Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Oasis' Küchenexperimente :)
Oasis' Küchenexperimente :) [Beitrag #119760] So, 22 Oktober 2006 20:05 Zum nächsten Beitrag gehen
Oasis ist gerade offline  Oasis
Beiträge: 737
Registriert: August 2006
Ort: Nähe Nürnberg
Senior Member
Also ich koche eigentlich nicht so wahnsinnig viel selber, bzw. mache viel einfach danach was ich im Kühlschrank finde. Kaufe selten also genau für eine Mahlzeit ein sondern hab immer einen "Grundstock" an Lebensmitteln daheim und koche dann nach Lust und Laune. Dank TK-Fisch und Fleisch, dass ich einfriere geht das doch ganz gut. Heute hab ich allerdings ein soooo gutes Fischgericht gemacht, dass ich euch das mitteilen möchte. Ich esse viel Fisch und eher wenig Fleisch, wenn dann nur weißes Fleisch weil mir das andere meistens zu sehnig und fettig ist. Mein Lieblingsfisch ist Pangasius, weil er richtig schön festes Fleisch hat und nicht so leicht auseinanderfällt. Den mache ich oft mit Reis und ner selbstgemachten Soße. Da brate ich ihn einfach ein bisschen bemehlt in der beschichteten Pfanne an. Heute hab ichs anders gemacht *gg* Wollte ein reines Eiweisgericht.

Pangasius-Paprika-Pfanne

Zutaten:
Pangasiusfilets, je Person 1-2 je nach Hunger
3 Paprika (ich hab rote genommen aber geht natürlich auch gemischt)
etwas Milch
Gewürze

Zubereitung:
Ich hatte heute wenig Zeit deswegen hab ich die gefrorenen Filets in die beschichtete Pfanne gehaun, besser ist aber glaub ich auftauen *g*
Bisschen heiß werden lassen und dann mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, umdrehen andere Seite auch würzen.
Anbraten bis er bisschen Farbe bekommt, andere Seite genauso.
Dann mit Milch ablöschen, so viel, dass der Fisch ein bisschen schwimmt, also nicht wenig.
Dann mit viel Kräutern würzen, nur auf der einen Seite! Ich hab von Knorr so Kräuterlinge, die machen sich da immer gut. Nicht zaghaft sein beim Würzen!
Paprika in Würfeln dann drüber verteilen und Deckel auf die Pfanne. Damit kocht die Milch etwas ein, wird etwas dicker und die Paprika werden warm aber nicht "latschig".
Ich hab dann geguckt, dass die Milch nur noch ein bisschen als "Kräutersaft" übrig war und hab dann serviert.

Sehr lecker, ich liebe Pangasius!


Liebe Grüße,
Nina

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/34782/.png

Größe: 1,67 m

1. Ziel: U110 - geschafft endlich ca. Mai 2009
2. Ziel: UHU

Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, dann will ich da auch nicht hin!

Mein Tagebuch - Meine Fotos - Meine Rezepte

If you can't fix it, Jack, you gotta stand it! - Brokeback Mountain

[Aktualisiert am: So, 22 Oktober 2006 20:06]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Oasis' Küchenexperimente :) [Beitrag #119778 ist eine Antwort auf Beitrag #119760] So, 22 Oktober 2006 21:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rockmädel
Beiträge: 8535
Registriert: Oktober 2005
Senior Member

Klingt lecker!
Ich mag Pangasius auch saugern.
Ansonsten halte ich es übrigens auch so wie du mit dem Kochen. Wenn ich einkaufe, dann hole ich was mir aktuell zusagt und zu Hause kuck ich dann was ich damit anfange. Habe auch immer Fisch und Fleisch eingefroren, damit kann man schon einiges machen.


