Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Neue Benutzer » Neue Mitglieder » Auch ich will den Pfunden an den Kragen...
Auch ich will den Pfunden an den Kragen... [Beitrag #108065] Mi, 23 August 2006 09:01 Zum nächsten Beitrag gehen
Judith1970 ist gerade offline  Judith1970
Beiträge: 13
Registriert: August 2006
Ort: Niedersachsen
Junior Member
Hallo erst mal
Ich bin auch neu in diesem Forum und hoffe das ich hier unterstüzung finde.
Ich bin Judith, 36 Jahre jung und verheiratet. Ich habe zwei Pflegekinder im alter von fast 11 und 7 Jahren.
Ich habe eigentlich alles was ich brauche oder sagen wir mal so ich sogar etwas zu viel!! Nämlich mein Speck muss weg!!!!
Ich habe vor einem Jahr so schön abgenommen gehabt, ich hatte fast 10 kg runter. Dann bedingt durch meine Krankheit mußte ich mal wiede so viele Hormone nehmen, da sind die Kilos schwuppdiewupp wieder rauf gepurzelt.
Mittlerweile bin ich bei 88 Kilo und das ist entschieden zu viel.
Da muß was getan werden.
Ich hoffe ihr könnt mich motivieren!
Ich bin nämlich ziemlich eingerostet. Fange jetzt wieder mit Nordic Walken an(letztes jahr bin ich regelmäßig gelaufen, ob ich das wieder schaffe???)
Zum Abnehmen benutze ich die Pyramide.
Das habe ich in der Kur meiner Tochter(Pflegetochter) gelernt. Sie hat leider auch mit dem Übergewicht zu kämpfen.
Das ist aber eine gute Sache mit der Pyramide.
Wer nähres wissen möchte kann mich ruhig fragen. Ich freu mich über jeden Kontakt.
LG Judith


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-r10401P_1sternP_89,6_87,1_75_abs.png
Re: Auch ich will den Pfunden an den Kragen... [Beitrag #108070 ist eine Antwort auf Beitrag #108065] Mi, 23 August 2006 09:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Herzlich willkommen in unserem Haufen Smile. Die Sache mit der Pyramide finde ich eigentlich sehr gut. Und da kann man ja auch super die ganze Familie mit einbeziehen, zumal wenn deine Tochter auch Gewichtsprobleme hat.

Ich wünsch dir viel Erfolg und natürlich auch ganz viel Spaß mit uns Wink.

Alles Liebe
Anna


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Auch ich will den Pfunden an den Kragen... [Beitrag #108076 ist eine Antwort auf Beitrag #108065] Mi, 23 August 2006 09:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Judith1970 ist gerade offline  Judith1970
Beiträge: 13
Registriert: August 2006
Ort: Niedersachsen
Junior Member
Danke für dein Herzliches Willkommen.
Ja meine Tochter ist auch wieder eisern dabei abzunehmen. Sie ist 11 Jahre und wiegt momentan 56kg bei einer größe von 1.56m.
Da muß auch noch was runter, zu mal sie auch noch mit schweren Asthma zu kämpfen hat.
Da bleibt ihr schon öfer mal die Luft weg.
Sag mal eine Frage??? Wie bekommt man eigentlich die Gewichtsskala da unten auf die Seite?
Bin etwas "blöd" was das angeht.
Very Happy
LG Judith


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-r10401P_1sternP_89,6_87,1_75_abs.png
Re: Auch ich will den Pfunden an den Kragen... [Beitrag #108078 ist eine Antwort auf Beitrag #108065] Mi, 23 August 2006 09:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
Du gehst auf www.tickerfactory.com . Dann auf "WeightLoss", hier suchst du dir einen Balken aus, dann einen Zeiger. Anschließend gibts du Anfangsgewicht, aktuelles Gewicht und Zielgewicht ein, klickst auf "Weight" und kopierst den "bb-code" und fügst den in dein Profil ein. Das warŽs Wink

