Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » Statt abzunehmen nehm ich zu :(
Statt abzunehmen nehm ich zu :( [Beitrag #109457] Do, 31 August 2006 20:10 Zum nächsten Beitrag gehen
Shiva~w~23 ist gerade offline  Shiva~w~23
Beiträge: 3
Registriert: August 2006
Junior Member
Hallo ihr gleichgesinnten!

Ich weiß dass ähnliche Beiträge bereits angesprochen wurden, jedoch ist es bei mir immer etwas anders und ich möchte euch gern um eure Meinung fragen.

Ich habe im Sommer 2005 angefangen abzunehmen und innerhalb von eigentlich sehr kurzer Zeit (ca halbes Jahr) über 20 Kilo abgenommen. Danach hab ich eine Pause eingelegt, habe mein Gewicht erfolgreich gehalten und möchte nun in die nächste Etappe gehen.
Um mein Gewicht zu halten habe ich wieder einiger Maßen normal gegessen, habe Zucker(in Maßen) mit zugefügt und weiterhin darauf geachtet, dass Wurst, Käse, Milch, Fleisch ect fettarm ist. Habe wieder Pizza, Nudeln & Co gegessen

Seit einer Woche nun achte ich wieder strikt darauf, keinen Zucker (auch keine anderen Kohlenhydrate)und sehr wenig Fett zu mir zu nehmen. Morgens esse ich einen fettarmen Quark mit Beeren und ein Vollkornbrot mit magerem Schinken dazu, mittag Fleisch oder Fisch (natürlich fettarm), dazu gibt es Gemüse und nachmittags esse ich nun nur mehr Obst und Gemüse, selten nochmal ein Vollkornbrot.
Auch bei den Getränken habe ich komplett wieder umgestellt, ich trinke nur mehr stilles Mineralwasser statt Eistee.

Jedoch habe ich diesmal statt abzunehmen 2 Kilos zugenommen.
Ich war echt geschockt als ich auf der Waage stand. Shocked


Von vorher kenn ich das so an mir, dass es bei einer Nahrungsumstellung recht schnell geht, vor allem bei den ersten Kilos.

Zusätzlich gehe ich täglich eine Stunde mit meinem Hund spazieren, ganz moderat.

Kann es sein, dass es diesmal einfach ne Weile dauert weil mein Körper diesmal nichts hergeben will? Fragen über Fragen...


Übrigens: Wenn ihr Tipps braucht, wie ich über 20 Kilo abgenommen habe, ich stehe euch jederzeit gerne zur Verfügung Cool



Größe: 1,72 m
Gewicht Sommer 2005: 106 kg
Gewicht Frühling 2006: 84 kg
August 2006: es geht weiter Smile
Wunschgewicht 1: 80 kg
Wunschgewicht 2: 75 kg
Endwunschgewicht: 70 kg (Normalgewicht)
Re: Statt abzunehmen nehm ich zu :( [Beitrag #110135 ist eine Antwort auf Beitrag #109457] Di, 05 September 2006 15:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fatin13 ist gerade offline  fatin13
Beiträge: 28
Registriert: Mai 2006
Junior Member
Hey Shiva Cool ,

lass den Kopf nicht haengen Razz .
Wer 20 Kilo abgenommen hat(Respekt! Cool ),den duerfen doch 2 Kilo nicht stoeren.Mach einfach weiter und du wirst sehen,dass die 2 Kilo und vielleicht noch mehr auch wegschmelzen werden..wie die 20 Kilo vorher schon.

Oder,was sagst du??? Razz

Mhhhhmmmm,das kann alles sein..Wasserhaushalt...Umstellungen..alles...Wetter Laughing Hormone und so weiter...

Nur nicht aufgeben.

Na denn,
viel Glueck
Re: Statt abzunehmen nehm ich zu :( [Beitrag #110434 ist eine Antwort auf Beitrag #109457] Mi, 06 September 2006 19:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
postmaster ist gerade offline  postmaster
Beiträge: 593
Registriert: August 2006
Senior Member
Also an deiner Ernährung liegt es wohl nicht, aber du wiegst ja wie du schon schreibst 20Kg weniger, da kann es schon dauern bis sich erste Erfolge einstellen, aber wenn du durchhälst wird es runtergehen mit dem Gewicht, aber lass die KH nicht ganz wech, sie sind der Motor. Ich nehme sie morgens zu mir mit Müsli.
LG
postmaster
Re: Statt abzunehmen nehm ich zu :( [Beitrag #110465 ist eine Antwort auf Beitrag #109457] Mi, 06 September 2006 22:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ladybird ist gerade offline  ladybird
Beiträge: 10
Registriert: September 2006
Junior Member
Ich kann dich wirklich gut verstehen, mir ging es auch schon ein paarmal so, dass ich dachte, jetzt hast du dich so toll an die "Regeln" gehalten jetzt muss das Gewicht runter, aber dann ist das Gegenteil passiert. Halte durch!!! Ich selber habe es nicht geschafft und dann vor Frust noch mehr zugenommen. Es lohnt sich also nicht aufzugeben. Hatte allerdings auch nicht die Unterstützung von diesem Forum.

Würde deine Angebot gerne annehmen und mir von dir erzählen lassen, wie du 20 kilo abgenommen hast.


http://forum-adipositas.de/cgi-bin/Ticker/zeigen?r=BlumenGelb&m=BlumeRot&v=0&s=82&j=80&z=69
Re: Statt abzunehmen nehm ich zu :( [Beitrag #110830 ist eine Antwort auf Beitrag #109457] Fr, 08 September 2006 19:07 Zum vorherigen Beitrag gehen
mausi2 ist gerade offline  mausi2
Beiträge: 9
Registriert: August 2006
Ort: Hessen
Junior Member
Hallo

Kann mich nur anschliesen wer 20kg schafft der hat doch mit 2kg kein problem.

Mich würde es sehr intressiren wie du die 20kg weg bekommen hast










http://forum-adipositas.de/cgi-bin/Ticker/zeigen?r=BlumenGel b&m=FalterRot&v=0&s=107&j=96&z=80


Vorheriges Thema: Snacks für zwischendurch
Nächstes Thema: Gummibärchen..
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Apr 19 13:07:22 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04187 Sekunden