Re: Oasis' Küchenexperimente :) [Beitrag #120080 ist eine Antwort auf Beitrag #119760] Di, 24 Oktober 2006 00:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oasis ist gerade offline  Oasis
Beiträge: 737
Registriert: August 2006
Ort: Nähe Nürnberg
Senior Member
Ja das finde ich auch! Ich bin eh ein Chaosmensch und Essenspläne erstellen und sowas krieg ich gar nicht auf die Reihe ... Ich habs wirklich probiert, aber wenn ich am Montag schon weiß, was ich am Freitag esse dann hab ich da keinen Hunger mehr drauf und dann schmeckt das alles nicht. Deswegen bleib ich da lieber spontan! Ich finde, wenn man immer genug Gemüse und so daheim hat lässt sich immer was leckeres zaubern!

Liebe Grüße,
Nina

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/34782/.png

Größe: 1,67 m

1. Ziel: U110 - geschafft endlich ca. Mai 2009
2. Ziel: UHU

Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, dann will ich da auch nicht hin!

Mein Tagebuch - Meine Fotos - Meine Rezepte

If you can't fix it, Jack, you gotta stand it! - Brokeback Mountain
Re: Oasis' Küchenexperimente :) [Beitrag #157696 ist eine Antwort auf Beitrag #119760] Di, 03 April 2007 22:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oasis ist gerade offline  Oasis
Beiträge: 737
Registriert: August 2006
Ort: Nähe Nürnberg
Senior Member
So erstmal von heute meine Fischpfanne

scharfe Kabeljau-Zucchini-Pilz-Pfanne


Kabeljaufilet
Zucchini
Lauchzwiebeln
Pilze nach Wunsch
Brunch Paprika-Peperoni
etwas Milch

Salz, Pfeffer, Zitrone

Kabeljau in Würfel schneiden und in wenig Rapsöl oder ohne Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. In der Zwischenzeit alles Gemüse kleinschnibbeln. Zum angebratenen Kabeljau die Laufzwiebeln beimengen und auch anbraten. Danach Zucchini und Pilze zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. In der Mitte der Pfanne das Bratgut zu den Seiten schaufeln, dann Brunch in die Mitte geben und schmelzen lassen, mit etwas Milch strecken. Alles noch ein bisschen einköcheln lassen und servieren.

Der Kabeljau ist mir sehr zerfallen, waren am Ende nur noch Fetzen statt Würfel. Vielleicht ist es besser, wenn man ihn nach dem Anbraten aus der Pfanne nimmt und erst am Ende wieder untermischt. Ich bins vom Pangasius nicht so gewöhnt, dass der so zerfällt.

Wie gesagt, Mengenangaben sind schwierig, weil ich meistens zu viel koche und immer was über bleibt!
_________________________________________________


Hähnchenröllchen gefüllt mit Rucola und Schafskäse

aus dem Besser Essen Buch abgewandelt

Hähnchenbrustfilets
Feta
Eigelb
Rucola
saure Sahne

Paprika
Lauchzwiebeln
Essig, Öl

Backofen vorheizen ca. 180°C Umluft. Die Hähnchenbrüste mit dem Fleischklopfer breit klopfen. Mit der glatten Seite nach unten auf die Arbeitsfläche legen und salzen und pfeffern. In einer Schüssel den Feta zerbröseln, das Eigelb und den Rucola zugeben (Rucola vorher 1 Min. blanchieren und kleinhacken) und vermengen, saure Sahne zugeben und gut verrühren.
Auf die geplätteten Hühnchen etwas von der Füllung geben und dann rollen. Mit der offenen Seite nach unten in eine Auflaufform geben. Mit allen Brüsten so verfahren. Den letzten Rest Füllung auf die gerollten Brüste geben und etwas saure Sahne noch oben drauf ... ab damit in den Ofen ... ca. 30-40 min.

Paprika würfeln, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, mit Essig und Öl und Gewürzen zu einem Paprikasalat anrichten.


Liebe Grüße,
Nina

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/34782/.png

Größe: 1,67 m

1. Ziel: U110 - geschafft endlich ca. Mai 2009
2. Ziel: UHU

Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, dann will ich da auch nicht hin!

