Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » hängende haut
hängende haut [Beitrag #109107] Di, 29 August 2006 21:45 Zum nächsten Beitrag gehen
Gast
hi leute,

ich bin gerade am abnehmen und halte eigentlich gut durch.

zu meiner schande muss ich gestehen, ich nehme nicht durch sport und gesunde ernährung ab..
sondern durch eine - jetzt schreien alle "gesundis" hier FALSCH FALSCH - ziemlich krasse diät.

ich habe jetzt einige zeit nur gefrühstückt, d.h. ich habe mir ein zeitlimit bis 12:00 gesetzt bis wohin ich alles essen kann - plus vitamintabletten.

da ich aus früheren jahren auch schon nulldiäten kannte, weiß ich wie ungesund diese sein können... also hab ich mir gedacht wenigstens das frühstück muss sein und dann reichen für den tag

in einem monat werde ich das limit auf 15:00 setzen
danach den monat mit dem sport anfangen und das limit auf 18:00 setzen

also soviel zu mir...

die eigentliche frage, die horrorfrage für alle dick-zu-dünn-metamorphosen (was man ja schon fast wöchentlich einmal im tv sieht) ist:

hängende haut - haut die sich nicht zurückbilden kann bei zu schnellem gewichtsverlust

so...

wie kann ich dem also entgegenwirken... klar, massieren und cremen immer wieder

aber sollte nicht der sport selbst bewirken, dass die haut sich auch zurückbildet???
schwitzende haut = gesunde haut?

naja, also schreibt mal schön eure erfahrungen auf zu dem thema haut

vielen dank,

ferdi
Re: hängende haut [Beitrag #109114 ist eine Antwort auf Beitrag #109107] Di, 29 August 2006 21:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade online  osso
Beiträge: 20666
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Gut Vorträge willst du nicht und es ist wohl auch zu spät Mad

Zitat:


wie kann ich dem also entgegenwirken... klar, massieren und cremen immer wieder

Vergiss es. Es ist nicht die Haut, sondern das UNterhautfettgewebe

Zitat:

aber sollte nicht der sport selbst bewirken, dass die haut sich auch zurückbildet???

nein, der Sport kann zu mehr Muskeln führen und es sieht dann halt straffer aus. Aber auch Muskelaufbau braucht seine Zeit

*** ungebetenerratmodus an ***
Wenn du schon eine solche Wahnsinnsdiät machst, dann mach wenigsten ordentlich Kraftsport und sehr zu das du genug Eiweiss bekommt.
Das verhindert übermässigen Muskelabbau
*** ungebetenerratmodus aus ***


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: hängende haut [Beitrag #109128 ist eine Antwort auf Beitrag #109107] Di, 29 August 2006 22:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
romygirl83 ist gerade offline  romygirl83
Beiträge: 13
Registriert: August 2006
Junior Member
Hallo,
ich weiß, du willst keine Ratschläge....ABER

kann mich osso nur anschließen!! diese Diät kannst du doch nie und nimmer durchhalten!! Bringt ja auch nichts, wenn dann der jojo-effekt einsetzt und du alles doppelt wieder zu nimmst!!

Ich hab ja auch schon öfters mal krasse diäten hingelegt, wenn ich schnell für irgendne Show oder so dünn sein musst, aber das war dann mal höchstens ne Woche!!

zum Thema hat...Sport strafft halt den Körper und füllt ihn sozusagen mit Muskelmasse auf...ein trainierter körper sieht auch mit ein paar kilos mehr besser aus, weil eben alles fester ist!!

Also, würd sagen, Sport ist das A und O!! die Frage ist nur, ob du noch genug Kraft dazu hast, wenn du so wenig isst!!

Schon mal was von ALmased gehört? Gibts in der Apotheke. Hat ne Freundin von mir ausprobiert, soll super sein und die hält damit auch schon ca 2 Jahre ihr Gewicht!!


Re: hängende haut [Beitrag #109180 ist eine Antwort auf Beitrag #109107] Mi, 30 August 2006 08:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mema ist gerade offline  Mema
Beiträge: 10370
Registriert: August 2006
Senior Member
Ich hab sowas krasses auch mal gemacht, dass ich bis halb drei mittags gegessen hab und dann nix mehr. Hab zwar echt gut abgenommen, doch das Ende vom Lied war, dass ich das alles Ruck Zuck wieder alles auf den Rippen hatte + ein paar Kilo sogar mehr als vorher. Ich würd das so niemals mehr machen. Halt sich lieber an fünf kleine Mahlzeiten am Tag, dass dein Stoffwechsel immer in Arbeit bleibt, sonst schaltet der auf Sparflamme und bunkert jedes bissel, was er dann bekommt, wenn du dein Limit in nem Monat dann erhöhst. Auch wenn du das jetzt vllt net hören wolltest, ich musste es mal loswerden, da ich selbst die Erfahrung mit so einer Diät gemacht hab Wink

