein Vollkornbrot mit bißchen was drauf (am schönsten und besten Bärlauch-Pesto - wenn's nur endlich wieder Bärlauch gäbe!!) wie Schinken oder Käse, mittags noch mal was in der Richtung, zwischendurch Obst, Joghurt, mal ein Stückchen Käse; abends Familienessen, in Richtung: nicht zu großes mageres Fleisch mit Kohlehydratbeilage (beides mit wenig bzw ohne Fett für mich), Salat mit vorsichtig dosiertem Olivenöl. Zwischendurch ab und zu Kaffee mit Süßstoff und Milch.

Alkohol lasse ich komplett weg, wenn ich ernstlich abspecke und Fett dosiere ich sehr vorsichtig.





Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #224914 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] So, 06 Januar 2008 14:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
knobulus ist gerade offline  knobulus
Beiträge: 165
Registriert: Dezember 2007
Ort: Bargteheide
Senior Member
Hi Bergfex,

war grad mal in Deinem Tagebuch...alle Achtung, Du bist ja wirklich ein kleines Multitalent..die Beziehung zwischen Deinem Hund und Dir empfinde ich als sehr aussergewöhnlich----schön----sowas sieht man selten! Über die Fotos von Deinem Hund im Mantel musste ich herzlich lachen...man könnte auch sagen, ich hab gewiehert wie ein Pferd...mein Schatz hat mich ganz irritiert angeschaut,,,,, Laughing
Also, um noch einmal auf den Sport zurück zu kommen: Ich war bis zum Sommer 07 sehr trainiert, habe immer sehr viel Sport gemacht, und dann fing das mit dem Asthma an...bedingt durch Schimmel an der Arbeitsstelle...die ersten Monate habe ich mich nicht getraut, Sport zu machen, aber nun schreit mein Körper nach Bewegung, und ich muss austaxieren, was ich ihm zumuten kann, weil ich ja vorher viel Sport gemacht habe...auch mit damals 75 kg.
Allerdings finde ich es echt krass, das du 1000 kcal verlierst beim Berggehen, das verliert man ja nicht mal mit 2 Std. joggen..... Shocked
Also ich habe damals öfters im Fitnesstudio auf dem Crossie trainiert, da habe ich in einer halben Std. 250 kcal verbraucht...das ganze Training hat so 400 kcal gebracht.
Und mehr wird mein walken auch nicht bringen, aber es gleicht somit ja schon mal 1,5 mahlzeiten aus, das reicht... Razz
So, ich gehe jetzt erstmal Eislaufen...tschüssi bis nachher,,und frier Dir beim Berggehen nicht den Popo ab bei soviel Schnee* neidisch guckt*

Cya

Tanja


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/38483/.png

Start der Ernährungsumstellung: 06.05.2008
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #225123 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] So, 06 Januar 2008 22:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ninett ist gerade offline  Ninett
Beiträge: 47
Registriert: Januar 2008
Ort: Goslar
Member
Na ihr beiden, ihr habtja schon ordentlich weitergeschrieben in der Zeit, als ich nicht on war x)

Ich finde das erstaunlich wie wenig ihr beide esst xD
Ich esse den ganzen Tag immer wieder iwas.. mal ne Tomate zwischendurch und dann da mal dies und da mal das.. aba ich nehme auch ab..
Ich versuche immer aufzuschreiben was ich alles esse, aber davon kriege ich nru noch mehr hunger, weil ich immer nur an's essen denke.. finde ich schrecklich..
Gehst du bergauf oder wanderst du?

Ich fahre mit der Kirche in den Sommerferien immer nach Südtirol für drei Wochen und dort wanderen wir auch alle 2-3 Tage, das ist total klasse Wink

Oh ich merke es richtig, dass ich heute kein Sport gemacht habe, das fehlt mir richtig.. Mein Körper schreit nach Bewegung^^

Ich habe ein Problem.. iwie schaffe ich es nie eine Diät lange durchzuhalten, ich schaffe meist so drei Wochen und dann ist erstmal wieder paar Wochen Pause, das finde ich schrecklich, könnt ihr mir vllt sagen wie ich das schaffen kann, dass ich konsequent bei der Sache bleibe??

Es ist auch schwer, weil mein Bruder immer sehr viele Süßigkeiten überall rumstehen hat.. zudem hat meine Mutter ein Schild an unserem Kühlschrank befestigt auf dem steht "Denke immer daran, du bist zu fett, Hände weg vom Kühlschrank.."
Ich finde das nicht sonderlich hilfreich beim abnehmen O.o