Mein Tagebuch - Meine Fotos - Meine Rezepte

If you can't fix it, Jack, you gotta stand it! - Brokeback Mountain
Re: Oasis' Küchenexperimente :) [Beitrag #157810 ist eine Antwort auf Beitrag #119760] Mi, 04 April 2007 12:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20819
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Der Kabeljau ist mir sehr zerfallen, waren am Ende nur noch Fetzen statt Würfel. Vielleicht ist es besser, wenn man ihn nach dem Anbraten aus der Pfanne nimmt und erst am Ende wieder untermischt.

Am besten man nimmt keinen Kabeljau Smile Eigenlich ist Kabeljau zum braten sowieso zu schade und wenn dann nur ein milder Hitze mit etwas Butter.
Die Struktur des Kabeljau ist sehr empfindlich, deshalb geht untermengen eigenlich ganicht. Es wird dir immer zerfallen.

Ich nehme für solche Gerichte immer gerne Rotbarsch. Der hat recht festes Fleisch und verträgt auch starke Gewürze sehr gut. Ein günstige Alternative wäre Seelachs, "Silberlachs" oder Leng


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch

[Aktualisiert am: Mi, 04 April 2007 12:05]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Oasis' Küchenexperimente :) [Beitrag #158028 ist eine Antwort auf Beitrag #119760] Do, 05 April 2007 11:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oasis ist gerade offline  Oasis
Beiträge: 737
Registriert: August 2006
Ort: Nähe Nürnberg
Senior Member
Danke osso!

Ich hatte an diesem Tag nur gar kein Glück mit dem Fischkauf, weil ich im ersten Geschäft mit Frischfischtheke nen Pangasius verlangt hab und die mir nen gefrorenen gegeben hat, ohne dass sie das gesagt hat. Ich habs erst an der Kasse beim aufs Band legen gemerkt, dass der mächtig steif für nen frischen Fisch ist Sad Da ich das Gericht aber 30min nachm einkaufen kochen wollte, musste ich dann noch in nen anderen Laden und da frischen Fisch kaufen. Dort gabs nur Viktoriaseebarsch (oder Seearsch wie ich ihn auhc gerne nenne *g*) oder Kabeljau, und da ich Vicki erst am Samstag beim Grillen hatte, hab ich den Kabeljau mitgenommen. Geschmeckt hat es ja trotzdem. Fand auch nciht schlimm, dass das ne ziemliche Mansche war *g*

Wir haben zwar sogar ein Fischgeschäft hier, aber das hat meistens schon geschlossen, wenn ich aus habe. Heute hätte ich die Möglichkeit für morgen Karfreitag Fisch zu kaufen, das mache ich evtl. auch!


Liebe Grüße,
Nina

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/34782/.png

Größe: 1,67 m

1. Ziel: U110 - geschafft endlich ca. Mai 2009
2. Ziel: UHU

Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, dann will ich da auch nicht hin!

Mein Tagebuch - Meine Fotos - Meine Rezepte

If you can't fix it, Jack, you gotta stand it! - Brokeback Mountain
Re: Oasis' Küchenexperimente :) [Beitrag #158053 ist eine Antwort auf Beitrag #119760] Do, 05 April 2007 12:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20819
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

weil ich im ersten Geschäft mit Frischfischtheke nen Pangasius verlangt hab und die mir nen gefrorenen gegeben hat, ohne dass sie das gesagt hat.

Ja, Fischhändler sind kleine Verbrecher. Sowas ist wirklich ärgerlich, man bezahlt ja auch den Preis für Frischfisch. Sonst könnt mal ja gleich gefroren kaufen. Aber richtig gute Fischhändler sind Mangelware. Mit meinem bin ich auch nicht 100% zufrieden. Nicht alles ist immer topfrisch. Grade bei Filet ist da immer ein gewisses Risiko.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Oasis' Küchenexperimente :) [Beitrag #158057 ist eine Antwort auf Beitrag #119760] Do, 05 April 2007 12:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oasis ist gerade offline  Oasis
Beiträge: 737
Registriert: August 2006
Ort: Nähe Nürnberg
Senior Member
Naja ich hab den jetzt halt weiter gefroren und hole ihn bei Bedarf raus ... aber geärgert habe ich mich shcon. Michi hat auch gesagt, ich soll ihn ihr wieder hintragen (also als ich noch an der Kasse stand), aber man kann ja auch TK-Fisch brauchen ... Und ich glaube, ich mache wirklich heute nen Ausflug zum Frischfischhändler ... und hoffe auf frische Ware. Soweit ich weiß, werden die immer donnerstags beliefert, da sehe ich das Lieferauto der Deutschen See zumindest dort stehen, wenn ich in die Arbeit fahre!

