Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Habe gerade gesündigt
Habe gerade gesündigt [Beitrag #108011] Di, 22 August 2006 17:14 Zum nächsten Beitrag gehen
mausi2 ist gerade offline  mausi2
Beiträge: 9
Registriert: August 2006
Ort: Hessen
Junior Member
Ich bin derade stink sauer auf mich selbst,habe mich denn ganzen Tag super ans essen (nicht )essen gehalten weil wir am Wochende aus zwei Partys waren und da Schnitzel und Steks zu essen gab.
Hatte ich beschlossen diese Woche wieder mehr drauf zu schauen was ich esse heute gab es
Frühstück eine Scheibe schwarzbrot mit Qurk
Mittag essen ist ausgefallen war unterwegs
Nachmittag so ca.um drei einen Apfel
Und jetzt habe ich für meine Männer Sauerkraut Kassler und Kartoffelbrei gekocht.(Vor gekocht weil ich spätdienst habe und anschließend Tae-Bo mache)

So fertig gekocht und was mache ich ESSE ZWEI TELLER Sauerkraut mit Kartoffelbrei!!!! Da brauch ich mich nicht zu wundern wenn sich auf der wagge nichts tut.








http://forum-adipositas.de/cgi-bin/Ticker/zeigen?r=BlumenGelb&m=FalterRot&v=0&s=107&j=96&z=80




Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #108015 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] Di, 22 August 2006 17:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
goggles ist gerade offline  goggles
Beiträge: 1654
Registriert: Februar 2006
Ort: Wien
Senior Member

Hallo !

Ach was, du musst nicht stinksauer sein auf dich! Smile
Sowas passiert allen mal.
Dafür passt du eben morgen wieder mehr auf Wink

Außerdem finde ich jetzt gar nicht dass du soooo schwer gesündigt hast. Sauerkraut hat zb überhaupt nicht viele Kalorien.

Wenn man bedenkt dass du vorher nur 1 Brot und 1 Apfel gegessen hattest.
Über den Ganzen Tag verteilt. Shocked
Da ist es doch klar dass du einen Riesenhunger hattest.

also mach dir deswegen mal keinen Kopf, du kriegst das schon hin

liebe grüsse, andy


mein Tagebuch meine Pix meine Kochrezepte

Größe : 1,70 m
Start: 29.01.2006 > mit 89,8 kg
1. Ziel: U80: erreicht am 11.05.2006
2. Ziel: U75: erreicht am 09.07.2006
3. Ziel: Normal-BMI (bei 72 kg): erreicht am 7.10.2006
4. Ziel: U70: erreicht am 24.10.2006 Very Happy
U70 wieder erreicht am: 18.07.07
5.Ziel: U65
Traumgewicht: U60


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wfJD52z/weight.png
Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #108018 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] Di, 22 August 2006 17:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oasis ist gerade offline  Oasis
Beiträge: 737
Registriert: August 2006
Ort: Nähe Nürnberg
Senior Member
Also ich kann nur beipflichten, Sauerkraut und Kartoffelbrei is ja jetzt wirklich nicht unbedingt so wahnsinnige Kalorienbomben. Schlimmer wären 2 Tafeln Schokolade gewesen Smile)

Nimms nicht so schwer und sei nicht so sauer auf dich, du gehst ja eh noch sporteln, dann powerst du dich da eben richtig aus Smile

Kopf hoch und weiter gehts!


Liebe Grüße,
Nina

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/34782/.png

Größe: 1,67 m

1. Ziel: U110 - geschafft endlich ca. Mai 2009
2. Ziel: UHU

Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, dann will ich da auch nicht hin!

Mein Tagebuch - Meine Fotos - Meine Rezepte

If you can't fix it, Jack, you gotta stand it! - Brokeback Mountain
Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #108019 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] Di, 22 August 2006 18:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20410
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Frühstück eine Scheibe schwarzbrot mit Qurk
Mittag essen ist ausgefallen war unterwegs
Nachmittag so ca.um drei einen Apfel

Ich würde es sogar umdrehen. Wenn du nicht wenigstend die zwei Teller gegessen hättest, dann hättest du deinen Körper in den Hungernotstand geschickt. Auch mit den Kartoffelbrei und dem Suaerkraut hast du heute nuch viiiieeel zu wenig gegessen


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #108072 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] Mi, 23 August 2006 09:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Martina83
Beiträge: 13766
Registriert: September 2004
Ort: Augsburg
Senior Member
Kann Osso da nur recht geben...
Ist doch klar, dass du da mal richtig "zuschlagen" musstest, wenn du den ganzen Tag so gut wie nix gegessen hattest.
Und wenn du mal die kcal ausrechnest, wirst du merken, dass du immer noch sehr wenig zu dir genommen hast...


