Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » WW-Rezepte
WW-Rezepte [Beitrag #85] Mi, 08 September 2004 10:34 Zum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Da WW-Rezepte ja im allgemeinen recht ausgewogen und kcal.-arm sind setze ich meine Lieblingsrezepte mal hier rein. Leider habe ich noch keine Kcal.-Angaben ausgerechnet... Razz , aber ich denke das ist ok.
Grüßlis...Tina
Kabeljaupfanne [Beitrag #86 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Mi, 08 September 2004 10:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Kabeljau-Pfanne

Für 4 Personen:

450g Kabeljau
Saft von œ Zitrone
Salz
3 TL Pflanzenöl
2 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
2 rote Paprikaschoten
1 Zucchini
4 Tomaten
20g getrocknete Tomaten (ohne Öl)
150ml Gemüsebrühe (1/2 TL instant)
50ml Weißwein
390g gegarter Weichweizen ( ersatzweise 130g Reis)
Pfeffer
2 Eßl. gehackter Basilikum
1 TL Thymian

Pro Person 4 Points


Fischfilet in Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufen und salzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fischwürfel vorsichtig anbraten und warmstellen.

Knoblauch und Zwiebeln fein würfeln und im verbliebenen Fett dünsten. Paprikaschoten in Streifen, Zucchini und Tomaten in Würfel, getrocknete Tomaten in Stückchen schneiden und alles zufügen. Gemüsebrühe und Wein angießen und ca. 5-10 Minuten garen lassen.

Weichweizen (bzw. Reis) und Fisch zufügen, erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum und Thymian unterheben.

Guten Appetit

P.S. Thymian hab ich weggelassen (war grad nicht zur Hand) und Weißwein hab ich aus denselben Gründen durch einen winzigen Schuß Madeira ersetzt, der noch im Kühlschrank rumstand. Ich fand das Ganze megalecker...

Schweinefilet in Curry-Aprikosensoße [Beitrag #87 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Mi, 08 September 2004 10:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Für 4 Personen

Zutaten:

1 kleine Dose Aprikosen, ohne Zucker
1 TL Currypulver
1 TL Pflanzenöl
1 TL Stärkemehl
100 ml Aprikosensaft, ohne Zucker (Konserve)
120 g Reis, trocken
2 EL Sojasauce
2 Zwiebeln
200 ml Geflügelfond (ersatzweise Gemüsebrühe)
375 g mageres Schweinefilet
4 EL junge grüne Erbsen (TK)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Reis fettfrei anschwitzen, 250 ml Salzwasser angießen und zugedeckt ca. 15 Minuten quellen
lassen. Erbsen hinzu geben und weitere 5 Minuten garen.

2. Aprikosen abtropfen lassen und 100 ml Saft auffangen. Aprikosen würfeln, Fleisch in feine Streifen
und Zwiebeln in Ringe schneiden.

3. Öl in einer beschichteten Pfanne oder in einem Wok erhitzen. Fleisch darin ca. 5 Minuten braten,
herausnehmen und beiseite stellen. Zwiebelringe in dem Bratsatz andünsten, mit Currypulver
bestäuben und mit Geflügelfond ablöschen.

4. Stärkemehl in dem Aprikosensaft anrühren, zu den Zwiebelringen geben und aufkochen.
Aprikosenwürfel und Fleisch in die Sauce geben und mit Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken.
Schweinefilet mit Sauce und Erbsen-Reis servieren.

Zubereitungszeit! ca. 10 Minuten
Garzeit ca. 20 Minuten
Pro Person: 4 Points

Das ist mein neues Lieblingsessen....Very Happy . Aprikosen ohne Zucker hatte ich nicht gefunden, deshalb hab ich die Pfirsiche von Natreen genommen. Den Erbsenreis habe ich zum Schluß einfach unter das ganze gegeben.

Guten Appetit

Karotten-Geflügel-Gulasch mit Mais-Reis [Beitrag #88 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Mi, 08 September 2004 10:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Hier hab ich noch was, das ich nun schon mehrmals gekocht habe, weil es soooo lecker ist.... .

Für 4 Personen

Zutaten:
1 TL Currypulver
1 TL Pflanzenöl
1 TL Stärkemehl
100 ml Orangensaft, ohne Zucker
120 g Reis, trocken
2 Tassen Hühnerfond (Glas 300 ml),
2 Zwiebeln
250 g Magermilch-Joghurt
300 g Mais (Konserve)
480 g Putenbrustfilet
6 Karotten
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
1. Reis ca. 20 Minuten in 1 Tasse Hühnerfond und 150 ml Wasser garen.

