Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Moin, ein Westfale will abspecken!
icon7.gif  Moin, ein Westfale will abspecken! [Beitrag #104077] Sa, 29 Juli 2006 12:27 Zum nächsten Beitrag gehen
Jogi ist gerade offline  Jogi
Beiträge: 17
Registriert: Juli 2006
Ort: Aachen, NRW
Junior Member
Man sagt uns Westfalen ja eine gewisse Beharrlichkeit in der Verfolgung einmal eingeschlagener Wege nach Rolling Eyes. Bei mir begann dieser Weg vor gut 20 Jahren (Baujahr '63). Bis dahin hatte ich keine Probleme mit meinem Körpergewicht, trieb regelmäßig Sport und konnte essen und trinken, was ich wollte, ohne ein Gramm zuzunehmen. Dann kam die Wende ...

Heute habe ich bereits das Gefühl zuzunehmen, wenn ich meiner Frau beim essen zuschaue Sad. Sport treibe ich seit Jahren so gut wie keinen mehr (nur bedingt durch meine desolaten Kniegelenke infolge eines Zuviel an Sport in jungen Jahren begründet); selbst einfache Bewegungen wie Fahrrad fahren oder schwimmen hatte ich zwischenzeitlich völlig eingestellt. Das Ergebnis dieses soliden Lebenswandels waren am Ostermontag 115,6 kg auf unserer Waage, und das ist selbst bei einer Körpergröße von 1,97 m ziemlich viel. Mit 22 Jahren wog ich 85 kg bei einem deutlichen Mehr an Muskulatur, und da etwa will ich auch wieder hin (naja, das mit der Muskulatur werd' ich wohl nicht mehr schaffen Wink ).

Nach Ostern bin ich dann auf den Ratschlag einer Freundin hin zu den Weight Watchers gegangen, was anfänglich auch recht erfolgreich war. Mittlerweile zeigt meine Gewichtskurve aber wieder erkennbar in die falsche Richtung, was wohl primär daran liegt, dass ich große Probleme habe, mein WW POINTS-Tagebuch regelmäßig zu führen. Meist liegt es dann daran, dass ich mal wieder eine meiner fast regelmäßig auftretenden Freßattaken hatte. In diesen Situationen vernichte ich dann alles, was an Knabbereien so vorhanden ist (Chips, Flips, Nüsse, Salzstangen, etc.). Ist nichts vorhanden, geht's an die nächste Tankstelle; die haben meist soviel davon, dass sie es sogar verkaufen Embarassed .

Also habe ich mir gedacht, ich gehe mal neue Wege, und suche mir Gleichgesinnte, mit denen man diese Probleme offen diskutieren und nach möglichen Auswegen aus diesen eingefahrenen Verhaltensweisen suchen kann (nichts gegen die WW, bei deren Treffen ich noch immer regelmäßig Gast bin, aber obwohl viele dort sehr ähnliche Probleme haben, wie ich, wird in der Gruppe mehr über Rezepte, denn über das Angehen dieser Probleme gesprochen). Eh voila, da bin ich!

Jetzt ist der Text doch viel länger geworden, als ursprünglich beabsichtigt war. Ich hoffe jedoch, niemanden angesichts der Länge abgeschreckt zu haben, hierauf zu antworten Smile . In den nächsten Tagen werde ich auch beginnen, ein Tagebuch zu schreiben, auch wenn mir das schwer fällt, denn schließlich habe ich mich bisher 43 Jahre erfolgreich dagegen gewehrt, meine persönlichen Gedanken und mein tagtägliches Tun auf Papier zu bringen Confused .

In diesem Sinne beste BikerGrüße,

Jogi.


Beste BikerGrüße, Jogi.

Start : 115,6 kg 17.04.06
Heute : 110,1 kg
Wunsch: 87,0 kg

Jogi's Tagebuch
Re: Moin, ein Westfale will abspecken! [Beitrag #104078 ist eine Antwort auf Beitrag #104077] Sa, 29 Juli 2006 12:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Flori ist gerade offline  Flori
Beiträge: 59
Registriert: Juli 2006
Ort: Paderborn
Member

Hallo Jogi! Smile

Ein liebes Willkommen hier im Forum, ich selber bin auch noch nicht so lange hier aber ich fühle mich hier echt wohl. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und glaub mir, ich schreibe hier mein Tagebuch echt gern und es hilft mir auch selber zu sehen wo meine Fehler vorher in der Ernährung lagen bzw. was ich noch verbessern könnte. Motivation und auch Hilfe bei vielen Fragen bekommst du hier bestimmt Smile Smile

Ganz lieben Gruß aus Ostwestfalen, Flo



Wer A sagt muss nicht B sagen, er kann auch erkennen das A falsch war...