Genieße das Leben - Wenn Gott den Wert eines Menschen misst, misst er nicht die Tailie, sondern das Herz.

dahin gehen und reinschreiben
Mein Bilderbuch

http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/120694/.png
Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #108178 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] Mi, 23 August 2006 16:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
criseldis ist gerade offline  criseldis
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Ort: wien
Senior Member
...eine gute schule....

mit beobachten solcher aktionen und sie im zusammenhang zu sehen... also nicht nur das versagen sondern auch das revier drum herum... hat mir geholfen auf einen grünen zweig zu kommen.

bei mir war sowas schon klassisch: viel essen. dann hunger planen. und dann im hunger zuschlagen...

ich habe gelernt, das ich - auch wenn es ein derbes wochenende war - normal im rahmen meines abnehmens weiter esse - und nicht erst recht hungere... zwei tage schlagen sich nicht zu buche... wichtiger ist ohnehin das man normal weitermacht...



Selbstachtung ist: es nicht mehr nötig haben, perfekt zu sein.
(Romana Prinoth Fornwagner, *1960, ital. Archäologin und Prähistorikerin)

http://www.vegan.at.tc
Blog: http://vegszene.com/blog/iveg/
Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #108347 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] Do, 24 August 2006 14:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mema ist gerade offline  Mema
Beiträge: 10370
Registriert: August 2006
Senior Member
je mehr man hungert, einen umso größeren insulinschub braucht der körper dann.. deswegen sollte man immer regelmäßig essen... mein einer trainer meinte mal.. man MUSS essen um abzunehmen, damit der körper immer was zu tun hat und der stoffwechsel bei der arbeit bleibt.. lässt man den körper hungern, nimmt man irgendwann sogar von einem blatt salat zu, weil er alles bunkert was er bekommt...

nach der schwangerschaft gehts weiter - jawohl!!!
Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #108772 ist eine Antwort auf Beitrag #108347] So, 27 August 2006 23:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Kann ich nur beipflichten. Ist bei mir auch so gewesen. Wenn ich eine Zeitlang wenig gegessen habe, hab ich danach jeden Krümel gebunkert, nämlich in meinen Fettzellen! Evil or Very Mad Man muß wirklich genug essen, sonst klappt es nicht mit der Abnahme. Bin auch gerade wieder an so einem Punkt wo ich es mir hinter die Ohren schreiben muß. Drück dir die Daumen!
Viele Grüße samsi
icon12.gif  Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #109482 ist eine Antwort auf Beitrag #108772] Fr, 01 September 2006 06:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hexe333 ist gerade offline  hexe333
Beiträge: 1211
Registriert: April 2006
Ort: eckernförde
Senior Member
Cool Mal zum Thema "Sündigen"!Erstens ,wenn man Abnimmt und sich in der Regel an die Ernährungsumstellung hält,dann gibt es dieses Wort gar nicht!!!!!!!! Evil or Very Mad HALLO Evil or Very Mad !Wir reden hier doch vom gesunden Abnehmen!!!!Das heißt:Wenn ich nicht jeden Tag Süßes oder Fettes in mich reinschaufel ohne Sinn und Verstand,dann gibt es keine Sünden!!!!Wie soll ein gesund abnehmender Körper sich an "ab und zu mal" ne`Feier mit TORTE,Schweinshaxe oder Ähnlichem gewöhnen(wie gesagt ab und zu),wenn man seinem Körper das nicht auch "ab und zu" zuführt in Form von Genuss?Wir leben ja so schön,wie es eben geht und natürlich auch so gesund ,wie es eben geht!Aber streicht endlich dieses kasteiende Kirchenwort aus eurem Wortschatz,und wenn die Feiern Überhand nehmen-müsst Ihr eben sportlich in dem Zeitraum mehr tun!!!! Rolling Eyes PREDIGT BEENDET! Laughing
index.php/fa/4282/0/
  • Anhang: a102.gif
    (Größe: 3.30KB, 2098 mal heruntergeladen)