2. Putenbrustfilet und Zwiebeln würfeln, Karotten in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen,
Fleisch-, Zwiebelwürfel und Karottenscheiben darin anbraten. Restlichen Hühnerfond angießen und
zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren.

3. Joghurt und Orangensaft mit Stärkemehl und Currypulver verrühren und zu dem Gulasch geben.
Einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Reis und Mais vermengen und zum Karotten-Geflügel-Gulasch servieren.
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Garzeit: ca. 25 Minuten
Pro Person: 5 Points

Ich habe Mais und Reis (gegart) einfach zum Schluß mit in das Gulasch getan......

Guten Appetit

Re: WW-Rezepte [Beitrag #1610 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Sa, 11 September 2004 19:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Asia – Nudel – Auflauf

Für 4 Personen:
• 160g Nudeln, trocken
• Salz, bunter Pfeffer, Paprikapulver
• 240g Putenbrust
• 1 rote/gelbe + grüne Paprika
• 2 TL Pflanzenöl
• 6 EL süße Sojasauce
• 150g Krabben, küchenfertig
• 120g Frischkäse (30% Fett i. Tr.)
• 125ml Gemüsebrühe
• 6 EL geriebener Käse (32% Fett i.Tr.)

1. Nudeln nach Anleitung garen. Pute in Streifen schneiden und Paprika in Würfel. Öl erhitzen und Fleisch von allen Seiten anbraten. Mit 2 EL Sojasauce abschmecken und herausnehmen. Krabben und Paprikawürfel mit 2 EL Sojasauce in die Pfanne geben und unter Rühren ca. 4 Minuten andünsten und herausnehmen.

2. Verbliebener Bratenfond mit Frischkäse, Brühe, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und restl. Sojasauce verrühren. Nudeln, Fleisch, Paprikawürfel und Krabben in eine Auflaufform geben, Sauce hinzufügen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180° ca. 25 Minuten backen.
Zubereitungszeit: ca.20 Minuten
Garzeit: ca.15 Minuten
Backzeit: ca.25 Minuten
Pro Person: 6 Points

Zum Reinlegen..... Very Happy



Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Re: WW-Rezepte [Beitrag #7426 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Fr, 08 Oktober 2004 19:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hase81 ist gerade offline  hase81
Beiträge: 102
Registriert: September 2004
Ort: Tirol, Österreich
Senior Member

ich habe ein WW-rezept für bananenschnitten, habe aber leider gar keine ahnung, wieviel points das hat... kann mir da jemand helfen??

http://www.arcat.it/areakids/winnie/thm_winnie-pooh2.jpg

Die Freundschaft ist eine Kunst der Distanz - so wie die Liebe eine Kunst der Nähe ist!!


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10732;128;1;0/c/-1/t/-6/k/96ec/weight.png


Neubeginn am 10.04.2006: 66,6 kg
aktuelles Gewicht (16.04.06: 65,4 kg)
Alter: 25
Größe: 1,68 m

Hasenbuch
Re: WW-Rezepte [Beitrag #7460 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Sa, 09 Oktober 2004 14:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Huhu Hase,
wenn Du das Rezept meinst, das ich Dir geschickt habe, das hat insgesamt 22 Punkte
LG..Tina



Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Re: WW-Rezepte [Beitrag #7463 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Sa, 09 Oktober 2004 16:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hase81 ist gerade offline  hase81
Beiträge: 102
Registriert: September 2004
Ort: Tirol, Österreich
Senior Member

halli hallo liebe eule!!!

ja genau das meinte ich... was?!? pro stück etwa 22 punkte?! ui, dann brauch ich sowas ja gar nit zu essen... schrecklich, wo ichs doch gestern gemacht hab Crying or Very Sad


http://www.arcat.it/areakids/winnie/thm_winnie-pooh2.jpg

Die Freundschaft ist eine Kunst der Distanz - so wie die Liebe eine Kunst der Nähe ist!!


