Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Ernährungsfragen » Muss unbedingt 15-20KG abnehmen, ABER WIE?? HILFE!!!!!!!!!!!
icon5.gif  Muss unbedingt 15-20KG abnehmen, ABER WIE?? HILFE!!!!!!!!!!! [Beitrag #106640] Di, 15 August 2006 17:13 Zum nächsten Beitrag gehen
rieger222 ist gerade offline  rieger222
Beiträge: 3
Registriert: August 2006
Ort: Nürnberg
Junior Member
Hallo,

hier zu meiner Person:

Alter: 15
Größe: 178cm
Gewicht: 95KG Crying or Very Sad Crying or Very Sad Crying or Very Sad Embarassed Embarassed Embarassed

BISHERIGER SPORT:

EIGENTLICH NUR KRAFTSPORT; SPRICH: HANTELN HEBEN; KURZHANTEL; LANGHANTEL; USW. Twisted Evil


Meine Ernährung ist mehr oder weniger ohne Rücksicht auf Verluste. Ich achte auf keine Kalorien und sowas.
Ich möchte aber jetzt abnehmen, nicht nur wegen dem optischen sonder auch wegen und vor allem dem gesundheitlichen Aspekt.
Mein Wunschgewicht wäre 75-78KG.

Habe Zuhause einen Heimtrainer (Fahrrad) stehen. Habe mir vorgenommen darauf jeden Tag eine Stunde zu fahren. Ich schaffe dabei auf dritter von insgesamt acht Stufen in einer Stunde ca. 20,5 KM.

Bei Ernährun hab ich gar keine Ahnung.
Könntet ihr mir sowohl einen Ernährungs- als auch Trainingsplan reinstellen. WILL UNBEDINGT ABNEHMEN; WEIß ABER NICHT WIE; BITTE HILFT MIR!!!!
Helfen dabei irgendwelche künstliche Pillen oder sowas wie Tee-Kapseln?
Möchte einfach nur ganz normal abnehmen!!!!

Wie gesagt:
Auf was muss ich bei der Ernährung schauen? Confused
Welchen und vor allem wieviel Sport muss ich treiben? Confused


MFG

MAX


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;0;65;1;1/c/95/t/75/s/95/k/2405/weight.png
Re: Muss unbedingt 15-20KG abnehmen, ABER WIE?? HILFE!!!!!!!!!!! [Beitrag #106644 ist eine Antwort auf Beitrag #106640] Di, 15 August 2006 17:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
postmaster ist gerade offline  postmaster
Beiträge: 593
Registriert: August 2006
Senior Member
Also du solltest erstmal dich fettarm ernähren, dann viel Obst und Gemüse. Ich finde man sollte 3 fest Mahlzeiten zu sich nehmen Frühstück, Mittags und Abendbrot und zwischendurch Obst essen.
Von künstlichen Hilfsmitteln die Finger weg!!!!
Die helfen nur für den Monent, aber der JoJo effekt ist garantiert und gesund ist es auch nicht.
LG
postmaster
Re: Muss unbedingt 15-20KG abnehmen, ABER WIE?? HILFE!!!!!!!!!!! [Beitrag #106652 ist eine Antwort auf Beitrag #106640] Di, 15 August 2006 18:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Einen Ernährungs- und Trainingsplan aus der Ferne zu stellen ist nicht unbedingt möglich, aber in meinen Augen auch nicht nötig, denn es gibt einfach nur ein paar Dinge zu beachten.

1. Ausgewogen ernähren, d.h. viel Obst und Gemüse, wenig Fett, wenig Zucker, regelmäßige Mahlzeiten und die Portionen nur so, bis du satt bist. Ein großer Fehler ist, über das Sättigungsgefühl hinaus zu essen, weil es schmeckt und ich glaube, diesen Fehler machen wir alle bzw haben ihn gemacht

2. Bewegung. Dabei muss es nicht von jetzt auf gleich ein derbes Sportprogramm sein. Die Stunde auf dem Hometrainer ist schon mal ein guter Anfang, nur solltest du nicht jeden Tag trainieren, sondern dir auch Regenerationstage gönnen. Auch da nimmt man ab und sie sind wichtig, aber da kann dir Osso besser Tips und Erklärungen geben Wink

3.) Geduld und Durchhaltevermögen haben

Das war eigentlich das wichtigste für den Anfang. Wie du das umsetzt hängt von dir persönlich ab. Von äußeren Umständen, vom Geschmack bezüglich Lebensmittel, von der Lust auf bestimmte Sportarten und vor allem von deiner eigenen Motivation.