beginne jeden Tag wie eine Grinsekatze;)
Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #109489 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] Fr, 01 September 2006 08:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mema ist gerade offline  Mema
Beiträge: 10370
Registriert: August 2006
Senior Member
Lol Hexe. Hast aber wirklich recht. Aber mir gehts zum Beispiel dann so, dass schon allein ein schlechtes Gewissen bekomm, wenn ich nur an Schokolade denk. Heut werd ich mal versuchen es abzuschalten und mir ein Stück Kuchen genehmigen, da es im Geschäft ja auch was zu feiern gibt.

nach der schwangerschaft gehts weiter - jawohl!!!
Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #109498 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] Fr, 01 September 2006 09:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20410
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
@hexe: Top Beitrag Smile Smile , Hätte ich nicht so schön predigen können Wink

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Fr, 01 September 2006 09:25]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #109864 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] Mo, 04 September 2006 12:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
criseldis ist gerade offline  criseldis
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Ort: wien
Senior Member
wenn man aber ohne maß und ziel in sich hineinstopft - dann ist es wohl sündigen. es ist kein sich hin und wieder mal gönnen oder eine erweiterung der gesunden lebensweise. ich erlebe gerade leider so eine sündenphase. und das bedeutet auch, das ich permanent zu viel süßkram esse. bereitseine woche lang. schlechte gefühle und vor allem gefühle der schuld - sind dann klarerweise da - spätensens wenn die hose kneift... und aus dem strudel auszubrechen ist schwer.
bei mir ging keine extreme phase der enthaltsamkeit voran, oder hunger. warum ich dennoch reinkippe? hm...


Selbstachtung ist: es nicht mehr nötig haben, perfekt zu sein.
(Romana Prinoth Fornwagner, *1960, ital. Archäologin und Prähistorikerin)

http://www.vegan.at.tc
Blog: http://vegszene.com/blog/iveg/
Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #114167 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] So, 24 September 2006 00:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
romygirl83 ist gerade offline  romygirl83
Beiträge: 13
Registriert: August 2006
Junior Member
Hallo Leute,

oh man, hab grad sowas von gesündigt....verdammt, könnt echt heulen vor lauter Wut!!

Hab mich die letzte Zeit echt gut gehalten so ca. 900 kcal am Tag; Vollkornbrot, Putenbrust, Gemüse, Fisch, Jogurth, wellnessflakes mit fettarmer Milch...und meinen geliebten Optiwellpudding vanille mit Schokosoße, das war aber echt das einzige nicht so optimale.

Und dann, kommt ein Streit mit meinem Freund und schon fang ich an in mich hineinzustopfen...

hab erst ganz normal in der Früh a kleine Schüssel WEllnessflakes gegessen, dann ein paar Weintrauben und mittags a vollkornbrot mit Putenbrust, tja, und dann kam der Streit...dann gings los mit noch nem Brot, dann eine packung Gummibärchen, eine tafel Rittersportschokolade, ne Banane, Salzstangen, Müsliriegel, Hanuta und zu allem Überfluss hab ich mir grad vor ner Stunde noch überlegt, dass es jetzt eh schon egal ist und hab noch ein Schaschlikspieß mit Reis gegessen....krass oder...total unkontrolliertes Gefresse!!
Natürlich ist mir jetzt schlecht wie nochmal was und ich bin noch viel deprimierter als vorher und sowas von wütend auf mich!! und mit meinem Freund hab ich mich auch noch nicht vertragen!!Sad(

Mann, des kann dohc nicht immer so weiter gehen, dass ich bei jedem Problem sofort zum Frustfuttern anfang!! Vermute ja mal ganz stark, dass mein weiteres Leben auch nicht nur eitler sonnenschein sein wird!!