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10732;128;1;0/c/-1/t/-6/k/96ec/weight.png


Neubeginn am 10.04.2006: 66,6 kg
aktuelles Gewicht (16.04.06: 65,4 kg)
Alter: 25
Größe: 1,68 m

Hasenbuch
Re: WW-Rezepte [Beitrag #7467 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Sa, 09 Oktober 2004 16:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Nein, INSGESAMT haben die Bananenschnitten 22 Punkte. Du hast doch sicher nicht alles allein aufgefuttert.... Shocked Laughing Laughing


Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Re: WW-Rezepte [Beitrag #7468 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Sa, 09 Oktober 2004 17:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hase81 ist gerade offline  hase81
Beiträge: 102
Registriert: September 2004
Ort: Tirol, Österreich
Senior Member

ui, da bin ich aber froh!!!
nein, ich hab noch nicht ein stück gegessen, werd aber nicht alles alleine essen... so wie ich meinen freund kenne, wird der fast alles alleine essen *g*

übrigens hab ichs dank deinen rezepten usw. geschafft letzte woche 1/2 kg runter zu bekommen. nächster wiegetag wird MO sein, mal sehen was da los ist Very Happy


http://www.arcat.it/areakids/winnie/thm_winnie-pooh2.jpg

Die Freundschaft ist eine Kunst der Distanz - so wie die Liebe eine Kunst der Nähe ist!!


http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/3;10732;128;1;0/c/-1/t/-6/k/96ec/weight.png


Neubeginn am 10.04.2006: 66,6 kg
aktuelles Gewicht (16.04.06: 65,4 kg)
Alter: 25
Größe: 1,68 m

Hasenbuch
Re: WW-Rezepte [Beitrag #8779 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Mo, 18 Oktober 2004 16:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Fisch mit Kräuterkruste

Zutaten für 1 Person :


150g Kartoffeln
150g Seelachs/Kabeljau
100g Pilze
150g Tomaten
1 Eßl. Senf
Petersilie, Dill, Thymian, Basilikum (Tk-Kräuter ital. Art sind ganz toll dafür)
Salz, Pfeffer, Zitrone

Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, pellen, in Scheiben schneiden, in eine Auflaufform geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Fisch mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und auf die Kartoffeln legen.
Pilze und Tomaten in Scheiben/Stücke schneiden und um den Fisch herum auf die Kartoffeln legen.
Senf mit reichlich Kräutern mischen und die Masse auf den Fisch streichen.
Im Backofen bei 190° ca. 30 Minuten garen.

Hat ingesamt 4 Punkte



Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Re: WW-Rezepte [Beitrag #11599 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Fr, 05 November 2004 14:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Sauerkrautauflauf

Für 4 Portionen
Pro Port. 6 P

Zutaten:
8 mittelgroße Kartoffeln
100g geriebener Käse
60ml fettarme Milch
2 Eßl. Schmand
Salz, Pfeffer, eine Prise Muskat
1 gr. Dose Weinsauerkraut
1 Apfel
1 Zwiebel
1 Eßl. Margarine
4 Scheiben Kasseleraufschnitt

Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen und abkühlen lassen.
Zwiebelringe in Margarine andünsten, Sauerkraut dazugeben; Apfel schälen und auf der Küchenreibe kleinreiben;zum sauerkraut geben. Alles ca. 20 - 30 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen, ggf. noch etwas Wasser/Brühe zufügen, damit es nicht zu trocken wird.
Inzwischen Kartoffeln pellen,und in der Küchenmaschine kleinreiben. Mit Käse Schmand und der erhitzten Milch mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles zu einem glatten Pürree vermengen.
Auflaufform ganz leicht fetten, Sauerkraut hineingeben, darauf den Kasseleraufschnitt in kleinen Stücken verteilen. Das Kartoffelpürree darüberstreichen, event. mit etwas Semmelbrösel bestreuen und den Auflauf bei 200 ca. 45 Minuten überbacken.
Re: WW-Rezepte [Beitrag #11624 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Fr, 05 November 2004 19:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Feurige Reispfanne

Für 4 Portionen
Pro Port. 4 P.


