Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Kochrezepte » Rumkügelchens Rezeptsammlung
Rumkügelchens Rezeptsammlung [Beitrag #120906] Sa, 28 Oktober 2006 19:09 Zum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

So dann werde ich also auch mal:
Meine Rezepte sind meistens recht einfach und schnell,aus Zeitmangel,aber manchmal auch ein bisserl aufwendiger!!!!!!!!
Villeicht findet der eine oder andere von Euch ja was zu Nachkochen:

Hähnchen Mexiko auf Reis!
Schnell und einfach
Zutaten:
4 Portionen:
4 Stück Hähnchenbrustfilet oder Hähnchenschenkel
1 Dose Kidney Bohnen(klein)
1 Dose gschalte Tomaten(groß)
1 Tüte Chili con carne fix
Chili zum Nachwürzen

Hähnchen in Sonnenblumenöl von beiden Seiten goldbraun anbraten
Tomaten und Kidneybohnen mit Flüssigkeit zugießen
Chili con carne fix einrühren
Unten inŽs Rohr und für ca .35-40 min garen lassen
Gelegentlich umrühren.

Mit Chili und Paprika abschmecken,wer mag kann auch Tabasco nehmen.

Dazu schmeckt Reis prima.

Zubereitungszeit ca 20 min -ohne Garzeit-

Also wirklich sehr ,sehr schnell

Lt.Maggikochbuch:
493 kcal/pro Portion


[Aktualisiert am: Mo, 02 Juli 2007 20:28]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Rumkügelchens Rezeptsammling!! [Beitrag #120907 ist eine Antwort auf Beitrag #120906] Sa, 28 Oktober 2006 19:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Überbackene Schollenfilets
ein bisserl aufwendiger ,aber Superlecker
Zutaten:4 Schollenfilets(frisch oder auch tiefgekühlt)
3 Essl.Zitronensaft
300 g grüne Bohnen(aus dem glas oder auch tiefgekühlt)
1 Zweig frisches bohenkraut
2 tomaten
3 eigelb
100 ml trocknen weißwein
1/2 tl speisestärke

schollenfilets vorbereiten,salzen ,pfeffern mit Zitronensaft beträufeln
Bohnen in salzwasser mit Bohnenkraut kochen,tomaten waschen und vierteln
die Bohen abtropfen lassen und in eine flache auflaufform schichten.Die Schollenfilets einmal zusammenklappen,dabei die tomatenstücke dazwischen legen.die Schollenfilets nebeneinander auf die bohne legen.
Den Backofen auf 200 °C vorheizenEigelb,Salz,Pfeffer und 1 Eßl.Zitronensaft in einem Wasserbad verrühren.Den Weißwein und ständigem rühren langsam zugeben,die Speisestärke unterrühren und die Masse zu einer dicklichen creme aufschlagen.
die weinschaumcreme über die Schollenfilets geben ,die form in der 2.einschubleisten von unten in den Ofen schieben und den auflauf 10 minuten garen!
Hat ca.300 kcal pro Portion/ist für 4 Personen

Kleiner Tip zum Wasserbad.Habe einfach zwei Töpfe ineinander gestellt.In dem unteren das Wasser köcheln lassen und in dem oberen die Creme geschlagen!
Wirklich super lecker,eigentlich wenig arbeit und wenige Kalorien!
Viel Spaß beim ausprobieren!
von rumkügelchen

[Aktualisiert am: Sa, 28 Oktober 2006 19:50]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Rumkügelchens Rezeptsammlung! [Beitrag #120908 ist eine Antwort auf Beitrag #120906] Sa, 28 Oktober 2006 19:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Das allerliebste Kuchenrezept meines Sohnes:
Papageienkuchen - ohne Papagei!!!
Zutaten: 200 g Magarine
300 g Zucker
300 g Mehl
4 Eier
1 Btl.Bachpulver
1/4 l saure sahne
Kakao
rote Grützepulver
grüne Grützepulver
Zitronenglasur
bunte Streusel
Alles zusammenrühren.Teig in drei Schüsseln aufteilen.
1.Teil mit Kakao einfarben.Kakaomenge nach belieben.
2.Teil mit Grützepulver einfärben(man kann ruhig den ganzen Btl,unterrühren)
3.Teil mit dem anderen Grützepulver verrühren.
Springform kleckschenweise mit dem Teig füllen.Schön bunt durcheinander.
Bei 200 °C backen ca.30-40 min.
Kuchen auskühlen lassen .Mit zitronenglasur überziehen und mit bunten Streuseln bestreuen!
Der Kuchen sieht superbunt aus und ist immer ein hit auf jedem Kuchenbasar!
Viel spaß beim Probieren und Gutes Gelingen!