Liebe Grüße


nach der schwangerschaft gehts weiter - jawohl!!!
Re: hängende haut [Beitrag #109199 ist eine Antwort auf Beitrag #109107] Mi, 30 August 2006 10:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
criseldis ist gerade offline  criseldis
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Ort: wien
Senior Member
hängende haut ist in erster linie ein genetisches problem. ob du kandidat bist kannst du wohl leicht andeinen verwandten ablesen. so gibt es leute die selbst nach schwangerschaften keine überschüssige haut haben. und es gibt leute (wie mich) da hängt früher oder später sowieso alles..

das hautlappen gar so groß werden hängt nicht mit dem abnehmen zusammen sondern mit dem davor geleisteten zunehmen. bis zu einem gewissen grad bildet sich die haut auch wieder zurück. aber: sie braucht dazu zeit. in der regel etwas mehr zeit als man sich zum abnehmen gönnen mag. und wärend man seine fettzellen noch irgendwie manipulieren kann - ist das mit der haut nicht möglich. speziell nährstoffarme ernährung verlandsamen die regeneration - was ja aoft bei diäten noch erschwerend hinzu kommt. zu wenig gesundes fett, zu wenig eiweiss, zu wenig vitamine und mineralstoffe - und zu wenig geduld.

ich zb. hab in sehr kurzer zeit 40 kilo abgenommen. meine haut hat für die rückbildung ein paar jahre gedauert - bzw. kann siesich nicht mehr vollends zurückbilden, diese abnahme ist jetzt 11 jahre her - und meine haut wird mir für immer zu groß sein. sie ist perfekt bei leichtem übergewicht. sobald ich in den idealen bmi komme wird sie schlaff. so sieht man beu zb. 70kilo auf 165 kaum überschuss... bei 64 kilo jedoch ist es nicht zu übersehen...

wie du abnimmst ist ja deine sache. und mach es so wie du dir leicht tust. erfahrungsgemäß kann ich sagen - das schwierigste ist nicht, abzunehen - sondern es hinterher zu halten. ändert man sein ess/bewegunsgverhalten langsam und nachhaltig - ist die chance einfach besser gegeben. machst du es so wie du, musst du dich dann - wenn du ohnehin ausgelaugt bist mental - erst mal anfangen den größten kraftakt zu leisten. und das ist es was viele vergessen: dein gehirn und deine hormone sind genauso von deinem essverhalten abhängig. das ist der grund warum man sich schwören kann wie man will glauben kann wie man will - das man es diesmal schafft. die biologie mir ihrem überlebensprogramm ist stärker.
insofern will ich dir nich tdas programm ausreden das du machst - aber vergiss nicht, das das umstellen ein eigener kraftakt ist - der energie braucht. energie die due jetzt nimmst...


Selbstachtung ist: es nicht mehr nötig haben, perfekt zu sein.
(Romana Prinoth Fornwagner, *1960, ital. Archäologin und Prähistorikerin)

http://www.vegan.at.tc
Blog: http://vegszene.com/blog/iveg/
Re: hängende haut [Beitrag #109239 ist eine Antwort auf Beitrag #109107] Mi, 30 August 2006 15:07 Zum vorherigen Beitrag gehen
sweetangel ist gerade offline  sweetangel
Beiträge: 10
Registriert: August 2006
Junior Member
Hi,..

ich kann mich den anderen nur anschließen ,..
hab selbst mal damit erfahren gemacht!

Kennst du Pilates?
Das sind klasse Übungen, die staffen Körper, Bauch- und stärken die Rückenmuskeln und die verbessern noch die Haltung.

Ich hab das von eine gute Freundin,...die erste paar wochen ist es ein bisschen schwer aber nach der Zeit (wenn man es regelmäßig macht) wird es einem leichter fallen.

Die Übungen trainiere insbesonders die weiblichen Problemsonen Bauch, Beine und Po Very Happy


Die Pilates Übung gibt es als Buch oder DVD.

Hoffe ich hab etwas helfen können

A bientôt

sweetangel



[Aktualisiert am: Mi, 30 August 2006 15:08]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: HILFE
Nächstes Thema: 40kg Übergewicht und nix geht
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Aug 18 14:47:41 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02392 Sekunden