Zutaten:

1 Knoblauchzehe
2 rote Chilischoten
1 Bund frühlingszwiebeln
je 2 rote und gelbe Paprikaschoten
2 Teel. Olivenöl
240g Tatar
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
320g gegarter Reis (ca. 1Btl.)
200g Mais (Dose)
400g geschälte Tomaten (Dose)
etwas Brühe (Glas)
Kurkuma
Petersilie

Knoblauchzehe zerdrücken, Chilischoten entkernen und in feine Streifen schneiden, Frühlingszwiebeln in Ringe und Paprika in Stücke schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Tatar mit Knoblauch und Chilistreifen zufügen, krümelig anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. frühlingszwiebeln und Paprikastücke zufügen und ca. 5 Minuten garen.
Reis und Mais zugeben, kurz mitbraten und mit Tomaten ablöschen. Etwas Brühe dazugeben und das ganze noch 5-10 Minuten weitergaren. Mit Paprikapukver und Kurkuma abschmecken und mit Petersilie garnieren.
Re: WW-Rezepte [Beitrag #11736 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Sa, 06 November 2004 16:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Gratinierter Rosenkohl

2 Portionen, pro Port. 5P.

Zutaten

500 gr.Rosenkohl (frisch oder TK.
Diätwürze
125 gr.Kasseler am Stück, mager
1 TL. Butter oder Margarine
Pfeffer - Muskatnuß
75 gr. Edamer in Scheiben (30% Fett)

Den Rosenkohl mit etwas Diätwürze in wenig Wasser kochen,
(aber mit Biss) etwa 10 Minuten, auf einem Sieb abtropfen lassen.
Das Kasseler in Streifen schneiden, eine feuerfeste Form
mit der Butter oder Margarine ausfetten, die Kasselerstreifen auf dem Herd kurz darin anbraten, den Rosenkohl dazugeben, mit Pfeffer und Muskat würzen, den Käse in Streifen schneiden und damit belegen.Im vorgeheizten Backofen bei ca.200 Grad (Gas:Stufe 3) in 10 bis 15 Minuten goldbraun Überbacken.
Re: WW-Rezepte [Beitrag #11911 ist eine Antwort auf Beitrag #11736] Mo, 08 November 2004 13:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Kenn ich,schmeckt auch séhr lecker mit gekochtem schinken! Razz

1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142

[Aktualisiert am: Mo, 08 November 2004 13:23]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: WW-Rezepte [Beitrag #64119 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Do, 17 November 2005 16:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Afrikanische Gemüsesuppe

Für 1 Person

Zutaten:
1 Karotte
1 mittelgroße Kartoffel
1 TL Erdnusscreme
1 Zwiebel
1/8 Kopf Weißkohl
100 g Okraschoten (ersatzweise grüne Stangenbohnen)
2 Tomaten
300 ml Gemüsebrühe (2 TL Instant)
Cayennepfeffer
einige Blätter Zitronenmelisse
Salz

Zubereitung:
1. Zwiebel und Kartoffel würfeln, Karotte in Scheiben, Weißkohl in Streifen schneiden und
alles fettfrei anrösten. Gemüsebrühe angießen und zugedeckt ca. 25 Minuten schmoren.
2. Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und in Spalten schneiden. Tomatenspalten und
Okraschoten in die Suppe geben und weitere 5 Minuten garen.
3. Suppe mit Erdnusscreme, Salz und Cayennepfeffer abschmecken und mit Zitronenmelisse
bestreut servieren.
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Garzeit: ca. 30 Minuten
Pro Person: 2 Points

Diese Suppe hab ich heute gekocht und sie war wirklich sehr lecker. Allerdings fand ich 300ml Gemüsebrühe etwas wenig und hab noch etwas Wasser draufgekippt. Langt dann auch für 2 Personen ( je 1 gr. Teller ) ohne zu flüssig zu sein.


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: WW-Rezepte [Beitrag #64120 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Do, 17 November 2005 16:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dingeli ist gerade offline  Dingeli
Beiträge: 6957
Registriert: September 2004
Senior Member
Moderatorin
Und das hier gibt's heute Abend, das wollte ich euch auch nicht vorenthalten Wink.


Ofengemüse mit Käse-Sauce
Für 4 Personen

Zutaten:
2 Kohlrabi
8 Karotten
320 g Kartoffeln
400 g Champignons
1 Bund Petersilie
Salz, grober Pfeffer
8 EL geriebener Käse (32 Fett i. Tr.)
375 ml fettarme Milch
6 EL Frischkäse (30 Fett i. Tr.)
4 TL Sesam

Zubereitung:
1. Kohlrabi und Karotten in Streifen, Kartoffeln und Champignons in Würfel schneiden. Petersilie fein
hacken. Gemüse in eine Auflaufform schichten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie
bestreuen.
2. Käse, Milch und Frischkäse verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, über das Ofengemüse
geben und mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2) ca. 40
Minuten garen.
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten
Garzeit: ca. 40 Minuten
Pro Person: 4 Points


