Abnehm Forum Abnehmen im Forum

In Gemeinschaft gesund und erfolgreich abnehmen

Startseite » Gesundheit, Ernährung, Fitness » Abnehm Talk » abnehmen trotz naschen?
icon10.gif  abnehmen trotz naschen? [Beitrag #121299] Di, 31 Oktober 2006 07:38 Zum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34316
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
kann es sein, dass sich mein stoffwechsel durch den regelmäßigen sport so gut verändert hat, dass ich jetzt wieder ab und zu mal sündigen kann, ohne das es gleich auf die hüften schlägt? wenn ich vorher genascht habe, hatte ich direkt ein paar gramm drauf. gestern hab ich genascht, muffin und ringlis, und hab auch nicht wirklich gesund gegessen, war aber laufen und heute morgen hatte ich wieder etwas weniger auf der waage. war mir nie so bewusst, dass regelmäßiger sport doch so viel positives mit dem körper macht. ich dachte früher immer in erster linie an muskelaufbau und den körper wieder formen.
ich habe aber auch am we gemerkt, dass ich viel fitter bin und mehr durchhaltevermögen in stresssituationen habe.
kleiner ansporn für sportmuffel *zwinker*



2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Di, 31 Oktober 2006 12:52]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: abnehmen trotz naschen [Beitrag #121300 ist eine Antwort auf Beitrag #121299] Di, 31 Oktober 2006 07:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mema ist gerade offline  Mema
Beiträge: 10370
Registriert: August 2006
Senior Member
Kann ich net behaupten.

Wenn ich nasche nehm ich auch etwas zu und das trotz Sport. Ich machs allerdings auch schon ein Weilchen länger und hab auch schon viel Fettmasse abgebaut (angefangen bei 29,3 und letzter Stand war dann 23,2 % Körperfett) Da will mein Körper halt nimmer so viel hergeben und bunkert alles was er bekommen kann. Ich kämpf nämlich schon seit langem mal dauerhaft U78 zu bleiben. Aber es geht immer wieder etwas hoch oder stagniert. Das nervt.

Aber anfangs gings bei mir auch ziemlich motivierend Woche für Woche runter.


nach der schwangerschaft gehts weiter - jawohl!!!
Re: abnehmen trotz naschen [Beitrag #121305 ist eine Antwort auf Beitrag #121299] Di, 31 Oktober 2006 08:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Libelle ist gerade offline  Libelle
Beiträge: 1043
Registriert: September 2004
Senior Member
Hallo Nicky,

es geht um deine Energiebilanz. Die ist durch das joggen und ausgehend von deinem momentanen Kalorienbedarf vermutlich negativ, das heißt, du verbrauchst mehr Kalorien und sparst durch gesündere Ernährung möglicherweise noch was ein. Ist doch logisch, dass eine kleine Sünde dann nicht sofort zu Gewichtszunahme führt (was ich übrigens auch so bezweifel - sicher?). Wenn du eine Stunde joggst, verbrennst du knapp 500 kcal. Dann kann dir eine zusätzliche Sünde von 300 kcal an dem Tag nichts anhaben. Theoretisches Rechenbeispiel.
Re: abnehmen trotz naschen [Beitrag #121336 ist eine Antwort auf Beitrag #121305] Di, 31 Oktober 2006 09:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34316
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
mein körperfettanteil liegt momentan bei 37,5 % *schäm* sagt zumindest meine waage


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png

[Aktualisiert am: Di, 31 Oktober 2006 09:56]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: abnehmen trotz naschen? [Beitrag #121406 ist eine Antwort auf Beitrag #121299] Di, 31 Oktober 2006 15:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Moise ist gerade offline  Moise
Beiträge: 92
Registriert: September 2006
Member
Ich hab da große Zweifel an den Werten, die eine Waage in Bezug auf den Körperfettanteil ausspuckt. Wie funktioniert das eigentlich?
Ansonsten kann ich Libelle nur Recht geben, auf die Energiebilanz kommt es an und außerdem ist Sport nicht nur für die Muskulatur gut (für Belastung sowieso), dein Stoffwechsel arbeitet auch danach noch eine Weile auf erhöhtem Level.
Re: abnehmen trotz naschen? [Beitrag #121424 ist eine Antwort auf Beitrag #121299] Di, 31 Oktober 2006 16:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mema ist gerade offline  Mema
Beiträge: 10370
Registriert: August 2006
Senior Member
Ich find so Körperfettwaage oder andere Geräte auch net grad zuverlässig. Ich hab meinen Anteil immer durch Hautfaltenmessung gemacht bekommen.

nach der schwangerschaft gehts weiter - jawohl!!!
Re: abnehmen trotz naschen? [Beitrag #121490 ist eine Antwort auf Beitrag #121424] Mi, 01 November 2006 08:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die_nicky1976 ist gerade offline  die_nicky1976
Beiträge: 34316
Registriert: September 2006
Ort: MK
Senior Member
mit so einer zange soll es wohl genauer sein. eigentlich interessiert mich mein körperfettanteil nicht so wirklich. mich interessiert in erste linie, dass ich wieder in meine alten sachen rein passe Very Happy


2006: 80,5kg

Wunsch: 65-62 kg

2006 79,4kg -4,9 kg
2007 74,5kg -0,3kg

2008 74,2kg -10,2kg
2009 64,0kg +3,6kg
2010 67,6kg -6,1kg
2011 61,5kg +3,4kg
2012 64,9kg+7,5kg
2013 72,4kg-4,6kg
2014 67,8kg+8 kg
2015 75,8kg-3,6 kg
2016 72,2kg +/-0 kg
2017 72,2kg -5,0kg
2018 67,2kg +6,1kg

2019 73,3 kg
aktuell am 10.5.2019 71,6 kg - 0,5 kg


http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/133022/.png
Re: abnehmen trotz naschen? [Beitrag #121732 ist eine Antwort auf Beitrag #121299] Do, 02 November 2006 15:57 Zum vorherigen Beitrag gehen
criseldis ist gerade offline  criseldis
Beiträge: 748
Registriert: September 2004
Ort: wien
Senior Member
vorneweg: it so zangen habe ich es nie versucht...

...aaaaber, ich habe es öfters im fernsehen gesehen... Very Happy

was ich mir nur jedes mal denke ist - das das doch auch nie genau sein kann. ich meine - man lagert fett ja auch komplett unterschiedlich ein. dann hat es ja durchaus auch etwas mit der gewebestraffung zu tun. ich meine - wenn die haut schlaffer ist kann doch weniger fettgehalt raus kommen, oder so ... oder???? bzw. könnten körperteile als fetter dastehen wegen zu viel hautgewebe...

ich glaube, zulässig ist nur das körpergefühl. denn auch genetisch gibt es ja unterschiede. manch einer ist mit bmi 27 wesentlich gesunder dran als mit bmi 24 - und umgekehrt. so vekraftetr der eine organismus 30% fett sicher besser als ein anderer. bzw. sind manche bei 20% fett krankheitsanfälliger...

ich denke: das "zufiel" ist meistens eh deutlich zu erkennen und zu spüren. und im feinbereich der gewichtsjustierung zählt ohnehin nur das gefühl.


Selbstachtung ist: es nicht mehr nötig haben, perfekt zu sein.
(Romana Prinoth Fornwagner, *1960, ital. Archäologin und Prähistorikerin)

http://www.vegan.at.tc
Blog: http://vegszene.com/blog/iveg/
Vorheriges Thema: Kalorien Hilfe wieviel?
Nächstes Thema: Ansichtssache ?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Nov 19 23:27:57 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02466 Sekunden