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Auch ich will den Pfunden an den Kragen... [Beitrag #108094 ist eine Antwort auf Beitrag #108065] Mi, 23 August 2006 09:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Judith1970 ist gerade offline  Judith1970
Beiträge: 13
Registriert: August 2006
Ort: Niedersachsen
Junior Member
ICH HABS GESCHAFFT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Very Happy Very Happy Very Happy

http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-r10401P_1sternP_89,6_87,1_75_abs.png
Re: Auch ich will den Pfunden an den Kragen... [Beitrag #108104 ist eine Antwort auf Beitrag #108065] Mi, 23 August 2006 10:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
simsa ist gerade offline  simsa
Beiträge: 8477
Registriert: Januar 2006
Ort: bei Bremen
Senior Member

Hallo!

Von mir auch ein herzliches Willkommen!

Also die Sache mit der Pyramide kenn ich nicht (meine ich zumindest), kannst Du die mir mal erklären?

Dann wünsch ich viel Glück bei der Abnahme, Du schaffst das schon und Deine Tochter zieht das automatisch mit (sehr praktisch).

Liebe Grüße
Corinna


Liebe Grüße
Corinna

http://ticker-oase.de/data/ssw/1/simsa_1218568107.png


Ich lese gerade "Gletschergrab" von Arnaldur Indridason
Re: Auch ich will den Pfunden an den Kragen... [Beitrag #108109 ist eine Antwort auf Beitrag #108065] Mi, 23 August 2006 10:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18916
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Judith1970 schrieb am Wed, 23 August 2006 09:01

Zum Abnehmen benutze ich die Pyramide.
Das ist aber eine gute Sache mit der Pyramide.
Wer nähres wissen möchte kann mich ruhig fragen. Ich freu mich über jeden Kontakt.
LG Judith


Ist das vielleicht diese?

index.php/fa/4177/0/


Nach der geht so ziemlich jeder Oecotrophologe! Wenn man gut damit klar kommt, warum nicht?



Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: Auch ich will den Pfunden an den Kragen... [Beitrag #108112 ist eine Antwort auf Beitrag #108065] Mi, 23 August 2006 11:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20893
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Hallo Judith
Herzlich Willkommen, klar schaffst du wieder zu laufen. Wenn du erst mal mit walken ein paar kilo los bist und auch noch wieder bessere Kondtion hast, dann klappt es auch mir dem laufen.
Ne kleine Anmerkung zu der Pyramide. Ich bin zwar bekennender Kohlengydtrathliebhaber, aber ich finde in dieser Version kommen die Getreideprodukte zu "gut" und Obst und Gemüse "zu schleht" weg. Man muss es ja nicht die Logi udn Lowcarb Änhänger umdrehen, bber ich find schon das Getreide, Obst und Gemüse zusammen die Basis bilden sollten. Ihc glaub so eine Pyramide gibt es auch schon. Aber ist ja auch nur eine Kleinigkeit.

Auf jeden Fall viel Erfolg
Osso


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Auch ich will den Pfunden an den Kragen... [Beitrag #108153 ist eine Antwort auf Beitrag #108065] Mi, 23 August 2006 13:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Judith1970 ist gerade offline  Judith1970
Beiträge: 13
Registriert: August 2006
Ort: Niedersachsen
Junior Member
Die Pyramide ist schon richtig, nur das bei mir noch ein mindestverzehr von 6 oder 7 Gläser Wasser ist, wenn möglich sogar mehr trinken. Aber das sollte man mindestens schaffen.
Man kann da natürlich auch mal mehr Obst essen und dann weniger Getreideprodukte, es soll halt nur so ein Anhaltspunkt sein von dem was man über Tag essen sollte.
Bei meiner Tochter klappt das ganz gut, sie hat jetzt in 2,5 Wochen 3kg abgenomm


Was esse ich?
Grün hat Vorfahrt bei der Lebensmittelauswahl

Hier fehlt jetzt Das Bild der Pyramide:
Grün: 6 Felder
5 Felder Obst und Gemüse
4 Felder Brot und Getreide produkte
Gelb: 4 Felder Milchprodukte
Rot: 2 Felder Fette Öle
1 Feld Schleck(Extas)