************

Lieber Gott, wenn du mich schon nicht dünn machst, dann mach wenigstens alle meine Freunde dick! Very Happy
Re: WW-Rezepte [Beitrag #64131 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Do, 17 November 2005 18:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Movie-maker"
Beiträge: 12346
Registriert: November 2004
Ort: 2007 v. Bln. n. Potsdam ...
Senior Member
Ohhh, das klingt aber lecker, das mache ich bestimmt auch mal (sogar bald mal) *leckerlecker* Very Happy


LG ... Margit





hier geht's zu meinem TB

Movie's kleine Bilder Show

Aktion Scharf Club

Geburtstagsliste


Eigentlich wäre die Welt gar nicht so übel, wenn es nur nicht einige dieser nervigen Mitmenschen gäbe!




http://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-1noteP_i3P_104,6_95,0_90,0_abs.png






Re: WW-Rezepte [Beitrag #64148 ist eine Antwort auf Beitrag #64131] Fr, 18 November 2005 08:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
scampi
Beiträge: 1936
Registriert: September 2004
Ort: Wien
Senior Member
Hab mir grad alle Eure WW-Rezepte

ausgedruckt und freu mich voll darauf

die mal auszuprobieren! Smile




http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/66157/.png


Verändere Dich -
und die ganze Welt wird sich verändern!

scampi´s büchal

Re: WW-Rezepte [Beitrag #64152 ist eine Antwort auf Beitrag #64148] Fr, 18 November 2005 08:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Hihi, Scampi,
jetzt bildet sich hier die WW-Fraktion... Laughing .
Aber die Rezepte sind wirklich lecker, ich spreche aus Erfahrung... Wink.
Liebe Grüße
Tina



Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Re: WW-Rezepte [Beitrag #64275 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Sa, 19 November 2005 16:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rockmädel
Beiträge: 8535
Registriert: Oktober 2005
Senior Member

Die Rezepte klingen alle toll, bis auf die Rosenkohlgeschichte, den finde ich an sich eklig, aber von den anderen probiere ich bestimmt bald was aus. Ich muss sagen, WW wird immer sympatischer!

Re: WW-Rezepte [Beitrag #64492 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Mo, 21 November 2005 10:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Förmchen
Beiträge: 16915
Registriert: April 2005
Senior Member
ich hab auch noch ein paar... Smile


Wer will findet Wege.
Wer nicht will findet Gründe.
Ein Hoch aufs Eulchen ! [Beitrag #65424 ist eine Antwort auf Beitrag #1610] Sa, 26 November 2005 15:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evohoss ist gerade offline  Evohoss
Beiträge: 3
Registriert: November 2005
Ort: Nähe Heilbronn
Junior Member
Hiermit möchte ich mich sehr bei Eulchen und bei den andern bedanken. Ist fast alles super lecker und kosten wenig ! (grins....Punkte natürlich. Laughing

Über mich: Startgewicht am 13.09 2005 - 122.4 Kg.
Abnahme 13,9 kg am 17.11 2005 - 109,5 kg.

Ich hoffe noch viel von euch zu lesen und drücke euch die Daumen für euer weiteres Vorhaben.

m.f.g : Hoss !
Very Happy
Re: Ein Hoch aufs Eulchen ! [Beitrag #65428 ist eine Antwort auf Beitrag #65424] Sa, 26 November 2005 15:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachteule ist gerade offline  nachteule
Beiträge: 4056
Registriert: September 2004
Ort: Weltstadt Wanne-Eickel :...
Senior Member
Moderatorin

Eeeek...meinst Du mich???? Embarassed Smile .

Da gibts doch nix zu danken.

Ich habe übrigens, falls es noch jemand benötigt, fast alle WW-Kochbücherauf dem PC. Hier gepostet habe ich meist nur die Rzepte, die ich selbst ausprobiert habe, aber es gibt viiiel mehr..Wink.
Wenn Sie jemand braucht schickt mir Eure Email-Addi per PN. Wir müssen dann nur einen Zeitpunkt ausmachen, wann ich die Dateien schicke, denn es ist sehr viel und die Postfächer des Empfängers sind i.d.R. schnell voll, so das der Empfänger am besten gleichzeitig am anderen Ende vor dem PC sitzt und gleich abspeichert, damit sein Postfach leer bleibt. Sonst kommt nämlich alles zurück zu mir... Razz .