Hat jemand einen Tip für mich, wie ich in Zukunft besser mit Frust umgehen kann!! bin leider jemand, der sich bei streit eher unterbuttern lässt und sich dann in seine Zimmer verkriecht und tja eben dann in sich hineinfuttert!! Essen macht mich aber auch wirklich immer glückicher!!! vorallem Schokolade hat eine extrem positive wirkung auf mein Gemüt!!

so, jetzt versuch ich mal zu schlafen, obwohl das vermutlich auch nciht wirklich geht, weil mir so schlecht ist!!!

Blöder Tag echt!!

Hoffe, euch gehts besser und ihr habt alle ein schönes wochenende
Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #114168 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] So, 24 September 2006 01:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
"oh man, hab grad sowas von gesündigt....verdammt, könnt echt heulen vor lauter Wut!!"

Ja, essen macht dich glücklicher? Wink

Dann hättest du es bei der Schokolade belassen können, der Rest drum herum war ein klassischer "Fressanfall". Aber sei jetzt nicht wütend auf dich, das bringt überhaupt nichts.

9oo Kalorien am Tag sind übrigens viel zu wenig. Genau damit provozierst du Fressanfälle in "schwachen Momenten" erst recht.

Dieser eine Fressanfall wird deine bisherigen Erfolge schon nicht über Bord werfen, von daher ist der "jetzt ist es auch egal-Gedanke" falsch.

Vielleicht hilft es dir bei Frust, was anderes schönes zu machen. Sport, ein duftendes Bad nehmen, was lustiges lesen...oder sowas in der Art. Und dir vor allem klar machen, dass Essen vielleicht bestenfalls über so einen Moment hinweghilft, aber nie das eigentliche Problem löst.

Liebe Grüße
Libelle
Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #114172 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] So, 24 September 2006 05:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
postmaster ist gerade offline  postmaster
Beiträge: 593
Registriert: August 2006
Senior Member
Eigentlich sollte es für dich ja kein Problem sein, denn du hast ja die Situation erkannt.
Zitat:

bin leider jemand, der sich bei streit eher unterbuttern lässt

Also muss erstmal was fürŽs Selbstbewusstsein her, damit du solchen Situationen gelassener gegenüber trittst. Essen als Selbstbestrafung ist eine Lösung, eine Andere spazieren (Da wo keine Fressläden sind Very Happy) gehen und sich mit der Situation auseinander setzen und nach einer Lösung suchen.
Geh dem Streit (Streiten kann man lernen Twisted Evil) doch erstmal aus dem Weg bist du dich beruhigt hast und dann überlege dir was der Auslöser war. Suche keinen Schuldigen sondern eine Lösung.
Zitat:

vorallem Schokolade hat eine extrem positive wirkung auf mein Gemüt

Das glaube ich dir gern Laughing . Das geht aber nicht nur dir so, denn
Serotonin ist ein Botenstoff, der im Gehirn die "Gute Laune" auslösen kann. Mit dem Griff zur Schokolade sorgen wir dafür, dass der Serotoninspiegel im Gehirn und damit unsere Stimmung steigt. Der (vereinfachte) Mechanismus durch den der Effekt ausgelöst werden kann, ist folgender: Der Zucker in der Schokolade ruft einen raschen Insulinausstoß hervor, welcher den Einstrom von Tryptophan, der Ausgangssubstanz von Serotonin, in das Gehirn erleichtert.
LG
postmaster
LG
postmaster

[Aktualisiert am: So, 24 September 2006 05:23]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #114251 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] So, 24 September 2006 12:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
romygirl83 ist gerade offline  romygirl83
Beiträge: 13
Registriert: August 2006
Junior Member
Danke für eure Antworten!!

heute schauts auch schon wieder a bisserl besser aus...gestern hab ich mich wohl auch wieder etwas sehr reingesteigert..in sowas bin ich nämlich richtig gut Embarassed

@Libelle
findest du echt, dass 900/1000 kcal zu wenig sind? Bin damit nämlich ziemlich gut gefahren bis jetzt und hatte auch nie ein besonders starkes Hungergefühl. und durch meinen täglichen Schoko bzw Vanillepudding hatte ich auch keinen Heißhunger auf Süßes. Einmal in der Woche bin ich dann immer mit meinem Freund essen gegangen, zur Belohnung.
Was sollte ich denn deiner Meinung nach anders machen bzw wieviele Kalorien pro Tag hältst du für angemessen?