Die Basis der aid-Ernährungspyramide bilden Getränke. Es folgen an zweiter und dritter Stelle die pflanzlichen Lebensmittel, also Gemüse und Obst sowie Getreide(-produkte), die häufig und reichlich verzehrt werden sollen. Tierische Lebensmittel – Milch, Milchprodukte sowie Fisch, Fleisch, Wurstwaren und Eier – sind an vierter Stelle platziert. Sie sollten maßvoll genossen werden. Sparsamkeit ist angesagt bei Ölen und Fetten in Ebene fünf sowie Süßigkeiten, Snacks und Alkohol in der Pyramidenspitze. Durch die Begriffe „reichlich“, „mäßig“ und „sparsam“ gibt die aid-Pyramide eine erste Orientierung über Essensmengen, die durch das Ampelsystem anschaulich dargestellt werden:
= reichlich
= mäßig
= sparsam




Ernährungspyramide


Getränke:
Mineralwasser, Leitungswasser, Kräuter- und Früchtetee,stark verdünnte Säfte

Brot, Getreide und Beilagen:
Brot, Brötchen, Körner-
mischungen, Getreideflocken, Müsli sowie Beilagen wie Reis, Nudeln und Kartoffeln

Obst:
Obst, am besten frisch und der Saison entsprechend, Trockenobst
Gemüse, Salat
Gegartes Gemüse, Salate und Rohkost, Hülsenfrüchte (Bohnen, Kicher-/ Erbsen, Linsen und Sojabohnen)

Fleisch, Fisch, Wurst und Ei:
Fleisch, Geflügel, Wurst, Wurstwaren, Fisch, Eier
Milch und Milchprodukte
Milch-
produkte Milch, Jogurt, Kefir, Buttermilch, Quark, Käse (möglichst unter 45 % Fett i. Tr. bzw. unter 20 % absolut)

Fette und Öle:
Butter, Margarine, Speiseöl, Bratfette, Sahne, Majonäse, Nüsse, Ölsaaten
Extras:
Süßigkeiten, Gebäck, salzige und fette Knabbereien wie Chips, Pommes frites, alkohol-
haltige Getränke (z. B. Alkopops)






Lebensmittel-
gruppe Was gehört dazu? Besonderheiten
Getränke
Mineralwasser, Leitungswasser, Kräuter- und Früchtetee,stark verdünnte Säfte Große Mengen unverdünnter Fruchtsäfte sind wegen ihres Energiegehaltes ungünstig.
Unverdünnte, zuckerreiche Getränke wie Limonaden, Colagetränke, Eistee und Fruchtsaftgetränke sind wegen ihres hohen Zuckeranteils (und Energiegehaltes) keine guten Durstlöscher. Sie sind wie Süßigkeiten zu behandeln.
Milch und Kakao sind nicht in erster Linie Wasserlieferanten, sondern für die Versorgung mit Eiweiß, Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen wichtig. Milch zählt deshalb nicht zu den Getränken, sondern zu den Milchprodukten.
Kaffee und schwarzer Tee sind besser als ihr Ruf: Gegen zwei bis drei Tassen Kaffee oder schwarzen Tee am Tag ist nichts einzuwenden; sie werden zur Flüssigkeitsaufnahme gezählt.


Gemüse, Salat
Gegartes Gemüse, Salate und Rohkost, Hülsenfrüchte (Bohnen, Kicher-/ Erbsen, Linsen und Sojabohnen) Für Salate und Gemüsebeilagen gilt: möglichst frisch, in fettarmer Zubereitung essen – ohne Majonäse, Sahne oder Käse. Wenn doch, dann muss das bei der täglichen Portion Milch(-produkte) und Fett berücksichtigt werden.
Tiefgekühltes Gemüse und Gemüsekonserven zählen ebenfalls zu dieser Gruppe.



Obst
Obst, am besten frisch und der Saison entsprechend, Trockenobst Bei Trockenobst ist die Portion wegen des geringen Wasseranteils deutlich kleiner (etwa 1/2 Hand).
Wird bei stark gezuckerten Obstkonserven auch der Obstsaft verwendet, so zählt er – wie die Süßgetränke – zu den Süßigkeiten.