Floris Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wAkN1GM/weight.png


Re: Moin, ein Westfale will abspecken! [Beitrag #104080 ist eine Antwort auf Beitrag #104077] Sa, 29 Juli 2006 13:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Hi, auch von mir ein herzliches Willkommen.
Ich wünsche dir hier mit uns viel Spaß, du wirst sehen wir beißen nicht, naja meistens wenigstens.*grins* Und Tagebuch schreiben kann auch spaß machen. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben und ein offenes Ohr findest du hier eigentlich immer (nur am WE ist es etwas ruhiger).

P.S. Mich hat der lange Text nicht abgeschreckt.*lach*


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Moin, ein Westfale will abspecken! [Beitrag #104087 ist eine Antwort auf Beitrag #104077] Sa, 29 Juli 2006 16:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20814
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Herlich Willkommen Jogi
IOch hoffe du kannst wenigsten ein bischen biken und/oder schwimmen. Ohne jede Bewegung hast du es natürlich besonders schwer, wenn du füher viel Sport gemacht hast.
Das WW betrifft ist das halt nur eine Hilfe die Mengen richtig einzuschätzen. Dein Problem scheint ja im Moment eher die Fressattaken zu sein. Da müsstest du mal drüber nachdenken wie es dazu kommt. Oft passiert das wenn man vorher zu wenig gegessen hat, zumindest war das früher oft mein Problem.

Viel Erfolg wünscht dir
Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Moin, ein Westfale will abspecken! [Beitrag #104095 ist eine Antwort auf Beitrag #104077] Sa, 29 Juli 2006 17:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
goggles ist gerade offline  goggles
Beiträge: 1654
Registriert: Februar 2006
Ort: Wien
Senior Member
Jogi schrieb am Sat, 29 July 2006 12:27

In diesem Sinne beste BikerGrüße,


meintest du mit Biken Fahrrad oder Motorrad ?
Bin nämlich ein Fan von beidem... Wink

Sag mal, isst du viel Weißmehl ?
Hab nämlich an mir selbst festgestellt wenn ich zb. toast esse, hab ich viel früher wieder Hunger und va. mehr Hunger als mit VK-Broten.

Wie schaut es denn generell mit deinem Blutzucker aus ?





mein Tagebuch meine Pix meine Kochrezepte

Größe : 1,70 m
Start: 29.01.2006 > mit 89,8 kg
1. Ziel: U80: erreicht am 11.05.2006
2. Ziel: U75: erreicht am 09.07.2006
3. Ziel: Normal-BMI (bei 72 kg): erreicht am 7.10.2006
4. Ziel: U70: erreicht am 24.10.2006 Very Happy
U70 wieder erreicht am: 18.07.07
5.Ziel: U65
Traumgewicht: U60


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfJD52z/weight.png

[Aktualisiert am: Sa, 29 Juli 2006 18:00]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Moin, ein Westfale will abspecken! [Beitrag #104116 ist eine Antwort auf Beitrag #104077] So, 30 Juli 2006 10:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jogi ist gerade offline  Jogi
Beiträge: 17
Registriert: Juli 2006
Ort: Aachen, NRW
Junior Member
Moin und besten Dank für die nette Aufnahme hier im Forum!

Beim Tagebuch arbeite ich gerade noch an mir Wink Ich schätze aber, dass da ziemlich bald was von mir kommen wird Smile

Den Ursachen für meine Fressattacken versuche ich schon seit einiger Zeit auf den Grund zu gehen. Eine Ursache scheint wohl meine meist sehr unregelmäßige Nahrungsaufnahme zu sein. Ein Frühstück gibt es nur selten, Mittagessen auch nur sporadisch. Dafür schlage ich dann abends zu, allerdings oft mit angezogener Handbremse, da ich ja eigentlich abnehmen will. Das Ergebnis ist dann oft -- so die Aussage meines WW POINTS-Tagebuchs --, dass ich zu wenig zu mir genommen habe. Zwar versuche ich, dieses am Folgetag nachzuholen, aber diese Unregelmäßigkeit ist für eine kontrollierte Gewichtsabnahme bestimmt nicht förderlich.