Naja.. vllt könnt ihr mir ja helfen Wink

LG
Nina


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28131/.png

1. Etappenziel: U85
2. Etappenziel: U80
3. Etappenziel: U75

später mehr Very Happy
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #225250 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Mo, 07 Januar 2008 12:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
knobulus ist gerade offline  knobulus
Beiträge: 165
Registriert: Dezember 2007
Ort: Bargteheide
Senior Member
Hoi Nina,

boa, wie fies ist das denn?..Denk dran, Du bist zu blöd würd ich drunterschreiben... Nod ...sowas geht ja man gar nicht und ist total demotivierend, jawoll!!!
Häng Dir lieber eine schöne Klamotte aus dem Katalog ausgeschnitten an den Kühlschrank...eine, die Du richtig toll findest und Dir gönnen wirst, wenn Du abgenommen hast, das motiviert.
Tjo, ich stand heute morgen auf der Waage, und was soll ich sagen......Kein Gramm abgenommen... Rolling Eyes
Daraufhin sprach ich mit unserer Ökotrophologin, und die sagte: Tanja, du bist zu alt zum abnehmen, das dauert was länger als in jungen Jahren...grrrrr..ok, ich esse erst den dritten Tag so..mit 1300 kcal und Sport, aber ein paar Gramm müsste man doch auf der Waage sehen können,oder?
Bin echt ein bissl demotiviert...ob das jemals klappt?

tschau

Tanja.... Crying or Very Sad


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/38483/.png

Start der Ernährungsumstellung: 06.05.2008
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #225310 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Mo, 07 Januar 2008 13:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ninett ist gerade offline  Ninett
Beiträge: 47
Registriert: Januar 2008
Ort: Goslar
Member
Na Tanja..
Ich werde das mit dem Kleidungstück raushängen mal probieren Wink
Aber nicht an meinen Kleiderschrank, weil ich einen offenen Schrank habe, da würde das wenig bringen^^ Very Happy

Ich habe mir dein Profil angeschaut und meine Mutter ist in etwa genauso alt wie du und sie macht auch grade Diät.. und bei ihr klappt es auch, also verlier nicht den Mut ;D Es wird klappen Very Happy

Bei mir ist noch das Problem, dass ich nicht immer zur selben Zeit essen kann, weil ich oft unterschiedlich Schule habe und auch dann mal länger arbeiten muss und so.. das ist ein bisschen blödi.. aber ich denke ich kriege das hin..

und wir motivieren uns ja jeden tag gegenseitig.. gemeinsam schaffen wir das Very Happy

LG
Nina Smile


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28131/.png

1. Etappenziel: U85
2. Etappenziel: U80
3. Etappenziel: U75

später mehr Very Happy
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #225315 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Mo, 07 Januar 2008 14:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Man muss ja auch nicht immer zur gleichen Zeit essen, das ist ein Ammenmärchen... Rolling Eyes Wichtig ist nur, wie viel ihr esst bzw. dass die Energiebilanz stimmt. Ob ihr dann eure Kalorien um Mitternacht oder morgens oder sonst wann esst, ist egal. Smile

-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #225322 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Mo, 07 Januar 2008 14:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ninett ist gerade offline  Ninett
Beiträge: 47
Registriert: Januar 2008
Ort: Goslar
Member
Ja, das ist mir klar, es geht mir auch nur darum, dass ich wenn ich später essen kann länger hunger habe und das nicht gut finde^^ Wink



http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28131/.png

1. Etappenziel: U85
2. Etappenziel: U80
3. Etappenziel: U75

später mehr Very Happy
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #225341 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Mo, 07 Januar 2008 14:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
extrafruity ist gerade offline  extrafruity
Beiträge: 7307
Registriert: Juni 2007
Ort: Düsseldorf
Senior Member
Kannst du nicht was mitnehmen?

-- Soms mag je rusten, maar opgeven nooit. -- (Guus Meeuwis - Niemand)

Startgewicht am 20. Juni 2007: 75,3 kg
Zielgewicht: 60 Kilo

Meine Karriere im Tagebuch
Meine Karriere in Bildern

Shakes & Fidget: Spaß und Spannung für zwischendurch!

Hilfe bei der Wunscherfüllung

Ich lese gerade Abgebrannt in Mississippi von Mark Childress.
Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #225367 ist eine Antwort auf Beitrag #224914] Mo, 07 Januar 2008 17:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
knobulus schrieb am So, 06 Januar 2008 14:04

Hi Bergfex,

war grad mal in Deinem Tagebuch...alle Achtung, Du bist ja wirklich ein kleines Multitalent..die Beziehung zwischen Deinem Hund und Dir empfinde ich als sehr aussergewöhnlich----schön----sowas sieht man selten! Über die Fotos von Deinem Hund im Mantel musste ich herzlich lachen...man könnte auch sagen, ich hab gewiehert wie ein Pferd...mein Schatz hat mich ganz irritiert angeschaut,,,,, Laughing
Also, um noch einmal auf den Sport zurück zu kommen: Ich war bis zum Sommer 07 sehr trainiert, habe immer sehr viel Sport gemacht, und dann fing das mit dem Asthma an...bedingt durch Schimmel an der Arbeitsstelle...die ersten Monate habe ich mich nicht getraut, Sport zu machen, aber nun schreit mein Körper nach Bewegung, und ich muss austaxieren, was ich ihm zumuten kann, weil ich ja vorher viel Sport gemacht habe...auch mit damals 75 kg.
Allerdings finde ich es echt krass, das du 1000 kcal verlierst beim Berggehen, das verliert man ja nicht mal mit 2 Std. joggen..... Shocked
Also ich habe damals öfters im Fitnesstudio auf dem Crossie trainiert, da habe ich in einer halben Std. 250 kcal verbraucht...das ganze Training hat so 400 kcal gebracht.
Und mehr wird mein walken auch nicht bringen, aber es gleicht somit ja schon mal 1,5 mahlzeiten aus, das reicht... Razz
So, ich gehe jetzt erstmal Eislaufen...tschüssi bis nachher,,und frier Dir beim Berggehen nicht den Popo ab bei soviel Schnee* neidisch guckt*