Brot, Getreide und Beilagen
Brot, Brötchen, Körner-
mischungen, Getreideflocken, Müsli sowie Beilagen wie Reis, Nudeln und Kartoffeln Gezuckerte Cornflakes und andere so genannte Frühstückszerealien sowie alle stark gesüßten oder gerösteten Müslimischungen gehören nicht zur Gruppe der Getreideprodukte. Aufgrund des hohen Zucker- und z. T. auch Fettanteils werden sie als Süßigkeit bei den „geduldeten Extras“ eingeordnet.
Süße Schnitten und (Müsli-)Riegel, die als Pausenbrotersatz beworben werden, sind keine geeigneten Brotmahlzeiten, sondern Süßigkeiten.
Fettreiche Kartoffelprodukte wie Pommes frites, Reibekuchen und Kroketten gehören sowohl zu den Beilagen als auch wegen ihres Fettgehaltes zu den Fetten und Ölen. Es ist jedoch auch möglich, sie ähnlich wie Chips den Extras einzuordnen. Dagegen sind Pellkartoffeln, Folienkartoffeln und selbst zubereitetes Kartoffelpüree ideale Beilagen.



Milch und Milchprodukte
Milchprodukte, Milch, Jogurt, Kefir, Buttermilch, Quark, Käse (möglichst unter 45 % Fett i. Tr. bzw. unter 20 % absolut) Milch ist wegen ihres hohen Nährwertes kein Getränk und zählt nicht zu den Durstlöschern. Wichtig: Kinder brauchen in der Pause neben der Schulmilch zusätzlich etwas zu trinken!
Diät-Quark, Kinder-Jogurt und die meisten speziellen Kindermilchprodukte mit einem hohen Zucker- (auch Traubenzucker) und /oder Fettanteil sind nicht empfehlenswert und damit den Süßigkeiten zuzuordnen.
Butter und Sahne werden zwar aus Milch gewonnen, bestehen jedoch überwiegend aus Fett – sind also bei den Fetten und Ölen einzuordnen.



Fleisch, Fisch, Wurst und Ei
Fleisch, Geflügel, Wurst, Wurstwaren, Fisch, Eier Speck zählt zu den Fetten und Ölen.
Besonders fettreich zubereitete Produkte wie panierte Schnitzel, Fischstäbchen und Nuggets zählen sowohl zur Gruppe von Fleisch, Fisch, Wurst und Eiern als auch zu Fetten und Ölen.



Fette und Öle
Butter, Margarine, Speiseöl, Bratfette, Sahne, Majonäse, Nüsse, Ölsaaten Pommes frites, Reibekuchen usw. können wegen ihres Fettgehaltes zu Beilagen plus Fetten und Ölen gezählt werden. Durchaus berechtigt wäre auch eine Zuordnung zu den fettreichen Knabbereien.
Nüsse werden zwar botanisch dem Obst zugeordnet, ernährungsphysiologisch steht jedoch der hohe Fettanteil mit überwiegend ungesättigten Fettsäuren im Vordergrund.



Extras
Süßigkeiten, Gebäck, salzige und fette Knabbereien wie Chips, Pommes frites, alkohol haltige Getränke (z. B. Alkopops) Alle stark gezuckerten Produkte wie gezuckerte Fertigmüslimischungen, Kindermilchprodukte, Süßgetränke (Limonaden, Colagetränke, Eistee, Fruchtsaftgetränke, viele „Trinkpäckchen“, Energy-Drinks) und fettreiche Knabbereien (Chips) gehören zu den Extras.
Alkoholhaltige Getränke haben in der Pyramidenspitze ihren Platz und sollten ebenso wie süße und salzige Extras möglichst selten und in kleinen Mengen verzehrt werden.