Beim Sport bin ich laut der Ärzte schon ziemlich eingeschränkt: schwimmen ist gut (macht mir aber keinen Spaß Sad ), Fahrrad fahren ist auch gut, solange es kein Radsport ist (ich bin gerade dabei, mein Fahrrad nach Jahren der Inaktivität wieder flott zu machen Smile ), Nordic Walking ist schon grenzwertig (macht von dieser Auswahl bisher aber am meisten Spaß Very Happy ). Es gibt also erste Ansätze für eine leichte sportliche Betätigung, die ich in den kommenden Wochen zu regelmäßigen Aktivitäten ausbauen werde.

Apropos sportliche Betätigung: mit Biken ist bei mir -- natürlich -- das Motorrad (R1150GS) gemeint Very Happy ! Mit der Eifel vor der Haustür hat sich das Motorrad von einer anfänglichen Nebensache in den letzten Jahren zu einem großen Hobby entwickelt, mit dem ich -- sofern die Situation es erlaubt -- viel Zeit verbringe.

Meine Blutwerte sind allesamt im grünen Bereich. Ich lasse sie zur Sicherheit mind. einmal im Jahr (meist zweimal) kontrollieren, da ich seit über 13 Jahren Vegetarier bin. Auch bin ich nach anfänglichen Schwierigkeiten mittlerweile ein großer Fan von Vollkornprodukten (ganz zum Leidwesen meiner Frau, die eher Weißmehlprodukte bevorzugt Confused ).

So, jetzt gehe bzgl. eines Tagebuchs noch einmal in mich Rolling Eyes.

Beste BikerGrüße,

Jogi.


Beste BikerGrüße, Jogi.

Start : 115,6 kg 17.04.06
Heute : 110,1 kg
Wunsch: 87,0 kg

Jogi's Tagebuch
Re: Moin, ein Westfale will abspecken! [Beitrag #104117 ist eine Antwort auf Beitrag #104077] So, 30 Juli 2006 10:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20814
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Ein Frühstück gibt es nur selten, Mittagessen auch nur sporadisch. Dafür schlage ich dann abends zu, allerdings oft mit angezogener Handbremse, da ich ja eigentlich abnehmen will.

Exakt das war auch eines meiner Probleme. Ich war dann abends richtig hungrig und hab kein Ende gefunden. Mittelerweile esse ich nach meinem Tee morgens zumindest eine Scheibe Brot und esse Tagsüber zumindest Obst oder Jogurt/Quark mit Früchten. So richtig viel ist das immer noch nicht, aber ich abends nicht mehr den Mörderhunger


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Moin, ein Westfale will abspecken! [Beitrag #104125 ist eine Antwort auf Beitrag #104077] So, 30 Juli 2006 12:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Amidala ist gerade offline  Amidala
Beiträge: 1423
Registriert: Juni 2006
Ort: Nähe FFM
Senior Member

Hallo jogi,

schön, daß Du den Weg hierher gefunden hast. Der Text ist doch garnicht so lang, habe schon längeres hier im Forum gefunden. Wink

So, wie Du das beschreibst, hätte ich abends bestimmt auch den Bärenhunger (wenn man den ganzen Tag nichts gegessen hat... Confused ) Aber das interessante beim gesunden Abnehmen ist eben, daß man eigentlich schon was essen darf bzw. sogar soll, aber man sollte es, wenn es irgendwie geht, auch über den Tag verteilen, um solche Heißhungerattacken zu vermeiden. Mir fällt es morgens auch immer schwer, zu frühstücken, doch dafür nehme ich mir immer mal Obst oder Joghurt so auf die Arbeit mit, damit ich zwischendurch mal was esse. So ist es abends nicht mehr so schlimm.

Und das einzige, was bei mir dagegen hilft, daß ich mich unkontrolliert mit Knabbersachen etc. vollstopfe ist, nichts im Haus zu haben - aber dann halt auch nicht loszufahren und etwas zu holen, wenn es soweit ist, daß ich was will. Mir bringt das wirklich was. Ich trinke dann halt was, um mich abzulenken und den Magen zu füllen. Aber das nur am Rande.

Wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg bei Deinem Vorhaben.