[Aktualisiert am: Sa, 28 Oktober 2006 19:50]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Rumkügelchens Rezeptsammlung! [Beitrag #120910 ist eine Antwort auf Beitrag #120908] Sa, 28 Oktober 2006 19:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Bunte Reispfanne

Für 2 Personen
Superschnell und Superlecker
Zutaten:
1 Beutel Wildreis
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 gelbe Paprika
1 Zuchini
400 g stückige tometen ( Konserve)-Tomato al gusto o.ähnliches
Gewürze nach Belieben
nach Belieben:
Scampi,Lachsfilet,Hähnchenbrustfilet

Reis kochen.
Paprika,zwiebel,Knoblauch würfeln ,Zuchini in Scheiben
Gemüse im erhitzten Öl andünsten,Tomaten zugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze ac 10.Minuten zugedeckt garen
Reis dazugeben,die Reispfanne nach Bedarf mit Gewürzen abschmecken.
Darunter mische ich dann noch entweder:
gebratene Scampi,oder
gebratene Hähchenbrustwürfel,oder
gebartenes Lachsfiletwürfel,oder

habe auch schon mal fertige Hackfleischbällchen warm gemacht und darunter gemischt!
und wenn ichŽs nur für mich mache dann mische ich die Pfanne auch gern mit Oliven und Fetakäse!
Ich liebe Fetakäse!!!!!!!!

Guten Appetit!

Re: Rumkügelchens Rezeptsammlung! [Beitrag #157039 ist eine Antwort auf Beitrag #120910] So, 01 April 2007 15:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

da meine männer es gerne deftig lieben gabŽs gestern das,man kann es recht gut diättauglich abwandeln:
Champignon-Kartoffelpfanne mit Frischkäsesoße
Zutaten:
für 4 Personen
500 g Kartoffeln
100 g durchwachsener Speck
600 g weiße Champignons
Öl,Salz,Pfeffer,Majoran,Kümmel
1 Bund Schnittlauch
1 Becher Kräuterfrischkäsezubereitung
1 Becher Creme fraiche

Kartoffeln,schälen,und in der Länge vierteln
statt Speck habe rohen Schinken genommen und gewürfelt und in der Pfanne angebraten.
Schinken aus der Pfanne nehmen.
kartoffelviertel in der pfanne mit Öl und braten,ab und zu wenden.geputzte und in scheiben geschnittene Champignons 10 min vor Ende der Garzeit zufügen. und mitbraten.
mit Salz,Pfeffer, Kümmel,Majoran würzen.
Frischkäse und Creme fraiche verrühren,Schnittlauch unterheben.
Den gebratenen Schinken unter die Kratoffel champignonspfanne heben,und noch mal kurz abschmecken.
Auf den Teller anrichten,Schittlauch überstreuen,Frischkäsesoße als Klecks über die Pfanne geben.
Pro Portion ca: 610 kcal.

Ich habe statt Speck,Baconwürfel ohne Fettrand genommen,Frischkäsezubereitung 0,1 % fett und Creme fraich habe ich mich Creme legere ersetzt.

Es war sehr lecker,und ging relativ schnell
Und meine Portion habe ich auf ein Blett Küchenpapier zum Fettaufsaugen getan.
index.php/fa/6745/0/
  • Anhang: DSCN2304.JPG
    (Größe: 22.93KB, 1843 mal heruntergeladen)


1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142

[Aktualisiert am: So, 01 April 2007 15:18]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Rumkügelchens Rezeptsammling!! [Beitrag #157328 ist eine Antwort auf Beitrag #120906] Mo, 02 April 2007 17:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pinguin98 ist gerade offline  Pinguin98
Beiträge: 6728
Registriert: Juni 2006
Ort: Pfalz / Weinstrasse
Senior Member
Huhus

Ich glaub die Champignon-Kartoffelpfanne werde ich morgen mal in "WW-tauglich" umfunktionieren *G* mit 0,1% Fett Frischkäse und Creme legere sollte das ja kein Problem sein....und ich denke, dass man viel Fett sparen kann, wenn man die Kartoffeln erst kocht bevor man sie anbrät......