Start am: 23.08.12
u85kg - erreicht am: 17.10.12
u80kg - erreicht am:
u75kg - erreicht am:
u70kg - erreicht am:
65kg - erreicht am:


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/28666/.png


Hoss "Spezialsüppchen" [Beitrag #65614 ist eine Antwort auf Beitrag #65428] Mo, 28 November 2005 20:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Evohoss ist gerade offline  Evohoss
Beiträge: 3
Registriert: November 2005
Ort: Nähe Heilbronn
Junior Member
Erstveröffentlichung
Cool Geheimrezept fürs "Spezialsüppchen" Cool
"Darmgeflüster" (oder wie bringe ich meinem Hinterteil das sprechen bei.) Laughing

ca. 8 Portionen , pro Portion 1,5 Punkte

* 1/2 Kopf Weißkraut (ungefähr 500g)
* 300gr Genußschinken light 3%Fett (Handelshof) 7P
* 1 El Öl 3P
* 2 Mittelgroße Möhren
* 2 Kohlrabi
* 1/2 Petersielienwurzel ( oder Sellerie )
* 500g Frische Champions
* 1 kleiner Kopf Broccoli
* 2 Zwiebeln
* 6-8 Zehen Knobi ( nach belieben )
* 4 mittelgroße Kartoffeln 2P
* 1/2 Tube Tomatenmark
* 50gr Paprikapulver süß
* 3/4l Gefro Suppe zubereitet (Basis) oder Gemüsebrühe
* Gewürze wie : Pfeffer, Salz , Chili

Zubereitung:
Fleisch ,Zwiebelwürfel ,Petersieleienwurzel (nicht schneiden)und gehackten Knobi andünsten.
Vor dem Ablöschen mit der Brühe, mit Tomatenmark und Paprikapulver sowie Salz und Pfeffer würzen (Basis schaffen).
Grob geschnittenes Kraut dazugeben. Einige Zeit köcheln lassen bis das Kraut gar ist. Eventuell mit Wasser ein wenig aufgießen. Das Kraut darf aber nicht schwimmen !!!!!
Kartoffen, Kohlrabi und Mören ebenfalls würfeln und dazugeben.
Sud eventuell nachwürzen.Danach die Champions viertel und rin in den Pott.Zum guten Schluß noch die Broccoliröschen dazu.Wieder mit Wasser ein wenig aufgießen. Gemüse sollte nicht bedeckt sein und das nachwürzen nicht vergessen sowie das umrühren.
So lassen wir den Pott ungefähr 3/4 Stunde leicht vor sich hin
köcheln. Bei Bedarf kann das Darmgeflüster mit Schmand oder saurer Sahne verfeinert werden . Achtung Punkte !!!!!

Warnung an alle Gemüsemuffel -
Das Spezialsüppchen macht süchtig !!!!!!!!!

Viel Spaß beim ausprobieren, und schreibt mir doch wenn sie euch geschmeckt hat.
Re: Ein Hoch aufs Eulchen ! [Beitrag #69980 ist eine Antwort auf Beitrag #65428] Mo, 02 Januar 2006 12:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
robbe ist gerade offline  robbe
Beiträge: 1
Registriert: Januar 2006
Junior Member
Hallo,

würde mich freuen wenn Du mir die ww-Rezepte schicken könntest. Melde Dich einfach wegen der Zeitabsprache. Bin heute und morgen den ganzen Tag da.

Gruß
Robbe
Re: WW-Rezepte [Beitrag #89619 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Sa, 13 Mai 2006 09:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
habe auch einsssss *gg*

Spargel-Schinken-Gratin

Für 4 Personen

Zutaten:

1 kg Spargel
Salz
1 Bund Kerbel (ersatzweise Schnittlauch)
200g gekochter Schinken
600g gekochte Kartoffeln
2 Eier
125ml fettarme Milch
50ml Gemüsebrühe ( œ TL Instant)
geriebene Muskatnuss
Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung:

1. Spargel in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Kerbel grob hacken, Kochschinken in Würfel und Kartoffeln in Scheiben schneiden. Spargel, Kartoffeln und Kochschinken in eine Auflaufform geben.
2. Eier mit Milch und Gemüsebrühe verquirlen, mit Kerbel, Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und über das Gemüse geben. Spargel-Schinken-Gratin im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten garen.