Grüßle

Ami



Größe : 1,63 m
Re-Start: 06.08.2007 > mit 83,9 kg und dem Ziel, wieder in meine alten Jeans zu passen... Rolling Eyes
1. Ziel: U80
2. Ziel: U75
3. Ziel: U70
4. Ziel: 64 (BMI normal)
Traumgewicht: U60

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-r10701P_i5P_83.9_82.2_64_abs.png

Frauen haben nur eine Problemzone - zu kleiner Schuhschrank... Wink TB Pics
Re: Moin, ein Westfale will abspecken! [Beitrag #104664 ist eine Antwort auf Beitrag #104077] Do, 03 August 2006 00:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jogi ist gerade offline  Jogi
Beiträge: 17
Registriert: Juli 2006
Ort: Aachen, NRW
Junior Member
Sporadisch bekomme ich es schon hin, den Tag mit einem, wenn auch kleinen Frühstück zu beginnen (ein Müsli, oder mal 'ne Scheibe Brot und 'nen Apfel). Von Zeit zu Zeit esse ich auch zu Mittag, das aber noch unregelmäßiger. So unregelmäßig, dass es meist keinen Einfluß auf meine abendlichen Ernährungsgewohnheiten hat Sad , und ich nur mehr esse, anstatt die Nahrungsaufnahme über den Tag zu verteilen.

Irgendwie habe ich noch nicht den Dreh raus, mich dauerhaft für eine regelmäßige Ernährung zu begeistern Embarassed . Das war auch ein Grund mit dafür, dass ich nun doch begonnen habe, ein Tagebuch zu führen, das mich dann ziemlich nüchtern daran erinnern wird, wenn ich es versäumt haben sollte, eine gewisse Regelmäßigkeit in meine Ernährung einziehen zu lassen Wink .

Da ich in Bezug auf mein Tagebuch ein absoluter Newbie bin, sind Anregungen und (wohlgemeinte Wink ) Kritik immer herzlich willkommen!

Beste BikerGrüße,

Jogi.


Beste BikerGrüße, Jogi.

Start : 115,6 kg 17.04.06
Heute : 110,1 kg
Wunsch: 87,0 kg

Jogi's Tagebuch
Re: Moin, ein Westfale will abspecken! [Beitrag #104769 ist eine Antwort auf Beitrag #104077] Do, 03 August 2006 20:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
goggles ist gerade offline  goggles
Beiträge: 1654
Registriert: Februar 2006
Ort: Wien
Senior Member
Hi Jogi !
Sporadisch ist doch schon besser als gar nicht !!! Very Happy
Bestimmt kriegst du es mit der Zeit immer besser hin !
So eine Ernährungsumstellung geht eben nicht von heut auf morgen !!
Aber das wird schon.. Surprised

solange: genieß deine Zeit mit Biken ! Very Happy
Ich habe selber eine GSX-R 600 Very Happy Very Happy Very Happy
Es wird einem niemand glauben , der noch nie selber gefahren ist: aber auch das ist nicht unanstrengend und verbrennt Kalorien (bei entsprechender Fahrweise natürlich Wink )



mein Tagebuch meine Pix meine Kochrezepte

Größe : 1,70 m
Start: 29.01.2006 > mit 89,8 kg
1. Ziel: U80: erreicht am 11.05.2006
2. Ziel: U75: erreicht am 09.07.2006
3. Ziel: Normal-BMI (bei 72 kg): erreicht am 7.10.2006
4. Ziel: U70: erreicht am 24.10.2006 Very Happy
U70 wieder erreicht am: 18.07.07
5.Ziel: U65
Traumgewicht: U60


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfJD52z/weight.png
Re: Moin, ein Westfale will abspecken! [Beitrag #104779 ist eine Antwort auf Beitrag #104077] Do, 03 August 2006 21:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jogi ist gerade offline  Jogi
Beiträge: 17
Registriert: Juli 2006
Ort: Aachen, NRW
Junior Member
Moin Goggles,

als ich vor einiger Zeit bei einem WW-Treffen auf die Frage, welche Aktivität ich denn für die aktuelle Woche planen würde, Motorrad fahren antwortete, hatte ich ungewollt die Lacher auf meiner Seite , denn das hatte ich ernst gemeintgewesen Sad Wenn wir für ein Wochenende auf Tour gehen, habe ich anschließend trotz reichlich Nahrungsaufnahme in fester und flüssiger Form immer 2 bis 3 Kilo runter Very Happy (schließlich wollen die 260 kg Trockengewicht der GS sportlich bewegt werden Cool ).