Liebe Grüsse
Steffi
-----------------------------------
"There's always a seed before there's a rose. The more it will rain the more I will grow."(Roots before Branches by Room for Two)

[Aktualisiert am: Mo, 02 April 2007 17:42]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Rumkügelchens Rezeptsammlung! [Beitrag #157872 ist eine Antwort auf Beitrag #157039] Mi, 04 April 2007 14:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Rumkügelchen schrieb am Sun, 01 April 2007 15:10

Ich habe statt Speck,Baconwürfel ohne Fettrand genommen,Frischkäsezubereitung 0,1 % fett und Creme fraich habe ich mich Creme legere ersetzt.




Das hat unser Kügelchen doch auch gemacht. Very Happy Very Happy


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







[Aktualisiert am: Mi, 04 April 2007 14:47]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Rumkügelchens Rezeptsammlung! [Beitrag #166275 ist eine Antwort auf Beitrag #157872] Sa, 12 Mai 2007 19:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Ruck-Zuck-Mohnkuchen
Ist zwar kein abnehmrezept,aber das genissen sollte ja wohl nicht auf der Strecke bleiben.

Zutaten:
125 Gramm Mehl
180 Gramm Zucker
180 Gramm Magarine
1 Pkg.Mohnfüllung
3 Eier
1 MS Backpulver
1 Mandelpudding
geröstete Mandelstifte.
Eier trennen.
aus dem Eiweiß einen steifen Schnee schalgen.

Mehl,Zucker,Backpuler,weiche Magarine,eigelb,Mohn zu einem glatten Teig verrarbeiten.
Den Eischnne unterarbeiten.
Das ganze in eine runde Bachform geben und bei 175 C 35-45 min Backen.
Unterdessen den Mandelpudding bereiten.
Wenn der Kuchen fertig ist,sofort den Pudding über den Kuche geben und mit Mandelstiften betreuseln.

Schmeckt lecker,saftig,nicht zu süß.
Habe statt dem normalen Pudding,Puddingpulver von Natreen verwendet und ein Tröpfchen Mandelaroma reingegeben.
Mandelstifte waren leider alle,ich habe Schokostreusel genommen.
Guten Appetitt.
Bild folgt!


1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: Rumkügelchens Rezeptsammlung! [Beitrag #169730 ist eine Antwort auf Beitrag #166275] Sa, 02 Juni 2007 15:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Bohnen Wurst Pfanne
Zutaten für 4 Personen:

500 g Brechbohnen( Konserve)
400 g Kartoffeln
200 g Geflügelfleischwurst
2 Zwiebeln
2 Essl.Öl
100 g Maiskörner(Konserve)
1 rote Paprikaschote
100 ml klare Gemüsebrühe
Salz,Pfeffer,Curry

Zubereitung:

Fleischwurst aus der Haut lösen in scheiben,Zwiebeln ebenfals in Ringe schneiden und beides zusammen im heißen öl anbraten.
aus der Pfanne nehemn und warmstellen
Kartoffeln schälen und würfeln
und in dem Pfanne im restl. Öl unter Wenden 15 min.braten.
Herausnehemn und warmstellen
Paprika putzen und würfeln,Mais abtropfen lassen.
Beides in die Pfanne geben und andünsten,mit Salz,Pfeffer ,Paprika,Msp.Curry würzen,,mit der Gemüsebrühe ablöschen und 5 Minuten schmoren.
Die Bohnen abtrofen lassen und zufügen ,alles schön durchrühren,sollte alles nur bissfest sein.
Dann die warmgestellten Kartoffeln und die Wurst ,sowie die Zwiebeln unterhebn.
Es schmeckt sehr ,sehr lecker::::::::::

Ich habe Euch die Punkte errechnet: 7 Punkte pro Portion

Wenn man statt der Fleischwurst gekochten Schinken nimmt ,kann mann nochmal 1,5 Punkte abzehen.
Und das schmeckt bnestimmt auch.


1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142

[Aktualisiert am: Sa, 02 Juni 2007 15:12]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Rumkügelchens Rezeptsammlung! [Beitrag #169734 ist eine Antwort auf Beitrag #169730] Sa, 02 Juni 2007 15:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Ofenkartoffeln mit Quarkdip

Zutaten für 4 Personen:

1 kg mittlere festkochende Kartoffeln
Salz,getrocknete Kräuter der Provence,Majoran,Oragnao,Kümmel,
Paprika
250 g Mager quark
100 ml fettarme milch
2 Eier
1 Bund Schnittlauch