@postmaster
wie genau baut man denn sein Selbstbewusstsein auf? Haben mir jetzt schon viele meiner Freunde gesagt, dass mein eignetliches Problem nicht das Gewicht, sondern mein Selbstbewusstsein bzw meine Selbstwahrnehmung ist.

Dem Streit aus dem Weg gehen ist bei uns so eine Sache...mein Freund ist halt ein extremer Macho und eifersüchtig auf jeden, sogar auf meine Mädels und meine Eltern!
er lässt mich dann auch überhaupt nicht weg.D.h. wenn ich versuche ihm aus dem Weg zu gehen, dann rennt er mir hinterher und das so lange bis ich auch anfange wütend zu werden und, wenn ihm dann nichts mehr einfällt, dann beleidigt er mich und trifft aber auch wirklich immer meine wunden Punkte!!

Ist irgendwie alles nicht so einfach...naja, wahrscheinlich auch nicht komplizierter als andere Beziehungen!

Wünsch euch noch nen schönen sonntag

Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #114262 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] So, 24 September 2006 13:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
postmaster ist gerade offline  postmaster
Beiträge: 593
Registriert: August 2006
Senior Member
Zitat:

Charisma ist nicht gottgegeben, vielmehr ist es die Summe aus Selbstbewusstsein, Energie, Überzeugungs-
kraft und Charme und jeder trägt die Fähigkeit in sich, Charisma zu entwickeln."
(N. B. Enkelmann)


Lerne deine Stärken kennen und akzeptiere deine Schwächen. Um eine Ausstrahlung zu ent-
wickeln, muss ich von mir voll überzeugt sein und persön-
liche Zweifel hinten an stellen. Mache dir häufiger deine Stärken bewusst und nehme dich so an, wie du bist. Du schaffst das auch.
LG
postmaster
Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #114264 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] So, 24 September 2006 13:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mema ist gerade offline  Mema
Beiträge: 10370
Registriert: August 2006
Senior Member
Nun - so würd ich mich im Leben net, von meinem Freund behandeln lassen. Das is ja wohl das Letzte, dass er dich so einzwängt. Irgendwann wird der große Knall kommen, wo du ausbrichst. Lieber jetzt als später.

nach der schwangerschaft gehts weiter - jawohl!!!
Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #114268 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] So, 24 September 2006 13:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20410
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Lerne deine Stärken kennen und akzeptiere deine Schwächen. Um eine Ausstrahlung zu ent-
wickeln, muss ich von mir voll überzeugt sein und persön-
liche Zweifel hinten an stellen. Mache dir häufiger deine Stärken bewusst und nehme dich so an, wie du bist. Du schaffst das auch.

Zweifel finde ich gehören schon dazu, sonst ist man leicht zu unkritisch mit sich selbt. Aber Postmaster hab schon recht. Lerne deine Stärken und liebenswerten Eigenschaften zu schätzen. Du must dich selbst mögen, dann werden dich auch andere Menschen postiv wahrnehmen.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #114547 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] Mo, 25 September 2006 13:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
criseldis ist gerade offline  criseldis
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Ort: wien
Senior Member
ach weißt du, wenns nur ein tag ist - dann betrachte ihn ernährungstechnisch als refeed tag der deinen stoffwechsel anregt und für deine erfolgreiche abnahme sehr positiv sein kann.

zumindest absolut kein grund sich selber zusätzlich fertig zu machen.