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Garzeit: ca. 40 Minuten

Nährwert: Pro Person 4,5 Points
Re: WW-Rezepte [Beitrag #115292 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Do, 28 September 2006 14:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lissbett ist gerade offline  Lissbett
Beiträge: 5
Registriert: September 2006
Junior Member
Hallo ich hab auch noch ein leckeres WW-Rezept ! Smile


Lasagne Verdura !

150g Sellerie (Knolle) und 2 Karotten würfeln, 1 Stange Lauch in Ringe schneiden und alles in 1 TL Olivenöl andünsten. 300g geschälte Tomaten (Konserve),50ml Tomatensaft und 2 EL Mais (Konserve) zugeben, mit 1 TL Balsamicoessig, Salz und Pfeffer abschmecken und 1 EL italienische Kräuter (TK) unterheben.
Gemüse abwechselnd mit 3 Lasagneplatten in eine Auflaufform schichten. Mit 3 EL ger. Käse, 30% Fett i.Tr. bestreuen und im Backofen bei 200 Grad ca. 20 min. überbacken.

für 1 Portion: 6 Points

Ich hab es direckt für 2 tage gekocht, da ist der Sellerie schon weg und man kann eine grosse Dose Tomaten mit der sosse dazutun. Den Tomatensaft brauch man dann nicht nochmal dabei tun.

Guten Appetit !!! Razz

alles liebe Liss


Schaue nicht zurückhttp://diaet.abnehmen-forum.com/ticker/showimg-autoP_1herzzP_118_112_68_abs.png
Re: WW-Rezepte [Beitrag #133220 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Do, 04 Januar 2007 10:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BloodyAngel ist gerade offline  BloodyAngel
Beiträge: 9789
Registriert: Dezember 2005
Ort: NRW
Senior Member
Kakaocreme

 1 TL Stärke
 2 TL Kakao (0,5P)
 125 ml Milch, 0,3 % Fett (0,5P)
 3 Blatt Gelatine
 2 Eier getrennt ( 4P = 100g)
 flüssiger Süßstoff
 --------------------------
 ergibt = 5P


1. Stärke und Kakao in 2 EL kalter Milch gut verrühren. Restliche Milch in einem Topf aufkochen, Stärke und Kakao zugeben und ca. 1 Min. kochen
2. Gelatine ausdrücken, in heißer Milch auflösen und auskühlen lassen.
3. Eigelb mit Süßstoff schaumig rühren, alles gut mischen.
4. Bevor die Masse zu gelieren beginnt, steifgeschlagenen Eischnee unterheben. Im Kühlschrank erstarren lassen


Größe: 1,55m
Start: 85kg
Ziel: 55kg

Aktuell: 61,4 kg (-23,6kg)
Re: WW-Rezepte [Beitrag #133221 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Do, 04 Januar 2007 10:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BloodyAngel ist gerade offline  BloodyAngel
Beiträge: 9789
Registriert: Dezember 2005
Ort: NRW
Senior Member
Schoko- Quarkdessert mit Birne

 150g Magerquark ( 1,5P)
 125ml Milch, 0,3% Fett (0,5P)
 2 TL Kakao, ungesüßt (0,5P)
 Flüssiger Süßstoff
 1 kleine Birne in Stücke geschnitten
 3 Blatt Gelatine
 ---------------------------------------
 ergibt = 2,5P


1. In einer Schüssel Quark, Milch, Kakao und Süßstoff cremig rühren, Birnenstückchen zugeben
2. Gelatine in kaltem Wasser quellen, ausdrücken, in 1 EL heißem Wasser auflösen, ausgekühlt unter die Quarkmasse mischen.
3. Im Kühlschrank erstarren lassen.


Größe: 1,55m
Start: 85kg
Ziel: 55kg

Aktuell: 61,4 kg (-23,6kg)
Re: WW-Rezepte [Beitrag #137602 ist eine Antwort auf Beitrag #133221] Fr, 19 Januar 2007 18:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18793
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Für ein Dessert hab ich auch noch ein Superrezept von WW:

Zutaten:
1 Banane
1TL Honig
1 TL Creme legere
1 TL Haselnusskrokant

Zubereitung:
Die Banane mit Schale bei 120° im Backofen backen bis die Schale schwarz ist. Aufschälen, 1TL Honig darübergeben, Creme legere und Haselnusskrokant drüber geben, fertig.