Öl zum Einpinseln der Kartoffeln und deS Backblechs

Kartoffeln schalen,un der länge nach halbieren
das Backblech mit olivenöl einpinseln
danach das Blech mit den Kräutern und dem Sals bestreuen
Kartoffeln mit der Schnittfläche auf Backblech setzen.
2 Esslöffel Olivenöl mit den Gewürzen mischen und die Pste auf die Kartoffeln pinseln
Im vorgeheizten Ofen bei 200 ° C 60 -70 min backen
Für den Dip ,die Eier hartkochen und würfeln
Schnittlausch waschen und in Röllchen schneiden.
Quark mit Milch glatt verrühren,Schnittlauch unterühren und das ganze mit den o.g. Kräutern abschmecken.
Als letztes voprsichtig die eiwürfel unterheben.
Sehr lecker ,sehr leicht,sehr schnell



1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: Rumkügelchens Rezeptsammlung! [Beitrag #169735 ist eine Antwort auf Beitrag #169734] Sa, 02 Juni 2007 15:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
atax ist gerade offline  atax
Beiträge: 11034
Registriert: Oktober 2006
Ort: bei Soltau
Senior Member
huhu kügelchen ich bekomme hunger Surprised das kartoffelrezept liegt genau auf meiner wellenlänge hmmmmmmmm.... danke Very Happy

GEWICHT am 01.09.2006 : 72 kg
Anfang ( hier im Forum ) : 23.09.2006
Gewicht : 68,5kg
Grösse : 1,55 m

http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/19539/.png


Das Glück ist das Einzige was sich verdoppelt , wenn man es teilt !!

Wenn Du spürst, dass Dir Dein Weg, den Du gehst, nicht behagt,

dann kehre nicht um oder verharre, sondern schlage einen neuen Weg ein.

Wachsen kannst Du nur im Weitergehen


Mein Fotoalbum :
http://gesuender-abnehmen.com/index.php/t/2332/1057/

http://gesuender-abnehmen.com/index.php/fa/15941/2210/


Re: Rumkügelchens Rezeptsammlung! [Beitrag #174784 ist eine Antwort auf Beitrag #169735] So, 01 Juli 2007 20:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

[FONT=Comic Sans MS][COLOR=seagreen][SIZE=3]So wie versprochen das Rezept von Freitag abend ,mir hat es recht gut geschmeckt.
Das Rezept ist für 6 Personen ,wir haben es auf 3 Portionen runtergerechnet.
:

Bostoner Fischauflauf
Vorbereitungszeit: 15 min
Garzeit: 40 min
Rezept für 6 Personen

Zutaten:
einbisschen Butter
2 Zwiebeln fein gehackt
1 kg Kabeljaufilet
4 Scheiben dünner Speck(habe Schwarzwälderschinken genommen)
2 Essl. frisch gehackte Petersilie
400 g weiße Bohnen aus der Dose
400 ml Milch
500 g Kartoffeln in ganz dünnen Scheiben

Auflaufform fetten.
Die Zwiebeln auf dem Boden verteilen,Fisch und Schinken darauf anrichten mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreuen
Die Bohnen zufügen und alles mit milch übergießen.
Die Kartoffeln fächerartig auf dem Gericht verteiln
Die Butter in kleinen Stückchen auf den Kartoffeln verteilen
und den auflauf bei 180° C im aufgeheizten Ofen ca 40 min backen ,bis die Kartoffeln goldbraun und knusprig sind.


1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142

[Aktualisiert am: Mo, 02 Juli 2007 21:00]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Rumkügelchens Rezeptsammling!! [Beitrag #174804 ist eine Antwort auf Beitrag #120906] So, 01 Juli 2007 22:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rockmädel
Beiträge: 8535
Registriert: Oktober 2005
Senior Member

Huhu Kügelchen,
kannst du das Rezept nochmal größer reinstellen, ich kanns gar net lesen...


Re: Rumkügelchens Rezeptsammling!! [Beitrag #174897 ist eine Antwort auf Beitrag #174804] Mo, 02 Juli 2007 10:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

habe ich gestern schon bemerkt,werdee es noch bearbeiten,versprochhen!

1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: Rumkügelchens Rezeptsammling!! [Beitrag #174905 ist eine Antwort auf Beitrag #120906] Mo, 02 Juli 2007 10:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rockmädel
Beiträge: 8535
Registriert: Oktober 2005
Senior Member

*freu* Surprised

Re: Rumkügelchens Rezeptsammling!! [Beitrag #174912 ist eine Antwort auf Beitrag #174905] Mo, 02 Juli 2007 10:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Förmchen
Beiträge: 16915
Registriert: April 2005
Senior Member
he, kügelchen, dein titel heißt "Rumkügelchens Rezeptsammling!!"