selbstvertrauen und selbstbewusstsein kann man lernen. methoden gibt es vielerlei. um selbstvertrauen zu erlernen könntest du dir immer wieder ziele setzen, die so geartet sind, das du sie erreichen kannst - die aber so schwer sind, das du dabei erfolgsgefühle verspürst. egal ob du nun lernen willst mit alltagssituationen umzugehen, eine sportliche leistung erbringen willst oder etwas produzieren, schaffen willst. den erfolg mache dir bewusst. mache dir bewusst das DU das geschafft hast und sei stolz darauf. erlaub dir stolz zu sein. mache es auf keinen fall runter...
neben der tatsache das du eine menge dinge erreichst - lernst dir ziele zu setzen - was enorm positive kräfte erzeugt - wirst du immer mehr zutrauen haben in künftige unternehmungen. zu lernst zu fokussieren darauf was du willst - und dadurch vertreten was du nicht willst...
daraus entsteht dann auch ein gutes selbstbewusstsein. du lernst was du brauchts - und was nicht. du lernst dafür einzustehen. für ein gutes selbstbewusstsein kannst du auch übungen vor einem spiegel machen. generell in dir positive dialoge führen. also anstatt der monotonen aneinanderreihung von vorwürfen und co die man meist ohne sich dessen bewusst zu sein selbst an den kopf wirft - einfach stoppen. immer wieder sich bewusst machen was man positives hat oder ist...

zeifel kommen eh von selber. ich kenne keinen der aus der richtung - mangelndes selbstvertrauen - kommt und sich selbstvertrauen und selbstbewusstsein angelernt hat - der sofort nie wieder zweifelt...


Selbstachtung ist: es nicht mehr nötig haben, perfekt zu sein.
(Romana Prinoth Fornwagner, *1960, ital. Archäologin und Prähistorikerin)

http://www.vegan.at.tc
Blog: http://vegszene.com/blog/iveg/
Re: Habe gerade gesündigt [Beitrag #115109 ist eine Antwort auf Beitrag #108011] Mi, 27 September 2006 15:33 Zum vorherigen Beitrag gehen
romygirl83 ist gerade offline  romygirl83
Beiträge: 13
Registriert: August 2006
Junior Member
Danke für eure Antworten!!

ja, das mit den Selbstzweifeln ist halt so a Sache bei mir!! Bin einfach ein wahnsinnig selbstkritischer Mensch!!
Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich schon mein Leben lang "Leistungssport" mache. Trainer haben eben die Eigenschaft, dass sie einem eigentlich vor allem die negativen Dinge sagen. Gelobt wird da eher selten.
Da hab ich wahrscheinlich auch meinen "Figurwahn" her. Aber als Tänzerin muss man einfach furchtbar dünn sein, weil mich ja sonst mein Tanzpartner nicht heben kann und es ist echt kein besonders gutes Gefühl, wenn da jemand bei ner Hebefigur unter dir zusammenkracht...tja, und in Musikvideos nehmen sie einen ja auch nur,wenn man ne Superfigur hat.

Trainier ja erst seit ca 1,5 Monaten wieder. Das erste, was mein Trainer gesagt hat als er mich nach meinem Unfall wieder im Training gesehen hat, war "oh mein Gott, bist du fett geworden" (und das bei 60kg auf 173cm)...naja, bin ja im Moment dabei wieder auf die geforderten 55 kg runterzukommen.
Will das aber nicht mit so Chrash-diäten schaffen (deswegen bin ich auch hier, gibt viele gute Tipps. Ich weiß da ja soviel nicht), weil da ja auch die Muskelmasse leidet und man mitm Kreislauf starke Probleme kriegt und das kann ich mir nicht leisten!!
naja, hab ja noch 6 Wochen bist zum ersten Auftritt und das erste Casting für so ein Musikvideo ist auch erst in 2 Monaten. bis dahin wirds schon wieder werden.
...lange Rede kurzer Sinn. Es ist schwer in so einer oberflächlichen Welt, die nur an Leistung und Aussehen orientiert ist, nciht unter Selbstzweifel zu leiden. da gehts irgendwie nie jemandem um dich als Person. in den Videos wählen sie nur aus in passt ins Konzept oder nicht, schön oder nicht...und bei den Turnieren ist ja auch so.
naja, aber ich habs mir halt ausgesucht und ich liebe ja auch das Tanzen...

Mein nächstes Ziel ist mein Jura-examen...da hab ich schon a bisserl Bammel davor.Nur weil man im Studium ziemlcih gut ist, heißt das ja leider nicht, dass es auch im Examen so läuft.

Werd mal versuchen a bisserl positiver zu denken!!
Danke euch allen
Vorheriges Thema: Ich komm nicht mehr weiter...
Nächstes Thema: Brezeln
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Apr 22 00:52:39 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.19330 Sekunden