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Muss unbedingt 15-20KG abnehmen, ABER WIE?? HILFE!!!!!!!!!!! [Beitrag #106687 ist eine Antwort auf Beitrag #106640] Di, 15 August 2006 21:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
rieger222 ist gerade offline  rieger222
Beiträge: 3
Registriert: August 2006
Ort: Nürnberg
Junior Member
Hi,


danke für die Tipps.

Was haltet ihr davon:


Ernährung:


Früh: Nektarine, Banane, Apfel oder Orange

BEI BEDARF DAZWISCHEN OBST ODER GEMÜSE



Mittag: Vollkornbrot mit z.b magerem Schinken u. Tomate



BEI BEDARF DAZWISCHEN OBST ODER GEMÜSE

Abends: Großer Salat mit z.b Puten oder Schinkenstreifen




SPORT:


MONTAG 1 STUNDE HOMETRAINER

DIENSTAG 1 STUNDE HOMETRAINER

MITTWOCH PAUSE

DONNERSTAG 1 STUNDE HOMETRAINER

FREITAG 1 STUNDE HOMETRAINER

SAMSTAG PAUSE

SONNTAG PAUSE ODER HOMETRAINER BEI LUST




WERDE MICH DABEI PRO WOCHE UM ETWA 15 MINUTEN STEIGERN BIS ICH DANN EINMAL BEI ETWA 2-2 1/2 STUNDEN GESAMTTRAINING ANGELANGT BIN.

WAS HALTET IHR DAVON?
MEINT IHR WENN ICH DASS DURCHZIEHE KANN ICH 20 KG ABNEHMEN?
WIE LANGE WIRD ES IN ETWA DAUERN?
WERD ICH DASS IN 2- 2 1/2 MONATEN SCHAFFEN?


ZUM SPORT IST HINZUZUFÜGEN DAS ICH AUCH NOCH AB UND ZU MIT MEINEM KUMPEL JOGGEN GEHE.




MFG


MAX


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;0;65;1;1/c/95/t/75/s/95/k/2405/weight.png
Re: Muss unbedingt 15-20KG abnehmen, ABER WIE?? HILFE!!!!!!!!!!! [Beitrag #106691 ist eine Antwort auf Beitrag #106640] Di, 15 August 2006 21:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20819
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Herzlich Willkommen Max
Ernährung:


Zitat:

Früh: Nektarine, Banane, Apfel oder Orange

BEI BEDARF DAZWISCHEN OBST ODER GEMÜSE



Mittag: Vollkornbrot mit z.b magerem Schinken u. Tomate



BEI BEDARF DAZWISCHEN OBST ODER GEMÜSE

Abends: Großer Salat mit z.b Puten oder Schinkenstreifen


Um es kurz zu machen: VIEL ZU WENIG

Lang: du verfällst ins andere extrem. Du hast überhaupt kein richiges Essen drin. Bis auf das Vollkornbrot fehlen dir die Sattmacher.
Ohne das ich es duichgerechnet hab, ist es auch von den Kcal sicher viel zu wenig. Du solltest nur 500-800 Kcal unter deinem Bedarf liegen. Du machst ja aich nicht Sport.
Sinnvoll wäre z.b. zum Mittag ne Protion Pasta mit einer fettarmen Soße.
Da du auch Krafttaining machst, was ich übrigens sehr gut finde, ist z.b. ein fettarmer Jogurt oder ein Magerquark mit Früchten auch eine sehr schöne Zwischenmahlzeit.



Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Muss unbedingt 15-20KG abnehmen, ABER WIE?? HILFE!!!!!!!!!!! [Beitrag #106692 ist eine Antwort auf Beitrag #106640] Di, 15 August 2006 21:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
postmaster ist gerade offline  postmaster
Beiträge: 593
Registriert: August 2006
Senior Member
Also Frühstück ist der Start in den Tag da sollte man schon den Motor in gange bringen
etwa Müsli oder Vollkornbrot
zwischendurch immer mal Obst, wenn der hunger kommt
Mittags Gemüse fettarmes Fleisch Reis oder Kartoffeln oder Nudel. Man kann auch aufs Fleisch verzichten und Fisch essen.
Abendbrot
etwas leichtes Obstsalat oder einen anderen Salat
dies sind nur Anregungen wie du es gestaltest ist dann dein Ding.
Beim Sport würde ich einen Tag trainieren einen Tag Pause machen.
oder einen Tag radfahren den nächsten Tag Krafttraining damit sich die Muskeln wieder regenerieren können.