Hat 1,5 Points


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: WW-Rezepte [Beitrag #137605 ist eine Antwort auf Beitrag #137602] Fr, 19 Januar 2007 18:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18793
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Und noch was Gemüsiges:

Gemüsetortilla (für 4 Personen)

Zutaten:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2TL Pflanzenöl
2 kleine Zucchini
50g grüne Oliven ohne Kern
Salz. Pfeffer, Paprikapulver
4 Eier
125ml fettarme Milch
2EL Mehl
4EL geriebener Käse (32% Fett i.Tr.)
8 Scheiben Baguette

Zubereitung:
Zwiebel fein würfeln, Knoblauch zerdrücken und beides in erhitztem Öl unter Rühren andünsten. Zucchini und Paprikaschote in feine Würfel und Oliven in feine Scheiben schneiden. Gemüse zufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und ca. 4 Minuten dünsten.

Eier mit Milch und Mehl verschlagen, über das Gemüse geben und stocken lassen. Tortilla mit Käse bestreuen und mit Baguette servieren.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Points pro Person: 6


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: WW-Rezepte [Beitrag #137710 ist eine Antwort auf Beitrag #137605] Sa, 20 Januar 2007 07:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
das hört sich sau lecker an
aber woher bekommt man haselnusskrokannt?
Re: WW-Rezepte [Beitrag #138011 ist eine Antwort auf Beitrag #137710] So, 21 Januar 2007 17:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18793
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
monamaus schrieb am Sat, 20 January 2007 07:48

das hört sich sau lecker an
aber woher bekommt man haselnusskrokannt?


Den kriegste fast in jedem Supermarkt in der Backwarenabteilung.


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: WW-Rezepte [Beitrag #138015 ist eine Antwort auf Beitrag #138011] So, 21 Januar 2007 18:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Habe gerade den Haselnußkrokant in Deiner Gemüsetortilla gesucht.
****blindbinbrillebrauch*****
Laughing Laughing Laughing Laughing


1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: WW-Rezepte [Beitrag #138016 ist eine Antwort auf Beitrag #138015] So, 21 Januar 2007 18:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18793
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Rumkügelchen schrieb am Sun, 21 January 2007 18:04

Habe gerade den Haselnußkrokant in Deiner Gemüsetortilla gesucht.
****blindbinbrillebrauch*****
Laughing Laughing Laughing Laughing



Da kann ich nur mitlachen Laughing Laughing
Würd etwas komisch schmecken, aber werŽs mal testen will....bitte berichten, wieŽs schmeckt Laughing Laughing


Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


icon12.gif  neu hier [Beitrag #143575 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Do, 08 Februar 2007 17:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Cathy88 ist gerade offline  Cathy88
Beiträge: 1
Registriert: Februar 2007
Junior Member
hallo also ich bin neu und mache seid gestern wieder weight watchers und suche noch leckere rezepte..habt ihr da was für mich?? hab die leckeren sachen die hier schon stehen natürlich scon ausgedruckt...
lg cathy
Re: neu hier [Beitrag #143693 ist eine Antwort auf Beitrag #143575] Fr, 09 Februar 2007 10:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nicky-70 ist gerade offline  nicky-70
Beiträge: 18793
Registriert: August 2006
Ort: Münster
Senior Member
Ich hab drei oder vier von den Kochbüchern da, muss mal sehn, wenn ich am WE Zeit hab, stell ich noch mal ein paar Rezepte rein. Allerdings werd ich die dann Scannen und als Datei reinsetzen, dürfte aber trotzdem nicht zum Problem werden.

Nicky´s Pictures
Nicky´s Gewicht
Nicky´s Sport-Tagebuch

http://tickers.TickerFactory.com/ezt/t/wvVXo3z/weight.png

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt." Gotthold Ephraim Lessing


Re: neu hier [Beitrag #143723 ist eine Antwort auf Beitrag #143693] Fr, 09 Februar 2007 13:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34304
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich wollte am we mal ebay nach den ww-kochbüchern gucken.


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: WW-Rezepte [Beitrag #143740 ist eine Antwort auf Beitrag #85] Fr, 09 Februar 2007 14:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Mema ist gerade offline  Mema
Beiträge: 10370
Registriert: August 2006
Senior Member
Auf der CD sind suuuuuuuuuuuuuuper viele Rezepte für jeden Anlass.

nach der schwangerschaft gehts weiter - jawohl!!!
Vorheriges Thema: weisser Heilbutt
Nächstes Thema: Alkohol bzw. Wein zum Kochen - Kalorien?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Mai 20 13:39:51 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05658 Sekunden