Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Gesundheit » Hormonkrankheit und Low Carb?
icon5.gif  Hormonkrankheit und Low Carb? [Beitrag #121245] Mo, 30 Oktober 2006 19:29 Zum nächsten Beitrag gehen
princess_charming ist gerade offline  princess_charming
Beiträge: 139
Registriert: Februar 2006
Senior Member
Hallo,

ich war gestern bei meiner Schwester, die erzählte mir, dass ihre neue Frauenärtzin bei ihr eine Hormonkrankheit bei ihr festgestellt hat, die Schuld an ihrem Übergewicht ist. Sie riet meiner Schwester die Kohlehydrate extrem zu reduzieren, denn sie meinte mit einer normal gesunden Ernährung würde sie nicht abnehmen. Mir kommt das etwas komisch vor, kann es wirklich sein das man mit gesunder Ernährung keinen Erfolg hat und das man wirklich die ungesunden Low Carb Diäten machen muss?


Körpergröße 1,78 m
Gewicht heute 04.05.08: 79,5 kg
Ziel: 68 kg
Re: Hormonkrankheit und Low Carb? [Beitrag #121246 ist eine Antwort auf Beitrag #121245] Mo, 30 Oktober 2006 19:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mema ist gerade offline  Mema
Beiträge: 10370
Registriert: August 2006
Senior Member
Das halte ich für Quatsch. Wenn das wirklich krankhaft is, dann sollte sie auch net rumexperimentieren sondern unter Aufsicht von einem Arzt abnehmen, sonst schädigt sie vllt noch mehr in ihrem Körper als ihr recht is, da sie sich ja dann ziemlich eintönig ernähren würd und net reichlich von den jeweiligen Nährstoffen zu sich nimmt.

nach der schwangerschaft gehts weiter - jawohl!!!
Re: Hormonkrankheit und Low Carb? [Beitrag #121497 ist eine Antwort auf Beitrag #121245] Mi, 01 November 2006 09:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
princess_charming ist gerade offline  princess_charming
Beiträge: 139
Registriert: Februar 2006
Senior Member
Ja, ich finde die Ansicht der Ärtzin auch ziemlich fragwürdig, zumal die Low Carb Diäten ja so als ungesund verschriehen sind (und das ja auch zu Recht)

Körpergröße 1,78 m
Gewicht heute 04.05.08: 79,5 kg
Ziel: 68 kg
Re: Hormonkrankheit und Low Carb? [Beitrag #122112 ist eine Antwort auf Beitrag #121245] Sa, 04 November 2006 21:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zwiebel ist gerade offline  Zwiebel
Beiträge: 79
Registriert: September 2006
Ort: Erde
Member
Was soll denn das für eine Hormonkrankheit sein?

Wenn beim Frauenarzt Hormone getestet werden sind das die, welche den Eisprung, die Fruchtbarkeit, den weibl. Hormonhaushalt betreffen. Ev. noch Schilddrüsenhormone, das war's dann aber auch. Alles andere würde ein Spezialist machen, eine Überweiung in die Hand gedrückt und tschüss.

Wenn wirklich eine "Hormonkrankheit" vorliegt würde sie behandelt werden.Soll gleichzeitig der Verzicht auf Kohlehydrate etwas an der Erkrankung Verbessern? Komisch.
Re: Hormonkrankheit und Low Carb? [Beitrag #122158 ist eine Antwort auf Beitrag #122112] So, 05 November 2006 11:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34316
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
ich würde mich da mal bei einem facharzt oder ernährungswissenschaftler beraten lassen


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: Hormonkrankheit und Low Carb? [Beitrag #123021 ist eine Antwort auf Beitrag #121245] Mi, 08 November 2006 20:44 Zum vorherigen Beitrag gehen
BigB ist gerade offline  BigB
Beiträge: 1146
Registriert: September 2006
Ort: Oberallgäu
Senior Member
also ich weiss wie verschrien Low Carb ist aber ich kenne viele die das seit Jahren machen und denen es bei Hormonen und vor allem bei Diabetes sehr geholfen hat.


http://swlf.lilyslim.com/ByzZp1.png
Vorheriges Thema: Wie angeschlagen seid ihr?
Nächstes Thema: Mahlzeiten planen am PC
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Sep 19 21:12:06 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02521 Sekunden