postmaster

Re: Muss unbedingt 15-20KG abnehmen, ABER WIE?? HILFE!!!!!!!!!!! [Beitrag #106694 ist eine Antwort auf Beitrag #106640] Di, 15 August 2006 21:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
rieger222 ist gerade offline  rieger222
Beiträge: 3
Registriert: August 2006
Ort: Nürnberg
Junior Member
Ok,

werde mich daran halten und euch weiter auf dem laufenden halten.
Vielen Dank für die Tipps.



MFG

MAX


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;0;65;1;1/c/95/t/75/s/95/k/2405/weight.png
Re: Muss unbedingt 15-20KG abnehmen, ABER WIE?? HILFE!!!!!!!!!!! [Beitrag #106696 ist eine Antwort auf Beitrag #106640] Di, 15 August 2006 21:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sascha291 ist gerade offline  sascha291
Beiträge: 31
Registriert: August 2006
Ort: Sande
Member

Nun, 15 - 20 KG ist auch mein Ziel. Nur ich stecke es mir auf längere Zeit. Es ist wichtig das Du deine Ernährung umstellst, nicht abstellst. Ich habe fürs erste von Weißbrot/Roggenmischbrot auf Vollkornbrot umgestellt ohne die Menge zu verändern. Dazu würde ich Halbfettmagarine empfehlen und fettarme Wurst. Von fettarmen Käse halte ich nicht viel, der schmeckt meiner Meinung nach zu lasch. Bei den Getränken habe ich von Cola/Säften auf Mineralwasser umgestellt. Nach 19 Uhr esse ich ausser Obst/Gemüse nichts mehr. Das reicht scon mal für die ersten Pfunde. Ich würde Dir ein Tagebuch hier online empfehlen, weil Du da auch noch mal die letzten Tage/Wochen nachlesen kannst und einen Gewichtsticker, wie ihn hier eigentlich jeder hat ( das motiviert ). Für 15-20 Kilo denke ich wirst Du ein Jahr brauchen, hast die dann aber dauerhaft runter.

Sascha
PS: Ein paar leckere Rezeptideen gibt es auf diesen Seiten auch.


Start 09.08.06: 106.5 KG
1. Ziel : U 100 KG
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10300;69;1;1/c/101.3/t/99.9/s/106.5/k/596c/weight.png
Tagebuch --->http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/1789/871/
Re: Muss unbedingt 15-20KG abnehmen, ABER WIE?? HILFE!!!!!!!!!!! [Beitrag #106773 ist eine Antwort auf Beitrag #106640] Mi, 16 August 2006 08:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Willst du denn auf dein Krafttraining in Zukunft verzichten? Das taucht in deinem Plan gar nicht mehr auf. Also aufgeben würde ich das sicher nicht. Zumal du aufpassen musst, dass die auf Dauer der Hometrainer nicht zu langweilig wird. Ein bisschen Abwechslung im Sport ist nicht nur für den Körper gut Wink.

(Auch wenn das die völlig falsche sagt Rolling Eyes )


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Muss unbedingt 15-20KG abnehmen, ABER WIE?? HILFE!!!!!!!!!!! [Beitrag #196646 ist eine Antwort auf Beitrag #106640] Fr, 21 September 2007 17:59 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Rieger 222: Die Forumsmitglieder haben Dir schon einiges vorgeschlagen, Osso sagte Dir auch du musst mehr essen. Bei Deinem Alter waere es am besten wenn Du mit Deinem Hausarzt reden wuerdest. (evtl lass Dich zur Ernaehrungsberatung ueberweissen.) Wir sind alle bloss "Internetfreunde" und keine Ernaehrungsberater. Bei Dir kommt das Wachstum und die Pubertaet ins Spiel. Je nach dem was bei dir zu Hause gegessen wird, koennte eine Empfehlung vom Arzt auch helfen, oder?
Halt uns auf dem laufenden,
LG
vashonisland
Vorheriges Thema: Welches Obst und Gemüse gibt es wann frisch?
Nächstes Thema: grundumsatz und zeitungsdiäten
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Okt 24 03:28:20 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02525 Sekunden