Liebe Grüße,
Nina

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/34782/.png

Größe: 1,67 m

1. Ziel: U110 - geschafft endlich ca. Mai 2009
2. Ziel: UHU

Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, dann will ich da auch nicht hin!

Mein Tagebuch - Meine Fotos - Meine Rezepte

If you can't fix it, Jack, you gotta stand it! - Brokeback Mountain
Re: Oasis' Küchenexperimente :) [Beitrag #158074 ist eine Antwort auf Beitrag #119760] Do, 05 April 2007 13:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20819
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Zitat:

Soweit ich weiß, werden die immer donnerstags beliefert

Sehr gut möglich, so scheint es bei meinen Fischhändler auch zu sein. Dienstag und Donnerstag. Ich sehe das an die nicht verkauften besonderen Rundfischen. Das hat auch ein gewisse Logik, dann ist am Samstag möglichst alles ausverkauft.
Ich esse dehalb meist Dienstag und Donnerstag Fisch. Freitag zur Not auch noch.


Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Oasis' Küchenexperimente :) [Beitrag #158262 ist eine Antwort auf Beitrag #119760] Do, 05 April 2007 21:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oasis ist gerade offline  Oasis
Beiträge: 737
Registriert: August 2006
Ort: Nähe Nürnberg
Senior Member
Wenns sein muss tuts auch gefrorener :/ bin nicht mehr zum Fischladen gekommen und hab jetzt TK Rotbarsch für morgen geholt ...

Liebe Grüße,
Nina

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/34782/.png

Größe: 1,67 m

1. Ziel: U110 - geschafft endlich ca. Mai 2009
2. Ziel: UHU

Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, dann will ich da auch nicht hin!

Mein Tagebuch - Meine Fotos - Meine Rezepte

If you can't fix it, Jack, you gotta stand it! - Brokeback Mountain
Re: Oasis' Küchenexperimente :) [Beitrag #158264 ist eine Antwort auf Beitrag #119760] Do, 05 April 2007 21:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
osso ist gerade offline  osso
Beiträge: 20819
Registriert: September 2004
Ort: Hamburg
Senior Member
Admin
Dann gleich noch einen Tip, falls du es nicht sowieso weisst. Am besten du taust den Fisch über Nacht im Kühlschrank auf. Das sie die schonenste Methode

Start: 115 kg
ich habe keine (genaue) Waage mehr, Bauchumfang ~90cm ≈ bisschen Winterspeck
Mein Tagebuch
Re: Oasis' Küchenexperimente :) [Beitrag #158421 ist eine Antwort auf Beitrag #119760] Fr, 06 April 2007 15:06 Zum vorherigen Beitrag gehen
Oasis ist gerade offline  Oasis
Beiträge: 737
Registriert: August 2006
Ort: Nähe Nürnberg
Senior Member
Ja das mache ich eigentlich mit allen Dingen so, da schmeckt man dann nicht mehr so, dass es gefroren war, finde ich.

Liebe Grüße,
Nina

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/34782/.png

Größe: 1,67 m

1. Ziel: U110 - geschafft endlich ca. Mai 2009
2. Ziel: UHU

Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, dann will ich da auch nicht hin!

Mein Tagebuch - Meine Fotos - Meine Rezepte

If you can't fix it, Jack, you gotta stand it! - Brokeback Mountain
Vorheriges Thema: Hat jemand ein leckeres Kuchenrezept ohne Sünde?
Nächstes Thema: Putengeschnetzeltes OHNE "Fix-Produkte" ?? Hilfe!!!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Okt 24 07:48:11 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03414 Sekunden