Cya

Tanja


Wink Ich streng mich am Berg auch an - verbrauche genau so viel wie du am Crosstrainer, bloß mach ich es halt ca 2 Stunden lang. (Bei 2 Stunden Crossi würdest du wohl vor Langeweile tot umfallen Wink Very Happy - im Freien geht das schon viel besser.)

Super, dass du vorher auch schon sportlich unterwegs warst. Wenn man mit Sport abspecken will, muss man halt v.a. auf längere und immer nach dem aktuellen Trainingszustand nachadjustierte Ausdauerleistungen achten, damit es auch wirklich so viel bringt wie erhofft.

Und - danke für die netten Worte zu meinem TB! Very Happy



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #225379 ist eine Antwort auf Beitrag #225250] Mo, 07 Januar 2008 17:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
knobulus schrieb am Mo, 07 Januar 2008 12:01

Hoi

Tjo, ich stand heute morgen auf der Waage, und was soll ich sagen......Kein Gramm abgenommen... Rolling Eyes
Daraufhin sprach ich mit unserer Ökotrophologin, und die sagte: Tanja, du bist zu alt zum abnehmen, das dauert was länger als in jungen Jahren...grrrrr..ok, ich esse erst den dritten Tag so..mit 1300 kcal und Sport, aber ein paar Gramm müsste man doch auf der Waage sehen können,oder?
Bin echt ein bissl demotiviert...ob das jemals klappt?

tschau

Tanja.... Crying or Very Sad


Blödsinn, lass dir nix von wegen Alter und Abnehmen einreden - dahingehend hat meine Mutter auch immer rumgeunkt. Wenn man mehr ausgibt und weniger einnimmt, MUSS man abnehmen. Die Gesetze der Physik gelten ja nicht nur bis zu einem gewissen Stichtag. Wink Very Happy Ab 40 baut der Körper langsam Muskelmasse ab und Muskeln sind nun mal sehr große Energieverbraucher im Körper. Wenn man gar nichts macht, nimmt man dadurch natürlich schön langsam zu ab 40, weil man ja üblicherweise bei seinen Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten bleibt. Wenn man sich aber tatkräftig bewegt und etwas für seine Muskeln tut, kann man diesen "Alterseffekt" der Muskeln bestens ausgleichen. Wink

Nach 3 Tagen muss nicht unbedingt etwas auf der Waage zu sehen sein. Ich weiß jetzt nicht, welche Abnahme du vor hast, aber ein bißchen Geduld muss man beim Abnehmen schon aufbringen. Man hat ja auch lang genug gebrauht, um sich den Schwabbel raufzufuttern. Wink

Ich habe für meinen letzten Kilo-Schwung (ich glaube es waren 18 Kilo) ca 9 Monate gebraucht.



Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #225384 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Mo, 07 Januar 2008 17:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bergfex
Beiträge: 5303
Registriert: Juni 2007
Ort: Wien
Senior Member
Hallo Ninette! Bitte mach dich nicht wahnsinnig!! Shocked Very Happy Natürlich esse ich auch div.Obst und Gemüse etc zwischendurch nach Lust und Laune - aber das zähle ich nicht als aufschreibenswertes "Essen" mit - bei den wenigen Kalorien, die das hat. Aufschreiben ist gut - aber sich jede Tomate vorhalten...nö, also SOO pingelig brauchst du wirklich nicht zu sein!! Dann passiert eben genau das: dass man nur noch ans Essen denkt und erst recht Hunger kriegt.


Höchststand 2001: 97 kg

Februar 2002: 94 kg
September 2002: 75 kg

Re: Täglicher austasuch von motivation... [Beitrag #225808 ist eine Antwort auf Beitrag #99607] Di, 08 Januar 2008 16:36 Zum vorherigen Beitrag gehen
knobulus ist gerade offline  knobulus
Beiträge: 165
Registriert: Dezember 2007
Ort: Bargteheide
Senior Member
Na ihr zwei,

wie siehts aus bei Euch, alles klar? Wir haben im Moment sooo trübe Tage, es will einfach nicht hell werden...und nur Regen...ich will SOMMER!!!!
Abnehmtechnisch nix neues, habe heute nen Sahnekefir gegessen.... Embarassed..ich schaue nicht nach, was der an Kalorien hatte...nein nein..... Rolling Eyes ...aber egal, manchmal muss man sich einfach auch mal was gönnen... Laughing

Gruß

Tanja


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/38483/.png

Start der Ernährungsumstellung: 06.05.2008
Vorheriges Thema: Club der Murmeltiere............
Nächstes Thema: Große Freude!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Aug 20 03:34:38 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03716 Sekunden