Wer will findet Wege.
Wer nicht will findet Gründe.

[Aktualisiert am: Mo, 02 Juli 2007 10:52]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Rumkügelchens Rezeptsammling!! [Beitrag #174914 ist eine Antwort auf Beitrag #174912] Mo, 02 Juli 2007 10:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Förmchen schrieb am Mon, 02 July 2007 10:51

he, kügelchen, dein titel heißt "Rumkügelchens Rezeptsammling!!"


Sowas kommt vom Blindschreiben,muß mal Osso fragen ,der solls mal ändern,den so gehts wohl nicht zu ändern........


1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: Rumkügelchens Rezeptsammling!! [Beitrag #174918 ist eine Antwort auf Beitrag #174914] Mo, 02 Juli 2007 10:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Förmchen
Beiträge: 16915
Registriert: April 2005
Senior Member
hm, doch!
wenn du deinen aller ersten eintrag (somit die eröffnung des threads) änderst, dann müßte das funzen...


Wer will findet Wege.
Wer nicht will findet Gründe.
Re: Rumkügelchens Rezeptsammling!! [Beitrag #174923 ist eine Antwort auf Beitrag #120906] Mo, 02 Juli 2007 10:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rockmädel
Beiträge: 8535
Registriert: Oktober 2005
Senior Member

Ja das stimmt!

Re: Rumkügelchens Rezeptsammling!! [Beitrag #174929 ist eine Antwort auf Beitrag #120906] Mo, 02 Juli 2007 11:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
Das hat doch aber Charme..... Very Happy Very Happy Very Happy


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Rumkügelchens Rezeptsammling!! [Beitrag #174930 ist eine Antwort auf Beitrag #174929] Mo, 02 Juli 2007 11:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

ihr meint,das ist meine persönliche Note?????????

1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142
Re: Rumkügelchens Rezeptsammling!! [Beitrag #174959 ist eine Antwort auf Beitrag #120906] Mo, 02 Juli 2007 11:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dragonfly
Beiträge: 11698
Registriert: September 2004
Ort: Glückstadt
Senior Member
.....wer weiß....*kicher*
Net böse sein....*umärmel*


LG Andrea


My Diary


The next time you think you are perfect,
try walking on water!







Re: Rumkügelchens Rezeptsammling!! [Beitrag #212789 ist eine Antwort auf Beitrag #174959] Sa, 17 November 2007 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehen
Rumkügelchen ist gerade offline  Rumkügelchen
Beiträge: 9449
Registriert: September 2004
Ort: Leipzig
Senior Member

Allgäuer Kartoffelsuppe

Zutaten für 4 Personen:
Gesamtpunktezahl bei WW : 16,8


600 g mehlige kochende Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Stange Lauch/habe 3 Frülingszwiebeln mit Lauch genommen
2 möhren
30 g butter -ersetzt durch Halbfettbutter
3/4 l instant gemüsebrühe
200 g schale " kräuterschmelzkäse"-habe light variante genommen

Gemüse kleinschnippeln und in der butter andünsten
mit der Gemüsebrühe auffüllen und 15- 20 min kocheln lassen.
Danch den Schmelzkäse in der Suppe schmelzen lassen.
Mit Salz ,Pfeffer und Majoran abschmecken...........


War sehr, sehr lecker, ne schöne fast vegetarische Variante.
die sogar meinen Mann überzwugen konnte.............


1.1.2007: 82,4
1.1.2008: 79,9 Abnahme: 2,5 kg
1.1.2009: 79,0 Abnahme: 0,9 kg
1.1.2010: 83,0 Zunahme: 4,0 kg
1.1.2011: 86,5 Zunahme: 3,5 kg
Gewicht/BMI/Taille/Hüfte/OS
03.01.07:82,4/38,1/94/114/67
04.01.08:79,9/36,5/90/110/67
03.01.09:79,0/38,9/90/110/67
02.01.10:83!!!!!!! 92/111/67
01.01.11:86,5


http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/pic/weight_loss/8674/.png

http://www.earnstar.de/?ref=348985
http://www.questler.de/?rid=160142

[Aktualisiert am: Sa, 24 November 2007 19:30]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Dingels Kochbuch
Nächstes Thema: weihnachtsbäckerei
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Dez 12 18:07:55 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01273 Sekunden