Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Red Bull
Red Bull [Beitrag #106934] Mi, 16 August 2006 18:01 Zum nächsten Beitrag gehen
ShadyGirl ist gerade offline  ShadyGirl
Beiträge: 289
Registriert: Juni 2005
Senior Member
Meine Freundin hat sich seit 2 Wochen so ernährt:

3 X täglich: 1 Red Bull Sugarfree, 2 Scheiben Vollkornbrot, viel Obst und einen Joghurt, Gemüse

Sie hat damit viel Erfolg gehabt

Ich trinke jetzt auch wenn ich Hunger habe einfach ein Red Bull Sugarfree, das hat pro 100ml nur 3 kcal!

Was haltet ihr davon?


Re: Red Bull [Beitrag #106937 ist eine Antwort auf Beitrag #106934] Mi, 16 August 2006 18:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pichi ist gerade offline  pichi
Beiträge: 3433
Registriert: September 2004
Ort: Rinn / Tirol
Senior Member

klingt ganz schön einseitig und ungesund (das Red Bull)... und klingt danach, als ob man das nicht ewig durchhalten kann --> Folge: JoJo Effekt

Ich halte nicht viel davon (hat man das jetzt gemerkt? Laughing Laughing)

lg Sabrina



http://www.abnehmen.com/ticker/tick/lineal_seil.png;slider_schere.png;103;91;87;4;0;0;0;1.6;1;1;/ticker.png

Größe: 1,72 m

Start am 01.09.04 mit 103 kg

1. Ziel: U90
2. Ziel: 87 kg --> Ziel bis 19.10.2014
3. Ziel: U85
4. Ziel: U80
-------------------------------------
"the moment i let go of it
was the moment i got more than i could handle
the moment i jumped off of it
was the moment i touched down"
Alanis Morissette - Thank You

[Aktualisiert am: Mi, 16 August 2006 18:07]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Red Bull [Beitrag #106956 ist eine Antwort auf Beitrag #106934] Mi, 16 August 2006 19:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Also Red Bull ist ja nun kein sonderlich gesundes Getränk. Egal ob mit oder ohne Zucker. Und ich weiß nicht, wofür es gut sein soll, sowas zu seinem Hauptnahrungsmittel zu machen, denn ein bisschen Salat, Obst und Brot kann wohl kaum noch als ausgewogene und ausreichende Ernährung bezeichnet werden.

Was deine Freundin da tut ist auf Dauer alles andere als gesund. Klar nimmt man ab, weil man ja so gut wie gar nichts mehr zu sich nimmt. Aber lange hält man es nicht durch, wenn man nicht aus den Latschen kippen will und sobald man wieder normal isst, sind auch die Pfunde plus Mehr-Pfunde wieder drauf.

Also warum überhaupt über so eine Möglichkeit nachdenken?


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Red Bull [Beitrag #106960 ist eine Antwort auf Beitrag #106934] Mi, 16 August 2006 19:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Amidala ist gerade offline  Amidala
Beiträge: 1423
Registriert: Juni 2006
Ort: Nähe FFM
Senior Member

Weil man da halt schneller Ergebnisse auf der Waage sieht... Confused Ich kann's schon verstehen, ich hatte auch schon drüber nachgedacht, alles anders zu machen, aber ich halte eine Diät mit so wenig Essen echt nicht durch. Deswegen halt lieber auf gesündere (aber sehr langsame) Weise abnehmen, aber man kriegt was zwischen die Kiemen... Wink

Was das Red Bull bei dieser Diät allerdings bringen soll, ist mir auch nicht ganz klar. Stattdessen könnte man ja auch genauso gut Sprite Zero oder irgendein anderes Light-Getränk nehmen... Neutral



Größe : 1,63 m
Re-Start: 06.08.2007 > mit 83,9 kg und dem Ziel, wieder in meine alten Jeans zu passen... Rolling Eyes
1. Ziel: U80
2. Ziel: U75
3. Ziel: U70
4. Ziel: 64 (BMI normal)
Traumgewicht: U60

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-r10701P_i5P_83.9_82.2_64_abs.png

Frauen haben nur eine Problemzone - zu kleiner Schuhschrank... Wink TB Pics
Re: Red Bull [Beitrag #106962 ist eine Antwort auf Beitrag #106934] Mi, 16 August 2006 19:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Also wenn ich jetzt mal ganz gemein sein soll, dann könnte ich dir den Sinn vom Red Bull dabei erklären:
Wenn man keine Energie mehr durch das Essen erhält, weil man das Essen so gut wie weg lässt, braucht man solche "Aufputschmittel", um irgendwie noch einigermaßen klar zu kommen. Und Red Bull ist und bleibt nun mal so ein EnergyDrink, also Aufputschmittel.

Entschuldige wenn das hier wirklich nicht nett klingt. Aber ShadyGirl, du bist so lange bei uns in diesem Forum. Du solltest eigentlich mittlerweile gelernt haben, dass sowas keine sinnvolle Alternative sein kann. Darum finde ich es mehr als fraglich, wieso du dich überhaupt mit sowas befasst und deiner Freundin nicht mal ganz gehörig den Kopf wäscht. Dafür fehlt mir dann doch das Verständnis.


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Red Bull [Beitrag #107180 ist eine Antwort auf Beitrag #106934] Do, 17 August 2006 12:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
maggo ist gerade offline  maggo
Beiträge: 139
Registriert: August 2006
Senior Member
Wenn Deine Freundin nach 2 Wochen damit aufhört - frage sie dann in einem Monat nochmal, ob sie nicht zufällig Ihr altes Gewicht wieder erlangt hat Smile

Gerade solche "Blitzdiäten", die sehr einseitig sind, sind überhaupt nicht gut. Jojo läßt schneller grüßen als einem lieb ist.

Viele Grüße, Marco
Re: Red Bull [Beitrag #107182 ist eine Antwort auf Beitrag #106934] Do, 17 August 2006 12:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20941
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Übrigens, EnergyDrink ist ehh die falsche Bezeichnung. Was da an Energie drin ist einfach Zucker. Und das auch nicht mehr als in Apfelsaft. Insofern ist der Begriff total irreführend.
Aufputschdrink wäre schon die richtigere Bezeichnung.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Red Bull [Beitrag #107882 ist eine Antwort auf Beitrag #106934] Di, 22 August 2006 08:15 Zum vorherigen Beitrag gehen
angelina20 ist gerade offline  angelina20
Beiträge: 6
Registriert: August 2006
Junior Member
Mir kommt vor, dass deine Freundin sehr wenig gegessen hat. Hätte sie dieses Red Bull weggelassen, hätte sie mit dieser Blitzdiät noch mehr abgenommen. Razz
Vorheriges Thema: Hallo mal ne Frage kennt jemand Adipex?
Nächstes Thema: Verdauung ankurbeln?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Dez 08 06:00:06 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02452 Sekunden