So ich hoffe das man da schlau draus wird
wer möchte kann ja mal unter www.aid.de
gehen. Unter Ernährung findet ihr dann die Pyramide.
LG Judith


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-r10401P_1sternP_89,6_87,1_75_abs.png
Re: Auch ich will den Pfunden an den Kragen... [Beitrag #108156 ist eine Antwort auf Beitrag #108065] Mi, 23 August 2006 13:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20893
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
In der Pyramide ist dann ja auch Obst und Gemüse unterhalb vom Getreide. Aber beides ist im grünen Bereich Smile

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Auch ich will den Pfunden an den Kragen... [Beitrag #108165 ist eine Antwort auf Beitrag #108065] Mi, 23 August 2006 13:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
simsa ist gerade offline  simsa
Beiträge: 8477
Registriert: Januar 2006
Ort: bei Bremen
Senior Member

Hui, hast Du viel geschrieben!

Aber vielen Dank!!! Smile


Liebe Grüße
Corinna

http://ticker-oase.de/data/ssw/1/simsa_1218568107.png


Ich lese gerade "Gletschergrab" von Arnaldur Indridason
Re: Auch ich will den Pfunden an den Kragen... [Beitrag #108193 ist eine Antwort auf Beitrag #108065] Mi, 23 August 2006 18:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Judith1970 ist gerade offline  Judith1970
Beiträge: 13
Registriert: August 2006
Ort: Niedersachsen
Junior Member
boh bin ich gut oder??? Very Happy Very Happy Aber ich habe das nur von einer anderen Seite Kopiert, wollen dann doch mal ehrlich bleiben Rolling Eyes
Ich bin ganz geschafft von der Gartenarbeit, war den ganzen Nachmittag im Garten, und der ist nicht gerade klein,
Hatte dann auch mal wieder "Kinderauffangstation". Zwei Nachbarkinder und noch ne Freundin von meiner Tochter macht 5, Ach war das herrlich.
so wünsch euch noch einenangenehmen abend.
LG Judith


http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-r10401P_1sternP_89,6_87,1_75_abs.png
Re: Auch ich will den Pfunden an den Kragen... [Beitrag #108254 ist eine Antwort auf Beitrag #108065] Do, 24 August 2006 08:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
simsa ist gerade offline  simsa
Beiträge: 8477
Registriert: Januar 2006
Ort: bei Bremen
Senior Member

Hallo!

Ich wollte nur mal fragen, warum Du Dir kein Tagebuch aufmachst? Ich finde das total hilfreich und man kann für sich selber aufschreiben, was man gegessen hat bzw. was einem gerade so im Kopf rumschwirrt.

Liebe Grüße
Corinna

PS: Ich war auch schon etwas peinlich berührt, als ich gesehen habe wie viel Du geschrieben hattest, weil ich Deine Pyramide nicht kannte. Aber wenn es nur kopiert ist, dann geht es vom Arbeitsaufwand ja noch. Smile


Liebe Grüße
Corinna

http://ticker-oase.de/data/ssw/1/simsa_1218568107.png


Ich lese gerade "Gletschergrab" von Arnaldur Indridason
Re: Auch ich will den Pfunden an den Kragen... [Beitrag #108261 ist eine Antwort auf Beitrag #108254] Do, 24 August 2006 08:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anna
Beiträge: 9027
Registriert: Januar 2005
Ort: Schneverdingen
Senior Member
simsa schrieb am Thu, 24 August 2006 08:32


Ich wollte nur mal fragen, warum Du Dir kein Tagebuch aufmachst?


Hier ist es doch Wink http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/1895/134/


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.”

Reinhold Niebuhr


Re: Auch ich will den Pfunden an den Kragen... [Beitrag #108275 ist eine Antwort auf Beitrag #108065] Do, 24 August 2006 08:56 Zum vorherigen Beitrag gehen
simsa ist gerade offline  simsa
Beiträge: 8477
Registriert: Januar 2006
Ort: bei Bremen
Senior Member

Ups... Embarassed Embarassed Embarassed

Danke Anna! Very Happy


Liebe Grüße
Corinna

http://ticker-oase.de/data/ssw/1/simsa_1218568107.png


Ich lese gerade "Gletschergrab" von Arnaldur Indridason
Vorheriges Thema: Hallöle!!
Nächstes Thema: So da bin ich!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Nov 22 05:43:19 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02703 Sekunden