Auf Deiner 600er hätte ich jedoch keine Chance, meine 197 cm unterzubringen. Selbst auf der 1000er habe ich noch größte Probleme -- leider Wink

Mit dem Frühstück hat es heute z. B. recht gut geklappt Smile
Ich bin da einfach mal Optimist und sage: das klappt jetzt immer so Wink


Beste BikerGrüße, Jogi.

Start : 115,6 kg 17.04.06
Heute : 110,1 kg
Wunsch: 87,0 kg

Jogi's Tagebuch
Re: Moin, ein Westfale will abspecken! [Beitrag #104829 ist eine Antwort auf Beitrag #104077] Fr, 04 August 2006 08:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
goggles ist gerade offline  goggles
Beiträge: 1654
Registriert: Februar 2006
Ort: Wien
Senior Member
naja ich bin wohl sogar ein bisschen zu klein für meine Suzuki. Confused
Obwohl ich 170 bin...
Wenn ich länger als 3 stunden fahr krieg ich furchtbare Handgelenkschmerzen.
Aber gut: ist schließlich ja ein Renneisen und kein Tourer Rolling Eyes

Und nach eben so einer 3stunden tour bin ich dann immer ganz schön ko Laughing


mein Tagebuch meine Pix meine Kochrezepte

Größe : 1,70 m
Start: 29.01.2006 > mit 89,8 kg
1. Ziel: U80: erreicht am 11.05.2006
2. Ziel: U75: erreicht am 09.07.2006
3. Ziel: Normal-BMI (bei 72 kg): erreicht am 7.10.2006
4. Ziel: U70: erreicht am 24.10.2006 Very Happy
U70 wieder erreicht am: 18.07.07
5.Ziel: U65
Traumgewicht: U60


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfJD52z/weight.png
Re: Moin, ein Westfale will abspecken! [Beitrag #105002 ist eine Antwort auf Beitrag #104077] So, 06 August 2006 10:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jogi ist gerade offline  Jogi
Beiträge: 17
Registriert: Juli 2006
Ort: Aachen, NRW
Junior Member
Drei Stunden am Stück fahren? Alle Achtung, bei mir melden sich nach spätestens zwei Stunden die Knie und der Allerwerteste mit der dringenden Bitte, jetzt eine Pause zu machen Confused

Deine 170 cm halte ich für eine gute Größe auf 600er, da wird es eher ab 180 cm so langsam eng. Eine Bekannte fährt die 600er mit 156 cm; das allerdings ist dann etwas knapp, insbesondere beim aufsteigen, da sie die Maschine nur auf ihren Zehspitzen ausbalancieren kann Smile .

Die Sache mit den Handgelenken ist wohl ein generelles Problem bei den Sportlern (es sein denn, man ist über 190 cm, dann wird man schnell derart vom Fahrtwind getragen, dass man bei hohen Geschwindigkeiten Probleme hat, auf der Maschine zu bleiben Wink . Vielleicht gibt's für die 600er ja im Zubehör ein etwas kleineres Windschild, bei dem Du bei mittlerem Tempo und aufrechter Sitzweise mehr Fahrtwind auf den Oberkörper bekommst; das entlastet die Handgelenke auf Landstraßen ungemein.

Ich werde mich jetzt es einmal mit der GS in die Eifel absetzen, und vielleicht noch in Luxemburg einen günstigen Tankstopp einlegen Cool


Beste BikerGrüße, Jogi.

Start : 115,6 kg 17.04.06
Heute : 110,1 kg
Wunsch: 87,0 kg

Jogi's Tagebuch
Re: Moin, ein Westfale will abspecken! [Beitrag #105004 ist eine Antwort auf Beitrag #104077] So, 06 August 2006 10:40 Zum vorherigen Beitrag gehen
goggles ist gerade offline  goggles
Beiträge: 1654
Registriert: Februar 2006
Ort: Wien
Senior Member

Na dann viel Spass in Luxemburg Wink


mein Tagebuch meine Pix meine Kochrezepte

Größe : 1,70 m
Start: 29.01.2006 > mit 89,8 kg
1. Ziel: U80: erreicht am 11.05.2006
2. Ziel: U75: erreicht am 09.07.2006
3. Ziel: Normal-BMI (bei 72 kg): erreicht am 7.10.2006
4. Ziel: U70: erreicht am 24.10.2006 Very Happy
U70 wieder erreicht am: 18.07.07
5.Ziel: U65
Traumgewicht: U60


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfJD52z/weight.png
Vorheriges Thema: Hallo:)
Nächstes Thema: Something about me
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Okt 21 22:24:57 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.27298 Sekunden